WebRequestHandler Klasse

Definition

Stellt desktop-spezifische Funktionen bereit, die für Windows Store-Apps oder andere Umgebungen nicht verfügbar sind.Provides desktop-specific features not available to Windows Store apps or other environments.

public ref class WebRequestHandler : System::Net::Http::HttpClientHandler
public class WebRequestHandler : System.Net.Http.HttpClientHandler
type WebRequestHandler = class
    inherit HttpClientHandler
Public Class WebRequestHandler
Inherits HttpClientHandler
Vererbung

Hinweise

Diese Klasse implementiert einen Transport Handler, der- HttpWebRequest Instanzen zum Senden von HTTP-Anforderungen an Server verwendet.This class implements a transport handler using HttpWebRequest instances to send HTTP requests to servers.

Konstruktoren

WebRequestHandler()

Initialisiert eine neue Instanz der WebRequestHandler-Klasse.Initializes a new instance of the WebRequestHandler class.

Eigenschaften

AllowAutoRedirect

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Handler Umleitungsantworten folgen soll, oder legt diesen Wert fest.Gets or sets a value that indicates whether the handler should follow redirection responses.

(Geerbt von HttpClientHandler)
AllowPipelining

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Anforderung über Pipelineverbindungen zur Internetressource gesendet werden soll, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that indicates whether to pipeline the request to the Internet resource.

AuthenticationLevel

Ruft einen Wert ab bzw. legt diesen fest, der die für diese Anforderung verwendete Ebene von Authentifizierung und Identitätswechsel angibt.Gets or sets a value indicating the level of authentication and impersonation used for this request.

AutomaticDecompression

Ruft den Typ der Dekomprimierungsmethode ab, die vom Handler für die automatische Dekomprimierung von Antworten mit HTTP-Inhalt verwendet wird, oder legt den Typ fest.Gets or sets the type of decompression method used by the handler for automatic decompression of the HTTP content response.

(Geerbt von HttpClientHandler)
CachePolicy

Ruft die Cacherichtlinie für diese Anforderung ab oder legt diese fest.Gets or sets the cache policy for this request.

CheckCertificateRevocationList

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Zertifikat anhand der Sperrliste der Zertifizierungsstelle überprüft wird, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that indicates whether the certificate is checked against the certificate authority revocation list.

(Geerbt von HttpClientHandler)
ClientCertificateOptions

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob das Zertifikat automatisch aus dem Zertifikatspeicher ausgewählt wird oder ob der Aufrufer ein bestimmtes Clientzertifikat übergeben darf.Gets or sets a value that indicates if the certificate is automatically picked from the certificate store or if the caller is allowed to pass in a specific client certificate.

(Geerbt von HttpClientHandler)
ClientCertificates

Ruft die dieser Anforderung zugeordnete Auflistung von Sicherheitszertifikaten ab oder legt diese fest.Gets or sets the collection of security certificates that are associated with this request.

ContinueTimeout

Ruft die Zeitdauer in Millisekunden ab, die die Anwendung auf 100-Continue vom Server wartet, ehe Daten hochgeladen werden, oder legt diese fest.Gets or sets the amount of time, in milliseconds, the application will wait for 100-continue from the server before uploading data.

CookieContainer

Ruft den zum Speichern von Servercookies vom Handler verwendeten Cookiecontainer ab oder legt diesen fest.Gets or sets the cookie container used to store server cookies by the handler.

(Geerbt von HttpClientHandler)
Credentials

Ruft von diesem Handler verwendete Authentifizierungsinformationen ab oder legt diese fest.Gets or sets authentication information used by this handler.

(Geerbt von HttpClientHandler)
DefaultProxyCredentials

Wenn der Standardproxy (Systemproxy) verwendet wird, werden die Anmeldeinformationen abgerufen oder festgelegt, die an den Standardproxyserver für die Authentifizierung übermittelt werden.When the default (system) proxy is being used, gets or sets the credentials to submit to the default proxy server for authentication. Der Standardproxy wird nur verwendet, wenn UseProxy auf true und Proxy auf null festgelegt ist.The default proxy is used only when UseProxy is set to true and Proxy is set to null.

(Geerbt von HttpClientHandler)
ImpersonationLevel

Ruft die Ebene des Identitätswechsels für die aktuelle Anforderung ab oder legt diese fest.Gets or sets the impersonation level for the current request.

MaxAutomaticRedirections

Ruft die maximale Anzahl von Umleitungen ab, denen der Handler folgt, oder legt diese fest.Gets or sets the maximum number of redirects that the handler follows.

(Geerbt von HttpClientHandler)
MaxConnectionsPerServer

Ruft die maximal zulässige Anzahl gleichzeitiger Verbindungen (pro Serverendpunkt), wenn eine Anforderung mithilfe eines HttpClient-Objekts durchgeführt wird, oder legt diese fest.Gets or sets the maximum number of concurrent connections (per server endpoint) allowed when making requests using an HttpClient object. Beachten Sie, dass der Grenzwert pro Serverendpunkt gilt. Ein Wert von 256 würde beispielsweise 256 gleichzeitige Verbindungen zu „http://www.adatum.com/“ und weitere 256 zu „http://www.adventure-works.com/“ ermöglichen.Note that the limit is per server endpoint, so for example a value of 256 would permit 256 concurrent connections to http://www.adatum.com/ and another 256 to http://www.adventure-works.com/.

(Geerbt von HttpClientHandler)
MaxRequestContentBufferSize

Dient zum Abrufen oder Festlegen der maximalen Größe des Anforderungsinhaltspuffers, die vom Handler verwendet wird.Gets or sets the maximum request content buffer size used by the handler.

(Geerbt von HttpClientHandler)
MaxResponseHeadersLength

Ruft die maximal zulässige Länge der Antwortheader ab oder legt diese fest.Gets or sets the maximum allowed length of the response headers.

PreAuthenticate

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob vom Handler mit der Anforderung ein Autorisierungsheader gesendet wird, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that indicates whether the handler sends an Authorization header with the request.

(Geerbt von HttpClientHandler)
Properties

Ruft ein beschreibares Wörterbuch (d.h. eine Zuordnung) von benutzerdefinierten Eigenschaften für die HttpClient-Anforderungen ab.Gets a writable dictionary (that is, a map) of custom properties for the HttpClient requests. Das Wörterbuch ist zunächst leer. Sie können Schlüssel-Wert-Paare für benutzerdefinierte Handler und die spezielle Verarbeitung einfügen und abfragen.The dictionary is initialized empty; you can insert and query key-value pairs for your custom handlers and special processing.

(Geerbt von HttpClientHandler)
Proxy

Ruft vom Handler verwendete Proxyinformationen ab oder legt diese fest.Gets or sets proxy information used by the handler.

(Geerbt von HttpClientHandler)
ReadWriteTimeout

Ruft ein Timeout in Millisekunden für das Schreiben einer Anforderung an oder das Lesen einer Antwort von einem Server ab oder legt dieses fest.Gets or sets a time-out in milliseconds when writing a request to or reading a response from a server.

ServerCertificateCustomValidationCallback

Ruft eine Rückrufmethode zur Überprüfung des Serverzertifikats ab oder legt diese fest.Gets or sets a callback method to validate the server certificate.

(Geerbt von HttpClientHandler)
ServerCertificateValidationCallback

Ruft eine Rückrufmethode zur Überprüfung des Serverzertifikats ab oder legt diese fest.Gets or sets a callback method to validate the server certificate.

SslProtocols

Ruft das TSL-/SSL-Protokoll ab, das von den HttpClient-Objekten verwendet wird, die vom HttpClientHandler-Objekt verwaltet werden, oder legt dieses fest.Gets or sets the TLS/SSL protocol used by the HttpClient objects managed by the HttpClientHandler object.

(Geerbt von HttpClientHandler)
SupportsAutomaticDecompression

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Handler die automatische Dekomprimierung von Antwortinhalten unterstützt.Gets a value that indicates whether the handler supports automatic response content decompression.

(Geerbt von HttpClientHandler)
SupportsProxy

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Handler Proxyeinstellungen unterstützt.Gets a value that indicates whether the handler supports proxy settings.

(Geerbt von HttpClientHandler)
SupportsRedirectConfiguration

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Handler Konfigurationseinstellungen für die Eigenschaften AllowAutoRedirect und MaxAutomaticRedirections unterstützt.Gets a value that indicates whether the handler supports configuration settings for the AllowAutoRedirect and MaxAutomaticRedirections properties.

(Geerbt von HttpClientHandler)
UnsafeAuthenticatedConnectionSharing

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Freigabe NTLM-authentifizierter Hochgeschwindigkeitsverbindungen zulässig ist, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that indicates whether to allow high-speed NTLM-authenticated connection sharing.

UseCookies

Ruft einen Wert ab oder legt diesen fest, der angibt, ob der Handler die CookieContainer-Eigenschaft zum Speichern von Servercookies und diese Cookies zum Senden von Anforderungen verwendet.Gets or sets a value that indicates whether the handler uses the CookieContainer property to store server cookies and uses these cookies when sending requests.

(Geerbt von HttpClientHandler)
UseDefaultCredentials

Ruft einen Wert ab, der steuert, ob vom Handler mit den Anforderungen Standardanmeldeinformationen gesendet werden, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that controls whether default credentials are sent with requests by the handler.

(Geerbt von HttpClientHandler)
UseProxy

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Handler einen Proxy für Anforderungen verwendet, oder legt diesen Wert fest.Gets or sets a value that indicates whether the handler uses a proxy for requests.

(Geerbt von HttpClientHandler)

Methoden

Dispose()

Gibt die vom HttpMessageHandler verwendeten, nicht verwalteten Ressourcen frei und verwirft die verwalteten Ressourcen.Releases the unmanaged resources and disposes of the managed resources used by the HttpMessageHandler.

(Geerbt von HttpMessageHandler)
Dispose(Boolean)

Gibt die vom HttpClientHandler verwendeten, nicht verwalteten Ressourcen frei und verwirft optional auch die verwalteten Ressourcen.Releases the unmanaged resources used by the HttpClientHandler and optionally disposes of the managed resources.

(Geerbt von HttpClientHandler)
Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
Send(HttpRequestMessage, CancellationToken)

Erstellt eine Instanz von HttpResponseMessage auf Basis der in HttpRequestMessage bereitgestellten Informationen.Creates an instance of HttpResponseMessage based on the information provided in the HttpRequestMessage.

(Geerbt von HttpClientHandler)
SendAsync(HttpRequestMessage, CancellationToken)

Erstellt eine Instanz von HttpResponseMessage auf Basis der in HttpRequestMessage bereitgestellten Informationen als nicht blockierender Vorgang.Creates an instance of HttpResponseMessage based on the information provided in the HttpRequestMessage as an operation that will not block.

(Geerbt von HttpClientHandler)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Gilt für: