ServicePointManager.SecurityProtocol ServicePointManager.SecurityProtocol ServicePointManager.SecurityProtocol ServicePointManager.SecurityProtocol Property

Definition

Ruft das Sicherheitsprotokoll ab, das von den vom ServicePointManager-Objekt verwalteten ServicePoint-Objekten verwendet wird, oder legt dieses fest.Gets or sets the security protocol used by the ServicePoint objects managed by the ServicePointManager object.

public:
 static property System::Net::SecurityProtocolType SecurityProtocol { System::Net::SecurityProtocolType get(); void set(System::Net::SecurityProtocolType value); };
public static System.Net.SecurityProtocolType SecurityProtocol { get; set; }
member this.SecurityProtocol : System.Net.SecurityProtocolType with get, set
Public Shared Property SecurityProtocol As SecurityProtocolType

Eigenschaftswert

Einer der in der SecurityProtocolType-Enumeration definierten Werte.One of the values defined in the SecurityProtocolType enumeration.

Ausnahmen

Der zum Festlegen der Eigenschaft angegebene Wert ist kein gültiger SecurityProtocolType-Enumerationswert.The value specified to set the property is not a valid SecurityProtocolType enumeration value.

Hinweise

Diese Eigenschaft markiert die Version des Protokolls für neue Verbindungen mit Secure Sockets Layer (SSL) oder Transport Layer Security (TLS); vorhandene Verbindungen werden nicht geändert werden.This property selects the version of the Secure Sockets Layer (SSL) or Transport Layer Security (TLS) protocol to use for new connections; existing connections aren't changed.

Ab .NET Framework 4.7 ist der Standardwert dieser Eigenschaft ist SecurityProtocolType.SystemDefault.Starting with the .NET Framework 4.7, the default value of this property is SecurityProtocolType.SystemDefault. Dadurch können die Netzwerk-APIs, die auf der Grundlage von .NET Framework SslStream (z. B. FTP, HTTP und SMTP), die Standard-Sicherheitsprotokolle aus dem Betriebssystem oder aus jedem benutzerdefinierten Konfigurationen, die von einem Systemadministrator ausgeführt zu erben.This allows .NET Framework networking APIs based on SslStream (such as FTP, HTTP, and SMTP) to inherit the default security protocols from the operating system or from any custom configurations performed by a system administrator. Informationen über die SSL/TLS-Protokolle standardmäßig, für jede Version des Windows-Betriebssystems aktiviert sind finden Sie Protokolle in TLS/SSL (Schannel SSP).For information about which SSL/TLS protocols are enabled by default on each version of the Windows operating system, see Protocols in TLS/SSL (Schannel SSP).

Für Versionen von .NET Framework über .NET Framework 4.6.2 ist kein Standardwert für diese Eigenschaft aufgeführt.For versions of the .NET Framework through the .NET Framework 4.6.2, no default value is listed for this property. Die Sachen Sicherheit ständig ändert und die Standard-Protokolle und Schutzebenen im Laufe der Zeit geändert werden, um bekannte Schwachstellen zu vermeiden.The security landscape changes constantly, and default protocols and protection levels are changed over time in order to avoid known weaknesses. Die Standardwerte variieren je nach Konfiguration der einzelnen Computer installierte Software und angewendeten Patches.Defaults vary depending on individual machine configuration, installed software, and applied patches.

Ihr Code sollte nie implizit abhängig sein, auf eine bestimmte Schutzebene verwenden oder auf der Annahme, dass eine bestimmte Sicherheitsstufe wird standardmäßig verwendet wird.Your code should never implicitly depend on using a particular protection level, or on the assumption that a given security level is used by default. Wenn Ihre app für die Verwendung von einer bestimmten Sicherheitsstufe abhängig ist, müssen Sie dieser Ebene explizit angeben und dann überprüfen, um sicherzustellen, dass sie tatsächlich verwendet für die hergestellte Verbindung wird.If your app depends on the use of a particular security level, you must explicitly specify that level and then check to be sure that it is actually in use on the established connection. Darüber hinaus Ihren Code sollten so entworfen werden, dass Sie stabil gegenüber Änderungen sein, auf die Protokolle unterstützt werden, daher häufig Änderungen mit wenig Vorankündigung um neue Bedrohungen zu verringern.Further, your code should be designed to be robust in the face of changes to which protocols are supported, as such changes are often made with little advance notice in order to mitigate emerging threats.

.NET Framework 4.6 umfasst eine neue Sicherheitsfunktion, die unsichere Verschlüsselung und Hashalgorithmen für Verbindungen blockiert.The .NET Framework 4.6 includes a new security feature that blocks insecure cipher and hashing algorithms for connections. Mithilfe von TLS/SSL über APIs wie z. B. "HttpClient", "HttpWebRequest", FTPClient, SmtpClient, SslStream usw. und als Ziel .NET Framework 4.6-Anwendungen das sicherere Verhalten wird standardmäßig abgerufen.Applications using TLS/SSL through APIs such as HttpClient, HttpWebRequest, FTPClient, SmtpClient, SslStream, etc. and targeting .NET Framework 4.6 get the more-secure behavior by default.

Entwickler sollten dieses Verhalten abwählen, um die Interoperabilität mit ihren vorhandenen SSL3-Diensten oder TLS mit RC4-Dienste zu gewährleisten.Developers may want to opt out of this behavior in order to maintain interoperability with their existing SSL3 services OR TLS w/ RC4 services. In diesem Artikel wird erläutert, wie Sie Ihren Code ändern, sodass das neue Verhalten deaktiviert ist.This article explains how to modify your code so that the new behavior is disabled.

Gilt für:

Siehe auch