System.Net.WebSockets Namespace

Stellt eine verwaltete Implementierung der WebSocket-Schnittstelle für Entwickler zur Verfügung.

Klassen

ClientWebSocket

Stellt einen Client zum Verbinden mit WebSocket-Diensten bereit.

ClientWebSocketOptions

Optionen, die für ein ClientWebSocket-Objekt zu verwenden sind.

HttpListenerWebSocketContext

Ermöglicht den Zugriff auf Informationen, die von der HttpListener-Klasse empfangen werden, wenn, WebSocket-Verbindungen akzeptiert werden.

WebSocket

Die „WebSocket“-Klasse erlaubt Anwendungen das Senden und Empfangen von Daten nach Abschluss der WebSocket-Aktualisierung.

WebSocketContext

Wird für den Zugriff auf die Informationen im WebSocket-Handshake verwendet.

WebSocketCreationOptions

Optionen, die steuern, wie eine WebSocket erstellt wird.

WebSocketDeflateOptions

Optionen zum Aktivieren der Pro-Message-Deflate-Komprimierung für WebSocket.

WebSocketException

Stellt eine Ausnahme dar, die beim Ausführen einer Operation für eine WebSocket-Verbindung aufgetreten ist.

WebSocketProtocol

Die „WebSocket“-Klasse erlaubt Anwendungen das Senden und Empfangen von Daten nach Abschluss der WebSocket-Aktualisierung.

WebSocketReceiveResult

Eine Instanz dieser Klasse stellt das Ergebnis eines einzelnen ReceiveAsync-Vorgangs für ein WebSocket dar.

Strukturen

ValueWebSocketReceiveResult

Stellt das Ergebnis der Ausführung eines einzelnen ReceiveAsync(Memory<Byte>, CancellationToken)-Vorgangs auf einem WebSocket dar.

Enumerationen

WebSocketCloseStatus

Stellt bekannte WebSocket-Codes für Schließvorgänge dar, wie sie in Abschnitt 11.7 der Spezifikation des WebSocket-Protokolls definiert sind.

WebSocketError

Enthält die Liste möglicher WebSocket-Fehler.

WebSocketMessageFlags

Flags zum Steuern, wie die WebSocket Nachricht gesendet werden soll.

WebSocketMessageType

Gibt den Typ der Nachricht an:

WebSocketState

Definiert die unterschiedlichen Zustände, die eine WebSockets-Instanz aufweisen kann.

Hinweise

Einige der Klassen im- System.Net.WebSockets Namespace werden unter Windows 7, Windows Vista SP2 und Windows Server 2008 unterstützt. Allerdings werden die einzigen öffentlichen Implementierungen von Client-und Server-websockets unter Windows 8 und Windows Server 2012 unterstützt. Die Klassen und Klassen Elemente im- System.Net.WebSockets Namespace, die unter Windows 7, Windows Vista SP2 und Windows Server 2008 unterstützt werden, sind abstrakte Klassen. Dadurch kann ein Anwendungsentwickler diese abstrakten Klassen mit einer tatsächlichen Implementierung von Client-websockets erben und erweitern.