Vector4.CopyTo Methode

Definition

Kopiert die Elemente eines Vektors in ein Array.

Überlädt

CopyTo(Single[])

Kopiert die Elemente des Vektors in ein angegebenes Array.

CopyTo(Span<Single>)

Kopiert den Vektor zum angegebenen Span<T>. Die Länge des Zielbereichs muss mindestens 4 sein.

CopyTo(Single[], Int32)

Kopiert die Elemente des Vektors ab der angegebenen Indexposition in das angegebene Array.

CopyTo(Single[])

Kopiert die Elemente des Vektors in ein angegebenes Array.

public:
 void CopyTo(cli::array <float> ^ array);
public void CopyTo (float[] array);
public readonly void CopyTo (float[] array);
member this.CopyTo : single[] -> unit
Public Sub CopyTo (array As Single())

Parameter

array
Single[]

Das Zielarray.

Ausnahmen

array ist null.

Die Anzahl von Elementen in der aktuellen Instanz ist größer als im Array.

array ist mehrdimensional.

array ist null.

Hinweise

array muss mindestens vier Elemente aufweisen. Die Methode kopiert die Elemente des Vektors ab Index 0.

Gilt für:

CopyTo(Span<Single>)

Kopiert den Vektor zum angegebenen Span<T>. Die Länge des Zielbereichs muss mindestens 4 sein.

public:
 void CopyTo(Span<float> destination);
public readonly void CopyTo (Span<float> destination);
member this.CopyTo : Span<single> -> unit
Public Sub CopyTo (destination As Span(Of Single))

Parameter

destination
Span<Single>

Der Zielbereich, in den die Werte kopiert werden.

Ausnahmen

Die Anzahl der Elemente im Quellvektor ist größer als die Anzahl der im Zielbereich verfügbaren Elemente.

Gilt für:

CopyTo(Single[], Int32)

Kopiert die Elemente des Vektors ab der angegebenen Indexposition in das angegebene Array.

public:
 void CopyTo(cli::array <float> ^ array, int index);
public void CopyTo (float[] array, int index);
public readonly void CopyTo (float[] array, int index);
member this.CopyTo : single[] * int -> unit
Public Sub CopyTo (array As Single(), index As Integer)

Parameter

array
Single[]

Das Zielarray.

index
Int32

Der Index, an dem das erste Element des Vektors kopiert werden soll.

Ausnahmen

array ist null.

Die Anzahl von Elementen in der aktuellen Instanz ist größer als im Array.

index ist kleiner als Null.

- oder - index ist größer gleich der Arraylänge.

array ist mehrdimensional.

array ist null.

Hinweise

array muss über eine ausreichende Anzahl von Elementen verfügen, um die vier Vektorelemente zu erfüllen. Mit anderen Worten, Elemente index bis index + 3 müssen bereits vorhanden arraysein.

Gilt für: