System.Printing Namespace

Stellt Klassen bereit, mit denen Sie die Verwaltung von Druckservern, Druckwarteschlangen und Druckaufträgen automatisieren können. Provides classes that enable you to automate the management of print servers, print queues, and print jobs.

Klassen

LocalPrintServer

Stellt den lokalen Druckerserver dar (der Computer, auf dem die Anwendung ausgeführt wird) und ermöglicht die Verwaltung der zugehörigen Druckwarteschlangen.Represents the local print server (the computer on which your application is running) and enables management of its print queues.

PageImageableArea

Stellt den Bereich einer Seite dar, auf dem gedruckt werden kann.Represents the area of a page that can be printed.

PageMediaSize

Beschreibt die Seitengröße für Papier oder andere Medien.Describes the page size for paper or other media.

PageResolution

Definiert die Seitenauflösung der Druckerausgabe durch einen qualitativen Wert, durch einen DPI-Wert (Dots per Inch, Punkte pro Zoll) oder durch beide Angaben.Defines the page resolution of printed output as either a qualitative value or as dots per inch, or both.

PageScalingFactorRange

Gibt einen Bereich mit Prozentwerten an, um die ein Drucker das Druckbild auf einer Seite vergrößern oder verkleinern kann.Specifies a range of percentages by which a printer can enlarge or reduce the print image on a page.

PrintCapabilities

Definiert die Fähigkeiten eines Druckers.Defines the capabilities of a printer.

PrintCommitAttributesException

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn ein Fehlerzustand die Übermittlung einiger Attribute von einem PrintSystemObject an den eigentlichen Computer, den Drucker oder das Gerät verhindert, das durch das Objekt dargestellt wird.The exception that is thrown when an error condition prevents some attributes from being committed by a PrintSystemObject to the actual computer, printer, or device that the object represents.

PrintDocumentImageableArea

Gibt die Größe des Papiers (oder anderen Mediums), die Größe des Druckbereichs sowie die Position des Druckbereichs an.Specifies the size of the paper (or other media), the size of the imageable area, and the location of the imageable area.

PrintDriver

Stellt einen Drucktreiber dar.Represents a print driver.

PrintFilter

Definiert das gemeinsame Dispose-Verhalten für die PrintDriver-Klasse und die PrintProcessor-Klasse.Defines disposal behavior that is common to both the PrintDriver and PrintProcessor classes. PrintFilter unterstützt die Windows Presentation Foundation-Infrastruktur (WFP) und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen.PrintFilter supports the Windows Presentation Foundation (WPF) infrastructure and is not intended to be used directly from your code.

PrintingCanceledException

Diese Ausnahme wird ausgelöst, wenn im Code versucht wird, auf einen abgebrochenen Druckauftrag zuzugreifen.The exception that occurs when code attempts to access a canceled print job.

PrintingNotSupportedException

Die Ausnahme, die ausgelöst wird, wenn ein Druckvorgang nicht unterstützt wird.The exception that is thrown when a printing operation is not supported.

PrintJobException

Diese Ausnahme wird ausgelöst, wenn der Druckauftrag nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden kann.The exception that occurs when the print job does not run correctly.

PrintJobInfoCollection

Stellt eines oder mehrere PrintSystemJobInfo-Objekte dar.Represents one or more PrintSystemJobInfo objects.

PrintJobSettings

Beschreibt einen Druckauftrag.Describes a print job.

PrintPort

Stellt einen Druckeranschluss auf einem Druckerserver dar.Represents a printer port on a print server. Jeder Druckwarteschlange ist ein Druckanschluss zugewiesen.Each print queue has a print port assigned to it.

PrintProcessor

Stellt einen Druckprozessor auf einem Druckerserver dar.Represents a print processor on a print server.

PrintQueue

Verwaltet Drucker und Druckaufträge.Manages printers and print jobs.

PrintQueueCollection

Stellt eine Auflistung vonPrintQueue-Objekten dar.Represents a collection of PrintQueue objects.

PrintQueueException

Diese Ausnahme wird ausgelöst, wenn ein Fehlerzustand das Erstellen oder den Zugriff auf eine PrintQueue verhindert.The exception that is thrown when an error condition prevents the accessing or creation of a PrintQueue.

PrintQueueStream

Ein Stream, der einen Spoolerdruckauftrag in einer Druckwarteschlange darstellt.A stream that represents a spooled print job in a print queue.

PrintQueueStringProperty

Stellt lediglich eine von drei möglichen Eigenschaften einer Druckwarteschlange dar: Location, Comment oder ShareName.Represents one, and only one, of three possible properties of a print queue: Location, Comment, or ShareName.

PrintServer

Verwaltet die Druckwarteschlangen auf einem Druckerserver. Hierbei kann es sich um einen Computer oder um ein dediziertes als Druckerserver fungierendes Hardwaregerät handeln.Manages the print queues on a print server, which is usually a computer, but can be a dedicated hardware print server appliance.

PrintServerException

Diese Ausnahme wird ausgelöst, wenn ein Fehlerzustand das Erstellen oder den Zugriff auf einen PrintServer verhindert.The exception that occurs when an error condition prevents the accessing or creation of a PrintServer.

PrintSystemException

Diese Ausnahme wird ausgelöst, wenn ein Fehlerzustand das Erstellen oder den Zugriff auf ein PrintSystemObject verhindert.The exception that occurs when an error condition prevents accessing or creating a PrintSystemObject.

PrintSystemJobInfo

Definiert detailliert die Eigenschaften eines Druckauftrags.Defines a print job in detail.

PrintSystemObject

Definiert grundlegende Eigenschaften und Methoden für alle Objekte des Drucksystems.Defines basic properties and methods that are common to the objects of the printing system. Klassen, die von dieser Klasse abgeleitet werden, stellen beispielsweise Druckwarteschlangen, Druckerserver oder Druckaufträge dar.Classes that derive from this class represent such objects as print queues, print servers, and print jobs.

PrintSystemObjectPropertiesChangedEventArgs

Stellt Daten für ein PropertiesChanged-Ereignis bereit, das Sie erstellen müssen.Provides data for a PropertiesChanged event, which you must create.

PrintSystemObjectPropertyChangedEventArgs

Stellt Daten für ein PropertyChanged-Ereignis bereit, das Sie erstellen müssen.Provides data for a PropertyChanged event, which you must create.

PrintSystemObjects

Stellt eine Auflistung von Drucksystemobjekten dar.Represents a collection of print system objects.

PrintTicket

Definiert die Einstellungen eines Druckauftrags.Defines the settings of a print job.

Strukturen

ValidationResult

Stellt ein zusammengeführtes PrintTicket dar, dessen Anwendbarkeit gewährleistet ist. Zusätzlich wird ein Bericht zu allen Einstellungen bereitgestellt, die geändert werden mussten, um die Anwendbarkeit sicherzustellen.Represents a merged PrintTicket that is guaranteed to be viable, with a report of any settings that were changed to make it viable.

Enumerationen

Collation

Gibt an, ob ein Drucker die Ausgabe sortiert, wenn mehrere Exemplare eines mehrseitigen Druckauftrags gedruckt werden.Specifies whether a printer collates output when it prints multiple copies of a multi-page print job.

ConflictStatus

Gibt an, ob Änderungen an einem zusammengeführten PrintTicket vorgenommen wurden, um ein gültiges PrintTicket sicherzustellen.Specifies whether any changes were made to a merged PrintTicket to ensure a viable PrintTicket.

DeviceFontSubstitution

Gibt an, ob die Geräteschriftartersetzung für einen Drucker aktiviert ist.Specifies whether device font substitution is enabled on a printer.

Duplexing

Gibt an, ob ein Drucker einseitigen Druck oder einen zweiseitigen Drucktyp (Duplexdruck) verwendet.Specifies whether a printer uses one-sided printing or some type of two-sided (duplex) printing.

EnumeratedPrintQueueTypes

Gibt die Attribute von Druckwarteschlangen an.Specifies attributes of print queues.

InputBin

Gibt den Eingabeschacht an, der als Quelle für leeres Papier oder andere Druckmedien verwendet wird.Specifies the input bin that is used as the source of blank paper or other print media.

LocalPrintServerIndexedProperty

Gibt die Eigenschaften eines LocalPrintServer-Objekts an, die beim Erstellen des Objekts initialisiert werden sollen.Specifies the properties of a LocalPrintServer object that are initialized when it is constructed.

OutputColor

Gibt an, wie Inhalte gedruckt werden, die Farben oder Graustufen enthalten.Specifies how to print content that contains color or shades of gray.

OutputQuality

Gibt die Ausgabequalitäten für ein Druckgerät an.Specifies the types of output quality for a print device.

PageBorderless

Gibt an, ob ein Druckgerät bis zum Rand des Druckmediums druckt oder ob ein nicht bedruckbarer Rand freigelassen wird.Specifies whether a print device prints to the edge of the media or provides an unprinted margin around the edge.

PageMediaSizeName

Gibt die Größe der Seite oder die Rollenbreite des Papiers oder einem anderen Printmedium an.Specifies the page size or roll width of the paper or other print media.

PageMediaType

Gibt Papier- oder andere Medientypen für den Druck an.Specifies types of printing paper or other media.

PageOrder

Gibt an, ob ein Drucker mehrseitige Dokumente mit normaler oder umgekehrter Seitenreihenfolge druckt.Specifies whether a print device prints multi-page documents from front-to-back or back-to-front.

PageOrientation

Gibt an, wie Seiteninhalte auf dem Druckmedium ausgerichtet werden.Specifies how pages of content are oriented on print media.

PageQualitativeResolution

Gibt die Seitenauflösung als qualitativen, nicht numerischen Wert an.Specifies the page resolution as a qualitative, non-numerical, value.

PagesPerSheetDirection

Gibt die Anordnung der Seiten an, wenn mehrere Inhaltsseiten auf einer Seite des Druckmediums gedruckt werden.Specifies the arrangement of pages when more than one page of content appears on a single side of print media.

PhotoPrintingIntent

Gibt die Ausgabequalität für das Drucken eines Fotos an. Der Druckertreiber übersetzt PhotoPrintingIntent in quantitative Werte für Auflösung und andere Qualitätsfaktoren.The printer driver translates the PhotoPrintingIntent into quantitative values for resolution and other quality factors.

PrintJobPriority

Gibt eine nicht numerische Priorität für einen Druckauftrag relativ zu anderen Druckaufträgen in der Druckwarteschlange an.Specifies a non-numerical priority for a print job relative to other print jobs in the print queue.

PrintJobStatus

Gibt den aktuellen Status eines Druckauftrags in einer Druckwarteschlange an.Specifies the current status of a print job in a print queue.

PrintJobType

Gibt an, ob der Druckauftrag XML Paper Specification (CPS) verwendet.Specifies whether the print job uses XML Paper Specification (XPS).

PrintQueueAttributes

Gibt die Attribute einer Druckwarteschlange oder des zugeordneten Druckers an.Specifies the attributes of a print queue and its printer.

PrintQueueIndexedProperty

Gibt die Eigenschaften an, die beim Erstellen eines PrintQueue-Objekts initialisiert werden.Specifies the properties that are initialized when a PrintQueue object is constructed.

PrintQueueStatus

Gibt den Status einer Druckwarteschlange oder des zugeordneten Druckers an.Specifies the status of a print queue or its printer.

PrintQueueStringPropertyType

Gibt die beabsichtigte Verwendung einer PrintQueueStringProperty an.Specifies the intended meaning of a PrintQueueStringProperty.

PrintServerEventLoggingTypes

Gibt die Typen von Ereignissen an, die von einem PrintServer protokolliert werden können.Specifies the types of events that can be logged by a PrintServer.

PrintServerIndexedProperty

Gibt die Eigenschaften eines PrintServer-Objekts an, die beim Erstellen des Objekts initialisiert werden sollen.Specifies the properties of a PrintServer object that are initialized when it is constructed.

PrintSystemDesiredAccess

Gibt die unterschiedlichen Zugriffsrechte (bzw. Zugriffsebenen) für Druckobjekte an.Specifies the different access rights (or levels of access) for printing objects.

PrintSystemObjectLoadMode

Gibt an, ob die Eigenschaften eines Objekts initialisiert werden, wenn das Objekt geladen wird.Specifies whether the properties of an object are initialized when the object loads.

PrintTicketScope

Gibt an, ob ein PrintTicket für den gesamten Druckauftrag, für ein Dokument des Druckauftrags oder nur für eine Seite des Druckauftrags gilt.Specifies whether a PrintTicket applies to an entire print job, one document within the print job, or just a page within the print job.

Stapling

Gibt an, ob und an welcher Position ein Drucker ein mehrseitiges Dokument heftet.Specifies whether, and where, a printer staples a multi-page document.

TrueTypeFontMode

Gibt an, wie ein Drucker Text verarbeitet, der mit einer TrueType-Schriftart formatiert ist.Specifies how a printer handles text that is formatted with a TrueType font.

Hinweise

Dieser Namespace enthält die folgenden Kernklassen:This namespace contains the following core classes:

  • Die PrintSystemObject -Klasse, die die Basisklasse für die anderen drucken Core-Klassen ist.The PrintSystemObject class, which is the base class for the other core printing classes.

  • Die PrintServer Klasse, die einen tatsächlichen Druckserver, in der Regel auf einem Computer darstellt.The PrintServer class, which represents an actual print server, usually a computer.

  • Die PrintQueue -Klasse, die in einer Druckwarteschlange oder des zugeordneten Druckers darstellt.The PrintQueue class, which represents an actual print queue and its printer.

  • Die PrintSystemJobInfo -Klasse, die einen bestimmten Druckauftrag darstellt.The PrintSystemJobInfo class, which represents a particular print job.

  • Die PrintTicket -Klasse, die Drucker angewiesen, wie Sie einen Druckauftrag verarbeitet werden soll.The PrintTicket class, which instructs the printer how to process a print job.

Von abgeleiteten Klassen der PrintSystemObject jede Klasse haben eine Commit und Refresh Methode.Classes derived from the PrintSystemObject class each have a Commit and a Refresh method. Sie müssen diese Methoden verwenden, um sicherzustellen, dass die Hardware oder Software-Komponenten, die sie darstellen, Instanzen der Klassen synchronisiert werden.You must use these methods to ensure that instances of the classes are synchronized with the hardware or software components that they represent.

Die System.Printing Namespace enthält auch viele Enumerationen, die Funktionen des Druckers, beschreiben, wie z. B. die Ausgabe gibt an, ob ein Drucker erzeugen kann sortiert werden und angeben, dass die Anweisungen, um Drucker, z. B. das Papierformat, die für einen Druckauftrag verwendet.The System.Printing namespace also includes many enumerations that describe printer capabilities, such as whether a printer can produce collated output, and that specify instructions to printers, such as the paper size to use for a print job.

Dieser Namespace ist Teil der verbesserten Druckdienste, die mit Windows Presentation Foundation bereitgestellt werden.This namespace is part of the enhanced printing services provided with Windows Presentation Foundation. Entwickler von verwaltetem Code mithilfe von Windows Forms müssen die APIs im Verwenden der System.Drawing.Printing Namespace.Managed code developers using Windows Forms must use the APIs in the System.Drawing.Printing namespace.

Achtung

Klassen, die innerhalb der System.Printing Namespace werden für die Verwendung in einer Windows-Dienst oder der ASP.NET-Anwendung oder der Dienst nicht unterstützt.Classes within the System.Printing namespace are not supported for use within a Windows service or ASP.NET application or service. Versucht, diese Klassen innerhalb einer dieser Anwendungstypen zu verwenden, kann unerwartete Probleme führen, z. B. dadurch die Leistung und die Laufzeit Ausnahmen service.Attempting to use these classes from within one of these application types may produce unexpected problems, such as diminished service performance and run-time exceptions.