System.Reflection.Emit Namespace

Der System.Reflection.Emit-Namespace enthält Klassen, die es einem Compiler oder Tool ermöglichen, Metadaten und MILS (Microsoft Intermediate Language) auszugeben sowie optional eine PE-Datei auf einem Datenträger zu generieren. The System.Reflection.Emit namespace contains classes that allow a compiler or tool to emit metadata and Microsoft intermediate language (MSIL) and optionally generate a PE file on disk. Die wichtigsten Clients dieser Klassen sind Skript-Engines und Compiler. The primary clients of these classes are script engines and compilers.

Klassen

AssemblyBuilder

Definiert eine dynamische Assembly und stellt diese dar.Defines and represents a dynamic assembly.

ConstructorBuilder

Definiert einen Konstruktor einer dynamischen Klasse und stellt diesen dar.Defines and represents a constructor of a dynamic class.

CustomAttributeBuilder

Hilft beim Erstellen benutzerdefinierter Attribute.Helps build custom attributes.

DynamicILInfo

Stellt Unterstützung für eine alternative Vorgehensweise zum Generieren von MSIL (Microsoft Intermediate Language) und von Metadaten für eine dynamische Methode bereit. Dabei sind Methoden zum Erstellen von Token und zum Einfügen des Codes, Ausnahmenbehandlung sowie Signatur-BLOBs für lokale Variablen inbegriffen.Provides support for alternative ways to generate the Microsoft intermediate language (MSIL) and metadata for a dynamic method, including methods for creating tokens and for inserting the code, exception handling, and local variable signature blobs.

DynamicMethod

Definiert und stellt eine dynamische Methode dar, die kompiliert ausgeführt und verworfen werden kann.Defines and represents a dynamic method that can be compiled, executed, and discarded. Verworfene Methoden sind für die Garbage Collection verfügbar.Discarded methods are available for garbage collection.

EnumBuilder

Beschreibt einen Enumerationstyp und stellt diesen dar.Describes and represents an enumeration type.

EventBuilder

Definiert Ereignisse für eine Klasse.Defines events for a class.

FieldBuilder

Definiert ein Feld und stellt dieses dar.Defines and represents a field. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.This class cannot be inherited.

GenericTypeParameterBuilder

Definiert und erstellt generische Typparameter für dynamisch definierte generische Typen und Methoden.Defines and creates generic type parameters for dynamically defined generic types and methods. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.This class cannot be inherited.

ILGenerator

Generiert MSIL-Anweisungen (Microsoft Intermediate Language).Generates Microsoft intermediate language (MSIL) instructions.

LocalBuilder

Stellt eine lokale Variable in einer Methode oder einem Konstruktor dar.Represents a local variable within a method or constructor.

MethodBuilder

Definiert eine Methode (oder einen Konstruktor) in einer dynamischen Klasse und stellt diese bzw. diesen dar.Defines and represents a method (or constructor) on a dynamic class.

MethodRental

Stellt eine schnelle Möglichkeit zum Austauschen der Implementierung des Methodentextes bereit, wenn eine Methode einer Klasse angegeben ist.Provides a fast way to swap method body implementation given a method of a class.

ModuleBuilder

Definiert eine stellt ein Modul in einer dynamischen Assembly dar.Defines and represents a module in a dynamic assembly.

OpCodes

Stellt Felddarstellungen der MSIL (Microsoft Intermediate Language)-Anweisungen für die Ausgabe durch die ILGenerator-Klassenmember bereit, beispielsweise Emit(OpCode).Provides field representations of the Microsoft Intermediate Language (MSIL) instructions for emission by the ILGenerator class members (such as Emit(OpCode)).

ParameterBuilder

Erstellt Parameterinformationen oder ordnet diese zu.Creates or associates parameter information.

PropertyBuilder

Definiert die Eigenschaften für einen Typ.Defines the properties for a type.

SignatureHelper

Stellt Methoden zum Erstellen von Signaturen bereit.Provides methods for building signatures.

TypeBuilder

Definiert und erstellt zur Laufzeit neue Instanzen von Klassen.Defines and creates new instances of classes during run time.

UnmanagedMarshal

Stellt die Klasse dar, die das Marshallen eines Felds von verwaltetem zu nicht verwaltetem Code beschreibt.Represents the class that describes how to marshal a field from managed to unmanaged code. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.This class cannot be inherited.

Strukturen

EventToken

Stellt das von den Metadaten zur Darstellung eines Ereignisses zurückgegebene Token dar.Represents the Token returned by the metadata to represent an event.

ExceptionHandler

Stellt einen Ausnahmehandler in einem Byte-Array von IL dar, der an eine Methode wie z.B. SetMethodBody(Byte[], Int32, Byte[], IEnumerable<ExceptionHandler>, IEnumerable<Int32>) übergeben werden soll.Represents an exception handler in a byte array of IL to be passed to a method such as SetMethodBody(Byte[], Int32, Byte[], IEnumerable<ExceptionHandler>, IEnumerable<Int32>).

FieldToken

Die FieldToken-Struktur ist eine Objektdarstellung eines Tokens, das ein Feld darstellt.The FieldToken struct is an object representation of a token that represents a field.

Label

Stellt eine Sprungmarke im Anweisungsstream dar.Represents a label in the instruction stream. Label wird in Verbindung mit der ILGenerator-Klasse verwendet.Label is used in conjunction with the ILGenerator class.

MethodToken

Die MethodToken-Struktur ist eine Objektdarstellung eines Tokens, das eine Methode darstellt.The MethodToken struct is an object representation of a token that represents a method.

OpCode

Beschreibt eine IL-Anweisung (Intermediate Language).Describes an intermediate language (IL) instruction.

ParameterToken

Die ParameterToken-Struktur ist eine nicht transparente Darstellung des von den Metadaten zurückgegebenen Tokens, das einen Parameter darstellt.The ParameterToken struct is an opaque representation of the token returned by the metadata to represent a parameter.

PropertyToken

Die PropertyToken-Struktur ist eine nicht transparente Darstellung des von den Metadaten zurückgegebenen Token, das eine Eigenschaft darstellt.The PropertyToken struct is an opaque representation of the Token returned by the metadata to represent a property.

SignatureToken

Stellt das von den Metadaten zur Darstellung einer Signatur zurückgegebene Token dar.Represents the Token returned by the metadata to represent a signature.

StringToken

Stellt ein Token dar, das eine Zeichenfolge darstellt.Represents a token that represents a string.

TypeToken

Stellt das von den Metadaten zur Darstellung eines Typs zurückgegebene Token dar.Represents the Token returned by the metadata to represent a type.

Enumerationen

AssemblyBuilderAccess

Definiert die Zugriffsmodi für eine dynamische Assembly.Defines the access modes for a dynamic assembly.

FlowControl

Beschreibt, wie eine Anweisung die Ablaufsteuerung ändert.Describes how an instruction alters the flow of control.

OpCodeType

Beschreibt die Typen der MSIL-Anweisungen (Microsoft Intermediate Language).Describes the types of the Microsoft intermediate language (MSIL) instructions.

OperandType

Beschreibt den Operandentyp der MSIL-Anweisung (Microsoft Intermediate Language).Describes the operand type of Microsoft intermediate language (MSIL) instruction.

PackingSize

Gibt einen von zwei Faktoren an, die die Speicherausrichtung von Feldern bestimmen, wenn ein Typ gemarshallt wird.Specifies one of two factors that determine the memory alignment of fields when a type is marshaled.

PEFileKinds

Gibt den Typ der PE-Datei (Portable Executable, übertragbare ausführbare Datei) an.Specifies the type of the portable executable (PE) file.

StackBehaviour

Beschreibt, wie Werte auf einen Stapel gelegt bzw. von einem Stapel geholt werden.Describes how values are pushed onto a stack or popped off a stack.