TypeInfo Klasse

Definition

Stellt Typdeklarationen dar für Klassentypen, Schnittstellentypen, Arraytypen, Werttypen, Enumerationstypen, Typparameter, generische Typdefinitionen und offen oder geschlossen konstruierte generische Typen.Represents type declarations for class types, interface types, array types, value types, enumeration types, type parameters, generic type definitions, and open or closed constructed generic types.

public ref class TypeInfo abstract : System::Reflection::MemberInfo, System::Reflection::IReflectableType
public ref class TypeInfo abstract : Type, System::Reflection::IReflectableType
public abstract class TypeInfo : System.Reflection.MemberInfo, System.Reflection.IReflectableType
public abstract class TypeInfo : Type, System.Reflection.IReflectableType
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)]
[System.Serializable]
public abstract class TypeInfo : Type, System.Reflection.IReflectableType
type TypeInfo = class
    inherit MemberInfo
    interface IReflectableType
type TypeInfo = class
    inherit Type
    interface IReflectableType
Public MustInherit Class TypeInfo
Inherits MemberInfo
Implements IReflectableType
Public MustInherit Class TypeInfo
Inherits Type
Implements IReflectableType
Vererbung
TypeInfo
Vererbung
Abgeleitet
Attribute
Implementiert

Beispiele

In diesem Beispiel werden die reflektionstypen und-Member in der .NET für Windows 8.x Store-Apps.NET for Windows 8.x Store apps Teilmenge verwendet, um die Methoden und Eigenschaften des Calendar Typs abzurufen, einschließlich der geerbten Methoden und Eigenschaften.This example uses the reflection types and members in the .NET für Windows 8.x Store-Apps.NET for Windows 8.x Store apps subset to retrieve the methods and properties of the Calendar type, including inherited methods and properties. Um diesen Code auszuführen, fügen Sie ihn in die Codedatei für eine Windows 8.x StoreWindows 8.x Store XAML-App ein, die ein Windows. UI. XAML. Controls. TextBlock -Steuerelement mit dem Namen textblock1enthält.To run this code, paste it into the code file for a Windows 8.x StoreWindows 8.x Store XAML app that contains a Windows.UI.Xaml.Controls.Textblock control named textblock1.

using System;
using System.Collections.Generic;
using System.IO;
using System.Linq;
using Windows.UI.Xaml;
using Windows.UI.Xaml.Controls;
using Windows.UI.Xaml.Controls.Primitives;
using Windows.UI.Xaml.Navigation;
using System.Reflection;
using System.Globalization;
using System.Text;

namespace Reflection
{
    public sealed partial class MainPage : Page
    {
        public MainPage()
        {
           this.InitializeComponent();
        }

        protected override void OnNavigatedTo(NavigationEventArgs e)
        {
            TypeInfo t = typeof(Calendar).GetTypeInfo();
            IEnumerable<PropertyInfo> pList = t.DeclaredProperties;
            IEnumerable<MethodInfo> mList = t.DeclaredMethods;

            StringBuilder sb = new StringBuilder();
           
            sb.Append("Properties:");
            foreach (PropertyInfo p in pList)
            {

                sb.Append("\n" + p.DeclaringType.Name + ": " + p.Name);
            }
            sb.Append("\nMethods:");
            foreach (MethodInfo m in mList)
            {
                sb.Append("\n" + m.DeclaringType.Name + ": " + m.Name);
            }
            
            textblock1.Text = sb.ToString();
        }
    }
}
Imports Windows.UI.Xaml.Navigation
Imports System.Reflection
Imports System.Globalization
Imports System.Text

Public NotInheritable Class MainPage
    Inherits Page

    Protected Overrides Sub OnNavigatedTo(e As NavigationEventArgs)
        Dim t As TypeInfo = GetType(Calendar).GetTypeInfo()
        Dim pList As IEnumerable(Of PropertyInfo) = t.DeclaredProperties
        Dim mList As IEnumerable(Of MethodInfo) = t.DeclaredMethods

        Dim sb As New StringBuilder()

        sb.Append("Properties:")
        For Each p As PropertyInfo In pList

            sb.Append((vbLf + p.DeclaringType.Name & ": ") + p.Name)
        Next
        sb.Append(vbLf & "Methods:")
        For Each m As MethodInfo In mList
            sb.Append((vbLf + m.DeclaringType.Name & ": ") + m.Name)
        Next

        textblock1.Text = sb.ToString()

    End Sub
End Class

Hinweise

Beginnend mit dem .NET Framework 4.5.NET Framework 4.5ist die TypeInfo-Klasse in der .NET für Windows 8.x Store-Apps.NET for Windows 8.x Store apps Teilmenge enthalten, die zum Erstellen von Windows Store-Apps verwendet werden kann.Starting with the .NET Framework 4.5.NET Framework 4.5, the TypeInfo class is included in the .NET für Windows 8.x Store-Apps.NET for Windows 8.x Store apps subset for use in creating Windows Store apps. TypeInfo ist auch in der vollständigen .NET Framework verfügbar.TypeInfo is available in the full .NET Framework as well. Weitere Informationen zur Reflektion für Windows Store-Apps finden Sie unter System. Reflection-Namespaces im Windows dev Center und Reflektion in den .NET Framework für Windows Store-Apps in der MSDN Library.For more information about reflection for Windows Store apps, see System.Reflection namespaces in the Windows Dev Center and Reflection in the .NET Framework for Windows Store Apps in the MSDN Library.

TypeInfo enthält viele der Member, die in der Type-Klasse verfügbar sind, und viele der Reflektionseigenschaften im .NET für Windows 8.x Store-Apps.NET for Windows 8.x Store apps geben Auflistungen von TypeInfo-Objekten zurück.TypeInfo contains many of the members available in the Type class, and many of the reflection properties in the .NET für Windows 8.x Store-Apps.NET for Windows 8.x Store apps return collections of TypeInfo objects. Um ein TypeInfo Objekt aus einem Type-Objekt zu erhalten, verwenden Sie die IntrospectionExtensions.GetTypeInfo(Type)-Erweiterungsmethode.To get a TypeInfo object from a Type object, use the IntrospectionExtensions.GetTypeInfo(Type) extension method.

Ein TypeInfo-Objekt stellt die Typdefinition dar, wohingegen ein Type-Objekt einen Verweis auf die Typdefinition darstellt.A TypeInfo object represents the type definition itself, whereas a Type object represents a reference to the type definition. Wenn Sie ein TypeInfo Objekt erhalten, muss die Assembly, die diesen Typ enthält, geladen werden.Getting a TypeInfo object forces the assembly that contains that type to load. Im Vergleich dazu können Sie Type Objekte bearbeiten, ohne dass die Laufzeit unbedingt die Assembly laden muss, auf die Sie verweisen.In comparison, you can manipulate Type objects without necessarily requiring the runtime to load the assembly they reference.

Im .NET für Windows 8.x Store-Apps.NET for Windows 8.x Store appsverwenden Sie die Reflektionseigenschaften von TypeInfo, die IEnumerable<T> Auflistungen zurückgeben, anstelle von Methoden, die Arrays zurückgeben.In the .NET für Windows 8.x Store-Apps.NET for Windows 8.x Store apps, you use the reflection properties of TypeInfo that return IEnumerable<T> collections instead of methods that return arrays. Verwenden Sie z. b. die DeclaredMembers-Eigenschaft, um alle deklarierten Member zu erhalten, oder die Eigenschaft DeclaredProperties, um alle deklarierten Eigenschaften zu erhalten.For example, use the DeclaredMembers property to get all declared members, or the DeclaredProperties property to get all declared properties. Reflektionskontexte können einen verzögerten Durchlauf dieser Auflistungen für große Assemblys oder Typen implementieren.Reflection contexts can implement lazy traversal of these collections for large assemblies or types. Verwenden Sie zum Abrufen bestimmter Member Methoden wie GetDeclaredMethod und GetDeclaredProperty, und übergeben Sie den Namen der Methode oder Eigenschaft, die Sie abrufen möchten.To get specific members, use methods such as GetDeclaredMethod and GetDeclaredProperty, and pass the name of the method or property you would like to retrieve.

Verwenden Sie LINQ-Abfragen, um die Ergebnisse TypeInfo Eigenschaften zu filtern.To filter the results of TypeInfo properties, use LINQ queries. Für Reflektionsobjekte, die von der Laufzeit stammen (z. b. als Ergebnis von typeof(Object)), können Sie die Vererbungs Struktur durchlaufen, indem Sie die Methoden in der RuntimeReflectionExtensions-Klasse verwenden.For reflection objects that originate with the runtime (for example, as the result of typeof(Object)), you can traverse the inheritance tree by using the methods in the RuntimeReflectionExtensions class. Consumer von Objekten aus angepassten reflektionskontexten können diese Methoden nicht verwenden und müssen selbst die Vererbungs Struktur durchlaufen.Consumers of objects from customized reflection contexts cannot use these methods and must traverse the inheritance tree themselves.

Konstruktoren

TypeInfo()

Initialisiert eine neue TypeInfo-Instanz.Initializes a TypeInfo instance.

Eigenschaften

Assembly
AssemblyQualifiedName
Attributes
BaseType
ContainsGenericParameters
CustomAttributes

Ruft eine Sammlung ab, die die benutzerdefinierten Attribute dieses Members enthält.Gets a collection that contains this member's custom attributes.

(Geerbt von MemberInfo)
DeclaredConstructors

Ruft eine Sammlung der Konstruktoren ab, die durch den aktuellen Typ deklariert werden.Gets a collection of the constructors declared by the current type.

DeclaredEvents

Ruft eine Sammlung von Ereignissen ab, die durch den aktuellen Typ definiert werden.Gets a collection of the events defined by the current type.

DeclaredFields

Ruft eine Sammlung von Feldern ab, die durch den aktuellen Typ definiert werden.Gets a collection of the fields defined by the current type.

DeclaredMembers

Ruft eine Sammlung von Membern ab, die durch den aktuellen Typ definiert werden.Gets a collection of the members defined by the current type.

DeclaredMethods

Ruft eine Sammlung von Methoden ab, die durch den aktuellen Typ definiert werden.Gets a collection of the methods defined by the current type.

DeclaredNestedTypes

Ruft eine Sammlung der geschachtelten Typen ab, die durch den aktuellen Typ definiert werden.Gets a collection of the nested types defined by the current type.

DeclaredProperties

Ruft eine Sammlung von Eigenschaften ab, die durch den aktuellen Typ definiert werden.Gets a collection of the properties defined by the current type.

DeclaringMethod
DeclaringType

Ruft den Typ ab, der den aktuellen geschachtelten oder generischen Typparameter deklariert.Gets the type that declares the current nested type or generic type parameter.

(Geerbt von Type)
FullName
GenericParameterAttributes
GenericParameterPosition
GenericTypeArguments
GenericTypeParameters

Ruft ein Array der generischen Typparameter der aktuellen Instanz ab.Gets an array of the generic type parameters of the current instance.

GUID
HasElementType
ImplementedInterfaces

Ruft eine Auflistung der Schnittstellen ab, die vom aktuellen Typ implementiert werden.Gets a collection of the interfaces implemented by the current type.

IsAbstract
IsAnsiClass
IsArray
IsAutoClass
IsAutoLayout
IsByRef
IsByRefLike

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Typ eine byref-ähnliche Struktur aufweistGets a value that indicates whether the type is a byref-like structure.

(Geerbt von Type)
IsClass
IsCollectible

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses MemberInfo-Objekt Teil einer Assembly ist, die sich in einem entladbaren AssemblyLoadContext befindet.Gets a value that indicates whether this MemberInfo object is part of an assembly held in a collectible AssemblyLoadContext.

(Geerbt von MemberInfo)
IsCOMObject
IsConstructedGenericType

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses Objekt einen konstruierten generischen Typ darstellt.Gets a value that indicates whether this object represents a constructed generic type. Sie können Instanzen eines konstruierten generischen Typs erstellen.You can create instances of a constructed generic type.

(Geerbt von Type)
IsContextful

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob Type in einen Kontext aufgenommen werden kann.Gets a value indicating whether the Type can be hosted in a context.

(Geerbt von Type)
IsEnum
IsExplicitLayout
IsGenericMethodParameter

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der aktuelle Type einen Typparameter in der Definition einer generischen Methode darstelltGets a value that indicates whether the current Type represents a type parameter in the definition of a generic method.

(Geerbt von Type)
IsGenericParameter
IsGenericType
IsGenericTypeDefinition
IsGenericTypeParameter

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der aktuelle Type einen Typparameter in der Definition eines generischen Typs darstelltGets a value that indicates whether the current Type represents a type parameter in the definition of a generic type.

(Geerbt von Type)
IsImport
IsInterface
IsLayoutSequential
IsMarshalByRef
IsNested
IsNestedAssembly
IsNestedFamANDAssem
IsNestedFamily
IsNestedFamORAssem
IsNestedPrivate
IsNestedPublic
IsNotPublic
IsPointer
IsPrimitive
IsPublic
IsSealed
IsSecurityCritical

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der aktuelle Typ auf der aktuellen Vertrauensebene sicherheitsrelevant ist und daher wichtige Vorgänge ausführen darf.Gets a value that indicates whether the current type is security-critical or security-safe-critical at the current trust level, and therefore can perform critical operations.

(Geerbt von Type)
IsSecuritySafeCritical

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der aktuelle Typ auf der aktuellen Vertrauensebene sicherheitsrelevant ist, d. h. ob er wichtige Vorgänge ausführen darf und ob von transparentem Code auf ihn zugegriffen werden kann.Gets a value that indicates whether the current type is security-safe-critical at the current trust level; that is, whether it can perform critical operations and can be accessed by transparent code.

(Geerbt von Type)
IsSecurityTransparent

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der aktuelle Typ auf der aktuellen Vertrauensebene sicherheitstransparent ist und daher keine wichtigen Vorgänge ausführen kann.Gets a value that indicates whether the current type is transparent at the current trust level, and therefore cannot perform critical operations.

(Geerbt von Type)
IsSerializable
IsSignatureType

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Typ ein Signaturtyp istGets a value that indicates whether the type is a signature type.

(Geerbt von Type)
IsSpecialName
IsSZArray

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Typ ein Arraytyp ist, der nur ein eindimensionales Array mit einer unteren Grenze von 0 (Null) darstellen kannGets a value that indicates whether the type is an array type that can represent only a single-dimensional array with a zero lower bound.

(Geerbt von Type)
IsTypeDefinition

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Typ eine Typdefinition istGets a value that indicates whether the type is a type definition.

(Geerbt von Type)
IsUnicodeClass
IsValueType
IsVariableBoundArray

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Typ ein Arraytyp ist, der nur ein mehrdimensionales Array oder ein Array mit einer willkürlichen unteren Grenze darstellen kannGets a value that indicates whether the type is an array type that can represent a multi-dimensional array or an array with an arbitrary lower bound.

(Geerbt von Type)
IsVisible
MemberType
MetadataToken

Ruft einen Wert ab, der ein Metadatenelement identifiziert.Gets a value that identifies a metadata element.

(Geerbt von MemberInfo)
Module

Ruft das Modul (die DLL) ab, in dem der aktuelle Type definiert ist.Gets the module (the DLL) in which the current Type is defined.

(Geerbt von Type)
Name

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Namen des aktuellen Typs ab.When overridden in a derived class, gets the name of the current type.

(Geerbt von Type)
Namespace
ReflectedType

Ruft das Klassenobjekt ab, über das dieser Member abgerufen wurde.Gets the class object that was used to obtain this member.

(Geerbt von Type)
StructLayoutAttribute
TypeHandle

Ruft das Handle für den aktuellen Type ab.Gets the handle for the current Type.

(Geerbt von Type)
TypeInitializer
UnderlyingSystemType

Methoden

AsType()

Gibt den aktuellen Typ als ein Type-Objekt zurück.Returns the current type as a Type object.

Equals(Object)

Bestimmt, ob der zugrunde liegende Systemtyp des aktuellen Type-Objekts mit dem zugrunde liegenden Systemtyp des angegebenen Object-Objekts übereinstimmtDetermines if the underlying system type of the current Type object is the same as the underlying system type of the specified Object.

(Geerbt von Type)
Equals(Type)

Bestimmt, ob der zugrunde liegende Systemtyp des aktuellen Type mit dem zugrunde liegenden Systemtyp des angegebenen Type übereinstimmt.Determines if the underlying system type of the current Type is the same as the underlying system type of the specified Type.

(Geerbt von Type)
FindInterfaces(TypeFilter, Object)
FindMembers(MemberTypes, BindingFlags, MemberFilter, Object)
GetArrayRank()
GetAttributeFlagsImpl()

Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Attributes-Eigenschaft und ruft eine bitweise Kombination von Enumerationswerten ab, die die Type zugeordneten Attribute anzeigen.When overridden in a derived class, implements the Attributes property and gets a bitwise combination of enumeration values that indicate the attributes associated with the Type.

(Geerbt von Type)
GetConstructor(BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[])

Sucht einen Konstruktor, dessen Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen, und berücksichtigt dabei die angegebenen Bindungseinschränkungen und die angegebene Aufrufkonvention.Searches for a constructor whose parameters match the specified argument types and modifiers, using the specified binding constraints and the specified calling convention.

(Geerbt von Type)
GetConstructor(BindingFlags, Binder, Type[], ParameterModifier[])

Sucht einen Konstruktor, dessen Parameter unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.Searches for a constructor whose parameters match the specified argument types and modifiers, using the specified binding constraints.

(Geerbt von Type)
GetConstructor(Type[])
GetConstructorImpl(BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[])

Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse, unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen und der angegebenen Aufrufkonvention, nach einem Konstruktor, dessen Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.When overridden in a derived class, searches for a constructor whose parameters match the specified argument types and modifiers, using the specified binding constraints and the specified calling convention.

(Geerbt von Type)
GetConstructors()
GetConstructors(BindingFlags)
GetCustomAttributes(Boolean)

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse ein Array mit allen benutzerdefinierten Attributen zurück, die auf diesen Member angewendet wurden.When overridden in a derived class, returns an array of all custom attributes applied to this member.

(Geerbt von MemberInfo)
GetCustomAttributes(Type, Boolean)

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse ein Array aus benutzerdefinierten Attributen zurück, die auf diesen Member angewendet und von Type identifiziert wurden.When overridden in a derived class, returns an array of custom attributes applied to this member and identified by Type.

(Geerbt von MemberInfo)
GetCustomAttributesData()

Gibt eine Liste von CustomAttributeData-Objekten zurück, die Daten zu den Attributen darstellen, die auf den Zielmember angewendet wurden.Returns a list of CustomAttributeData objects representing data about the attributes that have been applied to the target member.

(Geerbt von MemberInfo)
GetDeclaredEvent(String)

Gibt ein Objekt zurück, das das angegebene öffentliche Ereignis darstellt, das vom aktuellen Typ deklariert wird.Returns an object that represents the specified public event declared by the current type.

GetDeclaredField(String)

Gibt ein Objekt zurück, das das angegebene öffentliche Feld darstellt, das vom aktuellen Typ deklariert wird.Returns an object that represents the specified public field declared by the current type.

GetDeclaredMethod(String)

Gibt ein Objekt zurück, das die angegebene öffentliche Methode darstellt, die vom aktuellen Typ deklariert wird.Returns an object that represents the specified public method declared by the current type.

GetDeclaredMethods(String)

Gibt eine Auflistung zurück, die alle öffentlichen Methoden enthält, die für den aktuellen Typ deklariert werden, die mit dem angegebenen Namen übereinstimmen.Returns a collection that contains all public methods declared on the current type that match the specified name.

GetDeclaredNestedType(String)

Gibt ein Objekt zurück, das den angegebenen öffentlichen geschachtelten Typ darstellt, der vom aktuellen Typ deklariert wird.Returns an object that represents the specified public nested type declared by the current type.

GetDeclaredProperty(String)

Gibt ein Objekt zurück, das die angegebene öffentliche Eigenschaft darstellt, die vom aktuellen Typ deklariert wird.Returns an object that represents the specified public property declared by the current type.

GetDefaultMembers()
GetElementType()
GetEnumName(Object)
GetEnumNames()
GetEnumUnderlyingType()
GetEnumValues()
GetEvent(String)
GetEvent(String, BindingFlags)
GetEvents()
GetEvents(BindingFlags)
GetField(String)
GetField(String, BindingFlags)
GetFields()
GetFields(BindingFlags)
GetGenericArguments()
GetGenericParameterConstraints()
GetGenericTypeDefinition()
GetHashCode()

Gibt den Hashcode für diese Instanz zurück.Returns the hash code for this instance.

(Geerbt von Type)
GetInterface(String)
GetInterface(String, Boolean)
GetInterfaceMap(Type)

Gibt eine Schnittstellenzuordnung für den angegebenen Schnittstellentyp zurück.Returns an interface mapping for the specified interface type.

(Geerbt von Type)
GetInterfaces()
GetMember(String)
GetMember(String, BindingFlags)
GetMember(String, MemberTypes, BindingFlags)
GetMembers()
GetMembers(BindingFlags)
GetMethod(String)
GetMethod(String, BindingFlags)
GetMethod(String, BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[])

Sucht nach der angegebenen Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen, und verwendet dabei die angegebenen Bindungseinschränkungen und die angegebene Aufrufkonvention.Searches for the specified method whose parameters match the specified argument types and modifiers, using the specified binding constraints and the specified calling convention.

(Geerbt von Type)
GetMethod(String, BindingFlags, Binder, Type[], ParameterModifier[])

Sucht unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.Searches for the specified method whose parameters match the specified argument types and modifiers, using the specified binding constraints.

(Geerbt von Type)
GetMethod(String, Int32, BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[])

Sucht nach der angegebenen Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen, und verwendet dabei die angegebenen Bindungseinschränkungen und die angegebene Aufrufkonvention.Searches for the specified method whose parameters match the specified generic parameter count, argument types and modifiers, using the specified binding constraints and the specified calling convention.

(Geerbt von Type)
GetMethod(String, Int32, BindingFlags, Binder, Type[], ParameterModifier[])

Sucht unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.Searches for the specified method whose parameters match the specified generic parameter count, argument types and modifiers, using the specified binding constraints.

(Geerbt von Type)
GetMethod(String, Int32, Type[])

Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen entsprechen.Searches for the specified public method whose parameters match the specified generic parameter count and argument types.

(Geerbt von Type)
GetMethod(String, Int32, Type[], ParameterModifier[])

Sucht die angegebene öffentliche Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.Searches for the specified public method whose parameters match the specified generic parameter count, argument types and modifiers.

(Geerbt von Type)
GetMethod(String, Type[])
GetMethod(String, Type[], ParameterModifier[])
GetMethodImpl(String, BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[])

Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen und der angegebenen Aufrufkonvention nach der angegebenen Methode, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.When overridden in a derived class, searches for the specified method whose parameters match the specified argument types and modifiers, using the specified binding constraints and the specified calling convention.

(Geerbt von Type)
GetMethodImpl(String, Int32, BindingFlags, Binder, CallingConventions, Type[], ParameterModifier[])

Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen und der angegebenen Aufrufkonvention nach der angegebenen Methode, deren Parameter der angegebenen Anzahl generischer Parameter und den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.When overridden in a derived class, searches for the specified method whose parameters match the specified generic parameter count, argument types and modifiers, using the specified binding constraints and the specified calling convention.

(Geerbt von Type)
GetMethods()
GetMethods(BindingFlags)
GetNestedType(String)
GetNestedType(String, BindingFlags)
GetNestedTypes()
GetNestedTypes(BindingFlags)
GetProperties()
GetProperties(BindingFlags)
GetProperty(String)
GetProperty(String, BindingFlags)
GetProperty(String, BindingFlags, Binder, Type, Type[], ParameterModifier[])

Sucht anhand der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Eigenschaft, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.Searches for the specified property whose parameters match the specified argument types and modifiers, using the specified binding constraints.

(Geerbt von Type)
GetProperty(String, Type)
GetProperty(String, Type, Type[])
GetProperty(String, Type, Type[], ParameterModifier[])
GetProperty(String, Type[])
GetPropertyImpl(String, BindingFlags, Binder, Type, Type[], ParameterModifier[])

Sucht beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse unter Verwendung der angegebenen Bindungseinschränkungen nach der angegebenen Eigenschaft, deren Parameter den angegebenen Argumenttypen und -modifizierern entsprechen.When overridden in a derived class, searches for the specified property whose parameters match the specified argument types and modifiers, using the specified binding constraints.

(Geerbt von Type)
GetType()

Ruft den aktuellen Type ab.Gets the current Type.

(Geerbt von Type)
GetTypeCodeImpl()

Gibt den zugrunde liegenden Typcode dieser Type-Instanz zurück.Returns the underlying type code of this Type instance.

(Geerbt von Type)
HasElementTypeImpl()

Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die HasElementType-Eigenschaft und bestimmt, ob der aktuelle Type einen anderen Typ umfasst oder auf einen solchen verweist, d. h. ob der aktuelle Type ein Array oder Zeiger ist oder als Verweis übergeben wird.When overridden in a derived class, implements the HasElementType property and determines whether the current Type encompasses or refers to another type; that is, whether the current Type is an array, a pointer, or is passed by reference.

(Geerbt von Type)
HasSameMetadataDefinitionAs(MemberInfo) (Geerbt von MemberInfo)
InvokeMember(String, BindingFlags, Binder, Object, Object[])

Ruft den angegebenen Member auf, der den angegebenen Bindungseinschränkungen und der angegebenen Argumentliste entspricht.Invokes the specified member, using the specified binding constraints and matching the specified argument list.

(Geerbt von Type)
InvokeMember(String, BindingFlags, Binder, Object, Object[], CultureInfo)

Ruft den angegebenen Member auf, der den angegebenen Bindungseinschränkungen sowie der angegebenen Argumentliste und Kultur entspricht.Invokes the specified member, using the specified binding constraints and matching the specified argument list and culture.

(Geerbt von Type)
InvokeMember(String, BindingFlags, Binder, Object, Object[], ParameterModifier[], CultureInfo, String[])

Ruft nach Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den angegebenen Member auf, der den angegebenen Bindungseinschränkungen sowie der angegebenen Argumentliste, den Modifizierern und der Kultur entspricht.When overridden in a derived class, invokes the specified member, using the specified binding constraints and matching the specified argument list, modifiers and culture.

(Geerbt von Type)
IsArrayImpl()

Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die IsArray-Eigenschaft und bestimmt, ob Type ein Array ist.When overridden in a derived class, implements the IsArray property and determines whether the Type is an array.

(Geerbt von Type)
IsAssignableFrom(Type)
IsAssignableFrom(TypeInfo)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob der angegebene Typ dem aktuellen Typ zugewiesen werden kann.Returns a value that indicates whether the specified type can be assigned to the current type.

IsByRefImpl()

Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die IsByRef-Eigenschaft und bestimmt, ob Type als Verweis übergeben wird.When overridden in a derived class, implements the IsByRef property and determines whether the Type is passed by reference.

(Geerbt von Type)
IsCOMObjectImpl()

Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die IsCOMObject-Eigenschaft und bestimmt, ob Type ein COM-Objekt ist.When overridden in a derived class, implements the IsCOMObject property and determines whether the Type is a COM object.

(Geerbt von Type)
IsContextfulImpl()

Implementiert die IsContextful-Eigenschaft und bestimmt, ob Type in einen Kontext aufgenommen werden kann.Implements the IsContextful property and determines whether the Type can be hosted in a context.

(Geerbt von Type)
IsDefined(Type, Boolean)

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse an, ob ein oder mehrere Attribute des angegebenen Typs oder seiner abgeleiteten Typen auf diesen Member angewendet werden.When overridden in a derived class, indicates whether one or more attributes of the specified type or of its derived types is applied to this member.

(Geerbt von MemberInfo)
IsEnumDefined(Object)
IsEquivalentTo(Type)
IsInstanceOfType(Object)
IsMarshalByRefImpl()

Implementiert die IsMarshalByRef-Eigenschaft und bestimmt, ob der Type als Verweis gemarshallt wird.Implements the IsMarshalByRef property and determines whether the Type is marshaled by reference.

(Geerbt von Type)
IsPointerImpl()

Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die IsPointer-Eigenschaft und bestimmt, ob Type ein Zeiger ist.When overridden in a derived class, implements the IsPointer property and determines whether the Type is a pointer.

(Geerbt von Type)
IsPrimitiveImpl()

Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die IsPrimitive-Eigenschaft und bestimmt, ob Type zu den primitiven Typen gehört.When overridden in a derived class, implements the IsPrimitive property and determines whether the Type is one of the primitive types.

(Geerbt von Type)
IsSubclassOf(Type)
IsValueTypeImpl()

Implementiert die IsValueType-Eigenschaft und bestimmt, ob Type ein Werttyp ist, also weder eine Klasse noch eine Schnittstelle.Implements the IsValueType property and determines whether the Type is a value type; that is, not a class or an interface.

(Geerbt von Type)
MakeArrayType()
MakeArrayType(Int32)
MakeByRefType()
MakeGenericType(Type[])
MakePointerType()
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt einen String zurück, der den Namen des aktuellen Type darstellt.Returns a String representing the name of the current Type.

(Geerbt von Type)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

_MemberInfo.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.Maps a set of names to a corresponding set of dispatch identifiers.

(Geerbt von MemberInfo)
_MemberInfo.GetType()

Ruft ein Type-Objekt ab, das die MemberInfo-Klasse darstellt.Gets a Type object representing the MemberInfo class.

(Geerbt von MemberInfo)
_MemberInfo.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, die dann zum Abrufen der Typinformationen für eine Schnittstelle verwendet werden können.Retrieves the type information for an object, which can then be used to get the type information for an interface.

(Geerbt von MemberInfo)
_MemberInfo.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).Retrieves the number of type information interfaces that an object provides (either 0 or 1).

(Geerbt von MemberInfo)
_MemberInfo.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.Provides access to properties and methods exposed by an object.

(Geerbt von MemberInfo)
_Type.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.Maps a set of names to a corresponding set of dispatch identifiers.

(Geerbt von Type)
_Type.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, die dann zum Abrufen der Typinformationen für eine Schnittstelle verwendet werden können.Retrieves the type information for an object, which can then be used to get the type information for an interface.

(Geerbt von Type)
_Type.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).Retrieves the number of type information interfaces that an object provides (either 0 or 1).

(Geerbt von Type)
_Type.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.Provides access to properties and methods exposed by an object.

(Geerbt von Type)
ICustomAttributeProvider.GetCustomAttributes(Boolean) (Geerbt von MemberInfo)
ICustomAttributeProvider.GetCustomAttributes(Type, Boolean) (Geerbt von MemberInfo)
ICustomAttributeProvider.IsDefined(Type, Boolean) (Geerbt von MemberInfo)
IReflectableType.GetTypeInfo()

Gibt eine Darstellung des aktuellen Typs als ein TypeInfo-Objekt zurück.Returns a representation of the current type as a TypeInfo object.

Erweiterungsmethoden

GetCustomAttribute(MemberInfo, Type)

Ruft ein benutzerdefiniertes Attribut eines angegebenen Typs ab, der für einen angegebenen Member angewendet wird.Retrieves a custom attribute of a specified type that is applied to a specified member.

GetCustomAttribute(MemberInfo, Type, Boolean)

Ruft ein benutzerdefiniertes Attribut eines angegebenen Typs ab, der für einen angegebenen Member angewendet wird, und überprüft optional die Vorgänger dieses Members.Retrieves a custom attribute of a specified type that is applied to a specified member, and optionally inspects the ancestors of that member.

GetCustomAttribute<T>(MemberInfo)

Ruft ein benutzerdefiniertes Attribut eines angegebenen Typs ab, der für einen angegebenen Member angewendet wird.Retrieves a custom attribute of a specified type that is applied to a specified member.

GetCustomAttribute<T>(MemberInfo, Boolean)

Ruft ein benutzerdefiniertes Attribut eines angegebenen Typs ab, der für einen angegebenen Member angewendet wird, und überprüft optional die Vorgänger dieses Members.Retrieves a custom attribute of a specified type that is applied to a specified member, and optionally inspects the ancestors of that member.

GetCustomAttributes(MemberInfo)

Ruft eine Auflistung benutzerdefinierter Attribute ab, die für einen angegebenen Member angewendet werden.Retrieves a collection of custom attributes that are applied to a specified member.

GetCustomAttributes(MemberInfo, Boolean)

Ruft eine Auflistung benutzerdefinierter Attribute ab, die für einen angegebenen Member angewendet werden, und überprüft optional die Vorgänger dieses Members.Retrieves a collection of custom attributes that are applied to a specified member, and optionally inspects the ancestors of that member.

GetCustomAttributes(MemberInfo, Type)

Ruft eine Auflistung benutzerdefinierter Attribute eines angegebenen Typs ab, die für eine angegebenen Member angewendet werden.Retrieves a collection of custom attributes of a specified type that are applied to a specified member.

GetCustomAttributes(MemberInfo, Type, Boolean)

Ruft eine Auflistung benutzerdefinierter Attribute eines angegebenen Typs ab, die für einen angegebenen Member angewendet werden, und überprüft optional die Vorgänger dieses Members.Retrieves a collection of custom attributes of a specified type that are applied to a specified member, and optionally inspects the ancestors of that member.

GetCustomAttributes<T>(MemberInfo)

Ruft eine Auflistung benutzerdefinierter Attribute eines angegebenen Typs ab, die für eine angegebenen Member angewendet werden.Retrieves a collection of custom attributes of a specified type that are applied to a specified member.

GetCustomAttributes<T>(MemberInfo, Boolean)

Ruft eine Auflistung benutzerdefinierter Attribute eines angegebenen Typs ab, die für einen angegebenen Member angewendet werden, und überprüft optional die Vorgänger dieses Members.Retrieves a collection of custom attributes of a specified type that are applied to a specified member, and optionally inspects the ancestors of that member.

IsDefined(MemberInfo, Type)

Gibt an, ob irgend welche benutzerdefinierten Attribute eines bestimmten Typs auf eines angegebenen Members angewendet werden.Indicates whether custom attributes of a specified type are applied to a specified member.

IsDefined(MemberInfo, Type, Boolean)

Gibt an, ob benutzerdefinierte Attribute eines angegebenen Typs auf einen angegebenen Member und optional auf dessen Vorgänger angewendet werden.Indicates whether custom attributes of a specified type are applied to a specified member, and, optionally, applied to its ancestors.

GetTypeInfo(Type)

Gibt die TypeInfo-Darstellung eines angegebenen Typs zurück.Returns the TypeInfo representation of the specified type.

GetMetadataToken(MemberInfo)

Ruft ein Metadatentoken für das angegebene Element ab, falls verfügbar.Gets a metadata token for the given member, if available.

HasMetadataToken(MemberInfo)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob ein Metadatentoken für das angegebene Element verfügbar ist.Returns a value that indicates whether a metadata token is available for the specified member.

GetRuntimeEvent(Type, String)

Ruft ein Objekt ab, das das angegebene Ereignis darstellt.Retrieves an object that represents the specified event.

GetRuntimeEvents(Type)

Ruft eine Auflistung ab, die alle Ereignisse darstellt, die für einen bestimmten Typ definiert werden.Retrieves a collection that represents all the events defined on a specified type.

GetRuntimeField(Type, String)

Ruft ein Objekt ab, das ein bestimmtes Feld darstellt.Retrieves an object that represents a specified field.

GetRuntimeFields(Type)

Ruft eine Auflistung ab, die alle Felder darstellt, die für einen bestimmten Typ definiert werden.Retrieves a collection that represents all the fields defined on a specified type.

GetRuntimeInterfaceMap(TypeInfo, Type)

Gibt eine Schnittstellenzuordnung für den angegebenen Typ und die angegebene Schnittstelle zurück.Returns an interface mapping for the specified type and the specified interface.

GetRuntimeMethod(Type, String, Type[])

Ruft ein Objekt ab, das eine angegebene Methode darstellt.Retrieves an object that represents a specified method.

GetRuntimeMethods(Type)

Ruft eine Auflistung ab, die alle Methoden darstellt, die für einen bestimmten Typ definiert werden.Retrieves a collection that represents all methods defined on a specified type.

GetRuntimeProperties(Type)

Ruft eine Auflistung ab, die alle Eigenschaften darstellt, die für einen bestimmten Typ definiert werden.Retrieves a collection that represents all the properties defined on a specified type.

GetRuntimeProperty(Type, String)

Ruft ein Objekt ab, das eine angegebene Eigenschaft darstellt.Retrieves an object that represents a specified property.

GetConstructor(Type, Type[])
GetConstructors(Type)
GetConstructors(Type, BindingFlags)
GetDefaultMembers(Type)
GetEvent(Type, String)
GetEvent(Type, String, BindingFlags)
GetEvents(Type)
GetEvents(Type, BindingFlags)
GetField(Type, String)
GetField(Type, String, BindingFlags)
GetFields(Type)
GetFields(Type, BindingFlags)
GetGenericArguments(Type)
GetInterfaces(Type)
GetMember(Type, String)
GetMember(Type, String, BindingFlags)
GetMembers(Type)
GetMembers(Type, BindingFlags)
GetMethod(Type, String)
GetMethod(Type, String, BindingFlags)
GetMethod(Type, String, Type[])
GetMethods(Type)
GetMethods(Type, BindingFlags)
GetNestedType(Type, String, BindingFlags)
GetNestedTypes(Type, BindingFlags)
GetProperties(Type)
GetProperties(Type, BindingFlags)
GetProperty(Type, String)
GetProperty(Type, String, BindingFlags)
GetProperty(Type, String, Type)
GetProperty(Type, String, Type, Type[])
IsAssignableFrom(Type, Type)
IsInstanceOfType(Type, Object)

Gilt für: