InstanceStore.Execute(InstanceHandle, InstancePersistenceCommand, TimeSpan) InstanceStore.Execute(InstanceHandle, InstancePersistenceCommand, TimeSpan) InstanceStore.Execute(InstanceHandle, InstancePersistenceCommand, TimeSpan) InstanceStore.Execute(InstanceHandle, InstancePersistenceCommand, TimeSpan) Method

Definition

Führt einen Dauerhaftigkeitsbefehl synchron aus.Executes a persistence command synchronously. LoadWorkflowCommand und SaveWorkflowCommand sind Beispiele für Dauerhaftigkeitsbefehle.Examples of persistence commands are: LoadWorkflowCommand and SaveWorkflowCommand.

public:
 System::Runtime::DurableInstancing::InstanceView ^ Execute(System::Runtime::DurableInstancing::InstanceHandle ^ handle, System::Runtime::DurableInstancing::InstancePersistenceCommand ^ command, TimeSpan timeout);
public System.Runtime.DurableInstancing.InstanceView Execute (System.Runtime.DurableInstancing.InstanceHandle handle, System.Runtime.DurableInstancing.InstancePersistenceCommand command, TimeSpan timeout);
member this.Execute : System.Runtime.DurableInstancing.InstanceHandle * System.Runtime.DurableInstancing.InstancePersistenceCommand * TimeSpan -> System.Runtime.DurableInstancing.InstanceView
Public Function Execute (handle As InstanceHandle, command As InstancePersistenceCommand, timeout As TimeSpan) As InstanceView

Parameter

handle
InstanceHandle InstanceHandle InstanceHandle InstanceHandle

Ein Instanzhandle.An instance handle.

command
InstancePersistenceCommand InstancePersistenceCommand InstancePersistenceCommand InstancePersistenceCommand

Der Befehl, der ausgeführt werden soll.The command to be executed.

timeout
TimeSpan TimeSpan TimeSpan TimeSpan

Der Timeoutwert für den Vorgang.The timeout value for the operation.

Gibt zurück

Ein InstanceView-Objekt, das nach erfolgreicher Beendigung des Befehls den bekannten Zustand der Instanz darstellt.An InstanceView object representing the known state of the instance after the successful completion of the command. Wenn "Execute" im Rahmen einer Transaktion aufgerufen wurde, enthält dieser Status möglicherweise Daten, für die kein Commit ausgeführt wurde.If Execute was called under a transaction, this state may include uncommitted data. Sobald der erfolgreiche Commit der Transaktion erfolgt ist, können die Daten im InstanceView-Objekt als übernommen angesehen werden.Once the transaction is committed successfully, the data in the InstanceView object can be considered committed

Hinweise

Ein Host ruft die Execute-Methode auf, um asynchron einen Dauerhaftigkeitsbefehl für einen Instanzhandle auszuführen, den der Host durch Aufruf der CreateInstanceHandle-Methode erhält.A host calls the Execute method to execute a persistence command against an instance handle, which the host obtains by invoking the CreateInstanceHandle method. Der Instanzhandle ist möglicherweise an Entitäten gebunden, die den Kontext und das Subjekt des Befehls darstellen, beispielsweise eine Instanz, einen Instanzbesitzer oder eine Instanzsperre.The instance handle may be bound to entities that represent the context and subject of the command, such as an instance, instance owner, or instance lock. Es kann nur jeweils ein Befehl für einen Instanzhandle ausgegeben werden.Only one command may be issued against an instance handle at a time.

Warnung

Wenn diese Methode mit einem CreateWorkflowOwnerCommandausgeführt wird, wird ein InstanceOwner erstellt und an die Instanz gebunden.If this method is executed with a CreateWorkflowOwnerCommand, it will create an InstanceOwner and bind it to the instance. Dies bedeutet, dass kein anderer Prozess in der Lage ist, auf diesen Workflow zuzugreifen. Wenn der Prozess beendet wird, kann der Workflow nicht wieder hergestellt oder ausgeführt werden.This means that no other process will be able to access that workflow; if the process ends, the workflow cannot be recovered or executed. Wenn ein solcher Workflow erneut ausgeführt wird, wird InstanceLockedException eine ausgelöst.If such a workflow is executed again, a InstanceLockedException will be thrown.

Wenn CreateWorkflowOwnerCommand nicht verwendet wird, erstellt der Instanzspeicher ein temporäres InstanceOwner , das am Ende des Prozesses gelöscht wird.If CreateWorkflowOwnerCommand is not used, the instance store will create a temporary InstanceOwner that will be deleted at the end of the process. Wenn der Prozess jedoch vor dem letzten Persistenzpunkt des Workflows endet, wird diese Ausnahme ausgelöst, es sei denn, der im Parameter " hostlockrenewalperiod " angegebene Zeitraum ist abgelaufen.However, if the process ends before the workflow's final persistence point, this exception will be thrown, unless the period of time specified in the HostLockRenewalPeriod parameter has expired.

Gilt für: