TYPEKIND Enumeration

Definition

Gibt die verschiedenen Typen von Daten und Funktionen an.Specifies various types of data and functions.

public enum class TYPEKIND
[System.Serializable]
public enum TYPEKIND
type TYPEKIND = 
Public Enum TYPEKIND
Vererbung
TYPEKIND
Attribute

Felder

TKIND_ALIAS 6

Ein Typ, der einen Alias für einen anderen Typ darstellt.A type that is an alias for another type.

TKIND_COCLASS 5

Eine Gruppe von implementierten Komponentenschnittstellen.A set of implemented components interfaces.

TKIND_DISPATCH 4

Eine Gruppe von Methoden und Eigenschaften, auf die über IDispatch::Invoke zugegriffen werden kann.A set of methods and properties that are accessible through IDispatch::Invoke. In der Standardeinstellung geben duale Schnittstellen TKIND_DISPATCH zurück.By default, dual interfaces return TKIND_DISPATCH.

TKIND_ENUM 0

Eine Gruppe von Enumeratoren.A set of enumerators.

TKIND_INTERFACE 3

Ein Typ, der über rein virtuelle Funktionen verfügt.A type that has virtual functions, all of which are pure.

TKIND_MAX 8

Markierung für das Ende der Enumeration.End-of-enumeration marker.

TKIND_MODULE 2

Ein Modul, das nur statische Funktionen und Daten enthalten kann (z. B. eine DLL).A module that can have only static functions and data (for example, a DLL).

TKIND_RECORD 1

Eine Struktur ohne Methoden.A structure with no methods.

TKIND_UNION 7

Eine Gesamtmenge aller Member, die einen Offset von 0 aufweisen.A union of all members that have an offset of zero.

Hinweise

Weitere Informationen zu TYPEKINDfinden Sie in der MSDN Library.For additional information about TYPEKIND, see the MSDN Library.

Der Common Language Runtime löst eine Ausnahme aus, wenn eine com-Methode in nativem Code ein HRESULT zurückgibt.The common language runtime throws an exception when a COM method in native code returns an HRESULT. Weitere Informationen finden Sie unter How to: Map HRESULTs and Exceptions.For more information, see How to: Map HRESULTs and Exceptions.

Gilt für: