DefaultDllImportSearchPathsAttribute Klasse

Definition

Gibt die Pfade an, die verwendet werden, um nach DLLs zu finden, die Funktionen für Plattformaufrufe bereitstellen.Specifies the paths that are used to search for DLLs that provide functions for platform invokes.

public ref class DefaultDllImportSearchPathsAttribute sealed : Attribute
[System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Assembly | System.AttributeTargets.Method, AllowMultiple=false)]
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(false)]
public sealed class DefaultDllImportSearchPathsAttribute : Attribute
type DefaultDllImportSearchPathsAttribute = class
    inherit Attribute
Public NotInheritable Class DefaultDllImportSearchPathsAttribute
Inherits Attribute
Vererbung
DefaultDllImportSearchPathsAttribute
Attribute

Hinweise

Wenn dieses Attribut auf eine Assembly angewendet wird, gibt es die Pfade an, die standardmäßig verwendet werden, um nach einer beliebigen DLL zu suchen, die eine Funktion für einen Platt Form Aufruf in einem beliebigen Code in der Assembly bereitstellt.When applied to an assembly, this attribute specifies the paths that are used by default to search for any DLL that provides a function for a platform invoke, in any code in the assembly. Wenn dieses Attribut auf einen einzelnen Platt Form Aufruf angewendet wird, überschreibt es die Standard Suchpfade, die für die Assembly angegeben wurden.When applied to an individual platform invoke, this attribute overrides the default search paths that were specified for the assembly.

Dieses Attribut wird für jeden Platt Form Aufruf ignoriert, der einen absoluten Pfad angibt.This attribute is ignored for any platform invoke that specifies an absolute path.

Verwenden Sie dieses Attribut, um zu LoadLibraryEx verhindern, dass die Win32-Funktion das aktuelle Arbeitsverzeichnis durchsucht.Use this attribute to prevent the Win32 LoadLibraryEx function from searching the current working directory. Dies trägt dazu bei, Ihre Anwendung vor Angriffen zu schützen, bei denen böswillige Software eine DLL im aktuellen Arbeitsverzeichnis platziert. Wenn ein Platt Form LoadLibraryEx Aufruf die Win32-Funktion aufruft, wird stattdessen die Standard Such Reihenfolge der Funktion gefunden. der System-DLL, die gefunden werden soll.This helps protect your application from attacks in which malicious software places a DLL in the current working directory, so that when a platform invoke calls the Win32 LoadLibraryEx function, the function's default search order finds the malicious DLL instead of the system DLL it was intended to find.

Der-Common Language Runtime behandelt den Aufrufen der LoadLibraryEx -Funktion gemäß folgendem Algorithmus:The common language runtime handles the call to the LoadLibraryEx function according to the following algorithm:

  1. Wenn das-Attribut auf einen einzelnen Platt Form Aufruf angewendet wird, verwenden Sie die Werte, die von dieser Instanz des-Attributs angegeben werden.If the attribute is applied to an individual platform invoke, use the values specified by that instance of the attribute.

  2. Wenn das-Attribut auf die Assembly angewendet wird, die den Platt Form Aufruf enthält, verwenden Sie andernfalls die Werte, die von dieser Instanz des-Attributs angegeben werden.Otherwise, if the attribute is applied to the assembly that contains the platform invoke, use the values specified by that instance of the attribute.

  3. Suchen Sie andernfalls das Assemblyverzeichnis, und LoadLibraryEx klicken Sie dann LOAD_WITH_ALTERED_SEARCH_PATH auf die Funktion mit dem-Flag.Otherwise, search the assembly directory and then call the LoadLibraryEx function with the LOAD_WITH_ALTERED_SEARCH_PATH flag.

Konstruktoren

DefaultDllImportSearchPathsAttribute(DllImportSearchPath)

Initialisiert eine neue Instanz der DefaultDllImportSearchPathsAttribute-Klasse und gibt die Pfade an, die bei der Suche nach den Zielen von Plattformaufrufen zu verwenden sind.Initializes a new instance of the DefaultDllImportSearchPathsAttribute class, specifying the paths to use when searching for the targets of platform invokes.

Eigenschaften

Paths

Ruft eine bitweise Kombination von Enumerationswerten ab, die die Pfade angeben, welche die LoadLibraryEx-Funktion während der Plattformaufrufe durchsuchen soll.Gets a bitwise combination of enumeration values that specify the paths that the LoadLibraryEx function searches during platform invokes.

TypeId

Ruft bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse einen eindeutigen Bezeichner für dieses Attribute ab.When implemented in a derived class, gets a unique identifier for this Attribute.

(Geerbt von Attribute)

Methoden

Equals(Object)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist.Returns a value that indicates whether this instance is equal to a specified object.

(Geerbt von Attribute)
GetHashCode()

Gibt den Hashcode für diese Instanz zurück.Returns the hash code for this instance.

(Geerbt von Attribute)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
IsDefaultAttribute()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse an, ob der Wert der Instanz der Standardwert für die abgeleitete Klasse ist.When overridden in a derived class, indicates whether the value of this instance is the default value for the derived class.

(Geerbt von Attribute)
Match(Object)

Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse wird ein Wert zurückgegeben, der angibt, ob diese Instanz einem bestimmten Objekt entspricht.When overridden in a derived class, returns a value that indicates whether this instance equals a specified object.

(Geerbt von Attribute)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

_Attribute.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.Maps a set of names to a corresponding set of dispatch identifiers.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, mit deren Hilfe die Typinformationen für eine Schnittstelle abgerufen werden können.Retrieves the type information for an object, which can be used to get the type information for an interface.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).Retrieves the number of type information interfaces that an object provides (either 0 or 1).

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.Provides access to properties and methods exposed by an object.

(Geerbt von Attribute)

Gilt für:

Siehe auch