InterfaceTypeAttribute Klasse

Definition

Gibt an, ob es sich bei einer verwalteten Schnittstelle um eine duale, auf Dispatch beschränkte oder auf IUnknown beschränkte Schnittstelle handelt, wenn diese für COM verfügbar gemacht wird.Indicates whether a managed interface is dual, dispatch-only, or IUnknown -only when exposed to COM.

public ref class InterfaceTypeAttribute sealed : Attribute
[System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Interface, Inherited=false)]
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)]
public sealed class InterfaceTypeAttribute : Attribute
type InterfaceTypeAttribute = class
    inherit Attribute
Public NotInheritable Class InterfaceTypeAttribute
Inherits Attribute
Vererbung
InterfaceTypeAttribute
Attribute

Beispiele

Das folgende Beispiel zeigt, InterfaceTypeAttribute wie gesteuert wird, wie die Schnittstelle für com verfügbar gemacht wird.The following example shows how InterfaceTypeAttribute controls how the interface is exposed to COM.

using namespace System::Runtime::InteropServices;

//Interface is exposed to COM as dual.
interface class IMyInterface1{};

//Insert code here.
//Interface is exposed to COM as IDispatch.

[InterfaceTypeAttribute(ComInterfaceType::InterfaceIsIDispatch)]
interface class IMyInterface2{};
//Insert code here.
using System.Runtime.InteropServices;

//Interface is exposed to COM as dual.
interface IMyInterface1 
{
    //Insert code here.
}

//Interface is exposed to COM as IDispatch.
[InterfaceTypeAttribute(ComInterfaceType.InterfaceIsIDispatch)]
interface IMyInterface2 
{
    //Insert code here.
}
Imports System.Runtime.InteropServices

'Interface is exposed to COM as dual.
Interface IMyInterface1
     'Insert code here.
End Interface

'Interface is exposed to COM as IDispatch.
<InterfaceTypeAttribute(ComInterfaceType.InterfaceIsIDispatch)> _
Interface IMyInterface2
    'Insert code here.
End Interface

Hinweise

Sie können dieses Attribut auf Schnittstellen anwenden.You can apply this attribute to interfaces.

Standardmäßig macht " Tlbexp. exe" (Type Library Exporter) eine verwaltete Schnittstelle für com als duale Schnittstelle verfügbar und bietet Ihnen die Flexibilität der späten Bindung oder der Leistung der frühen Bindung.By default, the Tlbexp.exe (Type Library Exporter) exposes a managed interface to COM as a dual interface, giving you the flexibility of late binding or the performance of early binding. Mit ComInterfaceType der-Enumeration können Sie das Standardverhalten überschreiben und nur späte Bindung oder eine frühe Bindung angeben.The ComInterfaceType enumeration enables you to override the default behavior and specify late binding only or early binding only. Beispielsweise können Sie auf eine InterfaceType (ComInterfaceType.InterfaceIsIDispatch) Schnittstelle anwenden, um Metadaten zu entwickeln, um Aufrufer auf eine späte Bindung zu beschränken.For example, you can apply InterfaceType (ComInterfaceType.InterfaceIsIDispatch) to an interface to produce metadata to restrict callers to late binding only. Obwohl es sich bei Schnittstellen IDispatch , die von der Schnittstelle InterfaceIsIDispatch abgeleitet sind, oft um Dual handelt, lässt der Enumerationsmember nur spät gebundene Aufrufe der Schnittstellen Methoden zu.Although interfaces that derive from the IDispatch interface are often dual, the InterfaceIsIDispatch enumeration member allows only late-bound calls to the interface methods. Dieses Attribut hat keine Auswirkung auf die verwaltete Ansicht der-Schnittstelle.This attribute has no effect on the managed view of the interface. Weitere Informationen darüber, wie Schnittstellen für com verfügbar gemacht werden, finden Sie unter exportierte Typkonvertierung.For additional information on how interfaces are exposed to COM, see Exported Type Conversion.

" Tlbimp. exe" (Type Library Import) wendet dieses Attribut auch auf importierte, Nichtduale Schnittstellen an. Er wendet den entsprechenden Enumerationsmember an, um anzugeben, dass die Schnittstelle IUnknown nur Dispatch oder-Only ist.The Tlbimp.exe (Type Library Importer) also applies this attribute to imported, nondual interfaces; it applies the appropriate enumeration member to indicate that the interface is dispatch-only or IUnknown -only.

Konstruktoren

InterfaceTypeAttribute(ComInterfaceType)

Initialisiert eine neue Instanz der InterfaceTypeAttribute-Klasse mit dem angegebenen ComInterfaceType-Enumerationsmember.Initializes a new instance of the InterfaceTypeAttribute class with the specified ComInterfaceType enumeration member.

InterfaceTypeAttribute(Int16)

Initialisiert eine neue Instanz der InterfaceTypeAttribute-Klasse mit dem angegebenen ComInterfaceType-Enumerationsmember.Initializes a new instance of the InterfaceTypeAttribute class with the specified ComInterfaceType enumeration member.

Eigenschaften

TypeId

Ruft bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse einen eindeutigen Bezeichner für dieses Attribute ab.When implemented in a derived class, gets a unique identifier for this Attribute.

(Geerbt von Attribute)
Value

Ruft den ComInterfaceType-Wert ab, der beschreibt, wie die Schnittstelle für COM verfügbar gemacht werden soll.Gets the ComInterfaceType value that describes how the interface should be exposed to COM.

Methoden

Equals(Object)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist.Returns a value that indicates whether this instance is equal to a specified object.

(Geerbt von Attribute)
GetHashCode()

Gibt den Hashcode für diese Instanz zurück.Returns the hash code for this instance.

(Geerbt von Attribute)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
IsDefaultAttribute()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse an, ob der Wert der Instanz der Standardwert für die abgeleitete Klasse ist.When overridden in a derived class, indicates whether the value of this instance is the default value for the derived class.

(Geerbt von Attribute)
Match(Object)

Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse wird ein Wert zurückgegeben, der angibt, ob diese Instanz einem bestimmten Objekt entspricht.When overridden in a derived class, returns a value that indicates whether this instance equals a specified object.

(Geerbt von Attribute)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

_Attribute.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.Maps a set of names to a corresponding set of dispatch identifiers.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, mit deren Hilfe die Typinformationen für eine Schnittstelle abgerufen werden können.Retrieves the type information for an object, which can be used to get the type information for an interface.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).Retrieves the number of type information interfaces that an object provides (either 0 or 1).

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.Provides access to properties and methods exposed by an object.

(Geerbt von Attribute)

Gilt für:

Siehe auch