TypeLibExporterFlags TypeLibExporterFlags TypeLibExporterFlags TypeLibExporterFlags Enum

Definition

Gibt an, wie eine Typbibliothek erstellt werden muss.Indicates how a type library should be produced.

Diese Enumeration weist ein FlagsAttribute-Attribut auf, die eine bitweise Kombination der Memberwerte zulässt.

public enum class TypeLibExporterFlags
[System.Flags]
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)]
[System.Serializable]
public enum TypeLibExporterFlags
type TypeLibExporterFlags = 
Public Enum TypeLibExporterFlags
Vererbung
TypeLibExporterFlagsTypeLibExporterFlagsTypeLibExporterFlagsTypeLibExporterFlags
Attribute

Felder

CallerResolvedReferences CallerResolvedReferences CallerResolvedReferences CallerResolvedReferences 2

Ermöglicht es dem Aufrufer, Verweise auf die Typbibliothek ohne ein Nachschlagen in der Registrierung explizit aufzulösen.Allows the caller to explicitly resolve type library references without consulting the registry.

ExportAs32Bit ExportAs32Bit ExportAs32Bit ExportAs32Bit 16

Gibt beim Kompilieren auf einem 64-Bit-Computer an, dass das Typbibliothek-Exportierprogramm (Tlbexp.exe) eine 32-Bit-Typbibliothek generieren soll.When compiling on a 64-bit computer, specifies that the Type Library Exporter (Tlbexp.exe) generates a 32-bit type library. Alle Datentypen werden entsprechend umgewandelt.All data types are transformed appropriately.

ExportAs64Bit ExportAs64Bit ExportAs64Bit ExportAs64Bit 32

Gibt beim Kompilieren auf einem 32-Bit-Computer an, dass das Typbibliothek-Exportierprogramm (Tlbexp.exe) eine 64-Bit-Typbibliothek generieren soll.When compiling on a 32-bit computer, specifies that the Type Library Exporter (Tlbexp.exe) generates a 64-bit type library. Alle Datentypen werden entsprechend umgewandelt.All data types are transformed appropriately.

None None None None 0

Gibt keine Flags an.Specifies no flags. Dies ist die Standardeinstellung.This is the default.

OldNames OldNames OldNames OldNames 4

Beim Exportieren von Typbibliotheken löst .NET Framework Typnamenskonflikte durch das Ergänzen des Typs mit dem Namen des Namespaces auf. So wird System.Windows.Forms.HorizontalAlignment z. B. als System_Windows_Forms_HorizontalAlignment exportiert.When exporting type libraries, the .NET Framework resolves type name conflicts by decorating the type with the name of the namespace; for example, System.Windows.Forms.HorizontalAlignment is exported as System_Windows_Forms_HorizontalAlignment. Wenn ein Konflikt mit dem Namen eines Typs vorliegt, der aus COM nicht sichtbar ist, exportiert .NET Framework den nicht ergänzten Namen.When there is a conflict with the name of a type that is not visible from COM, the .NET Framework exports the undecorated name. Legen Sie das OldNames-Flag fest, oder verwenden Sie die /oldnames-Option im Typbibliothek-Exportierprogramm (Tlbexp.exe), um zu erzwingen, dass .NET Framework den ergänzten Namen exportiert.Set the OldNames flag or use the /oldnames option in the Type Library Exporter (Tlbexp.exe) to force the .NET Framework to export the decorated name. Beachten Sie, dass der Export des ergänzten Namens in .NET Framework vor Version 2.0 das Standardverhalten war.Note that exporting the decorated name was the default behavior in versions prior to the .NET Framework version 2.0.

OnlyReferenceRegistered OnlyReferenceRegistered OnlyReferenceRegistered OnlyReferenceRegistered 1

Exportiert Verweise auf Typen, die als IUnknown aus COM importiert wurden, wenn für den Typ keine registrierte Typbibliothek vorhanden ist.Exports references to types that were imported from COM as IUnknown if the type does not have a registered type library. Legen Sie dieses Flag fest, wenn abhängige Typen beim Exportieren der Typbibliothek in der Registrierung und nicht im Verzeichnis der Eingabeassembly gesucht werden sollen.Set this flag when you want the type library exporter to look for dependent types in the registry rather than in the same directory as the input assembly.

Hinweise

Wird mit ConvertAssemblyToTypeLib verwendet.Used with ConvertAssemblyToTypeLib.

Gilt für: