ReadOnlyArrayAttribute Klasse

Definition

Bei Anwendung auf einem Arrayparameter in einer Komponente für Windows-Runtime wird angegeben, dass der Inhalt des Arrays, das an diesen Parameter übergeben wird, nur für die Eingabe verwendet wird.When applied to an array parameter in a Windows Runtime component, specifies that the contents of the array that is passed to that parameter are used only for input. Der Aufrufer erwartet, dass das Array durch den Aufruf unverändert bleibt.The caller expects the array to be unchanged by the call.

public ref class ReadOnlyArrayAttribute sealed : Attribute
[System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Parameter, AllowMultiple=false, Inherited=false)]
public sealed class ReadOnlyArrayAttribute : Attribute
[<System.AttributeUsage(System.AttributeTargets.Parameter, AllowMultiple=false, Inherited=false)>]
type ReadOnlyArrayAttribute = class
    inherit Attribute
Public NotInheritable Class ReadOnlyArrayAttribute
Inherits Attribute
Vererbung
ReadOnlyArrayAttribute
Attribute

Hinweise

Wenn ein Array Parameter in der Windows-Runtime Komponente als Wert übergeben wird ( ByVal in Visual Basic), müssen Sie eines der folgenden Attribute darauf anwenden:If an array parameter in your Windows Runtime component is passed by value (ByVal in Visual Basic), you must apply one of the following attributes to it:

  • Wenden Sie das- ReadOnlyArrayAttribute Attribut an, wenn Sie beabsichtigen, den Inhalt des Arrays nur für die Eingabe zu verwenden.Apply the ReadOnlyArrayAttribute attribute if you intend the contents of the array to be used for input only.

  • Wenden Sie das- WriteOnlyArrayAttribute Attribut an, wenn Sie beabsichtigen, den Inhalt des Arrays nur für die Ausgabe zu verwenden (d. h. die-Methode legt den Inhalt des Arrays fest, ohne Sie zu lesen).Apply the WriteOnlyArrayAttribute attribute if you intend the contents of the array to be used for output only (that is, the method sets the contents of the array but does not read them).

Wenn beide Attribute auf einen Parameter angewendet werden, tritt ein Fehler auf.Applying both attributes to a parameter causes an error. Weitere Informationen, einschließlich des Standard Musters zum vornehmen von Änderungen an einem Array, finden Sie unter Übergeben von Arrays an eine Windows-Runtime Komponente im Windows dev Center.For more information, including the standard pattern for making changes to an array, see Passing arrays to a Windows Runtime component in the Windows Dev Center.

Wichtig

Parameter mit dem- ReadOnlyArrayAttribute Attribut Verhalten sich unterschiedlich, je nachdem, ob der Aufrufer in nativem Code oder verwaltetem Code geschrieben ist.Parameters that have the ReadOnlyArrayAttribute attribute behave differently depending on whether the caller is written in native code or managed code. Wenn der Aufrufer systemeigenen Code ist (JavaScript-oder Visual C++ Komponenten Erweiterungen), wird das Array kopiert, wenn der Aufruf die ABI-Grenze (Application Binary Interface) überschreitet.If the caller is native code (JavaScript or Visual C++ component extensions), the array is copied when the call crosses the application binary interface (ABI) boundary. Elemente werden bei Bedarf konvertiert.Elements are converted if necessary. Von der Methode fälschlicherweise an einem nur zur Eingabe bestimmten Array vorgenommene Änderungen sind daher für den Aufrufer nicht sichtbar.Therefore, any accidental changes the method makes to an input-only array are not visible to the caller.

Wenn der Aufrufer verwalteter Code ist, wird das Array nicht kopiert.If the caller is managed code, the array is not copied. Das ursprüngliche Array ist für die aufgerufene Methode verfügbar, wie es bei jedem Methodenaufruf in der .NET Framework der Fall wäre.The original array is available to the called method, as it would be in any method call in the .NET Framework. Die Arrayinhalte sind in .NET Framework-Code veränderlich, daher sind alle Änderungen, die die Methode am Array vornimmt, für den Aufrufer sichtbar.Array contents are mutable in .NET Framework code, so any changes the method makes to the array are visible to the caller. Dies ist wichtig, da es sich auf Komponententests auswirkt, die für eine Windows-Runtime Komponente geschrieben wurden.This is important to remember because it affects unit tests written for a Windows Runtime component. Wenn die Tests in verwaltetem Code geschrieben werden, scheint der Inhalt eines Arrays während des Testens veränderlich zu sein.If the tests are written in managed code, the contents of an array will appear to be mutable during testing.

Das Anwenden dieses Attributs auf einen Parameter mit dem- InAttribute Attribut oder dem- OutAttribute Attribut verursacht einen Fehler, wenn das Modul exportiert wird.Applying this attribute to a parameter that has the InAttribute or OutAttribute attribute causes an error when the module is exported. Das Anwenden des-Attributs auf einen- out Parameter verursacht auch einen Fehler.Applying the attribute to an out parameter also causes an error.

Konstruktoren

ReadOnlyArrayAttribute()

Initialisiert eine neue Instanz der ReadOnlyArrayAttribute-Klasse.Initializes a new instance of the ReadOnlyArrayAttribute class.

Eigenschaften

TypeId

Ruft bei Implementierung in einer abgeleiteten Klasse einen eindeutigen Bezeichner für dieses Attribute ab.When implemented in a derived class, gets a unique identifier for this Attribute.

(Geerbt von Attribute)

Methoden

Equals(Object)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob diese Instanz gleich einem angegebenen Objekt ist.Returns a value that indicates whether this instance is equal to a specified object.

(Geerbt von Attribute)
GetHashCode()

Gibt den Hashcode für diese Instanz zurück.Returns the hash code for this instance.

(Geerbt von Attribute)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
IsDefaultAttribute()

Gibt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse an, ob der Wert der Instanz der Standardwert für die abgeleitete Klasse ist.When overridden in a derived class, indicates whether the value of this instance is the default value for the derived class.

(Geerbt von Attribute)
Match(Object)

Beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse wird ein Wert zurückgegeben, der angibt, ob diese Instanz einem bestimmten Objekt entspricht.When overridden in a derived class, returns a value that indicates whether this instance equals a specified object.

(Geerbt von Attribute)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

_Attribute.GetIDsOfNames(Guid, IntPtr, UInt32, UInt32, IntPtr)

Ordnet eine Reihe von Namen einer entsprechenden Reihe von Dispatchbezeichnern zu.Maps a set of names to a corresponding set of dispatch identifiers.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfo(UInt32, UInt32, IntPtr)

Ruft die Typinformationen für ein Objekt ab, mit deren Hilfe die Typinformationen für eine Schnittstelle abgerufen werden können.Retrieves the type information for an object, which can be used to get the type information for an interface.

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.GetTypeInfoCount(UInt32)

Ruft die Anzahl der Schnittstellen mit Typinformationen ab, die von einem Objekt bereitgestellt werden (0 oder 1).Retrieves the number of type information interfaces that an object provides (either 0 or 1).

(Geerbt von Attribute)
_Attribute.Invoke(UInt32, Guid, UInt32, Int16, IntPtr, IntPtr, IntPtr, IntPtr)

Stellt den Zugriff auf von einem Objekt verfügbar gemachte Eigenschaften und Methoden bereit.Provides access to properties and methods exposed by an object.

(Geerbt von Attribute)

Gilt für:

Siehe auch