AssemblyLoadContext.Resolving AssemblyLoadContext.Resolving AssemblyLoadContext.Resolving AssemblyLoadContext.Resolving Event

Definition

Tritt auf, wenn die Auflösung einer Assembly beim Versuch fehlschlägt, sie in diesen Assemblyladekontext zu laden.Occurs when the resolution of an assembly fails when attempting to load into this assembly load context.

public:
 event Func<System::Runtime::Loader::AssemblyLoadContext ^, System::Reflection::AssemblyName ^, System::Reflection::Assembly ^> ^ Resolving;
public event Func<System.Runtime.Loader.AssemblyLoadContext,System.Reflection.AssemblyName,System.Reflection.Assembly> Resolving;
member this.Resolving : Func<System.Runtime.Loader.AssemblyLoadContext, System.Reflection.AssemblyName, System.Reflection.Assembly> 
Public Custom Event Resolving As Func(Of AssemblyLoadContext, AssemblyName, Assembly) 

Hinweise

Es liegt in der Verantwortung des Handlers für dieses Ereignis, die angegebene Assembly zurückzugeben oder zurückzugeben null , wenn die Assembly nicht erkannt wird.It is the responsibility of the handler for this event to return the assembly that is specified, or to return null if the assembly is not recognized.

Wichtig

Wenn mehr als ein Ereignishandler für dieses Ereignis registriert ist, werden die Ereignishandler in der entsprechenden Reihenfolge aufgerufen, bis ein Ereignishandler einen Wert nullzurückgibt, der nicht ist.If more than one event handler is registered for this event, the event handlers are called in order until an event handler returns a value that isn't null. Nachfolgende Ereignishandler werden ignoriert.Subsequent event handlers are ignored.

Weitere Informationen zur Behandlung von Ereignissen finden Sie unter behandeln und Auslösen von Ereignissen.For more information about handling events, see Handling and Raising Events.

Es ist bemerkenswert, dass für dieses Ereignis AssemblyLoadContextein Handler hinzugefügt werden kann, einschließlich des Standard Kontexts.It is noteworthy that a handler can be added for this event on any AssemblyLoadContext, including the default context.

Gilt für: