FormatterServices Klasse

Definition

Stellt statische Methoden bereit, die die Implementierung eines Formatter für die Serialisierung unterstützen. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.

public ref class FormatterServices abstract sealed
public ref class FormatterServices sealed
public static class FormatterServices
public sealed class FormatterServices
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)]
public sealed class FormatterServices
[System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)]
public static class FormatterServices
type FormatterServices = class
[<System.Runtime.InteropServices.ComVisible(true)>]
type FormatterServices = class
Public Class FormatterServices
Public NotInheritable Class FormatterServices
Vererbung
FormatterServices
Attribute

Methoden

CheckTypeSecurity(Type, TypeFilterLevel)

Bestimmt, ob der angegebene Type mit der auf Low festgelegten TypeFilterLevel-Eigenschaft deserialisiert werden kann.

GetObjectData(Object, MemberInfo[])

Extrahiert die Daten vom angegebenen Objekt und gibt sie als Array von Objekten zurück.

GetSafeUninitializedObject(Type)

Erstellt eine neue Instanz des angegebenen Objekttyps.

GetSerializableMembers(Type)

Ruft alle serialisierbaren Member vom angegebenen Type für eine Klasse ab.

GetSerializableMembers(Type, StreamingContext)

Ruft alle serialisierbaren Member vom angegebenen Type und im bereitgestellten StreamingContext für eine Klasse ab.

GetSurrogateForCyclicalReference(ISerializationSurrogate)

Gibt einen Serialisierungsersatz für das angegebene ISerializationSurrogate zurück.

GetTypeFromAssembly(Assembly, String)

Sucht den Type des angegebenen Objekts in der bereitgestellten Assembly.

GetUninitializedObject(Type)

Erstellt eine neue Instanz des angegebenen Objekttyps.

PopulateObjectMembers(Object, MemberInfo[], Object[])

Füllt das angegebene Objekt mit Werten für die einzelnen Felder, die aus dem Datenarray von Objekten ermittelt wurden.

Gilt für:

Siehe auch