SymmetricSecurityBindingElement Class

Definition

Stellt ein benutzerdefiniertes Bindungselement dar, das die Kanalsicherheit mit symmetrischer Verschlüsselung unterstützt. Represents a custom binding element that supports channel security using symmetric encryption.

public sealed class SymmetricSecurityBindingElement : System.ServiceModel.Channels.SecurityBindingElement, System.ServiceModel.Description.IPolicyExportExtension
Vererbung
SymmetricSecurityBindingElement
Implementiert

Hinweise

Eine benutzerdefinierte Bindung enthält eine Auflistung von Bindungselementen, die in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet sind: Das Element, das das erste Element des Bindungsstapels darstellt, wird zuerst hinzugefügt, das darauf folgende Element wird als zweites hinzugefügt usw.A custom binding contains a collection of binding elements arranged in a specific order: the element that represents the top of the binding stack is added first, the next element down in the binding stack, is added second, and so forth.

So fügen Sie diese Klasse einer Bindung hinzuTo add this class to a binding

  1. Erstellen Sie eine BindingElementCollection.Create a BindingElementCollection.

  2. Erstellen Sie benutzerdefinierte Bindungselemente, die sich im Bindungsstapel über diesem Bindungselement befinden, wie zum Beispiel das optionale TransactionFlowBindingElement und ReliableSessionBindingElement.Create custom binding elements that is above this binding element in the binding stack, such as the optional TransactionFlowBindingElement and ReliableSessionBindingElement.

  3. Fügen Sie die erstellten Elemente in der zuvor angegebenen Reihenfolge zu BindingElementCollection hinzu, indem Sie die InsertItem-Methode verwenden.Add the created elements, in the order mentioned previously, to the BindingElementCollection using the InsertItem method.

  4. Erstellen Sie eine Instanz von SymmetricSecurityBindingElement, und fügen Sie sie zur Auflistung hinzu.Create an instance of SymmetricSecurityBindingElement and add it to the collection.

  5. Fügen Sie weitere benutzerdefinierte Bindungselemente zur Auflistung hinzu, wie zum Beispiel TcpTransportBindingElement.Add any additional custom binding elements to the collection, such as TcpTransportBindingElement.

Hinweis

Nachdem eine Instanz dieses Objekts erstellt wurde, sollten die Eigenschaften ihres Basisklasse-SecurityBindingElement als unveränderlich behandelt werden.Once an instance of this object is created, you should treat the properties of its base class, SecurityBindingElement, as immutable. Das Aufrufen von set kann für einige Eigenschaften zu unvorhersehbaren Auswirkungen führen: Die Bindung verhält sich möglicherweise so, als ob die Eigenschaft den alten Wert beibehalten hätte, wobei nur ein Laufzeitfehler auf ein Problem hinweist.Calling set on some properties may have unpredictable effects: the binding may behave as if the property retained its old value, with a run-time failure being the only indication of an issue. Zwei Eigenschaften, die für diese Verhaltensweise bekannt sind, sind KeyType und MessageSecurityVersion.Two properties known to behave this way are KeyType and MessageSecurityVersion. Möglicherweise gilt dies auch für weitere Eigenschaften.There may be other properties for which this is true.

Konstruktoren

SymmetricSecurityBindingElement()

Initialisiert eine neue Instanz der SymmetricSecurityBindingElement-Klasse. Initializes a new instance of the SymmetricSecurityBindingElement class.

SymmetricSecurityBindingElement(SecurityTokenParameters)

Initialisiert mit den angegebenen Sicherheitstokenparametern eine neue Instanz der SymmetricSecurityBindingElement-Klasse. Initializes a new instance of the SymmetricSecurityBindingElement class using specified security token parameters.

Eigenschaften

AllowInsecureTransport

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob gesicherte Meldungen im gemischten Modus über einen ungesicherten Transport z. B. HTTP gesendet werden können, oder legt ihn fest. Gets or sets a value that indicates whether mixed-mode secured messages can be sent over an unsecured transport such as HTTP.

(Inherited from SecurityBindingElement)
DefaultAlgorithmSuite

Ruft die Nachrichtenverschlüsselungs- und Key Wrap-Algorithmen ab oder legt sie fest. Gets or sets the message encryption and key-wrap algorithms.

(Inherited from SecurityBindingElement)
EnableUnsecuredResponse

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob WCF senden kann und ungesicherte Antworten auf gesicherte Anforderungen empfangen, oder legt ihn fest. Gets or sets a value that indicates whether WCF can send and receive unsecured responses to secured requests.

(Inherited from SecurityBindingElement)
EndpointSupportingTokenParameters

Ruft den Endpunkt ab, der Tokenparameter unterstützt. Gets the endpoint that supports token parameters.

(Inherited from SecurityBindingElement)
IncludeTimestamp

Ruft einen Wert ab bzw. legt einen Wert fest, der angibt, ob jede Nachricht einen Zeitstempel enthält. Gets or sets a value that indicates whether time stamps are included in each message.

(Inherited from SecurityBindingElement)
KeyEntropyMode

Ruft die Entropiequelle zum Erstellen von Schlüsseln ab oder legt diese fest. Gets or sets the source of entropy used to create keys.

(Inherited from SecurityBindingElement)
LocalClientSettings

Ruft die für lokale Sicherheitseinstellungen, die vom Client verwendet werden, spezifischen Bindungseigenschaften ab. Gets the binding properties specific to local security settings used by the client.

(Inherited from SecurityBindingElement)
LocalServiceSettings

Ruft die für lokale Sicherheitseinstellungen, die vom Dienst verwendet werden, spezifischen Bindungseigenschaften ab. Gets the binding properties specific to local security settings used by the service.

(Inherited from SecurityBindingElement)
MessageProtectionOrder

Ruft die Reihenfolge der Nachrichtenverschlüsselung und der Signierung für diese Bindung ab, oder legt diese fest. Gets or sets the order of message encryption and signing for this binding.

MessageSecurityVersion

Ruft die Nachrichtensicherheitsversion ab oder legt sie fest. Gets or sets the message security version.

(Inherited from SecurityBindingElement)
OperationSupportingTokenParameters

Ruft die Auflistung von Vorgängen ab, die Tokenparameter unterstützen. Gets the collection of operation supporting token parameters.

(Inherited from SecurityBindingElement)
OptionalEndpointSupportingTokenParameters

Ruft die optionalen unterstützenden Tokenparameter für den Dienstendpunkt ab. Gets the optional supporting token parameters for the service endpoint.

(Inherited from SecurityBindingElement)
OptionalOperationSupportingTokenParameters

Ruft die Auflistung von optionalen Vorgängen ab, die Tokenparameter unterstützen. Gets the collection of optional operation supporting token parameters.

(Inherited from SecurityBindingElement)
ProtectionTokenParameters

Ruft die Schutztokenparameter ab, oder legt diese fest. Gets or sets the protection token parameters.

ProtectTokens

Ruft ab oder legt fest, ob das Sicherheitsbindungselement Token schützt. Gets or sets whether the security binding element protects tokens.

(Inherited from SecurityBindingElement)
RequireSignatureConfirmation

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob Nachrichtensignaturen bestätigt werden müssen, oder legt diesen fest. Gets or sets a value that indicates whether message signatures must be confirmed.

SecurityHeaderLayout

Ruft die Reihenfolge der Elemente im Sicherheitsheader für diese Bindung ab oder legt diese fest. Gets or sets the ordering of the elements in the security header for this binding.

(Inherited from SecurityBindingElement)

Methoden

BuildChannelFactory<TChannel>(BindingContext)

Erstellt eine Kanalfactory anhand der SecurityBindingElement-Einstellungen und dem übergebenen Bindungskontext. Creates a channel factory based on the SecurityBindingElement settings and the binding context passed in. Die erstellte Kanalfactory ist eine SOAP-Nachrichtensicherheits-Kanalfactory, die über einen internen Verweis auf die Kanalfactory verfügt, die dem Bindungskontext entspricht (der die Transportkanalfactory umfasst). The channel factory created is a SOAP message security channel factory, which internally has a reference to the channel factory that corresponds to the binding context, (which includes the transport channel factory).

(Inherited from SecurityBindingElement)
BuildChannelFactoryCore<TChannel>(BindingContext)

Erstellt nach Implementierung eine Kanalfactory eines angegebenen Typs. When implemented, creates a channel factory of a specified type.

(Inherited from SecurityBindingElement)
BuildChannelListener<TChannel>(BindingContext)

Erstellt anhand der SecurityBindingElement-Einstellungen und dem übergebenen Bindungskontext einen Kanallistener. Creates a channel listener based on the SecurityBindingElement settings and the binding context passed in.

(Inherited from SecurityBindingElement)
BuildChannelListenerCore<TChannel>(BindingContext)

Erstellt bei Implementierung einen Kanallistener eines angegebenen Typs. When implemented, creates a channel listener of a specified type.

(Inherited from SecurityBindingElement)
CanBuildChannelFactory<TChannel>(BindingContext)

Bestimmt, ob eine Kanalfactory des angegebenen Typs erstellt werden kann. Determines whether a channel factory of the specified type can be built.

(Inherited from SecurityBindingElement)
CanBuildChannelListener<TChannel>(BindingContext)

Bestimmt, ob ein Kanallistener des angegebenen Typs erstellt werden kann. Determines whether a channel listener of the specified type can be built.

(Inherited from SecurityBindingElement)
Clone()

Erstellt eine neue Instanz der Klasse, die aus der aktuellen initialisiert wurde. Creates a new instance of this class initialized from the current one.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist. Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Inherited from Object)
GetHashCode()

Fungiert als die Standardhashfunktion. Serves as the default hash function.

(Inherited from Object)
GetProperty<T>(BindingContext)

Ruft ein angegebenes Objekt aus dem BindingContext ab. Gets a specified object from the BindingContext.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab. Gets the Type of the current instance.

(Inherited from Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object. Creates a shallow copy of the current Object.

(Inherited from Object)
SetKeyDerivation(Boolean)

Legt einen Wert fest, der angibt, ob abgeleitete Schlüssel erforderlich sind. Sets a value that indicates whether derived keys are required.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die diese SymmetricSecurityBindingElement-Instanz darstellt. Returns a string that represents this SymmetricSecurityBindingElement instance.

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IPolicyExportExtension.ExportPolicy(MetadataExporter, PolicyConversionContext)

Exportiert eine benutzerdefinierte Richtlinienassertion über Bindungen. Exports a custom policy assertion about bindings.

Gilt für: