MessageFilter Klasse

Definition

abstract-Basisklasse für verschiedene Klassen von Filtern, die verwendet werden, um Nachrichten abzufragen.abstract base class for different classes of filters used to query messages.

public ref class MessageFilter abstract
[System.Runtime.Serialization.DataContract]
[System.Runtime.Serialization.KnownType(typeof(System.ServiceModel.Dispatcher.MatchNoneMessageFilter))]
[System.Runtime.Serialization.KnownType(typeof(System.ServiceModel.Dispatcher.ActionMessageFilter))]
[System.Runtime.Serialization.KnownType(typeof(System.ServiceModel.Dispatcher.MatchAllMessageFilter))]
[System.Runtime.Serialization.KnownType(typeof(System.ServiceModel.Dispatcher.XPathMessageFilter))]
public abstract class MessageFilter
type MessageFilter = class
Public MustInherit Class MessageFilter
Vererbung
MessageFilter
Abgeleitet
Attribute

Hinweise

MessageFilter ist eine abstract-Klasse, die Entwickler implementieren, um die Kriterien für das Prüfen von Nachrichten anzugeben.MessageFilter is an abstract class that developers implement in order to specify the criteria to use for inspecting messages. In der Regel werden Filter durch eine Endpunktanwendung verwendet, um festzulegen, was mit einer Nachricht auf der Basis einer Prüfung eines bestimmten Teils der Nachricht geschehen soll.Typically, filters are used by an endpoint application to determine what to do with a message based on an examination of some part of the message. Ein Warteschlangenprozess kann beispielsweise eine XPath 1.0-Abfrage verwenden, um das Prioritätselement eines bekannten Headers im Hinblick darauf zu prüfen, ob eine Nachricht in der Warteschlange an den Anfang verschoben werden soll.A queuing process, for example, can use an XPath 1.0 query to check the priority element of a known header to determine whether to move a message to the front of the queue.

Filter werden in einer Filtertabelle gespeichert, die IMessageFilterTable<TFilterData> implementiert.Filters are stored in a filter table that implements IMessageFilterTable<TFilterData>. Jeder Filter in der Tabelle wird angegebenen Filterdaten zugeordnet, die verwendet werden können, um die Aktionen festzulegen, die vorgenommen werden, wenn eine Nachricht mit dem Filter übereinstimmt.Each filter in the table is associated with specified filter data that can be used to indicate what actions to take if a message matches the filter. Mit den Match-Methoden wird ermittelt, ob eine Nachricht zu einem Filter passt.The Match methods are used to determine if a message satisfies a filter.

Die von einem Filter verwendeten Kriterien können nach der Konstruktion des Filters nicht mehr geändert werden, da die Filtertabellen keine Möglichkeit haben, eine Änderung zu erkennen.The criteria used by a filter cannot be changed once the filter is constructed because the filter tables have no way to detect a change. Die einzige Möglichkeit, die Kriterien eines Filters zu ändern, besteht darin, einen neuen Filter zu konstruieren und den vorhandenen Filter zu löschen.The only way to modify the criteria of a filter is to construct a new one and delete the existing filter.

Die folgenden Klassen implementieren die abstractMessageFilter-Klasse:The following classes implement the abstractMessageFilter class:

ChannelListenerBase<TChannel> ist eine abstract-Basisklasse, die Sie verwenden können, um Listener ohne Warteschlagen zu schreiben.ChannelListenerBase<TChannel> is an abstract base class that you can use for writing non-queuing listeners.

Konstruktoren

MessageFilter()

Initialisiert beim Aufruf in einer abgeleiteten Klasse eine neue Instanz der MessageFilter-Klasse.When called in a derived class, initializes a new instance of the MessageFilter class.

Methoden

CreateFilterTable<FilterData>()

Erstellt eine Filtertabelle für einen Filter, der einen angegebenen Typ von ihm zugeordneten Daten hat.Creates a filter table for a filter that has a specified type of data associated with it.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
Match(Message)

Wenn dies in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, wird getestet, ob eine Nachricht die Filterkriterien erfüllt.When overridden in a derived class, tests whether a message satisfies the filter criteria. Der Text kann nicht überprüft werden.The body cannot be examined.

Match(MessageBuffer)

Wenn dies in einer abgeleiteten Klasse überschrieben wird, wird getestet, ob eine gepufferte Nachricht die Kriterien eines Filters erfüllt.When overridden in a derived class, tests whether a buffered message satisfies the criteria of a filter.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Gilt für: