IDuplexContextChannel Schnittstelle

Definition

Definiert die Schnittstelle, die ein Clientkanal implementieren muss, um Nachrichten in einer Duplexsitzung auszutauschen.Defines the interface a client channel must implement to exchange messages in a duplex session.

public interface class IDuplexContextChannel : System::ServiceModel::IContextChannel, System::ServiceModel::IExtensibleObject<System::ServiceModel::IContextChannel ^>
public interface IDuplexContextChannel : System.ServiceModel.IContextChannel, System.ServiceModel.IExtensibleObject<System.ServiceModel.IContextChannel>
type IDuplexContextChannel = interface
    interface IContextChannel
    interface IChannel
    interface ICommunicationObject
    interface IExtensibleObject<IContextChannel>
Public Interface IDuplexContextChannel
Implements IContextChannel, IExtensibleObject(Of IContextChannel)
Implementiert

Hinweise

Ein Duplexvertrag erfordert eine Sitzung, da ein Kontext eingerichtet werden muss, um die zwischen dem Client und dem Dienst gesendeten Nachrichten in Beziehung zu setzen.A duplex contract requires a session, because a context must be established to correlate the set of messages being sent between the client and the service.

Eigenschaften

AllowOutputBatching

Ruft einen Wert ab oder legt ihn fest, der Windows Communication Foundation (WCF) anweist, einen Nachrichtensatz zu speichern, bevor die Nachrichten zum Transport weitergeleitet werden.Gets or sets a value that instructs Windows Communication Foundation (WCF) to store a set of messages before giving the messages to the transport.

(Geerbt von IContextChannel)
AutomaticInputSessionShutdown

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Eingabesitzung automatisch heruntergefahren wird, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that indicates whether the input session is shutdown automatically.

CallbackInstance

Ruft den Instanzenkontext ab, der dem Duplexnachrichtenaustausch zugeordnet ist, oder legt diesen fest.Gets or sets the instance context associated with the duplex message exchange.

Extensions

Ruft eine Auflistung der Erweiterungsobjekte für dieses erweiterbare Objekt ab.Gets a collection of extension objects for this extensible object.

(Geerbt von IExtensibleObject<T>)
InputSession

Ruft die Eingabesitzung für den Kanal ab.Gets the input session for the channel.

(Geerbt von IContextChannel)
LocalAddress

Ruft den lokalen Endpunkt für den Kanal ab.Gets the local endpoint for the channel.

(Geerbt von IContextChannel)
OperationTimeout

Ruft den Zeitraum ab oder legt ihn fest, innerhalb dessen ein Vorgang abgeschlossen werden muss oder eine Ausnahme ausgelöst wird.Gets or sets the time period within which an operation must complete or an exception is thrown.

(Geerbt von IContextChannel)
OutputSession

Ruft ggf. die dem Kanal zugeordnete Ausgabesitzung ab.Gets the output session associated with the channel, if any.

(Geerbt von IContextChannel)
RemoteAddress

Ruft die dem Kanal zugeordnete Remote-Adresse ab.Gets the remote address associated with the channel.

(Geerbt von IContextChannel)
SessionId

Gibt ggf. für die aktuelle Sitzung einen Bezeichner zurück.Returns an identifier for the current session, if any.

(Geerbt von IContextChannel)
State

Ruft den aktuellen Zustand des kommunikationsorientierten Objekts ab.Gets the current state of the communication-oriented object.

(Geerbt von ICommunicationObject)

Methoden

Abort()

Bewirkt, dass ein Kommunikationsobjekt unmittelbar vom aktuellen Zustand in den geschlossenen Zustand übergeht.Causes a communication object to transition immediately from its current state into the closed state.

(Geerbt von ICommunicationObject)
BeginClose(AsyncCallback, Object)

Startet einen asynchronen Vorgang, um ein Kommunikationsobjekt zu schließen.Begins an asynchronous operation to close a communication object.

(Geerbt von ICommunicationObject)
BeginClose(TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Startet einen asynchronen Vorgang, um ein Kommunikationsobjekt mit einem festgelegten Timeout zu schließen.Begins an asynchronous operation to close a communication object with a specified timeout.

(Geerbt von ICommunicationObject)
BeginCloseOutputSession(TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Startet einen asynchronen Vorgang, um eine Ausgabesitzung am Client zu schließen, der ein bestimmtes Timeout und Statusobjekt zugeordnet ist.Begins an asynchronous operation to close an output session on the client that has a specified time out and state object associated with it.

BeginOpen(AsyncCallback, Object)

Startet einen asynchronen Vorgang, um ein Kommunikationsobjekt zu öffnen.Begins an asynchronous operation to open a communication object.

(Geerbt von ICommunicationObject)
BeginOpen(TimeSpan, AsyncCallback, Object)

Startet einen asynchronen Vorgang, um ein Kommunikationsobjekt innerhalb eines festgelegten Zeitraums zu öffnen.Begins an asynchronous operation to open a communication object within a specified interval of time.

(Geerbt von ICommunicationObject)
Close()

Bewirkt, dass ein Kommunikationsobjekt vom aktuellen Zustand in den geschlossenen Zustand übergeht.Causes a communication object to transition from its current state into the closed state.

(Geerbt von ICommunicationObject)
Close(TimeSpan)

Bewirkt, dass ein Kommunikationsobjekt vom aktuellen Zustand in den geschlossenen Zustand übergeht.Causes a communication object to transition from its current state into the closed state.

(Geerbt von ICommunicationObject)
CloseOutputSession(TimeSpan)

Schließt die Ausgabesitzung für den dem Duplexkanal zugeordneten Client.Closes the output session on the client associated with the duplex channel.

EndClose(IAsyncResult)

Beendet einen asynchronen Vorgang, um ein Kommunikationsobjekt zu schließen.Completes an asynchronous operation to close a communication object.

(Geerbt von ICommunicationObject)
EndCloseOutputSession(IAsyncResult)

Schließt einen asynchronen Vorgang ab, um eine Ausgabesitzung am Client zu schließen.Completes an asynchronous operation to close an output session on the client.

EndOpen(IAsyncResult)

Beendet einen asynchronen Vorgang, um ein Kommunikationsobjekt zu öffnen.Completes an asynchronous operation to open a communication object.

(Geerbt von ICommunicationObject)
GetProperty<T>()

Gibt ggf. ein angefordertes typisiertes Objekt von der entsprechenden Ebene im Kanalstapel zurück.Returns a typed object requested, if present, from the appropriate layer in the channel stack.

(Geerbt von IChannel)
Open()

Bewirkt den Übergang eines Kommunikationsobjekts aus dem Erstellt-Zustand in den Geöffnet-Zustand.Causes a communication object to transition from the created state into the opened state.

(Geerbt von ICommunicationObject)
Open(TimeSpan)

Bewirkt den Übergang eines Kommunikationsobjekts innerhalb eines angegebenen Zeitraums vom Erstellt-Zustand in den Geöffnet-Zustand.Causes a communication object to transition from the created state into the opened state within a specified interval of time.

(Geerbt von ICommunicationObject)

Ereignisse

Closed

Tritt ein, sobald der Übergang des Kommunikationsobjekts vom Schließen-Zustand in den Geschlossen-Zustand abgeschlossen ist.Occurs when the communication object completes its transition from the closing state into the closed state.

(Geerbt von ICommunicationObject)
Closing

Tritt ein, sobald das Kommunikationsobjekt den Schließzustand annimmt.Occurs when the communication object first enters the closing state.

(Geerbt von ICommunicationObject)
Faulted

Tritt ein, sobald das Kommunikationsobjekt den Fehlerzustand annimmt.Occurs when the communication object first enters the faulted state.

(Geerbt von ICommunicationObject)
Opened

Tritt ein, sobald der Übergang des Kommunikationsobjekts vom Öffnungszustand in den Geöffnet-Zustand abgeschlossen ist.Occurs when the communication object completes its transition from the opening state into the opened state.

(Geerbt von ICommunicationObject)
Opening

Tritt ein, sobald das Kommunikationsobjekt den Öffnungszustand annimmt.Occurs when the communication object first enters the opening state.

(Geerbt von ICommunicationObject)

Gilt für: