Span<T> Konstruktoren

Definition

Überlädt

Span<T>(T[])

Erstellt ein neues Span<T>-Objekt über das gesamte angegebene Array.Creates a new Span<T> object over the entirety of a specified array.

Span<T>(Void*, Int32)

Erstellt ein neues Span<T>-Objekt aus einer angegebenen Anzahl von T-Elementen. Dabei wird an der angegebenen Speicheradresse begonnen.Creates a new Span<T> object from a specified number of T elements starting at a specified memory address.

Span<T>(T[], Int32, Int32)

Erstellt ein neues Span<T>-Objekt, das eine angegebene Anzahl von Elementen aus einem Array enthält. Dabei wird an einem angegebenen Index begonnen.Creates a new Span<T> object that includes a specified number of elements of an array starting at a specified index.

Span<T>(T[])

Erstellt ein neues Span<T>-Objekt über das gesamte angegebene Array.Creates a new Span<T> object over the entirety of a specified array.

public:
 Span(cli::array <T> ^ array);
public Span (T[] array);
new Span<'T> : 'T[] -> Span<'T>
Public Sub New (array As T())

Parameter

array
T[]

Das Array, aus dem das Span<T>-Objekt erstellt werden soll.The array from which to create the Span<T> object.

Ausnahmen

T ist ein Verweistyp, und array ist kein Array des Typs T.T is a reference type, and array is not an array of type T.

Hinweise

Wenn array nullist, gibt dieser Konstruktor eine null Span<T>zurück.If array is null, this constructor returns a null Span<T>.

Span<T>(Void*, Int32)

Wichtig

Diese API ist nicht CLS-kompatibel.

Erstellt ein neues Span<T>-Objekt aus einer angegebenen Anzahl von T-Elementen. Dabei wird an der angegebenen Speicheradresse begonnen.Creates a new Span<T> object from a specified number of T elements starting at a specified memory address.

public:
 Span(void* pointer, int length);
public Span (void* pointer, int length);
[System.CLSCompliant(false)]
public Span (void* pointer, int length);
new Span<'T> : nativeptr<unit> * int -> Span<'T>

Parameter

pointer
Void*

Ein Zeiger auf die Startadresse einer angegebenen Anzahl von T-Elementen im Arbeitsspeicher.A pointer to the starting address of a specified number of T elements in memory.

length
Int32

Die Anzahl von T-Elementen, die in Span<T> eingeschlossen werden sollen.The number of T elements to be included in the Span<T>.

Attribute

Ausnahmen

T ist ein Verweistyp oder enthält Zeiger und kann deshalb nicht in nicht verwaltetem Arbeitsspeicher gespeichert werden.T is a reference type or contains pointers and therefore cannot be stored in unmanaged memory.

length ist ein negativer Wert.length is negative.

Hinweise

This constructor should be used with care, since it creates arbitrarily typed Ts from a void*-typed block of memory, and length is not checked. However, if the constructor succeeds in creating a new Span<T> object, all subsequent uses are correct.

Span<T>(T[], Int32, Int32)

Erstellt ein neues Span<T>-Objekt, das eine angegebene Anzahl von Elementen aus einem Array enthält. Dabei wird an einem angegebenen Index begonnen.Creates a new Span<T> object that includes a specified number of elements of an array starting at a specified index.

public:
 Span(cli::array <T> ^ array, int start, int length);
public Span (T[] array, int start, int length);
new Span<'T> : 'T[] * int * int -> Span<'T>
Public Sub New (array As T(), start As Integer, length As Integer)

Parameter

array
T[]

Das Quellarray.The source array.

start
Int32

Der Index des ersten Elements, das im neuen Span<T>-Element enthalten sein soll.The index of the first element to include in the new Span<T>.

length
Int32

Die Anzahl von Elementen, die in das neue Span<T>-Element eingeschlossen werden sollen.The number of elements to include in the new Span<T>.

Ausnahmen

array ist gleich null, aber start oder length ist nicht 0 (null).array is null, but start or length is non-zero.

- oder --or-

start liegt außerhalb der Grenzen des Arrays.start is outside the bounds of the array.

- oder --or-

start und length überschreiten die Anzahl von Elementen im Array.start and length exceeds the number of elements in the array.

T ist ein Verweistyp, und array ist kein Array des Typs T.T is a reference type, and array is not an array of type T.

Hinweise

Diese Methode gibt default zurück, wenn array nullist.This method returns default when array is null.

Gilt für: