System.Threading.Tasks Namespace

Stellt Typen bereit, die das Schreiben von gleichzeitigem und asynchronem Code vereinfachen. Die Hauptarten sind Task, ein asynchroner Vorgang, auf den gewartet und der abgebrochen werden kann, und Task<TResult>, eine Aufgabe, die einen Wert zurückgeben kann. Die TaskFactory-Klasse stellt statische Methoden zum Erstellen und Starten von Aufgaben bereit, und die TaskScheduler-Klasse stellt die Standardinfrastruktur für die Threadplanung bereit.

Klassen

ConcurrentExclusiveSchedulerPair

Stellt Taskplaner bereit, die auszuführende Aufgaben koordinieren, während sie sicherstellen, dass gleichzeitige Aufgaben gleichzeitig ausgeführt werden können, exklusive Aufgaben zu keinerlei Zeitpunkt.

Parallel

Unterstützt parallele Schleifen und Bereiche.

ParallelLoopState

Ermöglicht Iterationen von parallelen Schleifen die Interaktion mit anderen Iterationen. Eine Instanz dieser Klasse wird von der Parallel-Klasse für jede Schleife bereitgestellt. Sie können keine Instanzen im Code erstellen.

ParallelOptions

Speichert Optionen, die die Ausführung von Methoden für die Parallel-Klasse konfigurieren.

Task

Stellt einen asynchronen Vorgang dar.

Task<TResult>

Stellt einen asynchronen Vorgang dar, der einen Wert zurückgeben kann.

TaskAsyncEnumerableExtensions

Bietet eine Reihe von statischen Methoden zur Konfiguration des aufgabenbezogenen Verhaltens bei asynchronen aufzählbaren und verwerfbaren Elementen.

TaskCanceledException

Stellt eine Ausnahme dar, die verwendet wurde, um einen Aufgabenabbruch mitzuteilen.

TaskCompletionSource

Stellt die Producerseite eines Task-Objekts dar, dessen Bindung an einen Delegaten aufgehoben wurde. Das Element ermöglicht mithilfe der Task-Eigenschaft den Zugriff auf die Consumerseite.

TaskCompletionSource<TResult>

Stellt die Producerseite eines Task<TResult>-Objekts dar, dessen Bindung an einen Delegaten aufgehoben wurde. Das Element ermöglicht mithilfe der Task-Eigenschaft den Zugriff auf die Consumerseite.

TaskExtensions

Stellt einen Satz mit statischen Methoden (Shared in Visual Basic) für die Arbeit mit bestimmten Arten von Task-Instanzen bereit.

TaskFactory

Bietet Unterstützung für das Erstellen und Planen von Task-Objekten.

TaskFactory<TResult>

Bietet Unterstützung für das Erstellen und Planen von Task<TResult>-Objekten.

TaskScheduler

Stellt ein Objekt dar, das die Einreihung von Aufgaben in Threads auf niedriger Ebene behandelt.

TaskSchedulerException

Stellt eine Ausnahme dar, die verwendet wird, um einen ungültigen Vorgang eines TaskScheduler zu übermitteln.

UnobservedTaskExceptionEventArgs

Stellt Daten für das Ereignis bereit, das ausgelöst wird, wenn die Ausnahme eines fehlerhaften bemängelte Task-Objekts nicht beobachtet wird.

Strukturen

ParallelLoopResult

Gibt den Status der Ausführung einer Parallel-Schleife an.

ValueTask

Bietet ein erwartbares Ergebnis eines asynchronen Vorgangs.

ValueTask<TResult>

Liefert einen Werttyp, der ein Task<TResult> und ein TResult umschließt, von denen nur einer verwendet wird.

Enumerationen

TaskContinuationOptions

Gibt das Verhalten für eine Aufgabe an, die mit der ContinueWith(Action<Task>, CancellationToken, TaskContinuationOptions, TaskScheduler)-Methode oder ContinueWith(Action<Task<TResult>>, TaskContinuationOptions)-Methode erstellt wird.

TaskCreationOptions

Gibt Flags an, die optionales Verhalten für die Erstellung und Ausführung von Aufgaben steuern.

TaskStatus

Stellt die aktuelle Phase im Lebenszyklus eines Task dar.

Siehe auch