DistributedTransactionPermission Klasse

Definition

Achtung

Code Access Security is not supported or honored by the runtime.", DiagnosticId="SYSLIB0003", UrlFormat="https://aka.ms/dotnet-warnings/{0}

Die Berechtigung, die von System.Transactions gefordert wird, wenn die Verwaltung einer Transaktion an MSDTC eskaliert wird.The permission that is demanded by System.Transactions when management of a transaction is escalated to MSDTC. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.This class cannot be inherited.

public ref class DistributedTransactionPermission sealed : System::Security::CodeAccessPermission, System::Security::Permissions::IUnrestrictedPermission
public sealed class DistributedTransactionPermission : System.Security.CodeAccessPermission, System.Security.Permissions.IUnrestrictedPermission
[System.Obsolete("Code Access Security is not supported or honored by the runtime.", DiagnosticId="SYSLIB0003", UrlFormat="https://aka.ms/dotnet-warnings/{0}")]
public sealed class DistributedTransactionPermission : System.Security.CodeAccessPermission, System.Security.Permissions.IUnrestrictedPermission
[System.Serializable]
public sealed class DistributedTransactionPermission : System.Security.CodeAccessPermission, System.Security.Permissions.IUnrestrictedPermission
type DistributedTransactionPermission = class
    inherit CodeAccessPermission
    interface IUnrestrictedPermission
[<System.Obsolete("Code Access Security is not supported or honored by the runtime.", DiagnosticId="SYSLIB0003", UrlFormat="https://aka.ms/dotnet-warnings/{0}")>]
type DistributedTransactionPermission = class
    inherit CodeAccessPermission
    interface IUnrestrictedPermission
[<System.Serializable>]
type DistributedTransactionPermission = class
    inherit CodeAccessPermission
    interface IUnrestrictedPermission
Public NotInheritable Class DistributedTransactionPermission
Inherits CodeAccessPermission
Implements IUnrestrictedPermission
Vererbung
DistributedTransactionPermission
Attribute
Implementiert

Hinweise

Eine lokale Transaktion nutzt nur Ressourcen aus einer einzelnen permanenten Quelle oder mehreren flüchtigen Quellen.A local transaction only consumes resources from a single durable source or multiple volatile sources. Eine verteilte Transaktion hingegen muss mit mehreren permanenten Ressourcen interagieren, die möglicherweise über das Netzwerk hinweg möglich sind.A distributed transaction, on the other hand, has to interact with multiple durable resources, potentially across the network. Wenn die Verwaltung einer Transaktion an MSDTC eskaliert wird, wird der Code, der die Eskalation initiiert hat, so überprüft, dass er über diese Berechtigung verfügt.When management of a transaction is escalated to MSDTC, the code that initiated the escalation is verified to have this permission. Weitere Informationen zu Sicherheitsstufen finden Sie unter Sicherheits Vertrauensstellungen beim Zugriff auf Ressourcen.For more information on security levels, see Security Trust Levels in Accessing Resources. Weitere Informationen zur Eskalation der Transaktions Verwaltung finden Sie unter Ausweitung der Transaktions Verwaltung.For more information on transaction management escalation, see Transaction Management Escalation. Der Sicherheitsbedarf wirkt sich auf den Code aus, der die Eskalation initiiert hat, nicht notwendigerweise auf den Code, der die lokale Transaktion ursprünglich erstellt hat.The security demand affects the code that initiated the escalation, not necessarily the code that originally created the local transaction.

Konstruktoren

DistributedTransactionPermission(PermissionState)

Initialisiert eine neue Instanz der DistributedTransactionPermission-Klasse.Initializes a new instance of the DistributedTransactionPermission class.

Methoden

Assert()

Deklariert, dass der aufrufende Code auf die durch eine Berechtigungsforderung geschützte Ressource über den diese Methode aufrufenden Code zugreifen kann, auch wenn Aufrufern einer höheren Ebene im Stapel keine Berechtigung zum Zugreifen auf die Ressource erteilt wurde.Declares that the calling code can access the resource protected by a permission demand through the code that calls this method, even if callers higher in the stack have not been granted permission to access the resource. Die Verwendung von Assert() kann zu Sicherheitsproblemen führen.Using Assert() can create security issues.

(Geerbt von CodeAccessPermission)
Copy()

Erstellt eine identische Kopie der aktuellen Berechtigung und gibt sie zurück.Creates and returns an identical copy of the current permission.

Demand()

Erzwingt zur Laufzeit eine SecurityException, wenn nicht allen Aufrufern, die in der Aufrufliste höher eingestuft sind, die Berechtigung gewährt wurde, die von der aktuellen Instanz angegeben wird.Forces a SecurityException at run time if all callers higher in the call stack have not been granted the permission specified by the current instance.

(Geerbt von CodeAccessPermission)
Deny()
Veraltet.
Veraltet.

Verhindert, dass in der Aufrufliste höher eingestufte Aufrufer den Code verwenden, der diese Methode aufruft, um auf die Ressource zuzugreifen, die von der aktuellen Instanz angegeben wird.Prevents callers higher in the call stack from using the code that calls this method to access the resource specified by the current instance.

(Geerbt von CodeAccessPermission)
Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene CodeAccessPermission-Objekt und das aktuelle CodeAccessPermission-Objekt gleich sind.Determines whether the specified CodeAccessPermission object is equal to the current CodeAccessPermission.

(Geerbt von CodeAccessPermission)
FromXml(SecurityElement)

Stellt eine Berechtigung mit einem angegebenen Zustand aus einer XML-Codierung wieder her.Reconstructs a permission with a specified state from an XML encoding.

GetHashCode()

Ruft einen Hashcode für das CodeAccessPermission-Objekt ab, das sich für die Verwendung in Hashalgorithmen und Datenstrukturen eignet, z.B. in einer Hashtabelle.Gets a hash code for the CodeAccessPermission object that is suitable for use in hashing algorithms and data structures such as a hash table.

(Geerbt von CodeAccessPermission)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
Intersect(IPermission)

Erstellt eine Berechtigung als Schnittmenge der aktuellen und der angegebenen Berechtigung und gibt diese zurück.Creates and returns a permission that is the intersection of the current permission and the specified permission.

IsSubsetOf(IPermission)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob die aktuelle Berechtigung eine Teilmenge der angegebenen Berechtigung ist.Returns a value that indicates whether the current permission is a subset of the specified permission.

IsUnrestricted()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob der uneingeschränkte Zugriff auf die durch die aktuelle Berechtigung geschützte Ressource zulässig ist.Returns a value that indicates whether unrestricted access to the resource that is protected by the current permission is allowed.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
PermitOnly()

Verhindert, dass in der Aufrufliste höher eingestufte Aufrufer den Code, der diese Methode aufruft, verwenden, um auf alle Ressourcen außer die Ressource zuzugreifen, die von der aktuellen Instanz angegeben wird.Prevents callers higher in the call stack from using the code that calls this method to access all resources except for the resource specified by the current instance.

(Geerbt von CodeAccessPermission)
ToString()

Erstellt eine Zeichenfolgendarstellung des aktuellen Berechtigungsobjekts und gibt diese zurück.Creates and returns a string representation of the current permission object.

(Geerbt von CodeAccessPermission)
ToXml()

Erstellt eine XML-Codierung des Sicherheitsobjekts und seines aktuellen Zustands.Creates an XML encoding of the security object and its current state.

Union(IPermission)

Erstellt eine Berechtigung als Kombination der aktuellen und der angegebenen Berechtigung.Creates a permission that is the union of the current permission and the specified permission.

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IPermission.Demand()

Löst zur Laufzeit eine SecurityException aus, wenn die Sicherheitsanforderung nicht erfüllt ist.Throws a SecurityException at run time if the security requirement is not met.

(Geerbt von CodeAccessPermission)
IStackWalk.Assert()

Bestätigt, dass der aufrufende Code auf die durch das aktuelle Berechtigungsobjekt identifizierte Ressource zugreifen kann, selbst wenn Aufrufern einer höheren Ebene in der Aufrufliste keine Berechtigung für den Zugriff auf die Ressource erteilt wurde.Asserts that the calling code can access the resource identified by the current permission object, even if callers higher in the stack have not been granted permission to access the resource.

(Geerbt von CodeAccessPermission)
IStackWalk.Demand()

Ermittelt zur Laufzeit, ob allen Aufrufern in der Aufrufliste die vom aktuellen Berechtigungsobjekt angegebene Berechtigung erteilt wurde.Determines at run time whether all callers in the call stack have been granted the permission specified by the current permission object.

(Geerbt von CodeAccessPermission)
IStackWalk.Deny()

Bewirkt einen Fehler bei jeder Demand() für das aktuelle Objekt, das den aufrufenden Code durchläuft.Causes every Demand() for the current object that passes through the calling code to fail.

(Geerbt von CodeAccessPermission)
IStackWalk.PermitOnly()

Bewirkt, dass es bei jedem Demand() für alle den aufrufenden Code durchlaufenden Objekte (mit Ausnahme des aktuellen Objekts) zu einem Fehler kommt, selbst wenn übergeordnetem Code in der Aufrufliste die Berechtigung für den Zugriff auf andere Ressourcen gewährt wurde.Causes every Demand() for all objects except the current one that pass through the calling code to fail, even if code higher in the call stack has been granted permission to access other resources.

(Geerbt von CodeAccessPermission)

Gilt für:

Weitere Informationen