EnterpriseServicesInteropOption EnterpriseServicesInteropOption EnterpriseServicesInteropOption EnterpriseServicesInteropOption Enum

Definition

Gibt an, wie verteilte Transaktionen mit COM+-Transaktionen interagieren.Specifies how distributed transactions interact with COM+ transactions.

public enum class EnterpriseServicesInteropOption
public enum EnterpriseServicesInteropOption
type EnterpriseServicesInteropOption = 
Public Enum EnterpriseServicesInteropOption
Vererbung
EnterpriseServicesInteropOptionEnterpriseServicesInteropOptionEnterpriseServicesInteropOptionEnterpriseServicesInteropOption

Felder

Automatic Automatic Automatic Automatic 1

Sucht nach einem vorhandenen COM+-Kontext. Wenn ein solcher gefunden wird, wird eine Synchronisierung mit diesem ausgeführt.Search for an existing COM+ context and synchronize with it if one exists.

Full Full Full Full 2

Der System.EnterpriseServices-Kontext (der durch Aufrufen der statischen Transaction-Methode der ContextUtil-Klasse abgerufen werden kann) und die System.Transactions-Ambient-Transaktion (die durch Aufrufen der statischen Current-Methode der Transaction-Klasse abgerufen werden kann) werden immer synchronisiert.The System.EnterpriseServices context (which can be retrieved by calling the static method Transaction of the ContextUtil class) and the System.Transactions ambient transaction (which can be retrieved by calling the static method Current of the Transaction class) are always synchronized. Dadurch wird die Leistung beeinträchtigt, da möglicherweise neue System.EnterpriseServices-Kontexte erstellt werden müssen.This introduces a performance penalty because new System.EnterpriseServices contexts may need to be created.

None None None None 0

Es besteht keine Synchronisierung zwischen Transaction und Current.There is no synchronization between Transaction and Current.

Hinweise

.NET Framework können verwaltete COM+-Transaktionen mithilfe der Klassen im teilnehmen die System.EnterpriseServices Namespace.The .NET Framework allows managed .NET components to participate in COM+ transactions using the classes in the System.EnterpriseServices namespace. Da die Interoperation zwischen nicht standardmäßig bereitgestellt wird, müssen Sie jedoch diese Enumeration verwenden, um anzugeben, wie Sie COM+-Kontext teilnehmen möchten.However, since the interoperation is not provided by default, you need to use this enumeration to specify how you want to participate in the COM+ context. Insbesondere beim Erstellen eines neuen TransactionScope, verwenden Sie diese Enumeration, um anzugeben, wie die Transaktion im COM+-Transaktionen teilnehmen soll.Specifically, when you create a new TransactionScope, use this enumeration to indicate how you want your transaction to participate in COM+ transactions. Weitere Informationen finden Sie unter Interoperabilität mit Enterprise Services und COM+-Transaktionen.For more information, see Interoperability with Enterprise Services and COM+ Transactions.

Gilt für:

Siehe auch