HttpBrowserCapabilitiesBase HttpBrowserCapabilitiesBase HttpBrowserCapabilitiesBase HttpBrowserCapabilitiesBase Class

Definition

Dient als Basisklasse für Klassen, die dem Server das Sammeln von Informationen über die Funktionen des Browsers ermöglichen, von dem die aktuelle Anforderung stammt.Serves as the base class for classes that enable the server to gather information about the capabilities of the browser that made the current request.

public ref class HttpBrowserCapabilitiesBase abstract : System::Web::UI::IFilterResolutionService
public abstract class HttpBrowserCapabilitiesBase : System.Web.UI.IFilterResolutionService
type HttpBrowserCapabilitiesBase = class
    interface IFilterResolutionService
Public MustInherit Class HttpBrowserCapabilitiesBase
Implements IFilterResolutionService
Vererbung
HttpBrowserCapabilitiesBaseHttpBrowserCapabilitiesBaseHttpBrowserCapabilitiesBaseHttpBrowserCapabilitiesBase
Abgeleitet
Implementiert

Hinweise

Die HttpBrowserCapabilitiesBase -Klasse ist eine abstrakte Klasse, die dieselben Member wie die HttpBrowserCapabilities -Klasse enthält.The HttpBrowserCapabilitiesBase class is an abstract class that contains the same members as the HttpBrowserCapabilities class. Die HttpBrowserCapabilitiesBase -Klasse ermöglicht es Ihnen, abgeleitete Klassen zu erstellen HttpBrowserCapabilities , die der-Klasse ähneln, aber Sie können diese außerhalb der ASP.NET-Pipeline anpassen und bearbeiten.The HttpBrowserCapabilitiesBase class enables you to create derived classes that are like the HttpBrowserCapabilities class, but that you can customize and that work outside the ASP.NET pipeline. Wenn Sie Komponententests durchführen, verwenden Sie in der Regel eine abgeleitete Klasse, um Member mit angepasstem Verhalten zu implementieren, das das zu testenden Szenario erfüllt.When you perform unit testing, you typically use a derived class to implement members with customized behavior that fulfills the scenario you are testing.

Die HttpBrowserCapabilitiesWrapper -Klasse wird aus der HttpBrowserCapabilitiesBase -Klasse abgeleitet.The HttpBrowserCapabilitiesWrapper class derives from the HttpBrowserCapabilitiesBase class. Die HttpBrowserCapabilitiesWrapper -Klasse dient als Wrapper für die HttpBrowserCapabilities -Klasse.The HttpBrowserCapabilitiesWrapper class serves as a wrapper for the HttpBrowserCapabilities class. Zur Laufzeit verwenden Sie in der Regel eine Instanz der HttpBrowserCapabilitiesWrapper -Klasse, um Member HttpBrowserCapabilities des-Objekts aufzurufen.At run time, you typically use an instance of the HttpBrowserCapabilitiesWrapper class to call members of the HttpBrowserCapabilities object.

Konstruktoren

HttpBrowserCapabilitiesBase() HttpBrowserCapabilitiesBase() HttpBrowserCapabilitiesBase() HttpBrowserCapabilitiesBase()

Initialisiert die Klasse zur Verwendung durch eine geerbte Klasseninstanz.Initializes the class for use by an inherited class instance. Dieser Konstruktor kann nur von einer geerbten Klasse aufgerufen werden.This constructor can only be called by an inherited class.

Eigenschaften

ActiveXControls ActiveXControls ActiveXControls ActiveXControls

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser ActiveX-Steuerelemente unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser is capable of supporting ActiveX controls.

Adapters Adapters Adapters Adapters

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Auflistung verfügbarer Steuerelementadapter ab.When overridden in a derived class, gets the collection of available control adapters.

AOL AOL AOL AOL

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Client ein AOL (America Online)-Browser ist.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the client is an America Online (AOL) browser.

BackgroundSounds BackgroundSounds BackgroundSounds BackgroundSounds

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser die Wiedergabe von Hintergrundsound mithilfe des HTML-Elements bgsounds unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports playing background sounds by using the bgsounds HTML element.

Beta Beta Beta Beta

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Browser um eine Betaversion handelt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser is a beta version.

Browser Browser Browser Browser

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse ggf. die Browserzeichenfolge ab, die vom Browser im User-Agent-Anforderungsheader gesendet wurde.When overridden in a derived class, gets the browser string (if any) that was sent by the browser in the User-Agent request header.

Browsers Browsers Browsers Browsers

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse eine Auflistung von Browsern ab, für die Funktionen erkannt werden.When overridden in a derived class, gets a collection of browsers for which capabilities are recognized.

CanCombineFormsInDeck CanCombineFormsInDeck CanCombineFormsInDeck CanCombineFormsInDeck

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Kartenstapel unterstützt, die mehrere Formulare, z. B. gesonderte Karten, enthalten.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports decks that contain multiple forms, such as separate cards.

CanInitiateVoiceCall CanInitiateVoiceCall CanInitiateVoiceCall CanInitiateVoiceCall

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob das Browsergerät einen Sprachanruf initiieren kann.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser device is capable of initiating a voice call.

CanRenderAfterInputOrSelectElement CanRenderAfterInputOrSelectElement CanRenderAfterInputOrSelectElement CanRenderAfterInputOrSelectElement

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Seiteninhalte unterstützt, die auf die WML-Elemente select oder input folgen.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports page content that follows WML select or input elements.

CanRenderEmptySelects CanRenderEmptySelects CanRenderEmptySelects CanRenderEmptySelects

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser leere HTML-Elemente des Typs select unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports empty HTML select elements.

CanRenderInputAndSelectElementsTogether CanRenderInputAndSelectElementsTogether CanRenderInputAndSelectElementsTogether CanRenderInputAndSelectElementsTogether

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-Elemente des Typs input und select zusammen auf derselben Karte unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports WML input and select elements together in the same card.

CanRenderMixedSelects CanRenderMixedSelects CanRenderMixedSelects CanRenderMixedSelects

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-option-Elemente unterstützt, die sowohl onpick- als auch value-Attribute angeben.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports WML option elements that specify both onpick and value attributes.

CanRenderOneventAndPrevElementsTogether CanRenderOneventAndPrevElementsTogether CanRenderOneventAndPrevElementsTogether CanRenderOneventAndPrevElementsTogether

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-Elemente des Typs onevent und prev auf derselben Karte unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports WML onevent and prev elements in the same card.

CanRenderPostBackCards CanRenderPostBackCards CanRenderPostBackCards CanRenderPostBackCards

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-Karten für Postback unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports WML cards for postback.

CanRenderSetvarZeroWithMultiSelectionList CanRenderSetvarZeroWithMultiSelectionList CanRenderSetvarZeroWithMultiSelectionList CanRenderSetvarZeroWithMultiSelectionList

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-Elemente des Typs setvar mit dem value-Attribut 0 unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports WML setvar elements that have a value attribute of 0.

CanSendMail CanSendMail CanSendMail CanSendMail

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das Senden von E-Mails mithilfe des HTML-Schemas mailto unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports sending email messages by using the HTML mailto scheme.

Capabilities Capabilities Capabilities Capabilities

Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um die definierten Funktionen des Browsers abzurufen.When overridden in a derived class, used internally to get the defined capabilities of the browser.

CDF CDF CDF CDF

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser CDF (Channel Definition Format) für Webcasting unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports Channel Definition Format (CDF) for webcasting.

ClrVersion ClrVersion ClrVersion ClrVersion

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Version von .NET Framework ab, die auf dem Client installiert ist.When overridden in a derived class, gets the version of the .NET Framework that is installed on the client.

Cookies Cookies Cookies Cookies

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Cookies unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser is capable of supporting cookies.

Crawler Crawler Crawler Crawler

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser ein Suchmaschinen-Webcrawler ist.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser is a search-engine Web crawler.

DefaultSubmitButtonLimit DefaultSubmitButtonLimit DefaultSubmitButtonLimit DefaultSubmitButtonLimit

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die maximale Anzahl der für ein Formular zulässigen Senden-Schaltflächen ab.When overridden in a derived class, gets the maximum number of submit buttons that are allowed for a form.

EcmaScriptVersion EcmaScriptVersion EcmaScriptVersion EcmaScriptVersion

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Nummer der Version von ECMAScript (JavaScript) ab, die der Browser unterstützt.When overridden in a derived class, gets the version number of ECMAScript (JavaScript) that the browser supports.

Frames Frames Frames Frames

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-Frames unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports HTML frames.

GatewayMajorVersion GatewayMajorVersion GatewayMajorVersion GatewayMajorVersion

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Hauptversionsnummer des Funkgateways ab, das für den Zugriff auf den Server verwendet wird, sofern bekannt.When overridden in a derived class, gets the major version number of the wireless gateway that is used to access the server, if known.

GatewayMinorVersion GatewayMinorVersion GatewayMinorVersion GatewayMinorVersion

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Nebenversionsnummer des Funkgateways ab, das für den Zugriff auf den Server verwendet wird, sofern bekannt.When overridden in a derived class, gets the minor version number of the wireless gateway that is used to access the server, if known.

GatewayVersion GatewayVersion GatewayVersion GatewayVersion

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Versionsnummer des Funkgateways ab, das für den Zugriff auf den Server verwendet wird, sofern bekannt.When overridden in a derived class, gets the version of the wireless gateway that is used to access the server, if known.

HasBackButton HasBackButton HasBackButton HasBackButton

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser über eine spezielle Zurück-Schaltfläche verfügt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser has a dedicated Back button.

HidesRightAlignedMultiselectScrollbars HidesRightAlignedMultiselectScrollbars HidesRightAlignedMultiselectScrollbars HidesRightAlignedMultiselectScrollbars

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der anzeigt, ob die Bildlaufleiste eines HTML-Elements des Typs select multiple mit dem Wert right des align-Attributs beim Rendern verdeckt wird.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the scrollbar of an HTML select multiple element that has an align attribute value of right is obscured upon rendering.

HtmlTextWriter HtmlTextWriter HtmlTextWriter HtmlTextWriter

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den vollqualifizierten Namen des zum Schreiben von Markupzeichen und Text zu verwendenden HtmlTextWriter ab oder legt diesen fest.When overridden in a derived class, gets or sets the fully qualified class name of the HtmlTextWriter to use for writing markup characters and text.

Id Id Id Id

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den in der Browserdefinitionsdatei angegebenen internen Bezeichner des Browsers ab.When overridden in a derived class, gets the internal identifier of the browser as specified in the browser definition file.

InputType InputType InputType InputType

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Typ der Eingabe ab, der vom Browser unterstützt wird.When overridden in a derived class, gets the type of input that is supported by the browser.

IsColor IsColor IsColor IsColor

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Browser über eine Farbanzeige verfügt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser has a color display.

IsMobileDevice IsMobileDevice IsMobileDevice IsMobileDevice

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Browser um ein erkanntes mobiles Gerät handelt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser is a recognized mobile device.

Item[String] Item[String] Item[String] Item[String]

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Wert der angegebenen Browserfunktion ab.When overridden in a derived class, gets the value of the specified browser capability. In C# ist diese Eigenschaft der Indexer für die Klasse.In C#, this property is the indexer for the class.

JavaApplets JavaApplets JavaApplets JavaApplets

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Java unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports Java.

JScriptVersion JScriptVersion JScriptVersion JScriptVersion

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die JScript-Version ab, die der Browser unterstützt.When overridden in a derived class, gets the JScript version that the browser supports.

MajorVersion MajorVersion MajorVersion MajorVersion

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Hauptversionsnummer (Integer) des Browsers ab.When overridden in a derived class, gets the major (integer) version number of the browser.

MaximumHrefLength MaximumHrefLength MaximumHrefLength MaximumHrefLength

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die maximale Länge in Zeichen für das href-Attribut eines HTML-a-Elements (Anker) ab.When overridden in a derived class, gets the maximum length in characters for the href attribute of an HTML a (anchor) element.

MaximumRenderedPageSize MaximumRenderedPageSize MaximumRenderedPageSize MaximumRenderedPageSize

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die maximale Länge der Seite in Bytes ab, die der Browser anzeigen kann.When overridden in a derived class, gets the maximum length of the page, in bytes, that the browser can display.

MaximumSoftkeyLabelLength MaximumSoftkeyLabelLength MaximumSoftkeyLabelLength MaximumSoftkeyLabelLength

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die maximale Länge des Texts ab, der als Funktionstastenbeschriftung angezeigt werden kann.When overridden in a derived class, gets the maximum length of the text that a soft-key label can display.

MinorVersion MinorVersion MinorVersion MinorVersion

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Nebenversionsnummer (eine Dezimalzahl) des Browsers ab.When overridden in a derived class, gets the minor (decimal) version number of the browser.

MinorVersionString MinorVersionString MinorVersionString MinorVersionString

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Nebenversionsnummer (eine Dezimalzahl) des Browsers als Zeichenfolge ab.When overridden in a derived class, gets the minor (decimal) version number of the browser as a string.

MobileDeviceManufacturer MobileDeviceManufacturer MobileDeviceManufacturer MobileDeviceManufacturer

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Namen des Herstellers eines mobilen Geräts ab, sofern bekannt.When overridden in a derived class, gets the name of the manufacturer of a mobile device, if known.

MobileDeviceModel MobileDeviceModel MobileDeviceModel MobileDeviceModel

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Modellnamen eines mobilen Geräts (sofern bekannt) ab.When overridden in a derived class, gets the model name of a mobile device, if known.

MSDomVersion MSDomVersion MSDomVersion MSDomVersion

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die vom Browser unterstützte Version des MSHTML-DOM (Microsoft HTML Document Object Model) ab.When overridden in a derived class, gets the version of the Microsoft HTML (MSHTML) Document Object Model (DOM) that the browser supports.

NumberOfSoftkeys NumberOfSoftkeys NumberOfSoftkeys NumberOfSoftkeys

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Anzahl der Bildschirmtasten an einem mobilen Gerät ab.When overridden in a derived class, gets the number of softkeys on a mobile device.

Platform Platform Platform Platform

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Namen des vom Client verwendeten Betriebssystems ab, sofern bekannt.When overridden in a derived class, gets the name of the operating system that the client is using, if known.

PreferredImageMime PreferredImageMime PreferredImageMime PreferredImageMime

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den MIME-Typ des Typs von Bildinhalt ab, der vom Browser i. d. R. bevorzugt wird.When overridden in a derived class, gets the MIME type of the type of image content that the browser typically prefers.

PreferredRenderingMime PreferredRenderingMime PreferredRenderingMime PreferredRenderingMime

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den MIME-Typ des Inhaltstyps ab, der vom Browser i. d. R. bevorzugt wird.When overridden in a derived class, gets the MIME type of the type of content that the browser typically prefers.

PreferredRenderingType PreferredRenderingType PreferredRenderingType PreferredRenderingType

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den allgemeinen Namen des Inhaltstyps ab, der vom Browser i. d. R. bevorzugt wird.When overridden in a derived class, gets the general name for the type of content that the browser prefers.

PreferredRequestEncoding PreferredRequestEncoding PreferredRequestEncoding PreferredRequestEncoding

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die vom Browser bevorzugte Anforderungscodierung ab.When overridden in a derived class, gets the request encoding that the browser prefers.

PreferredResponseEncoding PreferredResponseEncoding PreferredResponseEncoding PreferredResponseEncoding

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die vom Browser bevorzugte Antwortcodierung ab.When overridden in a derived class, gets the response encoding that the browser prefers.

RendersBreakBeforeWmlSelectAndInput RendersBreakBeforeWmlSelectAndInput RendersBreakBeforeWmlSelectAndInput RendersBreakBeforeWmlSelectAndInput

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser vor select-Elementen oder input-Elementen einen Zeilenumbruch rendert.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser renders a line break before WML select or input elements.

RendersBreaksAfterHtmlLists RendersBreaksAfterHtmlLists RendersBreaksAfterHtmlLists RendersBreaksAfterHtmlLists

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser nach Listenelementen einen Zeilenumbruch rendert.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser renders a line break after list-item elements.

RendersBreaksAfterWmlAnchor RendersBreaksAfterWmlAnchor RendersBreaksAfterWmlAnchor RendersBreaksAfterWmlAnchor

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser nach einem eigenständigen WML-a-Element (Anker) einen Zeilenumbruch rendert.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser renders a line break after a standalone WML a (anchor) element.

RendersBreaksAfterWmlInput RendersBreaksAfterWmlInput RendersBreaksAfterWmlInput RendersBreaksAfterWmlInput

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser nach einem WML-input-Element einen Zeilenumbruch rendert.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser renders a line break after a WML input element.

RendersWmlDoAcceptsInline RendersWmlDoAcceptsInline RendersWmlDoAcceptsInline RendersWmlDoAcceptsInline

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eines mobilen Geräts ein WML-do-Konstrukt für das Übernehmen in Formularen als Inlineschaltfläche und nicht als Bildschirmtaste rendert.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the mobile-device browser renders a WML do form accept construct as an inline button instead of as a softkey.

RendersWmlSelectsAsMenuCards RendersWmlSelectsAsMenuCards RendersWmlSelectsAsMenuCards RendersWmlSelectsAsMenuCards

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser WML-select-Elemente als Menükarten und nicht als Kombinationsfeld rendert.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser renders WML select elements as menu cards, instead of as a combo box.

RequiredMetaTagNameValue RequiredMetaTagNameValue RequiredMetaTagNameValue RequiredMetaTagNameValue

Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um ein für einige Browser erforderliches Metatag zu erzeugen.When overridden in a derived class, used internally to produce a meta-tag that is required by some browsers.

RequiresAttributeColonSubstitution RequiresAttributeColonSubstitution RequiresAttributeColonSubstitution RequiresAttributeColonSubstitution

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser Doppelpunkte in Elementattributwerten durch ein anderes Zeichen ersetzt werden müssen.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser requires colons in element attribute values to be replaced with a different character.

RequiresContentTypeMetaTag RequiresContentTypeMetaTag RequiresContentTypeMetaTag RequiresContentTypeMetaTag

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser ein HTML-meta-Element erfordert, für das das content-type-Attribut angegeben wurde.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser requires an HTML meta element for which the content-type attribute is specified.

RequiresControlStateInSession RequiresControlStateInSession RequiresControlStateInSession RequiresControlStateInSession

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser der Steuerelementzustand in Sitzungen beibehalten werden muss.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser requires control state to be maintained in sessions.

RequiresDBCSCharacter RequiresDBCSCharacter RequiresDBCSCharacter RequiresDBCSCharacter

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser einen Doppelbyte-Zeichensatz erfordert.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser requires a double-byte character set.

RequiresHtmlAdaptiveErrorReporting RequiresHtmlAdaptiveErrorReporting RequiresHtmlAdaptiveErrorReporting RequiresHtmlAdaptiveErrorReporting

Ruft bei Überschreibung in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der anzeigt, ob der Browser nicht standardmäßige Fehlermeldungen erfordert.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser requires nonstandard error messages.

RequiresLeadingPageBreak RequiresLeadingPageBreak RequiresLeadingPageBreak RequiresLeadingPageBreak

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser das erste Element im body-Abschnitt einer Webseite ein HTML-br-Element sein muss.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser requires the first element in the body of a Web page to be an HTML br element.

RequiresNoBreakInFormatting RequiresNoBreakInFormatting RequiresNoBreakInFormatting RequiresNoBreakInFormatting

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser keine HTML-br-Elemente zum Formatieren von Zeilenumbrüchen unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser does not support HTML br elements to format line breaks.

RequiresOutputOptimization RequiresOutputOptimization RequiresOutputOptimization RequiresOutputOptimization

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser Seiten ein größenoptimiertes Format von Markupsprachentags enthalten müssen.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser requires pages to contain a size-optimized form of markup language tags.

RequiresPhoneNumbersAsPlainText RequiresPhoneNumbersAsPlainText RequiresPhoneNumbersAsPlainText RequiresPhoneNumbersAsPlainText

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das Wählen von Telefonnummern auf der Grundlage von unformatiertem Text unterstützt oder ob spezielles Markup erforderlich ist.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports telephone dialing based on plain text, or whether it requires special markup.

RequiresSpecialViewStateEncoding RequiresSpecialViewStateEncoding RequiresSpecialViewStateEncoding RequiresSpecialViewStateEncoding

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob für den Browser Ansichtszustandswerte eine besondere Codierung erfordern.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser requires view-state values to be specially encoded.

RequiresUniqueFilePathSuffix RequiresUniqueFilePathSuffix RequiresUniqueFilePathSuffix RequiresUniqueFilePathSuffix

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eindeutige form action-URLs erfordert.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser requires unique form-action URLs.

RequiresUniqueHtmlCheckboxNames RequiresUniqueHtmlCheckboxNames RequiresUniqueHtmlCheckboxNames RequiresUniqueHtmlCheckboxNames

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eindeutige name-Attributwerte für mehrere input type="checkbox"-Elemente erfordert.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser requires unique name attribute values for multiple HTML input type="checkbox" elements.

RequiresUniqueHtmlInputNames RequiresUniqueHtmlInputNames RequiresUniqueHtmlInputNames RequiresUniqueHtmlInputNames

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eindeutige name-Attributwerte für mehrere input-Elemente erfordert.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser requires unique name attribute values for multiple HTML input elements.

RequiresUrlEncodedPostfieldValues RequiresUrlEncodedPostfieldValues RequiresUrlEncodedPostfieldValues RequiresUrlEncodedPostfieldValues

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob vom Browser gesendete Postbackdaten URL-codiert sind.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether postback data that is sent by the browser will be URL-encoded.

ScreenBitDepth ScreenBitDepth ScreenBitDepth ScreenBitDepth

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die Anzeigetiefe in Bits pro Pixel ab.When overridden in a derived class, gets the depth of the display, in bits per pixel.

ScreenCharactersHeight ScreenCharactersHeight ScreenCharactersHeight ScreenCharactersHeight

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die ungefähre Höhe der Anzeige in Zeilen ab.When overridden in a derived class, gets the approximate height of the display, in character lines.

ScreenCharactersWidth ScreenCharactersWidth ScreenCharactersWidth ScreenCharactersWidth

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die ungefähre Breite der Anzeige in Zeichen ab.When overridden in a derived class, gets the approximate width of the display, in characters.

ScreenPixelsHeight ScreenPixelsHeight ScreenPixelsHeight ScreenPixelsHeight

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die ungefähre Höhe der Anzeige in Pixel ab.When overridden in a derived class, gets the approximate height of the display, in pixels.

ScreenPixelsWidth ScreenPixelsWidth ScreenPixelsWidth ScreenPixelsWidth

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die ungefähre Breite der Anzeige in Pixel ab.When overridden in a derived class, gets the approximate width of the display, in pixels.

SupportsAccesskeyAttribute SupportsAccesskeyAttribute SupportsAccesskeyAttribute SupportsAccesskeyAttribute

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das accesskey -Attribut von HTML-Elementen des Typs a (anchor) und input unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the accesskey attribute of HTML a (anchor) and input elements.

SupportsBodyColor SupportsBodyColor SupportsBodyColor SupportsBodyColor

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das bgcolor-Attribut des HTML-body-Elements unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the bgcolor attribute of the HTML body element.

SupportsBold SupportsBold SupportsBold SupportsBold

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-b-Elemente für die Fettformatierung von Text unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports HTML b elements to format bold text.

SupportsCacheControlMetaTag SupportsCacheControlMetaTag SupportsCacheControlMetaTag SupportsCacheControlMetaTag

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser den cache-control-Wert für das http-equiv-Attribut von HTML-meta-Elementen unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the cache-control value for the http-equiv attribute of HTML meta elements.

SupportsCallback SupportsCallback SupportsCallback SupportsCallback

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Rückrufskripts unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports callback scripts.

SupportsCss SupportsCss SupportsCss SupportsCss

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Cascading Stylesheets (CSS) unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports cascading style sheets (CSS).

SupportsDivAlign SupportsDivAlign SupportsDivAlign SupportsDivAlign

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das align -Attribut von HTML-Elementen des Typs div unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the align attribute of HTML div elements.

SupportsDivNoWrap SupportsDivNoWrap SupportsDivNoWrap SupportsDivNoWrap

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das nowrap-Attribut von HTML-div-Elementen unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the nowrap attribute of HTML div elements.

SupportsEmptyStringInCookieValue SupportsEmptyStringInCookieValue SupportsEmptyStringInCookieValue SupportsEmptyStringInCookieValue

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser leere Zeichenfolgen in Cookiewerten unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports empty strings in cookie values.

SupportsFontColor SupportsFontColor SupportsFontColor SupportsFontColor

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das color -Attribut von HTML-Elementen des Typs font unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the color attribute of HTML font elements.

SupportsFontName SupportsFontName SupportsFontName SupportsFontName

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das name -Attribut von HTML-Elementen des Typs font unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the name attribute of HTML font elements.

SupportsFontSize SupportsFontSize SupportsFontSize SupportsFontSize

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das size -Attribut von HTML-Elementen des Typs font unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the size attribute of HTML font elements.

SupportsImageSubmit SupportsImageSubmit SupportsImageSubmit SupportsImageSubmit

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser die Verwendung eines benutzerdefinierten Bilds statt der Standardformularschaltfläche Senden unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the use of a custom image in place of a standard form submit button.

SupportsIModeSymbols SupportsIModeSymbols SupportsIModeSymbols SupportsIModeSymbols

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser i-mode-Symbole unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports i-mode symbols.

SupportsInputIStyle SupportsInputIStyle SupportsInputIStyle SupportsInputIStyle

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das istyle -Attribut von HTML-Elementen des Typs input unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the istyle attribute of HTML input elements.

SupportsInputMode SupportsInputMode SupportsInputMode SupportsInputMode

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das mode -Attribut von HTML-Elementen des Typs input unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the mode attribute of HTML input elements.

SupportsItalic SupportsItalic SupportsItalic SupportsItalic

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-i-Elemente für die Kursivformatierung von Text unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports HTML i elements to format italic text.

SupportsJPhoneMultiMediaAttributes SupportsJPhoneMultiMediaAttributes SupportsJPhoneMultiMediaAttributes SupportsJPhoneMultiMediaAttributes

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser J-Phone-Multimedia-Attribute unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports J-Phone multimedia attributes.

SupportsJPhoneSymbols SupportsJPhoneSymbols SupportsJPhoneSymbols SupportsJPhoneSymbols

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser J-Phone-spezifische Bildsymbole unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports J-Phone-specific picture symbols.

SupportsQueryStringInFormAction SupportsQueryStringInFormAction SupportsQueryStringInFormAction SupportsQueryStringInFormAction

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser eine Abfragezeichenfolge im action-Attributwert von HTML-form-Elementen unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports a query string in the action attribute value of HTML form elements.

SupportsRedirectWithCookie SupportsRedirectWithCookie SupportsRedirectWithCookie SupportsRedirectWithCookie

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Cookies bei der Umleitung unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports cookies on redirection.

SupportsSelectMultiple SupportsSelectMultiple SupportsSelectMultiple SupportsSelectMultiple

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser das multiple -Attribut von HTML-Elementen des Typs select unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports the multiple attribute of HTML select elements.

SupportsUncheck SupportsUncheck SupportsUncheck SupportsUncheck

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob das Deaktivieren eines aktivierten HTML-input type="checkbox"-Elements in den Postbackdaten wiedergegeben wird.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether clearing a checked HTML input type="checkbox" element is reflected in postback data.

SupportsXmlHttp SupportsXmlHttp SupportsXmlHttp SupportsXmlHttp

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser den Empfang von XML über HTTP unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports receiving XML over HTTP.

Tables Tables Tables Tables

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser HTML-table-Elemente unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports HTML table elements.

TagWriter TagWriter TagWriter TagWriter

Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um den Typ des Objekts abzurufen, das zum Schreiben von Tags für den Browser verwendet wird.When overridden in a derived class, used internally to get the type of the object that is used to write tags for the browser.

Type Type Type Type

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Namen und die Hauptversionsnummer (ganze Zahl) des Browsers ab.When overridden in a derived class, gets the name and major (integer) version number of the browser.

UseOptimizedCacheKey UseOptimizedCacheKey UseOptimizedCacheKey UseOptimizedCacheKey

Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um einen Wert abzurufen, der angibt, ob ein optimierter Cacheschlüssel verwendet werden soll.When overridden in a derived class, used internally to get a value that indicates whether to use an optimized cache key.

VBScript VBScript VBScript VBScript

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Browser Visual Basic Scripting Edition (VBScript) unterstützt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the browser supports Visual Basic Scripting edition (VBScript).

Version Version Version Version

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die die vollständige Versionsnummer (Ganzzahl und Dezimalzahl) des Browsers als Zeichenfolge ab.When overridden in a derived class, gets the full version number (integer and decimal) of the browser as a string.

W3CDomVersion W3CDomVersion W3CDomVersion W3CDomVersion

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse die vom Browser unterstützte Version des XML-DOM (Document Object Model) des World Wide Web Consortium (W3C) ab.When overridden in a derived class, gets the version of the World Wide Web Consortium (W3C) XML Document Object Model (DOM) that the browser supports.

Win16 Win16 Win16 Win16

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Client um einen Win16-Computer handelt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the client is a Win16-based computer.

Win32 Win32 Win32 Win32

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob es sich bei dem Client um einen Win32-Computer handelt.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the client is a Win32-based computer.

Methoden

AddBrowser(String) AddBrowser(String) AddBrowser(String) AddBrowser(String)

Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um der internen Auflistung von Browsern, für die Funktionen erkannt werden, einen Eintrag hinzuzufügen.When overridden in a derived class, used internally to add an entry to the internal collection of browsers for which capabilities are recognized.

CompareFilters(String, String) CompareFilters(String, String) CompareFilters(String, String) CompareFilters(String, String)

Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern zum Vergleichen von Filtern verwendet.When overridden in a derived class, used internally to compare filters.

CreateHtmlTextWriter(TextWriter) CreateHtmlTextWriter(TextWriter) CreateHtmlTextWriter(TextWriter) CreateHtmlTextWriter(TextWriter)

Erstellt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse eine neue Instanz des HtmlTextWriter-Objekts, mit dem Markup im Browser gerendert werden soll.When overridden in a derived class, creates a new instance of the HtmlTextWriter object to use to render markup to the browser.

DisableOptimizedCacheKey() DisableOptimizedCacheKey() DisableOptimizedCacheKey() DisableOptimizedCacheKey()

Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern verwendet, um die Verwendung eines optimierten Cacheschlüssels zu deaktivieren.When overridden in a derived class, used internally to disable use of an optimized cache key.

Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Inherited from Object)
EvaluateFilter(String) EvaluateFilter(String) EvaluateFilter(String) EvaluateFilter(String)

Wird beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse intern zum Auswerten eines Filters verwendet.When overridden in a derived class, used internally to evaluate a filter.

GetClrVersions() GetClrVersions() GetClrVersions() GetClrVersions()

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse alle Versionen der auf dem Client installierten Common Language Runtime (CLR) von .NET Framework ab.When overridden in a derived class, gets all versions of the .NET Framework common language runtime (CLR) that are installed on the client.

GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Inherited from Object)
GetType() GetType() GetType() GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Inherited from Object)
IsBrowser(String) IsBrowser(String) IsBrowser(String) IsBrowser(String)

Ruft beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse einen Wert ab, der angibt, ob der Clientbrowser mit dem angegebenen Browser identisch ist.When overridden in a derived class, gets a value that indicates whether the client browser is the same as the specified browser.

MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Inherited from Object)
ToString() ToString() ToString() ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Inherited from Object)

Gilt für: