HttpSessionStateWrapper Klasse

Definition

Kapselt das systeminterne HTTP-Objekt, das den Zugriff auf Sitzungszustandswerte sowie auf Einstellungen der Sitzungsebene und Methoden für die Lebensdauerverwaltung ermöglicht.Encapsulates the HTTP intrinsic object that provides access to session-state values, session-level settings, and lifetime management methods.

public ref class HttpSessionStateWrapper : System::Web::HttpSessionStateBase
public class HttpSessionStateWrapper : System.Web.HttpSessionStateBase
type HttpSessionStateWrapper = class
    inherit HttpSessionStateBase
Public Class HttpSessionStateWrapper
Inherits HttpSessionStateBase
Vererbung
HttpSessionStateWrapper

Hinweise

Die HttpSessionStateWrapper -Klasse wird von HttpSessionStateBase der-Klasse abgeleitet und fungiert als Wrapper HttpSessionState für die-Klasse.The HttpSessionStateWrapper class derives from the HttpSessionStateBase class and serves as a wrapper for the HttpSessionState class. Diese Klasse macht die Funktionalität HttpSessionState der-Klasse verfügbar und macht den HttpSessionStateBase -Typ verfügbar.This class exposes the functionality of the HttpSessionState class and exposes the HttpSessionStateBase type. Mit HttpSessionStateBase der-Klasse können Sie die ursprüngliche Implementierung HttpSessionState der-Klasse in der Anwendung durch eine benutzerdefinierte Implementierung ersetzen, z. b. Wenn Sie Komponententests außerhalb der ASP.NET-Pipeline durchführen.The HttpSessionStateBase class lets you replace the original implementation of the HttpSessionState class in your application with a custom implementation, such as when you perform unit testing outside the ASP.NET pipeline.

Konstruktoren

HttpSessionStateWrapper(HttpSessionState)

Initialisiert eine neue Instanz der HttpSessionStateWrapper-Klasse.Initializes a new instance of the HttpSessionStateWrapper class.

Eigenschaften

CodePage

Ruft den Zeichensatzbezeichner für die aktuelle Sitzung ab oder legt diesen fest.Gets or sets the character-set identifier for the current session.

Contents

Ruft einen Verweis auf das aktuelle Sitzungsstatusobjekt ab.Gets a reference to the current session-state object.

CookieMode

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Anwendung für Sitzungen ohne Cookies konfiguriert ist.Gets a value that indicates whether the application is configured for cookieless sessions.

Count

Ruft die Anzahl der Elemente in der Sitzungsstatusauflistung ab.Gets the number of items in the session-state collection.

IsCookieless

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Sitzungs-ID in der URL eingebettet ist.Gets a value that indicates whether the session ID is embedded in the URL.

IsNewSession

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Sitzung während der aktuellen Anforderung erstellt wurde.Gets a value that indicates whether the session was created during the current request.

IsReadOnly

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Sitzung schreibgeschützt ist.Gets a value that indicates whether the session is read-only.

IsSynchronized

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Zugriff auf die Auflistung von Werten des Sitzungszustands synchronisiert (threadsicher) istGets a value that indicates whether access to the collection of session-state values is synchronized (thread safe).

Item[Int32]

Ruft einen Sitzungswert mithilfe des angegebenen Indizes ab oder legt ihn fest.Gets or sets a session value by using the specified index.

Item[String]

Ruft einen Sitzungswert mithilfe des angegebenen Namens ab oder legt ihn fest.Gets or sets a session value by using the specified name.

Keys

Ruft eine Auflistung der Schlüssel für alle Werte ab, die in der Sitzungszustandsauflistung gespeichert sind.Gets a collection of the keys for all values that are stored in the session-state collection.

LCID

Ruft den Gebietsschemabezeichner (LCID, Locale Identifier) der aktuellen Sitzung ab oder legt diesen fest.Gets or sets the locale identifier (LCID) of the current session.

Mode

Ruft den aktuellen Sitzungszustandsmodus ab.Gets the current session-state mode.

SessionID

Ruft den eindeutigen Bezeichner der Sitzung ab.Gets the unique identifier for the session.

StaticObjects

Ruft eine Auflistung der von object-Elementen deklarierten Objekte ab, die als Serversteuerelemente markiert sind und deren Gültigkeitsbereich in der Global.asax-Datei der Anwendung auf die aktuelle Browsersitzung festgelegt ist.Gets a collection of objects that are declared by object elements that are marked as server controls and scoped to the current session in the application's Global.asax file.

SyncRoot

Ruft ein Objekt ab, mit dem der Zugriff auf die Auflistung der Sitzungszustandswerte synchronisiert werden kann.Gets an object that can be used to synchronize access to the collection of session-state values.

Timeout

Ruft die Zeitspanne in Minuten ab, die zwischen Anforderungen zulässig ist, bevor der Sitzungszustandsanbieter die Sitzung beendet, oder legt diese fest.Gets or sets the time, in minutes, that can elapse between requests before the session-state provider ends the session.

Methoden

Abandon()

Bricht die aktuelle Sitzung ab.Cancels the current session.

Add(String, Object)

Fügt ein Element zur Sitzungszustandsauflistung hinzu.Adds an item to the session-state collection.

Clear()

Entfernt alle Schlüssel und Werte aus der Sitzungszustandsauflistung.Removes all keys and values from the session-state collection.

CopyTo(Array, Int32)

Kopiert die Auflistung der Sitzungsstatuswerte in ein eindimensionales Array, wobei am angegebenen Index im Array begonnen wird.Copies the collection of session-state values to a one-dimensional array, starting at the specified index in the array.

Equals(Object)

Ermittelt, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Objekt gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetEnumerator()

Gibt einen Enumerator zurück, mit dem alle Namen der Sitzungszustandsvariablen in der aktuellen Sitzung gelesen werden können.Returns an enumerator that can be used to read all the session-state variable names in the current session.

GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
Remove(String)

Löscht ein Element aus der Sitzungszustandsauflistung.Deletes an item from the session-state collection.

RemoveAll()

Entfernt alle Schlüssel und Werte aus der Sitzungszustandsauflistung.Removes all keys and values from the session-state collection.

RemoveAt(Int32)

Löscht das Element am angegebenen Index aus der Sitzungszustandsauflistung.Deletes the item at the specified index from the session-state collection.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Erweiterungsmethoden

Cast<TResult>(IEnumerable)

Wandelt die Elemente eines IEnumerable in den angegebenen Typ umCasts the elements of an IEnumerable to the specified type.

OfType<TResult>(IEnumerable)

Filtert die Elemente eines IEnumerable anhand eines angegebenen TypsFilters the elements of an IEnumerable based on a specified type.

AsParallel(IEnumerable)

Ermöglicht die Parallelisierung einer Abfrage.Enables parallelization of a query.

AsQueryable(IEnumerable)

Konvertiert einen IEnumerable in einen IQueryable.Converts an IEnumerable to an IQueryable.

Gilt für: