IHttpHandler Schnittstelle

Definition

Definiert den Vertrag, den ASP.NET zum synchronen Verarbeiten von HTTP-Webanforderungen mit benutzerdefinierten HTTP-Handlern implementiert.

public interface class IHttpHandler
public interface IHttpHandler
type IHttpHandler = interface
Public Interface IHttpHandler
Abgeleitet

Hinweise

Sie können benutzerdefinierte HTTP-Handler schreiben, um bestimmte, vordefinierte Typen von HTTP-Anforderungen in einer beliebigen kompatiblen Sprache (Common Language Specification, CLS) zu verarbeiten. Ausführbarer Code, der in den HttpHandler Klassen definiert ist, anstatt herkömmliche ASP- oder ASP.NET-Webseiten, reagiert auf diese spezifischen Anforderungen. HTTP-Handler bieten Ihnen eine Möglichkeit, mit den Anforderungs- und Antwortdiensten auf niedriger Ebene des IIS-Webservers zu interagieren und Funktionen wie ISAPI-Erweiterungen, aber mit einem einfacheren Programmiermodell bereitzustellen.

Wenn Ihr Handler auf Sitzungsstatuswerte zugreifen wird, muss IRequiresSessionState die Schnittstelle implementiert werden (eine Markierungsschnittstelle ohne Methoden).

Eigenschaften

IsReusable

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob eine weitere Anforderung die IHttpHandler-Instanz verwenden kann.

Methoden

ProcessRequest(HttpContext)

Ermöglicht die Verarbeitung von HTTP-Webanforderungen durch einen benutzerdefinierten HttpHandler, der die IHttpHandler-Schnittstelle implementiert.

Gilt für: