DataSourceSelectArguments.StartRowIndex Eigenschaft

Definition

Ruft einen Wert ab, der die Startposition darstellt, die das Datenquellensteuerelement bei einem Datenabrufvorgang zum Abrufen der Datenzeilen verwenden soll, oder legt diesen festGets or sets a value that represents the starting position the data source control should use when retrieving data rows during a data retrieval operation.

public:
 property int StartRowIndex { int get(); void set(int value); };
public int StartRowIndex { get; set; }
member this.StartRowIndex : int with get, set
Public Property StartRowIndex As Integer

Eigenschaftswert

Die Startzeilenposition, ab der ein Datenquellensteuerelement Daten abruft.The starting row position from which a data source control retrieves data. Der Standardwert ist 0. Dies gibt an, dass sich die Startposition am Anfang des Resultsets befindet.The default value is 0, which indicates that the starting position is the beginning of the result set.

Hinweise

Die StartRowIndex -Eigenschaft unterstützt Paging-Szenarios.The StartRowIndex property supports paging scenarios. Daten gebundene Steuerelemente überprüfen die-Eigenschaft einer CanPage Datenquellen Sicht zur Laufzeit und fügen mithilfe DataSourceCapabilities.Page der AddSupportedCapabilities(DataSourceCapabilities) -Methode eine Funktion hinzu, wenn die Ansicht Paging unterstützt.Data-bound controls check a data source view's CanPage property at run time, and add a DataSourceCapabilities.Page capability using the AddSupportedCapabilities(DataSourceCapabilities) method if the view supports paging. Wenn das Daten gebundene Steuerelement die Funktion nicht hinzufügen kann und die Pagingeigenschaften für ein DataSourceSelectArguments -Objekt festgelegt werden, das während eines Datenabruf Vorgangs an die Datenquellen Sicht übergeben wird, wird möglicherweise eine InvalidOperationException Ausnahme ausgelöst.If the data-bound control fails to add the capability, and the paging properties are set on a DataSourceSelectArguments object passed to the data source view during a data retrieval operation, an InvalidOperationException exception might be thrown.

Als separater Vorgang kann das Daten gebundene Steuerelement eine Teilmenge der Daten aus einem Datenquellen-Steuerelement anfordern, indem die StartRowIndex - MaximumRows Eigenschaft und die DataSourceSelectArguments -Eigenschaft für das DataSourceView.Select(DataSourceSelectArguments, DataSourceViewSelectCallback) an die-Methode übergebenen-Objekt festgelegt werden.As a separate operation, the data-bound control can request a subset of data from a data source control by setting the StartRowIndex and MaximumRows properties on the DataSourceSelectArguments object passed to the DataSourceView.Select(DataSourceSelectArguments, DataSourceViewSelectCallback) method.

Gilt für:

Siehe auch