DesignerRegionCollection Klasse

Definition

Stellt eine Auflistung von DesignerRegion-Objekten in einem Steuerelement-Designer dar.Represents a collection of DesignerRegion objects within a control designer.

public ref class DesignerRegionCollection : System::Collections::IList
public class DesignerRegionCollection : System.Collections.IList
type DesignerRegionCollection = class
    interface IList
    interface ICollection
    interface IEnumerable
Public Class DesignerRegionCollection
Implements IList
Vererbung
DesignerRegionCollection
Implementiert

Hinweise

Die ControlDesigner -Klasse und eine beliebige abgeleitete Klasse verwenden DesignerRegionCollection die-Klasse, um die Designer Bereiche für das-Steuerelement in einem Visual Studio 2005Visual Studio 2005Entwurfs Host, wie z. b., zu enthalten und aufzuzählen.The ControlDesigner class, and any derived class, uses the DesignerRegionCollection class to contain and enumerate the designer regions for the control in a design host, such as Visual Studio 2005Visual Studio 2005.

Beispielsweise kann die ControlDesigner.GetDesignTimeHtml -Methode verwendet werden, um Regionen zu definieren und der Auflistung hinzuzufügen.For example, the ControlDesigner.GetDesignTimeHtml method can be used to define and add regions to the collection.

Verwenden Sie Owner die-Eigenschaft, um auf das Steuerelement-Designer Objekt zuzugreifen, das die Designer Regions Auflistung enthält.Use the Owner property to access the control designer object that contains the designer region collection. Verwenden Sie DesignerRegionCollection die-Methoden und-Eigenschaften, um DesignerRegion die Objekte in der Auflistung zu überprüfen und zu verwalten.Use the DesignerRegionCollection methods and properties to examine and maintain the DesignerRegion objects that are in the collection.

Die Auflistung vergrößert sich dynamisch, wenn Objekte hinzugefügt werden.The collection dynamically increases as objects are added. Indizes in dieser Sammlung sind NULL basiert.Indexes in this collection are zero-based. Verwenden Sie Count die-Eigenschaft, um zu bestimmen, wie viele Designer Bereiche in der Auflistung sind.Use the Count property to determine how many designer regions are in the collection. Verwenden Sie DesignerRegionCollection die-Member, um die folgenden Funktionen bereitzustellen:Use the DesignerRegionCollection members to provide the following functionality:

  • Die Add -Methode, um der Auflistung einen einzelnen Designer Bereich hinzuzufügen.The Add method to add a single designer region to the collection.

  • Die Insert Methode zum Hinzufügen eines Designer Bereichs an einem bestimmten Index in der Auflistung.The Insert method to add a designer region at a particular index within the collection.

  • Die Remove Methode zum Entfernen eines Designer Bereichs.The Remove method to remove a designer region.

  • Die RemoveAt Methode, mit der der Designer Bereich an einem bestimmten Index entfernt werden soll.The RemoveAt method to remove the designer region at a particular index.

  • Die Contains Methode, die bestimmt, ob ein bestimmter Designer Bereich bereits in der Auflistung vorhanden ist.The Contains method to determine whether a particular designer region is already in the collection.

  • Die IndexOf Methode, mit der der Index eines Designer Bereichs in der Auflistung abgerufen werden soll.The IndexOf method to retrieve the index of a designer region within the collection.

  • Der Item[Int32] Indexer, mit dem der Designer Bereich an einem bestimmten Index mithilfe der Array Notation festgelegt oder festgelegt werden kann.The Item[Int32] indexer to get or set the designer region at a particular index, using array notation.

  • Die Clear -Methode, um alle Designer Bereiche aus der Auflistung zu entfernen.The Clear method to remove all designer regions from the collection.

Konstruktoren

DesignerRegionCollection()

Initialisiert eine neue Instanz der DesignerRegionCollection-Klasse.Initializes a new instance of the DesignerRegionCollection class.

DesignerRegionCollection(ControlDesigner)

Initialisiert eine neue Instanz der DesignerRegionCollection-Klasse für den angegebenen Steuerelement-Designer.Initializes a new instance of the DesignerRegionCollection class for the specified control designer.

Eigenschaften

Count

Ruft die Anzahl der DesignerRegion-Objekte in der Auflistung ab.Gets the number of DesignerRegion objects in the collection.

IsFixedSize

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das DesignerRegionCollection-Objekt eine feste Größe hat.Gets a value indicating whether the DesignerRegionCollection object has a fixed size.

IsReadOnly

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das DesignerRegionCollection-Objekt schreibgeschützt ist.Gets a value indicating whether the DesignerRegionCollection object is read-only.

IsSynchronized

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Zugriff auf das DesignerRegionCollection-Objekt synchronisiert (threadsicher) ist.Gets a value indicating whether access to the DesignerRegionCollection object is synchronized (thread safe).

Item[Int32]

Ruft ein DesignerRegion-Objekt am angegebenen Index in der Auflistung ab oder legt dieses fest.Gets or sets a DesignerRegion object at the specified index in the collection.

Owner

Ruft den Steuerelement-Designer ab, der die Designerbereichsauflistung besitzt.Gets the control designer that owns the designer region collection.

SyncRoot

Ruft ein Objekt ab, mit dem der Zugriff auf das DesignerRegionCollection-Objekt synchronisiert werden kann.Gets an object that can be used to synchronize access to the DesignerRegionCollection object.

Methoden

Add(DesignerRegion)

Fügt das angegebene DesignerRegion-Objekt am Ende der Auflistung hinzu.Adds the specified DesignerRegion object to the end of the collection.

Clear()

Entfernt alle Bereiche aus der Auflistung.Removes all regions from the collection.

Contains(DesignerRegion)

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der angegebene Bereich in der Auflistung enthalten ist.Gets a value indicating whether the specified region is contained within the collection.

CopyTo(Array, Int32)

Kopiert die Elemente der Auflistung in ein Array-Objekt, beginnend bei einem bestimmten Array-Index.Copies the elements of the collection to an Array object, starting at a particular Array index.

Equals(Object)

Ermittelt, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Objekt gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetEnumerator()

Gibt einen Enumerator zurück, der die Auflistung durchläuft.Returns an enumerator that iterates through the collection.

GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
IndexOf(DesignerRegion)

Gibt den Index des angegebenen DesignerRegion-Objekts in der Auflistung zurück.Returns the index of the specified DesignerRegion object within the collection.

Insert(Int32, DesignerRegion)

Fügt ein DesignerRegion-Objekt am angegebenen Index in die Auflistung ein.Inserts a DesignerRegion object into the collection at the specified index.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
Remove(DesignerRegion)

Entfernt das angegebene DesignerRegion-Objekt aus der Auflistung.Removes the specified DesignerRegion object from the collection.

RemoveAt(Int32)

Entfernt das DesignerRegion-Objekt am angegebenen Index der Auflistung.Removes the DesignerRegion object at the specified index within the collection.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

ICollection.CopyTo(Array, Int32)

Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter CopyTo(Array, Int32).For a description of this member, see CopyTo(Array, Int32).

ICollection.Count

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter Count.For a description of this member, see Count.

ICollection.IsSynchronized

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter IsSynchronized.For a description of this member, see IsSynchronized.

ICollection.SyncRoot

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter SyncRoot.For a description of this member, see SyncRoot.

IEnumerable.GetEnumerator()

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter GetEnumerator().For a description of this member, see GetEnumerator().

IList.Add(Object)

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter Add(Object).For a description of this member, see Add(Object).

IList.Clear()

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter Clear().For a description of this member, see Clear().

IList.Contains(Object)

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter Contains(Object).For a description of this member, see Contains(Object).

IList.IndexOf(Object)

Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IndexOf(Object).For a description of this member, see IndexOf(Object).

IList.Insert(Int32, Object)

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter Insert(Int32, Object).For a description of this member, see Insert(Int32, Object).

IList.IsFixedSize

Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IsFixedSize.For a description of this member, see IsFixedSize.

IList.IsReadOnly

Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter IsReadOnly.For a description of this member, see IsReadOnly.

IList.Item[Int32]

Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter Item[Int32].For a description of this member, see Item[Int32].

IList.Remove(Object)

Eine Beschreibung dieses Members finden Sie unter Remove(Object).For a description of this member, see Remove(Object).

IList.RemoveAt(Int32)

Eine Beschreibung dieses Elements finden Sie unter RemoveAt(Int32).For a description of this member, see RemoveAt(Int32).

Erweiterungsmethoden

Cast<TResult>(IEnumerable)

Wandelt die Elemente eines IEnumerable in den angegebenen Typ umCasts the elements of an IEnumerable to the specified type.

OfType<TResult>(IEnumerable)

Filtert die Elemente eines IEnumerable anhand eines angegebenen TypsFilters the elements of an IEnumerable based on a specified type.

AsParallel(IEnumerable)

Ermöglicht die Parallelisierung einer Abfrage.Enables parallelization of a query.

AsQueryable(IEnumerable)

Konvertiert einen IEnumerable in einen IQueryable.Converts an IEnumerable to an IQueryable.

Gilt für:

Siehe auch