DataBoundControl.OnPagePreLoad(Object, EventArgs) Methode

Definition

Legt den initialisierten Zustand des datengebundenen Steuerelements fest, bevor das Steuerelement geladen wird.Sets the initialized state of the data-bound control before the control is loaded.

protected:
 override void OnPagePreLoad(System::Object ^ sender, EventArgs ^ e);
protected override void OnPagePreLoad (object sender, EventArgs e);
override this.OnPagePreLoad : obj * EventArgs -> unit
Protected Overrides Sub OnPagePreLoad (sender As Object, e As EventArgs)

Parameter

sender
Object

Das Page, das das Ereignis ausgelöst hat.The Page that raised the event.

e
EventArgs

Ein EventArgs, das die Ereignisdaten enthält.An EventArgs that contains the event data.

Hinweise

Die OnPagePreLoad -Methode wird von der DataBoundControl -Klasse überschrieben, BaseDataBoundControl.RequiresDataBinding um die true -Eigenschaft auf festzulegen, in Fällen, in denen die HTTP-Anforderung ein Postback ist und der Ansichts Zustand aktiviert ist, das Daten gebundene Steuerelement jedoch noch nicht gebunden wurde.The OnPagePreLoad method is overridden by the DataBoundControl class to set the BaseDataBoundControl.RequiresDataBinding property to true in cases where the HTTP request is a postback and view state is enabled but the data-bound control has not yet been bound. Dieses Szenario kommt häufig bei Steuerelementen wie Wizard und MultiViewvor, bei denen die Sichtbarkeit des Steuer Elements zur Laufzeit geändert wird.This scenario is common with controls such as Wizard and MultiView, where the visibility of the control is changed at run time.

Gilt für:

Siehe auch