GridView.AllowPaging Eigenschaft

Definition

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Pagingfeature aktiviert ist, oder legt diesen fest.Gets or sets a value indicating whether the paging feature is enabled.

public:
 virtual property bool AllowPaging { bool get(); void set(bool value); };
public virtual bool AllowPaging { get; set; }
member this.AllowPaging : bool with get, set
Public Overridable Property AllowPaging As Boolean

Eigenschaftswert

true, wenn das Pagingfeature aktiviert ist, andernfalls false.true if the paging feature is enabled; otherwise, false. Die Standardeinstellung ist false.The default is false.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie die AllowPaging -Eigenschaft verwendet wird, um das Pagingfeature GridView im-Steuerelement deklarativ zu aktivieren.The following example demonstrates how to use the AllowPaging property to declaratively enable the paging feature in the GridView control.


<%@ Page language="C#" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
  <head runat="server">
    <title>GridView AllowPaging Example</title>
</head>
<body>
    <form id="form1" runat="server">
        
      <h3>GridView AllowPaging Example</h3>

      <asp:gridview id="CustomersGridView" 
        datasourceid="CustomersSource" 
        autogeneratecolumns="true"
        emptydatatext="No data available." 
        allowpaging="true" 
        runat="server">
                
        <pagersettings mode="Numeric"
          position="Bottom"           
          pagebuttoncount="10"/>
                      
        <pagerstyle backcolor="LightBlue"
          height="30px"
          verticalalign="Bottom"
          horizontalalign="Center"/>
                
      </asp:gridview>
            
      <!-- This example uses Microsoft SQL Server and connects  -->
      <!-- to the Northwind sample database. Use an ASP.NET     -->
      <!-- expression to retrieve the connection string value   -->
      <!-- from the Web.config file.                            -->
      <asp:sqldatasource id="CustomersSource"
        selectcommand="Select [CustomerID], [CompanyName], [Address], [City], [PostalCode], [Country] From [Customers]"
        connectionstring="<%$ ConnectionStrings:NorthWindConnectionString%>" 
        runat="server"/>
        
    </form>
  </body>
</html>


<%@ Page language="VB" %>

<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN"
    "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
  <head runat="server">
    <title>GridView AllowPaging Example</title>
</head>
<body>
    <form id="form1" runat="server">
        
      <h3>GridView AllowPaging Example</h3>

      <asp:gridview id="CustomersGridView" 
        datasourceid="CustomersSource" 
        autogeneratecolumns="true"
        emptydatatext="No data available." 
        allowpaging="true" 
        runat="server">
                
        <pagersettings mode="Numeric"
          position="Bottom"           
          pagebuttoncount="10"/>
                      
        <pagerstyle backcolor="LightBlue"
          height="30px"
          verticalalign="Bottom"
          horizontalalign="Center"/>
                
      </asp:gridview>
            
      <!-- This example uses Microsoft SQL Server and connects  -->
      <!-- to the Northwind sample database. Use an ASP.NET     -->
      <!-- expression to retrieve the connection string value   -->
      <!-- from the Web.config file.                            -->
      <asp:sqldatasource id="CustomersSource"
        selectcommand="Select [CustomerID], [CompanyName], [Address], [City], [PostalCode], [Country] From [Customers]"
        connectionstring="<%$ ConnectionStrings:NorthWindConnectionString%>" 
        runat="server"/>
        
    </form>
  </body>
</html>

Hinweise

Anstatt alle Datensätze in der Datenquelle gleichzeitig anzuzeigen, kann das GridView Steuerelement die Datensätze automatisch in Seiten unterbrechen.Instead of displaying all the records in the data source at the same time, the GridView control can automatically break the records up into pages. Wenn die Datenquelle die Paging-Funktion unterstützt GridView , kann das Steuerelement diese Vorteile nutzen und integrierte Pagingfunktionen bereitstellen.If the data source supports the paging capability, the GridView control can take advantage of that and provide built-in paging functionality. Das Pagingfeature kann mit allen Datenquellen Objekten verwendet werden, die die System.Collections.ICollection -Schnittstelle oder eine Datenquelle unterstützen, die Paging-Funktionen unterstützt.The paging feature can be used with any data source object that supports the System.Collections.ICollection interface or a data source that supports paging capability.

Um das Pagingfeature zu aktivieren, legen AllowPaging Sie die true-Eigenschaft auf fest.To enable the paging feature, set the AllowPaging property to true. Standardmäßig zeigt das GridView -Steuerelement auf einer Seite jeweils 10 Datensätze an.By default, the GridView control displays 10 records on a page at a time. Sie können die Anzahl der Datensätze ändern, die auf einer Seite angezeigt PageSize werden, indem Sie die-Eigenschaft festlegen.You can change the number of records displayed on a page by setting the PageSize property. Verwenden Sie die PageCount -Eigenschaft, um die Gesamtanzahl der Seiten zu ermitteln, die zum Anzeigen der Datenquellen Inhalte benötigt werden.To determine the total number of pages required to display the data source contents, use the PageCount property. Sie können den Index der aktuell angezeigten Seite mithilfe der PageIndex -Eigenschaft bestimmen.You can determine the index of the currently displayed page by using the PageIndex property.

Wenn Paging aktiviert ist, wird automatisch eine zusätzliche Zeile mit der Bezeichnung Pager-Zeile im GridView Steuerelement angezeigt.When paging is enabled, an additional row called the pager row is automatically displayed in the GridView control. Die Pager-Zeile enthält Steuerelemente, die es dem Benutzer ermöglichen, zu den anderen Seiten zu navigieren.The pager row contains controls that allow the user to navigate to the other pages. Mithilfe der PagerSettings -Eigenschaft können Sie die Einstellungen der Pager-Zeile Steuern (z. b. den Anzeigemodus Pager, die Anzahl der Seiten Verknüpfungen, die gleichzeitig angezeigt werden sollen, und die Text Bezeichnungen des Pager-Steuer Elements).You can control the settings of the pager row (such as the pager display mode, the number of page links to display at a time, and the pager control's text labels) by using the PagerSettings property. Die Pager-Zeile kann am oberen, unteren oder oberen und unteren Rand des Steuer Elements angezeigt werden, indem die Position -Eigenschaft festgelegt wird.The pager row can be displayed at the top, bottom, or both the top and bottom of the control by setting the Position property. Sie können auch einen von vier integrierten Pager-Anzeigemodi auswählen, indem Sie die Mode -Eigenschaft festlegen.You can also select from one of four built-in pager display modes by setting the Mode property. In der folgenden Tabelle werden die integrierten Anzeigemodi beschrieben.The following table describes the built-in display modes.

ModusMode BeschreibungDescription
PagerButton.NextPrevious Ein Satz von Paginierungs Steuerelementen, die aus den Schaltflächen zurück und weiter bestehen.A set of pagination controls consisting of previous and next buttons.
PagerButton.NextPreviousFirstLast Ein Satz von Paginierungs Steuerelementen, die aus den Schaltflächen Previous, Next, First und Last bestehen.A set of pagination controls consisting of previous, next, first, and last buttons.
PagerButton.Numeric Eine aus nummerierten Linkschaltflächen für den direkten Zugriff auf Seiten bestehende Gruppe von Paginierungssteuerelementen.A set of pagination controls consisting of numbered link buttons to access pages directly. Dies ist der Standardmodus.This is the default mode.
PagerButton.NumericFirstLast Ein Satz von Paginierungs Steuerelementen, der aus nummerierten und ersten und letzten Link Schaltflächen besteht.A set of pagination controls consisting of numbered and first and last link buttons.

Verwenden Sie die PagerStyle -Eigenschaft, um die Darstellung der Pager-Zeile (einschließlich Hintergrundfarbe, Schriftfarbe und Position) zu steuern.To control the appearance of the pager row (including its background color, font color, and position), use the PagerStyle property.

Hinweis

Das GridView -Steuerelement blendet die Pager-Zeile automatisch aus, wenn die Datenquelle nur eine Seite mit Datensätzen enthält.The GridView control automatically hides the pager row when the data source contains only one page of records.

Mit GridView dem-Steuerelement können Sie auch eine benutzerdefinierte Vorlage für die Pager-Zeile definieren.The GridView control also enables you to define a custom template for the pager row. Weitere Informationen zum Erstellen einer benutzerdefinierten Pager-Zeilen Vorlage finden PagerTemplateSie unter.For more information about creating a custom pager row template, see PagerTemplate.

Das GridView -Steuerelement stellt mehrere Ereignisse bereit, die Sie verwenden können, um eine benutzerdefinierte Aktion auszuführen, wenn das Paging erfolgt.The GridView control provides several events that you can use to perform a custom action when paging occurs. In der folgenden Tabelle sind die verfügbaren Ereignisse aufgeführt.The following table lists the available events.

eventEvent BeschreibungDescription
PageIndexChanged Tritt ein, wenn auf eine der Pagerschaltflächen geklickt wird, allerdings nachdem das GridView-Steuerelement den Pagingvorgang behandelt hat.Occurs when one of the pager buttons is clicked, but after the GridView control handles the paging operation. Dieses Ereignis wird häufig verwendet, wenn Sie eine Aufgabe ausführen müssen, nachdem der Benutzer zu einer anderen Seite im Steuerelement navigiert ist.This event is commonly used when you need to perform a task after the user navigates to a different page in the control.
PageIndexChanging Tritt ein, wenn auf eine der Pagerschaltflächen geklickt wird, allerdings bevor das GridView-Steuerelement den Pagingvorgang behandelt.Occurs when one of the pager buttons is clicked, but before the GridView control handles the paging operation. Dieses Ereignis wird häufig verwendet, um den Pagingvorgang abzubrechen.This event is often used to cancel the paging operation.

Gilt für:

Siehe auch