LinqDataSourceDeleteEventArgs LinqDataSourceDeleteEventArgs LinqDataSourceDeleteEventArgs LinqDataSourceDeleteEventArgs Class

Definition

Stellt Daten für das Deleting-Ereignis bereit.Provides data for the Deleting event.

public ref class LinqDataSourceDeleteEventArgs : System::ComponentModel::CancelEventArgs
public class LinqDataSourceDeleteEventArgs : System.ComponentModel.CancelEventArgs
type LinqDataSourceDeleteEventArgs = class
    inherit CancelEventArgs
Public Class LinqDataSourceDeleteEventArgs
Inherits CancelEventArgs
Vererbung
LinqDataSourceDeleteEventArgsLinqDataSourceDeleteEventArgsLinqDataSourceDeleteEventArgsLinqDataSourceDeleteEventArgs

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie der Löschvorgang auf der Grundlage einer Eigenschaft in OriginalObject der Eigenschaft und eines Werts auf der Webseite abgebrochen wird.The following example shows how to cancel the delete operation based on a property in the OriginalObject property and a value from the Web page. Im Beispiel müssen Benutzer ein CheckBox -Steuerelement auswählen, um zu bestätigen, dass ein Produktdaten Satz gelöscht werden soll, wenn seine true OnSale -Eigenschaft auf festgelegt ist.In the example, users must select a CheckBox control to confirm that they want to delete a product record when its OnSale property is set to true.

protected void LinqDataSource_Deleting(object sender, LinqDataSourceDeleteEventArgs e)
{
    Product product = (Product)e.OriginalObject;
    if (product.OnSale && !confirmCheckBox.Checked)
    {
        e.Cancel = true;
    }
}
Protected Sub LinqDataSource_Deleting(ByVal sender As Object, ByVal e As System.Web.UI.WebControls.LinqDataSourceDeleteEventArgs)
    Dim product As Product
    product = CType(e.OriginalObject, Product)

    If (product.OnSale And Not confirmCheckBox.Checked) Then
        e.Cancel = True
    End If
End Sub

Hinweise

Das LinqDataSourceDeleteEventArgs -Objekt wird an einen beliebigen Handler für Deleting das-Ereignis übermittelt.The LinqDataSourceDeleteEventArgs object is passed to any handler for the Deleting event. Die OriginalObject -Eigenschaft enthält die Daten, die gelöscht werden.The OriginalObject property contains the data that will be deleted.

Wenn das Objekt, das die Datenquelle darstellt, eine Validierungs Ausnahme auslöst, bevor die Daten gelöscht Exception werden, enthält die-Eigenschaft LinqDataSourceValidationException eine Instanz der-Klasse.If the object that represents the data source throws a validation exception before it deletes the data, the Exception property contains an instance of the LinqDataSourceValidationException class. Mithilfe der InnerExceptions -Eigenschaft können Sie alle Validierungs Ausnahmen abrufen.You can retrieve all the validation exceptions through the InnerExceptions property. Wenn keine Validierungs Ausnahme ausgelöst wird, enthält Exception nulldie-Eigenschaft.If no validation exception is thrown, the Exception property contains null. Wenn Sie die Validierungs Ausnahmen behandeln und die Ausnahme nicht erneut ausgelöst werden soll, legen Sie die ExceptionHandled -Eigenschaft auf truefest.If you handle the validation exceptions and do not want the exception to be re-thrown, set the ExceptionHandled property to true.

Sie erstellen einen Ereignishandler für das Deleting -Ereignis, um die Daten zu validieren, Validierungs Fehler von der Datenklasse zu untersuchen oder den Löschvorgang abzubrechen.You create an event handler for the Deleting event to validate the data, to examine validation errors from the data class, or to cancel the delete operation. Sie brechen den Löschvorgang ab, indem Cancel Sie die true-Eigenschaft auf festlegen.You cancel the delete operation by setting the Cancel property to true.

Standardmäßig speichert das LinqDataSource -Steuerelement die ursprünglichen Werte aus der Datenquelle im Ansichts Zustand auf der Webseite, mit Ausnahme ColumnAttribute derjenigen, deren- UpdateCheck.NeverAttribut als gekennzeichnet ist.By default, the LinqDataSource control stores the original values from the data source in view state in the Web page, except those whose ColumnAttribute attribute is marked as UpdateCheck.Never. LINQ to SQL überprüft die Integrität der Daten vor dem Löschen der Daten automatisch.LINQ to SQL automatically checks the integrity of the data before deleting the data. Dies geschieht durch Vergleichen der aktuellen Werte in der Datenquelle mit den ursprünglichen Werten, die im Ansichts Zustand gespeichert werden.It does this by comparing the current values in the data source with the original values that are stored in view state. Sie können zusätzliche Daten Validierungen durchführen, indem Sie einen Deleting Handler für das-Ereignis erstellen.You can perform additional data validation by creating a handler for the Deleting event.

Konstruktoren

LinqDataSourceDeleteEventArgs(LinqDataSourceValidationException) LinqDataSourceDeleteEventArgs(LinqDataSourceValidationException) LinqDataSourceDeleteEventArgs(LinqDataSourceValidationException) LinqDataSourceDeleteEventArgs(LinqDataSourceValidationException)

Initialisiert eine neue Instanz der LinqDataSourceDeleteEventArgs-Klasse mit der angegebenen Ausnahme.Initializes a new instance of the LinqDataSourceDeleteEventArgs class with the specified exception.

LinqDataSourceDeleteEventArgs(Object) LinqDataSourceDeleteEventArgs(Object) LinqDataSourceDeleteEventArgs(Object) LinqDataSourceDeleteEventArgs(Object)

Initialisiert eine neue Instanz der LinqDataSourceDeleteEventArgs-Klasse.Initializes a new instance of the LinqDataSourceDeleteEventArgs class.

Eigenschaften

Cancel Cancel Cancel Cancel

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Ereignis abgebrochen werden soll, oder legt diesen fest.Gets or sets a value indicating whether the event should be canceled.

(Inherited from CancelEventArgs)
Exception Exception Exception Exception

Ruft die Ausnahme ab, die ausgelöst wurde, während die Daten vor dem Löschvorgang validiert wurden.Gets the exception that was thrown while the data was being validated before the delete operation.

ExceptionHandled ExceptionHandled ExceptionHandled ExceptionHandled

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Ausnahme behandelt wurde und dass diese nicht erneut ausgelöst werden soll, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that indicates whether the exception was handled and that it should not be thrown again.

OriginalObject OriginalObject OriginalObject OriginalObject

Ruft das Objekt ab, das die zu löschenden Daten darstellt.Gets the object that represents the data to delete.

Methoden

Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Inherited from Object)
GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Inherited from Object)
GetType() GetType() GetType() GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Inherited from Object)
MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Inherited from Object)
ToString() ToString() ToString() ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Inherited from Object)

Gilt für:

Siehe auch