SessionParameter Klasse

Definition

Bindet den Wert einer Sitzungsvariablen an ein Parameterobjekt.Binds the value of a session variable to a parameter object.

public ref class SessionParameter : System::Web::UI::WebControls::Parameter
public class SessionParameter : System.Web.UI.WebControls.Parameter
type SessionParameter = class
    inherit Parameter
Public Class SessionParameter
Inherits Parameter
Vererbung
SessionParameter

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie ein-Objekt verwendet wird SessionParameter .The following example shows how to use a SessionParameter object. Im Beispiel wird davon ausgegangen, dass eine andere Seite einen Employee ID-Wert in einer Sitzungsvariablen mit dem Namen gespeichert hat empid .The example assumes that another page has stored an employee ID value in a session variable named empid. Die Beispielseite verwendet die empid Sitzungs Variable in der Where -Klausel einer Abfrage und zeigt das Ergebnis der Abfrage in einem- GridView Steuerelement an.The example page uses the empid session variable in the Where clause of a query and displays the result of the query in a GridView control. Da die- DefaultValue Eigenschaft des- SessionParameter Objekts auf 5 festgelegt ist, werden Daten für den Datensatz mit dem employeeID Wert 5 weiterhin angezeigt, wenn keine Sitzungs Variable mit dem Namen empid festgelegt wurde, bevor Sie das Beispiel ausführen.Because the DefaultValue property of the SessionParameter object is set to 5, data for the record that has the employeeID value of 5 will still be displayed if no session variable named empid is set before you run the example.

<%@ Page language="C#"%>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
  <head runat="server">
    <title>ASP.NET Example</title>
</head>
<body>
    <form id="Form1" method="post" runat="server">
      <p>Show My Orders:</p>

      <asp:SqlDataSource
          id="OdbcDataSource1"
          runat="server"
          ProviderName="System.Data.Odbc"
          ConnectionString="dsn=MyOdbcDsn;"
          SelectCommand="SELECT OrderId, CustomerId, OrderDate
                         FROM Orders
                         WHERE EmployeeID = ?
                         ORDER BY CustomerId ASC;">
          <SelectParameters>
              <asp:SessionParameter
                Name="empid"
                SessionField="empid"
                DefaultValue="5" />
          </SelectParameters>
      </asp:SqlDataSource>

      <p>
      <asp:GridView
          id="GridView1"
          runat="server"
          DataSourceID="OdbcDataSource1" />
      </p>
    </form>
  </body>
</html>
<%@ Page language="VB"%>
<!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd">

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml" >
  <head runat="server">
    <title>ASP.NET Example</title>
</head>
<body>
    <form id="Form1" method="post" runat="server">
      <p>Show My Orders:</p>

      <asp:SqlDataSource
          id="OdbcDataSource1"
          runat="server"
          ProviderName="System.Data.Odbc"
          ConnectionString="dsn=MyOdbcDsn;"
          SelectCommand="SELECT OrderId, CustomerId, OrderDate 
                         FROM Orders 
                         WHERE EmployeeID = ? 
                         ORDER BY CustomerId ASC;">
          <SelectParameters>
              <asp:SessionParameter
                Name="empid"
                SessionField="empid"
                DefaultValue="5" />
          </SelectParameters>
      </asp:SqlDataSource>

      <p>
      <asp:GridView
          id="GridView1"
          runat="server"
          DataSourceID="OdbcDataSource1" />
      </p>
    </form>
  </body>
</html>

Hinweise

Ein- SessionParameter Objekt wird normalerweise verwendet, um den Wert einer- HttpSessionState Variable in der- Where Klausel einer Datenbankabfrage einzuschließen.A SessionParameter object is typically used in order to include the value of an HttpSessionState variable in the Where clause of a database query. Die- SessionField Eigenschaft identifiziert die Sitzungs Variable, von der SessionParameter ein-Wert abgerufen wird.The SessionField property identifies the session variable from which the SessionParameter retrieves a value.

Hinweis

Steuerelemente, die Daten mithilfe eines-Objekts an einen Parameter binden, lösen SessionParameter möglicherweise eine Ausnahme aus, wenn die angegebene Sitzungs Variable nicht festgelegt ist.Controls that bind data to a parameter by using a SessionParameter object might throw an exception if the specified session variable is not set. Um diesen Fehler zu vermeiden (falls zutreffend), legen Sie die- DefaultValue Eigenschaft fest.To avoid this error (where appropriate), set the DefaultValue property.

Konstruktoren

SessionParameter()

Initialisiert eine neue unbenannte Instanz der SessionParameter-Klasse.Initializes a new unnamed instance of the SessionParameter class.

SessionParameter(SessionParameter)

Initialisiert eine neue Instanz der SessionParameter-Klasse mit den Werten der Instanz, die vom original-Parameter angegeben wird.Initializes a new instance of the SessionParameter class with the values of the instance specified by the original parameter.

SessionParameter(String, DbType, String)

Initialisiert eine neue benannte Instanz der SessionParameter-Klasse mit dem angegebenen Namen und dem angegebenen Typ, und bindet den Parameter an das angegebene Paar aus Name und Wert des Sitzungszustands.Initializes a new instance of the SessionParameter class, by using the specified name and type, and binding the parameter to the specified session state name/value pair. Dieser Konstruktor ist für Datenbanktypen vorgesehen.This constructor is for database types.

SessionParameter(String, String)

Initialisiert eine neue benannte Instanz der SessionParameter-Klasse, wobei mit der angegebenen Zeichenfolge das aus Name und Wert des Sitzungszustands bestehende Paar angegeben wird, an das die Bindung erfolgen soll.Initializes a new named instance of the SessionParameter class, using the specified string to identify which session state name/value pair to bind to.

SessionParameter(String, TypeCode, String)

Initialisiert eine neu benannte und stark typisierte Instanz der SessionParameter-Klasse, wobei mithilfe der angegebenen Zeichenfolge das Paar aus Name und Wert des Sitzungszustands angegeben wird, an das die Bindung erfolgen soll.Initializes a new named and strongly typed instance of the SessionParameter class, using the specified string to identify which session state name/value pair to bind to.

Eigenschaften

ConvertEmptyStringToNull

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der angibt, ob der Wert, an den das Parameter-Objekt gebunden ist, nach null konvertiert werden soll, wenn er Empty ist.Gets or sets a value indicating whether the value that the Parameter object is bound to should be converted to null if it is Empty.

(Geerbt von Parameter)
DbType

Ruft den Datenbanktyp des Parameters ab oder legt diesen fest.Gets or sets the database type of the parameter.

(Geerbt von Parameter)
DefaultValue

Gibt einen Standardwert für den Parameter an, wenn der Wert, an den der Parameter gebunden ist, beim Aufrufen der Evaluate(HttpContext, Control)-Methode nicht initialisiert ist.Specifies a default value for the parameter, should the value that the parameter is bound to be uninitialized when the Evaluate(HttpContext, Control) method is called.

(Geerbt von Parameter)
Direction

Gibt an, ob das Parameter-Objekt zum Binden eines Werts an ein Steuerelement oder das Steuerelement zum Ändern des Werts verwendet werden kann.Indicates whether the Parameter object is used to bind a value to a control, or the control can be used to change the value.

(Geerbt von Parameter)
IsTrackingViewState

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Parameter-Objekt Änderungen des Ansichtszustands speichert.Gets a value indicating whether the Parameter object is saving changes to its view state.

(Geerbt von Parameter)
Name

Ruft den Namen des Parameters ab oder legt ihn fest.Gets or sets the name of the parameter.

(Geerbt von Parameter)
SessionField

Ruft den Namen der Sitzungsvariablen ab, an die der Parameter gebunden ist, oder legt diesen fest.Gets or sets the name of the session variable that the parameter binds to.

Size

Ruft die Größe des Parameters ab oder legt sie fest.Gets or sets the size of the parameter.

(Geerbt von Parameter)
Type

Ruft den Typ des Parameters ab oder legt ihn fest.Gets or sets the type of the parameter.

(Geerbt von Parameter)
ViewState

Ruft ein Wörterbuch mit Zustandsinformationen ab, mit dem Sie den Ansichtszustand eines Parameter-Objekts über mehrere Anforderungen für dieselbe Seite hinweg speichern und wiederherstellen können.Gets a dictionary of state information that allows you to save and restore the view state of a Parameter object across multiple requests for the same page.

(Geerbt von Parameter)

Methoden

Clone()

Gibt ein Duplikat der aktuellen SessionParameter-Instanz zurück.Returns a duplicate of the current SessionParameter instance.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
Evaluate(HttpContext, Control)

Aktualisiert den Wert des SessionParameter-Objekts und gibt ihn zurück.Updates and returns the value of the SessionParameter object.

GetDatabaseType()

Ruft den DbType-Wert ab, der dem CLR-Typ der aktuellen Parameter-Instanz entspricht.Gets the DbType value that is equivalent to the CLR type of the current Parameter instance.

(Geerbt von Parameter)
GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
LoadViewState(Object)

Stellt den früher gespeicherten Ansichtszustand der Datenquellenansicht wieder her.Restores the data source view's previously saved view state.

(Geerbt von Parameter)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnParameterChanged()

Ruft die OnParametersChanged(EventArgs)-Methode der ParameterCollection-Auflistung auf, die das Parameter-Objekt enthält.Calls the OnParametersChanged(EventArgs) method of the ParameterCollection collection that contains the Parameter object.

(Geerbt von Parameter)
SaveViewState()

Speichert die Änderungen am Ansichtszustand des Parameter-Objekts seit dem Zeitpunkt, zu dem die Seite zurück an den Server gesendet wurde.Saves the changes to the Parameter object's view state since the time the page was posted back to the server.

(Geerbt von Parameter)
SetDirty()

Markiert das Parameter-Objekt, damit sein Zustand im Ansichtszustand aufgezeichnet wird.Marks the Parameter object so its state will be recorded in view state.

(Geerbt von Parameter)
ToString()

Konvertiert den Wert dieser Instanz in die entsprechende Zeichenfolgendarstellung.Converts the value of this instance to its equivalent string representation.

(Geerbt von Parameter)
TrackViewState()

Bewirkt, dass das Parameter-Objekt Änderungen an ihrem Ansichtszustand nachverfolgt, damit sie im ViewState-Objekt des Steuerelements gespeichert und über Anforderungen der gleichen Seite hinweg beibehalten werden.Causes the Parameter object to track changes to its view state so they can be stored in the control's ViewState object and persisted across requests for the same page.

(Geerbt von Parameter)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

ICloneable.Clone()

Gibt ein Duplikat der aktuellen Parameter-Instanz zurück.Returns a duplicate of the current Parameter instance.

(Geerbt von Parameter)
IStateManager.IsTrackingViewState

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Parameter-Objekt Änderungen des Ansichtszustands speichert.Gets a value indicating whether the Parameter object is saving changes to its view state.

(Geerbt von Parameter)
IStateManager.LoadViewState(Object)

Stellt den früher gespeicherten Ansichtszustand der Datenquellenansicht wieder her.Restores the data source view's previously saved view state.

(Geerbt von Parameter)
IStateManager.SaveViewState()

Speichert die Änderungen am Ansichtszustand des Parameter-Objekts seit dem Zeitpunkt, zu dem die Seite zurück an den Server gesendet wurde.Saves the changes to the Parameter object's view state since the time the page was posted back to the server.

(Geerbt von Parameter)
IStateManager.TrackViewState()

Bewirkt, dass das Parameter-Objekt Änderungen an ihrem Ansichtszustand nachverfolgt, damit sie im ViewState-Objekt des Steuerelements gespeichert und über Anforderungen der gleichen Seite hinweg beibehalten werden.Causes the Parameter object to track changes to its view state so they can be stored in the control's ViewState object and persisted across requests for the same page.

(Geerbt von Parameter)

Gilt für:

Siehe auch