System.Web.UI.WebControls.WebParts Namespace

Der System.Web.UI.WebControls.WebParts-Namespace enthält Klassen und Schnittstellen, die allgemein als Webparts-Steuerelementsatz bekannt sind. The System.Web.UI.WebControls.WebParts namespace contains classes and interfaces known collectively as the Web Parts control set. Mit diesen Klassen können Sie Webseiten erstellen, deren Darstellung und Verhalten von den Endbenutzern geändert (personalisiert) werden kann. You can use these classes to create Web pages whose appearance and behavior can be modified (personalized) by end users. Die personalisierten Einstellungen der einzelnen Benutzer einer Seite werden für zukünftige Browsersitzungen gespeichert. Each user's personalized settings for a page are saved for future browser sessions.

Klassen

AppearanceEditorPart

Stellt ein Editor-Steuerelement bereit, mit dem Endbenutzer verschiedene Benutzeroberflächeneigenschaften eines zugeordneten WebPart-Steuerelements bearbeiten können. Provides an editor control that enables end users to edit several user interface (UI) properties on an associated WebPart control. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

BehaviorEditorPart

Stellt ein Editor-Steuerelement bereit, mit dem Endbenutzer verschiedene Benutzeroberflächeneigenschaften eines zugeordneten WebPart-Steuerelements bearbeiten können. Provides an editor control that enables end users to edit several user interface (UI) properties on an associated WebPart control. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

CatalogPart

Wird als die Basisklasse für Steuerelemente verwendet, die sich in CatalogZoneBase-Zonen befinden und Kataloge mit verfügbaren Webserversteuerelementen (insbesondere WebPart-Steuerelemente) bereitstellen, die Benutzer einer Webseite hinzufügen können. Serves as the base class for controls that reside in CatalogZoneBase zones, and that provide catalogs of available Web server controls (especially WebPart controls) that users can add to a Web page.

CatalogPartChrome

Ermöglicht Entwicklern, das Rendern ausschließlich für die ausgewählten Bereiche von CatalogPart-Steuerelementen in einer CatalogZoneBase-Zone zu überschreiben. Enables developers to override the rendering for only the selected sections of CatalogPart controls in a CatalogZoneBase zone.

CatalogPartCollection

Enthält eine Auflistung von CatalogPartSteuerelementen, mit der Kataloge von Webserversteuerelementen bereitgestellt werden, die Endbenutzer zu einer Webseite hinzufügen können. Contains a collection of CatalogPart controls used to provide catalogs of Web server controls that end users can add to a Web page. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

CatalogZone

Dient als primäres Steuerelement im Webparts-Steuerelementsatz zum Hosten von CatalogPart-Steuerelementen auf einer Webseite. Serves as the primary control in the Web Parts control set for hosting CatalogPart controls on a Web page.

CatalogZoneBase

Dient als Basisklasse für alle Zonensteuerelemente, die als Kataloge fungieren. Serves as the base class for all zone controls that act as catalogs. Kataloge enthalten Listen von WebPart-Steuerelementen, die Benutzer einer Webseite hinzufügen können. Catalogs contain lists of WebPart controls that users can add to a Web page.

ConnectionConsumerAttribute

Gibt die Rückrufmethode in einem Serversteuerelement an, das als Consumer in einer Webparts-Verbindung fungiert und ermöglicht Entwicklern das Angeben von Details zum Consumer-Verbindungspunkt. Identifies the callback method in a server control acting as the consumer in a Web Parts connection, and enables developers to specify details about the consumer's connection point.

ConnectionInterfaceCollection

Stellt eine Auflistung von Schnittstellen zur Verwendung bei Webparts-Verbindungen dar. Represents a collection of interfaces for use in Web Parts connections.

ConnectionPoint

Fungiert als Basisklasse zum Definieren von Verbindungspunktobjekten, sodass das Consumer-Steuerelement und das Anbietersteuerelement Daten in einer Webparts-Verbindung gemeinsam nutzen können. Serves as the base class for defining connection point objects that enable the consumer control and the provider control in a Web Parts connection to share data.

ConnectionProviderAttribute

Gibt die Rückrufmethode in einem Serversteuerelement an, das als Anbieter in einer Webparts-Verbindung fungiert und ermöglicht Entwicklern das Angeben von Details zum Anbieterverbindungspunkt. Identifies the callback method in a server control acting as the provider in a Web Parts connection, and enables developers to specify details about the provider's connection point.

ConnectionsZone

Bietet eine Benutzeroberfläche (UI), mit der Benutzer Verbindungen zwischen WebPart und anderen Serversteuerelementen herstellen können, die sich in WebPartZoneBase-Zonen befinden. Provides a user interface (UI) that enables users to form connections between WebPart and other server controls that reside in WebPartZoneBase zones.

ConsumerConnectionPoint

Definiert ein Verbindungspunktobjekt, mit dem ein Serversteuerelement beim Verbinden mit einem Anbieter als Consumer fungieren kann. Defines a connection point object that enables a server control acting as a consumer to form a connection with a provider.

ConsumerConnectionPointCollection

Stellt eine Auflistung von Verbindungspunkten für ein Steuerelement in einer Webparts-Zone dar, das als Consumer fungiert. Represents a collection of connection points for a control in a Web Parts zone acting as a consumer. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

DeclarativeCatalogPart

Ermöglicht es Entwicklern, einen Katalog mit WebPart oder andere Serversteuerelemente zu einer Webseite im deklarativen Seitenspeicherungsformat hinzuzufügen. Enables developers to add a catalog of WebPart or other server controls to a Web page in the declarative, page persistence format. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

EditorPart

Dient als Basisklasse für Steuerelemente, die sich in EditorZoneBase-Zonen befinden und zum Bearbeiten von WebPart-Steuerelementen verwendet werden. Serves as the base class for controls that reside in EditorZoneBase zones and are used to edit WebPart controls.

EditorPartChrome

Ermöglicht Entwicklern, das Rendering ausschließlich für die ausgewählten Abschnitte von EditorPart-Steuerelementen in einer EditorZoneBase-Zone zu überschreiben. Enables developers to override the rendering for only the selected sections of EditorPart controls in an EditorZoneBase zone.

EditorPartCollection

Enthält eine Auflistung von EditorPart-Steuerelementen zum Bearbeiten von Eigenschaften, Layout, Darstellung und Verhalten von WebPart-Steuerelementen. Contains a collection of EditorPart controls used for editing the properties, layout, appearance, and behavior of WebPart controls. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

EditorZone

Dient als primäres Steuerelement im Webparts-Steuerelementsatz zum Hosten von EditorPart-Steuerelementen auf einer Webseite. Serves as the primary control in the Web Parts control set for hosting EditorPart controls on a Web page.

EditorZoneBase

Dient als Basisklasse für alle Zonensteuerelemente, die als Container für EditorPart-Steuerelemente fungieren. Serves as the base class for all zone controls that act as containers for EditorPart controls.

ErrorWebPart

Wird als Platzhalter in eine Webseite eingefügt, wenn bei dem Versuch, eine neue Instanz eines dynamischen WebPart-Steuerelements zu laden oder zu erstellen, ein Fehler aufgetreten ist. Inserted into a Web page as a placeholder when the attempt to load or create a new instance of a dynamic WebPart control has failed.

GenericWebPart

Umschließt Serversteuerelemente, die keine WebPart-Steuerelemente sind, sodass sie zur Laufzeit als echte WebPart-Steuerelemente angezeigt werden können und das entsprechende Verhalten aufweisen. Wraps server controls that are not WebPart controls so that they can appear and behave as true WebPart controls at run time.

ImportCatalogPart

Importiert eine Beschreibungsdatei für ein WebPart-Steuerelement (oder ein anderes als WebPart-Steuerelement verwendetes ASP.NET-Serversteuerelement), sodass Benutzer das Steuerelement mit vorher festgelegten Einstellungen zu einer Webseite hinzufügen können. Imports a description file for a WebPart control (or other ASP.NET server control used as a WebPart control), so that users can add the control to a Web page with pre-defined settings. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

LayoutEditorPart

Stellt ein Editorsteuerelement bereit, mit dem Endbenutzer verschiedene layoutorientierte Benutzeroberflächeneigenschaften für ein zugeordnetes WebPart-Steuerelement bearbeiten können. Provides an editor control that enables end users to edit several layout-oriented user interface (UI) properties on an associated WebPart control. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

PageCatalogPart

Stellt einen Katalog bereit, der Verweise auf alle WebPart-Steuerelemente (und sonstige in WebPartZoneBase-Zonen enthaltene Serversteuerelemente) enthält, die ein Benutzer auf einer einzelnen Webparts-Seite geschlossen hat. Dies ermöglicht es Benutzern, der Seite die geschlossenen Steuerelemente wieder hinzuzufügen. Provides a catalog that keeps references to all WebPart controls (and other server controls contained in WebPartZoneBase zones) that a user has closed on a single Web Parts page, which enables users to add the closed controls back to the page. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

Part

Dient als Basisklasse für alle Webpart-Teilsteuerelemente, die zum Rendern einer modularen Benutzeroberfläche auf einer Web Forms-Seite dienen. Serves as the base class for all Web Parts part controls, which render a modular user interface on a Web Forms page.

PersonalizableAttribute

Stellt das Personalisierungsattribut dar. Represents the personalization attribute. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

PersonalizationAdministration

Implementiert die Verwaltungsfunktionalität für die Webparts-Personalisierung. Implements management and administrative functionality for Web Parts personalization. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

PersonalizationDictionary

Kapselt grundlegende Validierungsregeln, die angeben, ob ein Teil der benutzerdefinierten Daten im User-Bereich oder im Shared-Bereich als personalisierbar betrachtet wird. Encapsulates basic validation rules that indicate whether a piece of custom data is considered personalizable in either User or Shared scope.

PersonalizationEntry

Stellt die wichtigsten Teile benutzerdefinierter Personalisierungszustandsinformationen dar, die in einem PersonalizationDictionary-Objekt enthalten sind. Represents core pieces of custom personalization state information contained in a PersonalizationDictionary object. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

PersonalizationProvider

Implementiert die Basisfunktionalität für einen Personalisierungsanbieter. Implements the basic functionality for a personalization provider.

PersonalizationProviderCollection

Speichert Verweise auf PersonalizationProvider-Objekte, die nach Namen indiziert sind. Stores references to PersonalizationProvider objects indexed by name. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

PersonalizationState

Definiert die grundlegende Funktionalität, die die Personalisierungsdaten für eine Seite darstellt. Defines the basic functionality that represents the personalization data for a page.

PersonalizationStateInfo

Implementiert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse eine Darstellung von Informationen über eine Gruppe von Webparts-Daten für eine Seite. When overridden in a derived class, implements a representation of information about a set of Web Parts data for a page.

PersonalizationStateInfoCollection

Stellt eine Auflistung von SharedPersonalizationStateInfo-Objekten und UserPersonalizationStateInfo-Objekten bereit. Provides a collection of SharedPersonalizationStateInfo and UserPersonalizationStateInfo objects.

PersonalizationStateQuery

Stellt einen Satz von Abfrageparametern dar, die an einen Personalisierungsanbieter unter Verwendung verschiedener Abruf- und Suchmethoden übergeben werden können. Represents a set of query parameters that can be passed to a personalization provider using the various get and find methods. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

PropertyGridEditorPart

Stellt ein Editor-Steuerelement bereit, mit dem Endbenutzer benutzerdefinierte Eigenschaften auf einem zugeordneten WebPart-Steuerelement oder Serversteuerelement bearbeiten können. Provides an editor control that enables end users to edit custom properties on an associated WebPart or server control. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

ProviderConnectionPoint

Definiert einen Verbindungspunktobjekt, mit dem ein Serversteuerelement beim Verbinden mit einem Consumer als Anbieter fungieren kann. Defines a connection point object that enables a server control acting as a provider to form a connection with a consumer.

ProviderConnectionPointCollection

Enthält eine Auflistung aller ProviderConnectionPoint-Objekte, die einem bestimmten WebPart oder Serversteuerelement zugeordnet sind, das in einer Verbindung als Anbieter fungiert. Contains a collection of all ProviderConnectionPoint objects associated with a particular WebPart or server control acting as a provider in a connection. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

ProxyWebPart

Stellt die Basisklasse für Webparts-Steuerelemente dar, die unter bestimmten Umständen andere Webparts-Steuerelemente auf einer Seite ersetzen müssen. Represents the base class for Web Parts controls that under certain conditions must replace other Web Parts controls on a page.

ProxyWebPartConnectionCollection

Enthält eine Auflistung von statischen WebPartConnection-Objekten, die verwendet wird, wenn die Verbindungen auf Inhaltsseiten deklariert werden und das WebPartManager-Steuerelement auf einer Masterseite deklariert wird. Contains a collection of static WebPartConnection objects, which is used when the connections are declared in content pages and the WebPartManager control is declared in a master page. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

ProxyWebPartManager

Bietet Entwicklern die Möglichkeit, statische Verbindungen auf einer Inhaltsseite zu deklarieren, wenn ein WebPartManager-Steuerelement auf der der Inhaltsseite zugeordneten Masterseite deklariert wurde. Provides a way for developers to declare static connections in a content page when a WebPartManager control has been declared in the content page's associated master page.

RowToFieldTransformer

Transformiert in einer Webparts-Verbindung Daten von einem Anbieter, der die IWebPartRow-Schnittstelle implementiert, für einen Consumer, der Daten über die IWebPartField-Schnittstelle erwartet. Transforms data in a Web Parts connection from a provider that implements the IWebPartRow interface to a consumer expecting data through the IWebPartField interface.

RowToParametersTransformer

Transformiert in einer Webparts-Verbindung Daten von einem Anbieter, der die IWebPartRow-Schnittstelle implementiert, für einen Consumer, der Daten von einem Anbieter erwartet, der die IWebPartParameters-Schnittstelle implementiert. Transforms data in a Web Parts connection from a provider that implements the IWebPartRow interface to a consumer expecting to receive data from a provider that implements the IWebPartParameters interface.

SharedPersonalizationStateInfo

Stellt eine vereinfachte Version von gemeinsam verwendeten Personalisierungsinformationen über eine Seite dar. Represents a lightweight version of shared personalization information about a page. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

SqlPersonalizationProvider

Implementiert einen Personalisierungsanbieter, der Microsoft SQL Server verwendet. Implements a personalization provider that uses Microsoft SQL Server.

TitleStyle

Gibt die Formateigenschaften für die Titelleisten von Webparts-Steuerelementen in einer Zone an. Specifies the style characteristics for the title bars of Web Parts controls within a zone.

ToolZone

Dient als die Basisklasse für einen Satz von Hilfszonen, die nur in bestimmten zugeordneten Seitenanzeigemodi angezeigt werden. Serves as the base class for a set of helper zones that appear only in certain associated page display modes.

TransformerTypeCollection

Stellt eine schreibgeschützte Auflistung von WebPartTransformer-Objekten bereit. Provides a read-only collection of WebPartTransformer objects.

UnauthorizedWebPart

Wird verwendet, um ein Platzhalterobjekt immer dann zu erstellen, wenn die WebPartManager-Methode des IsAuthorized-Steuerelements false für ein WebPart-Steuerelement zurückgibt Used to create a placeholder object whenever the WebPartManager control's IsAuthorized method returns false for a WebPart control. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

UserPersonalizationStateInfo

Stellt die Personalisierungsinformationen pro Benutzer für eine Seite und einen Benutzer dar. Represents the per-user personalization information for a page and a user. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

WebBrowsableAttribute

Gibt an, ob die festgelegte Eigenschaft eines Webparts-Steuerelements in einem PropertyGridEditorPart-Objekt angezeigt wird. Indicates whether the designated property of a Web Parts control is displayed in a PropertyGridEditorPart object.

WebDescriptionAttribute

Definiert den Zeichenfolgenwert, der für eine Eigenschaft eines Webparts-Steuerelements als QuickInfo verwendet werden soll. Defines the string value to use as a ToolTip for a property of a Web Parts control.

WebDisplayNameAttribute

Definiert den Anzeigenamen für eine Eigenschaft eines Webparts-Steuerelements. Defines the friendly name for a property of a Web Parts control.

WebPart

Fungiert als die Basisklasse für benutzerdefinierte ASP.NET-Webparts-Steuerelemente, die den Features der Part-Basisklasse zusätzliche Benutzeroberflächeneigenschaften, die Möglichkeit zum Herstellen von Verbindungen und Personalisierungsverhalten hinzufügt. Serves as the base class for custom ASP.NET Web Parts controls, adding to the base Part class features some additional user interface (UI) properties, the ability to create connections, and personalization behavior.

WebPartAddingEventArgs

Stellt Daten für das WebPartAdding-Ereignis bereit. Provides data for the WebPartAdding event.

WebPartAuthorizationEventArgs

Stellt Daten für das AuthorizeWebPart-Ereignis bereit. Provides data for the AuthorizeWebPart event.

WebPartCancelEventArgs

Stellt Daten für die Ereignisse SelectedWebPartChanging, WebPartClosing und WebPartDeleting bereit. Provides data for the SelectedWebPartChanging event, WebPartClosing event, and WebPartDeleting event.

WebPartChrome

Ermöglicht Entwicklern, das Rendering ausschließlich für die ausgewählten Bereiche von WebPart-Steuerelementen oder Serversteuerelementen in einer WebPartZoneBase-Zone zu überschreiben. Enables developers to override the rendering for only the selected sections of WebPart or server controls in a WebPartZoneBase zone.

WebPartCollection

Enthält eine Auflistung von WebPart-Steuerelementen, die zum Verfolgen und Verwalten verknüpfter Gruppen von Steuerelementen verwendet wird. Contains a collection of WebPart controls used to track and manage related groups of controls. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

WebPartConnection

Stellt ein Objekt bereit, das zwei WebPart-Steuerelementen das Herstellen einer Verbindung ermöglicht. Provides an object that enables two WebPart controls to form a connection. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

WebPartConnectionCollection

Stellt eine Auflistung von Verbindungen für ein Steuerelement in einer Webparts-Zone dar. Represents a collection of connections for a control in a Web Parts zone. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

WebPartConnectionsCancelEventArgs

Stellt Daten für das WebPartsConnecting-Ereignis und das WebPartsDisconnecting-Ereignis bereit. Provides data for the WebPartsConnecting and WebPartsDisconnecting events.

WebPartConnectionsEventArgs

Stellt die Ereignisdaten für das WebPartsConnected-Ereignis und das WebPartsDisconnected-Ereignis des WebPartManager-Steuerelements bereit. Provides the event data for the WebPartsConnected and WebPartsDisconnected events of the WebPartManager control.

WebPartDescription

Stellt Informationen zu einem WebPart-Steuerelement bereit, die Sie in einem Katalog von Webparts-Steuerelementen anzeigen können, ohne eine Instanz des Steuerelements erstellen zu müssen. Provides information about a WebPart control that you can display in a catalog of Web Parts controls without having to create an instance of the control.

WebPartDescriptionCollection

Besteht aus einer Auflistung von WebPartDescription-Objekten, die mit Katalogen von WebPart-Steuerelementen verwendet werden sollten. Consists of a collection of WebPartDescription objects to be used with catalogs of WebPart controls. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

WebPartDisplayMode

Definiert eine Standardmenge von Eigenschaften für die verschiedenen Anzeigemodi, die eine Webpartsseite aufweisen kann. Defines a common set of properties for the several display modes that a Web Parts page can enter.

WebPartDisplayModeCancelEventArgs

Stellt Daten für das aufhebbare DisplayModeChanging-Ereignis bereit. Provides data for the DisplayModeChanging cancelable event.

WebPartDisplayModeCollection

Enthält eine Auflistung von WebPartDisplayMode-Objekten. Contains a collection of WebPartDisplayMode objects. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

WebPartDisplayModeEventArgs

Stellt Daten für das DisplayModeChanged-Ereignis bereit. Provides data for the DisplayModeChanged event.

WebPartEventArgs

Stellt Daten für die Ereignisse WebPartAdded, WebPartDeleted, WebPartClosed, WebPartMoved und SelectedWebPartChanged bereit. Provides data for the WebPartAdded, WebPartDeleted, WebPartClosed, WebPartMoved, and SelectedWebPartChanged events.

WebPartManager

Dient als zentrale Klasse des Webparts-Steuerelementsatzes und verwaltet alle Webparts-Steuerelemente, -Funktionen und -Ereignisse, die auf einer Webseite auftreten. Serves as the central class of the Web Parts control set, managing all the Web Parts controls, functionality, and events that occur on a Web page.

WebPartManagerInternals

Isoliert Methoden, die vom WebPartManager-Steuerelement verwendet werden und von Entwicklern, die das Steuerelement erweitern, überschrieben werden können, jedoch nur selten von Seitenentwicklern benötigt werden, in einer separaten Klasse. Isolates into a separate class methods that are used by the WebPartManager control and can be overridden by developers who extend the control, but are rarely needed by page developers.

WebPartMenuStyle

Enthält Stileigenschaften für Menüs für WebPart-Steuerelemente. Contains style characteristics for menus on WebPart controls. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

WebPartMovingEventArgs

Stellt Daten für das WebPartMoving-Ereignis bereit. Provides data for the WebPartMoving event.

WebPartPersonalization

Implementiert Personalisierungsoperationen auf niedriger Ebene. Implements low-level personalization operations.

WebPartTracker

Überwacht Webparts-Verbindungen auf zirkuläre Verbindungen. Monitors Web Parts connections for circular connections.

WebPartTransformer

Stellt eine grundlegende Implementierung für Transformationsklassen bereit, um Daten zwischen zwei nicht kompatiblen Verbindungspunkten zu konvertieren. Provides basic implementation for transformer classes to convert data between two incompatible connection points.

WebPartTransformerAttribute

Identifiziert die Typen von Verbindungspunkten, die von einem Transformator unterstützt werden. Identifies the types of connection points that a transformer supports.

WebPartTransformerCollection

Stellt eine Auflistung von WebPartTransformer-Objekten bereit. Provides a collection of WebPartTransformer objects.

WebPartUserCapability

Enthält Informationen über Berechtigungen eines Benutzers zum Anzeigen und Ändern von Personalisierungsdaten. Provides information about a user's capabilities to view and modify personalization data. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

WebPartVerb

Stellt ein interaktives Element der Benutzeroberfläche bereit, mit dem Benutzer Aktionen auf einer Webparts-Seite ausführen können. Provides an interactive user interface (UI) element that enables users to perform actions on a Web Parts page.

WebPartVerbCollection

Stellt eine Auflistung von benutzerdefinierten Webparts-Verben dar. Represents a collection of custom Web Parts verbs. Diese Klasse kann nicht vererbt werden. This class cannot be inherited.

WebPartVerbsEventArgs

Stellt Ereignisdaten für das CreateVerbs-Ereignis bereit, das von der OnCreateVerbs(WebPartVerbsEventArgs)-Methode verwendet wird. Provides event data for the CreateVerbs event that is used by the OnCreateVerbs(WebPartVerbsEventArgs) method.

WebPartZone

Dient als primäres Steuerelement im Webparts-Steuerelementsatz zum Hosten von WebPart-Steuerelementen auf einer Webseite. Serves as the primary control in the Web Parts control set for hosting WebPart controls on a Web page.

WebPartZoneBase

Wird als Basisklasse für alle Zonensteuerelemente verwendet, die als Container für WebPart-Steuerelemente (oder andere Serversteuerelemente) fungieren. Serves as the base class for all zone controls that act as containers for WebPart (or other server or user) controls.

WebPartZoneCollection

Enthält eine schreibgeschützte Auflistung von WebPartZone-Steuerelementen. Contains a read-only collection of WebPartZone controls.

WebZone

Fungiert als Basisklasse für alle Steuerelemente, die in Webparts-Anwendungen als Container für Serversteuerelemente verwendet werden, einschließlich Part-Steuerelementen, -Serversteuerelementen und -Benutzersteuerelementen. Serves as the base class for all controls that act as containers for server controls (including Web Parts Part controls, server controls, and user controls) in Web Parts applications.

Schnittstellen

IPersonalizable

Definiert zusätzliche Verwaltungsfunktionen zum Anwenden und Extrahieren des Personalisierungszustands. Defines additional management capabilities for the application and extraction of personalization state.

ITrackingPersonalizable

Ermöglicht es, dass Webparts-Steuerelemente die spezifischen Phasen des Lade- und Speichervorgangs bei Personalisierungen nachverfolgen. Allows Web Parts controls to track the specific phases of the personalization load and save process.

ITransformerConfigurationControl

Definiert den Vertrag, den ein Steuerelement implementiert, um als ein Konfigurationssteuerelement für einen Transformator in einer Webparts-Verbindung zu fungieren. Defines the contract a control implements to act as a configuration control for a transformer in a Web Parts connection.

IVersioningPersonalizable

Stellt eine Schnittstelle dar, die Personalisierungsdaten verwalten kann, die zu einer früheren Version eines Webparts-Steuerelements gehören. Represents an interface that can manage personalization data belonging to a previous version of a Web Parts control.

IWebActionable

Ermöglicht, dass WebPart-Steuerelemente oder andere Serversteuerelemente Auflistungen mit Verben enthalten. Enables WebPart controls or other server controls to contain collections of verbs.

IWebEditable

Stellt eine Schnittstelle bereit, mit deren Hilfe Entwickler benutzerdefinierte Bearbeitungssteuerelemente angeben können, die einem WebPart-Steuerelement zugeordnet sind. Provides an interface for developers to specify custom editing controls that are associated with a WebPart control.

IWebPart

Definiert allgemeine Benutzeroberflächeneigenschaften, die von ASP.NET-WebPart-Steuerelementen verwendet werden. Defines common user interface (UI) properties used by ASP.NET WebPart controls.

IWebPartField

Definiert eine Anbieterschnittstelle für das Verbinden von zwei Serversteuerelementen mit einem einzelnen Datenfeld. Defines a provider interface for connecting two server controls using a single field of data.

IWebPartParameters

Definiert den Vertrag, den ein Webparts-Steuerelement implementiert, um einen Parameterwert in einer Webparts-Verbindung zu übergeben. Defines the contract a Web Parts control implements to pass a parameter value in a Web Parts connection.

IWebPartRow

Definiert eine Anbieterschnittstelle für das Verbinden von zwei Serversteuerelementen mit einem einzelnen Datenfeld. Defines a provider interface for connecting two server controls using a single field of data.

IWebPartTable

Definiert eine Anbieterschnittstelle für das Verbinden von zwei Serversteuerelementen mit einer ganzen Tabelle von Daten. Defines a provider interface for connecting two server controls using an entire table of data.

Enumerationen

PartChromeState

Gibt an, ob ein Steuerelement und der Rahmen um das Steuerelement in normalem oder minimiertem Zustand dargestellt werden. Specifies whether a control and the border surrounding it are in a normal or minimized state.

PartChromeType

Gibt die Art des Rahmens an, der ein Webparts-Steuerelement umgibt. Specifies the kind of border that surrounds a Web Parts control.

PersonalizationScope

Gibt den Personalisierungsbereich für ein WebPartManager-Objekt oder den Personalisierungsbereich an, der auf eine Eigenschaft eines Webparts-Steuerelements angewendet wird. Indicates the personalization scope for a WebPartManager object or the personalization scope that applies to a property on a Web Parts control.

WebPartExportMode

Gibt an, ob alle, einige oder keine Eigenschaften eines WebPart-Steuerelements exportiert werden können. Specifies whether all, some, or none of a WebPart control's properties can be exported.

WebPartHelpMode

Gibt die verfügbaren Typen von Benutzeroberflächen zum Anzeigen des Hilfeinhalts für ein WebPart-Steuerelement an. Specifies the available types of user interfaces (UIs) for displaying Help content for a WebPart control.

WebPartVerbRenderMode

Gibt an, wie Verben für ein WebPart-Steuerelement gerendert werden sollen. Specifies how verbs should be rendered on a WebPart control.

Delegaten

FieldCallback

Verweist auf die Methode, die aufgerufen werden soll, wenn Felddaten von einem Anbieter abgerufen werden. References the method to call when retrieving field data from a provider.

ParametersCallback

Verweist auf die Methode, die aufgerufen werden soll, wenn Zeilendaten von einem Anbieter abgerufen werden. References the method to call when retrieving row data from a provider.

RowCallback

Verweist auf die Methode, die aufgerufen werden soll, wenn Zeilendaten von einem Anbieter abgerufen werden. References the method to call when retrieving row data from a provider.

TableCallback

Verweist auf die Methode, die aufgerufen werden soll, wenn Tabellendaten von einem Anbieter abgerufen werden. References the method to call when retrieving table data from a provider.

WebPartAddingEventHandler

Stellt die Methode dar, die das WebPartAdding-Ereignis eines WebPartManager-Objekts behandelt. Represents the method that handles the WebPartAdding event of a WebPartManager object.

WebPartAuthorizationEventHandler

Stellt die Methode dar, die das AuthorizeWebPart-Ereignis eines WebPartManager-Objekts behandelt. Represents the method that handles the AuthorizeWebPart event of a WebPartManager object.

WebPartCancelEventHandler

Stellt die Methode dar, die das SelectedWebPartChanging-Ereignis, das WebPartClosing-Ereignis oder das WebPartDeleting-Ereignis der WebPartManager-Klasse behandelt. Represents the method that will handle the SelectedWebPartChanging event, WebPartClosing event, or WebPartDeleting event of the WebPartManager class.

WebPartConnectionsCancelEventHandler

Stellt die Methode dar, die das WebPartsConnecting-Ereignis oder das WebPartsDisconnecting-Ereignis eines WebPartManager-Steuerelements behandelt. Represents the method that will handle the WebPartsConnecting event or WebPartsDisconnecting event of a WebPartManager control.

WebPartConnectionsEventHandler

Stellt die Methode dar, die das WebPartsConnected-Ereignis und das WebPartsDisconnected-Ereignis des WebPartManager-Steuerelements behandelt. Represents the method that will handle the WebPartsConnected and WebPartsDisconnected events of the WebPartManager control.

WebPartDisplayModeCancelEventHandler

Stellt die Methode dar, die das DisplayModeChanging-Ereignis der WebPartManager-Klasse behandelt. Represents the method that handles the DisplayModeChanging event of the WebPartManager class.

WebPartDisplayModeEventHandler

Stellt die Methode dar, die das DisplayModeChanged-Ereignis eines WebPartManager-Objekts behandelt. Represents the method that will handle the DisplayModeChanged event of a WebPartManager object.

WebPartEventHandler

Stellt die Methode dar, die die Ereignisse WebPartAdded, WebPartDeleted, WebPartClosed, WebPartMoved und SelectedWebPartChanged eines WebPartManager-Objekts behandelt. Represents the method that will handle the WebPartAdded event, WebPartDeleted event, WebPartClosed event, WebPartMoved event, or SelectedWebPartChanged event of a WebPartManager object.

WebPartMovingEventHandler

Stellt die Methode dar, die das WebPartMoving-Ereignis eines WebPartManager-Objekts behandelt. Represents the method that will handle the WebPartMoving event of a WebPartManager object.

WebPartVerbsEventHandler

Stellt den Delegaten für das CreateVerbs-Ereignis dar. Represents the delegate for the CreateVerbs event.