WebPageTraceListener Klasse

Definition

Stellt einen Listener bereit, der Trace-Meldungen an ASP.NET-Webseitenausgaben weiterleitet.Provides a listener that directs Trace messages to ASP.NET Web page outputs.

public ref class WebPageTraceListener : System::Diagnostics::TraceListener
public class WebPageTraceListener : System.Diagnostics.TraceListener
type WebPageTraceListener = class
    inherit TraceListener
Public Class WebPageTraceListener
Inherits TraceListener
Vererbung
WebPageTraceListener

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, Trace wie Nachrichten an die Web Form-Ausgabe weitergeleitet werden.The following code example demonstrates how to route Trace messages to Web form output. Das Codebeispiel zeigt ein typisches Webformular mit einem BulletedList - AccessDataSource Steuerelement und einem-Steuerelement.The code example shows a typical Web form containing a BulletedList and AccessDataSource control. Die Ablauf Verfolgung wird im Webformular aktiviert, und die Ausgabe der Ablauf Verfolgung wird an das Webformular angehängt, wenn Sie gerendert wird.Tracing is enabled on the Web form and trace output is appended to the Web form when it is rendered. Sie können die Ablauf Verfolgungs Meldungen in der Tabelle Ablauf Verfolgungs Informationen der Ablauf Verfolgungs Ausgabe überprüfen.You can examine the trace messages in the Trace Information table of the trace output. Wenn Sie das WebPageTraceListener ordnungsgemäß in der Konfigurationsdatei aktiviert haben, werden beide Ablauf Verfolgungs Meldungen mit der "Trace Test"Kategorie angezeigt.If you have enabled the WebPageTraceListener correctly in your configuration file, you see both trace messages with the category "Trace Test". Wenn Sie jedoch nicht aktiviert WebPageTraceListenerhaben, wird nur die Ablauf Verfolgungs Meldung angezeigt, die in das TraceContext -Objekt geschrieben wird.However, if you have not enabled the WebPageTraceListener, you see only the trace message that is written to the TraceContext object.

<%@ Page language="C#" trace="true" %>

<script runat="server">
private void page_load(object sender, EventArgs e) {
    
    Trace.Write("Trace Test","This message is written with the TraceContext object.");

    System.Diagnostics.Trace.WriteLine("This message is forwarded to the TraceContext from System.Diagnostics using the WebPageTraceListener.");
}
</script>
<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head>
    <title>ASP.NET Example</title>
</head>
<body>
<form id="Form1" runat="server">

<asp:GridView 
  id="GridView1"
  runat="server"
  datasourceid="AccessDataSource1"/>

<asp:AccessDataSource 
  id="AccessDataSource1"
  runat="server"
  datafile="Northwind.mdb"
  selectcommand="SELECT * FROM employees"/>

</form>
</body>
</html>
<%@ Page language="VB" trace="true" %>

<script runat="server">
Private Sub Page_Load(sender As Object, e As EventArgs)
    
    Trace.Write("Trace Test","This message is written with the System.Web.TraceContext object.")

    System.Diagnostics.Trace.Write("Trace Test", "This message is forwarded to the TraceContext from System.Diagnostics using the WebPageTraceListener.")

End Sub ' Page_Load
</script>

<html xmlns="http://www.w3.org/1999/xhtml">
<head runat="server">
    <title>ASP.NET Example</title>
</head>
<body>
<form id="Form1" runat="server">

<asp:GridView 
  id="GridView1"
  runat="server"
  datasourceid="AccessDataSource1"/>

<asp:AccessDataSource 
  id="AccessDataSource1"
  runat="server"
  datafile="Northwind.mdb"
  selectcommand="SELECT * FROM employees"/>
</form>
</body>
</html>

Hinweise

Hinweis

Das HostProtectionAttribute auf diese Klasse angewendete-Attribut Resources besitzt den folgenden Synchronization-Eigenschafts Wert:.The HostProtectionAttribute attribute applied to this class has the following Resources property value: Synchronization. Das HostProtectionAttribute hat keine Auswirkungen auf Desktopanwendungen (die normalerweise durch Doppelklicken auf ein Symbol, Eingeben eines Befehls oder einer URL in einem Browser gestartet werden).The HostProtectionAttribute does not affect desktop applications (which are typically started by double-clicking an icon, typing a command, or entering a URL in a browser). Weitere Informationen finden Sie unter der HostProtectionAttribute -Klasse oder SQL Server-Programmier-und Host Schutz Attributen.For more information, see the HostProtectionAttribute class or SQL Server Programming and Host Protection Attributes.

Die WebPageTraceListener -Klasse leitet Ablauf Verfolgungs Meldungen, die in Trace das Protokoll geschrieben werden, an ASP.NET-Webseiten Ausgabekanäle weiter.The WebPageTraceListener class forwards trace messages that are written to the Trace log to ASP.NET Web page output channels. Sie können die Ablauf Verfolgungs Weiterleitung aktivieren WebPageTraceListener , indem Sie der Datei "Web. config" in der Datei "Web. config" im <unter Abschnitt "System. Diagnostics> " ein-Objekt als Listener hinzufügen.You can enable trace forwarding by adding a WebPageTraceListener object to your Web.config file as a listener in the trace Element (ASP.NET Settings Schema) subsection of the <system.diagnostics> section. Sie können der listerauflistung auch Programm gesteuert eine WebPageTraceListener hinzufügen.You can also add a WebPageTraceListener to the listeners collection programmatically. Dies erfolgt in der Regel durch Hinzufügen WebPageTraceListener einer zur Auflistung während des Anwendungs Starts mithilfe der Application_Start -Methode in der Datei "Global. asax".Commonly, this is done by adding a WebPageTraceListener to the collection during application startup, using the Application_Start method in the Global.asax file.

Konstruktoren

WebPageTraceListener()

Initialisiert eine neue Instanz der WebPageTraceListener-Klasse.Initializes a new instance of the WebPageTraceListener class.

Eigenschaften

Attributes

Ruft die benutzerdefinierten Attribute für Ablaufverfolgungslistener ab, die in der Anwendungskonfigurationsdatei definiert sind.Gets the custom trace listener attributes defined in the application configuration file.

(Geerbt von TraceListener)
Filter

Ruft den Ablaufverfolgungsfilter für den Ablaufverfolgungslistener ab oder legt diesen fest.Gets or sets the trace filter for the trace listener.

(Geerbt von TraceListener)
IndentLevel

Ruft die Einzugsebene ab oder legt diese fest.Gets or sets the indent level.

(Geerbt von TraceListener)
IndentSize

Ruft die Anzahl der Leerzeichen in einem Einzug ab oder legt diese fest.Gets or sets the number of spaces in an indent.

(Geerbt von TraceListener)
IsThreadSafe

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Ablaufverfolgungslistener threadsicher ist.Gets a value indicating whether the trace listener is thread safe.

(Geerbt von TraceListener)
Name

Ruft einen Namen für diesen TraceListener ab oder legt diesen fest.Gets or sets a name for this TraceListener.

(Geerbt von TraceListener)
NeedIndent

Ruft einen Wert ab, der einen Einzug für die Ausgabe angibt, oder legt diesen fest.Gets or sets a value indicating whether to indent the output.

(Geerbt von TraceListener)
TraceOutputOptions

Ruft die Optionen für die Ablaufverfolgungsausgabe ab oder legt diese fest.Gets or sets the trace output options.

(Geerbt von TraceListener)

Methoden

Close()

Schließt beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Ausgabestream, sodass dieser keine Ablaufverfolgungs- oder Debugausgaben mehr empfängt.When overridden in a derived class, closes the output stream so it no longer receives tracing or debugging output.

(Geerbt von TraceListener)
CreateObjRef(Type)

Erstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind.Creates an object that contains all the relevant information required to generate a proxy used to communicate with a remote object.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
Dispose()

Gibt alle vom TraceListener verwendeten Ressourcen frei.Releases all resources used by the TraceListener.

(Geerbt von TraceListener)
Dispose(Boolean)

Gibt die von TraceListener verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei.Releases the unmanaged resources used by the TraceListener and optionally releases the managed resources.

(Geerbt von TraceListener)
Equals(Object)

Ermittelt, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Objekt gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
Fail(String)

Gibt eine Fehlermeldung an den Listener aus, den Sie beim Implementieren der TraceListener-Klasse erstellen.Emits an error message to the listener you create when you implement the TraceListener class.

(Geerbt von TraceListener)
Fail(String, String)

Gibt eine Fehlermeldung sowie eine detaillierte Fehlermeldung an den Listener aus, den Sie beim Implementieren der TraceListener-Klasse erstellen.Emits an error message and a detailed error message to the listener you create when you implement the TraceListener class.

(Geerbt von TraceListener)
Flush()

Entleert beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse den Ausgabepuffer.When overridden in a derived class, flushes the output buffer.

(Geerbt von TraceListener)
GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetLifetimeService()

Ruft das aktuelle Lebensdauerdienstobjekt ab, das die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz steuert.Retrieves the current lifetime service object that controls the lifetime policy for this instance.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
GetSupportedAttributes()

Ruft die vom Ablaufverfolgungslistener unterstützten benutzerdefinierten Attribute ab.Gets the custom attributes supported by the trace listener.

(Geerbt von TraceListener)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
InitializeLifetimeService()

Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt zur Steuerung der Lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.Obtains a lifetime service object to control the lifetime policy for this instance.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone(Boolean)

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject-Objekts.Creates a shallow copy of the current MarshalByRefObject object.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
TraceData(TraceEventCache, String, TraceEventType, Int32, Object)

Schreibt Ablaufverfolgungsinformationen, ein Datenobjekt und Ereignisinformationen in die spezifische Ausgabe des Listeners.Writes trace information, a data object and event information to the listener specific output.

(Geerbt von TraceListener)
TraceData(TraceEventCache, String, TraceEventType, Int32, Object[])

Schreibt Ablaufverfolgungsinformationen, ein Array von Datenobjekten und Ereignisinformationen in die spezifische Ausgabe des Listeners.Writes trace information, an array of data objects and event information to the listener specific output.

(Geerbt von TraceListener)
TraceEvent(TraceEventCache, String, TraceEventType, Int32)

Schreibt Ablaufverfolgungs- und Ereignisinformationen in die spezifische Ausgabe des Listeners.Writes trace and event information to the listener specific output.

(Geerbt von TraceListener)
TraceEvent(TraceEventCache, String, TraceEventType, Int32, String)

Schreibt mithilfe der angegebenen System- und Ereignisdaten eine Ereignismeldung in eine Webseite oder in den ASP.NET-Ablaufverfolgungs-Viewer.Writes an event message to a Web page or to the ASP.NET trace viewer using the specified system and event data.

TraceEvent(TraceEventCache, String, TraceEventType, Int32, String, Object[])

Schreibt mithilfe der angegebenen System- und Ereignisdaten eine lokalisierte Ereignismeldung in eine Webseite oder in den ASP.NET-Ablaufverfolgungs-Viewer.Writes a localized event message to a Web page or to the ASP.NET trace viewer using the specified system and event data.

TraceTransfer(TraceEventCache, String, Int32, String, Guid)

Schreibt Ablaufverfolgungsinformationen, eine Meldung, eine verwandte Aktivitätsidentität und Ereignisinformationen an die spezifische Ausgabe des Listeners.Writes trace information, a message, a related activity identity and event information to the listener specific output.

(Geerbt von TraceListener)
Write(Object)

Schreibt den Wert der ToString()-Methode des Objekts in den Listener, den Sie beim Implementieren der TraceListener-Klasse erstellen.Writes the value of the object's ToString() method to the listener you create when you implement the TraceListener class.

(Geerbt von TraceListener)
Write(Object, String)

Schreibt einen Kategorienamen und den Wert der ToString()-Methode eines Objekts in den Listener, den Sie beim Implementieren der TraceListener-Klasse erstellen.Writes a category name and the value of the object's ToString() method to the listener you create when you implement the TraceListener class.

(Geerbt von TraceListener)
Write(String)

Schreibt eine Meldung in eine Webseite oder in den ASP.NET-Ablaufverfolgungs-Viewer.Writes a message to a Web page or to the ASP.NET trace viewer.

Write(String, String)

Schreibt einen Kategorienamen und eine Meldung in eine Webseite oder in den ASP.NET-Ablaufverfolgungs-Viewer.Writes a category name and a message to a Web page or to the ASP.NET trace viewer.

WriteIndent()

Schreibt den Einzug in den Listener, den sie bei der Implementierung dieser Klasse erstellen, und setzt die NeedIndent-Eigenschaft auf false zurück.Writes the indent to the listener you create when you implement this class, and resets the NeedIndent property to false.

(Geerbt von TraceListener)
WriteLine(Object)

Schreibt den Wert der ToString()-Methode des Objekts gefolgt von einem Zeilenabschluss in den Listener, den Sie beim Implementieren der TraceListener-Klasse erstellen.Writes the value of the object's ToString() method to the listener you create when you implement the TraceListener class, followed by a line terminator.

(Geerbt von TraceListener)
WriteLine(Object, String)

Schreibt einen Kategorienamen und den Wert der ToString()-Methode eines Objekts gefolgt von einem Zeilenabschluss in den Listener, den Sie beim Implementieren der TraceListener-Klasse erstellen.Writes a category name and the value of the object's ToString() method to the listener you create when you implement the TraceListener class, followed by a line terminator.

(Geerbt von TraceListener)
WriteLine(String)

Schreibt eine Meldung in eine Webseite oder in den ASP.NET-Ablaufverfolgungs-Viewer.Writes a message to a Web page or to the ASP.NET trace viewer.

WriteLine(String, String)

Schreibt einen Kategorienamen und eine Meldung in eine Webseite oder in den ASP.NET-Ablaufverfolgungs-Viewer.Writes a category name and a message to a Web page or to the ASP.NET trace viewer.

Gilt für:

Siehe auch