Application Klasse

Definition

Kapselt eine Windows Presentation Foundation-Anwendung.Encapsulates a Windows Presentation Foundation application.

public ref class Application : System::Windows::Threading::DispatcherObject, System::Windows::Markup::IQueryAmbient
public class Application : System.Windows.Threading.DispatcherObject, System.Windows.Markup.IQueryAmbient
type Application = class
    inherit DispatcherObject
    interface IQueryAmbient
Public Class Application
Inherits DispatcherObject
Implements IQueryAmbient
Vererbung
Application
Implementiert

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie eine Standardanwendung nur mit Markup definiert wird:The following example shows how a standard application is defined using only markup:

<Application xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation" />

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie eine Standardanwendung nur mit Code definiert wird:The following example shows how a standard application is defined using only code:

using System;
using System.Windows;

namespace SDKSample
{
    public class AppCode : Application
    {
        // Entry point method
        [STAThread]
        public static void Main()
        {
            AppCode app = new AppCode();
            app.Run();
        }
    }
}

Imports System.Windows

Namespace SDKSample
    Public Class AppCode
        Inherits Application
        ' Entry point method
        <STAThread>
        Public Shared Sub Main()
            Dim app As New AppCode()
            app.Run()
        End Sub
    End Class
End Namespace

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie eine Standardanwendung mithilfe einer Kombination aus Markup und Code Behind definiert wird.The following example shows how a standard application is defined using a combination of markup and code-behind.

<Application 
  xmlns="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml/presentation"
  xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2006/xaml" 
  x:Class="SDKSample.App" />
using System.Windows;

namespace SDKSample
{
    public partial class App : Application { }
}

Imports System.Windows

Namespace SDKSample
    Partial Public Class App
        Inherits Application
    End Class
End Namespace

Hinweise

Application ist eine Klasse, die WPFWPF anwendungsspezifische Funktionalität kapselt, einschließlich der folgenden:Application is a class that encapsulates WPFWPF application-specific functionality, including the following:

Application implementiert das Singleton-Muster, um den gemeinsamen Zugriff auf seine Fenster-, Eigenschafts-und Ressourcenbereichs Dienste bereitzustellen.Application implements the singleton pattern to provide shared access to its window, property, and resource scope services. Folglich kann nur eine Instanz der Application-Klasse pro AppDomainerstellt werden.Consequently, only one instance of the Application class can be created per AppDomain.

Sie können eine Application mit Markup, Markup und Code Behind oder Code implementieren.You can implement an Application using markup, markup and code-behind, or code. Wenn Application mit Markup, ob Markup oder Markup und Code Behind implementiert ist, muss die Markup Datei als Microsoft-Build-Engine (MSBuild)Microsoft build engine (MSBuild) ApplicationDefinition Element konfiguriert werden.If Application is implemented with markup, whether markup or markup and code-behind, the markup file must be configured as an Microsoft-Build-Engine (MSBuild)Microsoft build engine (MSBuild) ApplicationDefinition item.

Hinweis

Eine eigenständige Anwendung erfordert kein Application Objekt. Es ist möglich, eine benutzerdefinierte static Einstiegspunkt Methode (Main) zu implementieren, die ein Fenster öffnet, ohne eine Instanz von Applicationzu erstellen.A standalone application does not require an Application object; it is possible to implement a custom static entry point method (Main) that opens a window without creating an instance of Application. XAML-Browseranwendungen (XAML browser applications; XBAPs)XAML browser applications (XBAPs) benötigen jedoch ein Application-Objekt.However, XAML-Browseranwendungen (XAML browser applications; XBAPs)XAML browser applications (XBAPs) require an Application object.

Konstruktoren

Application()

Initialisiert eine neue Instanz der Application-Klasse.Initializes a new instance of the Application class.

Eigenschaften

Current

Ruft das Application-Objekt für die aktuelle AppDomain ab.Gets the Application object for the current AppDomain.

Dispatcher

Ruft den Dispatcher ab, der diesem DispatcherObject zugeordnet ist.Gets the Dispatcher this DispatcherObject is associated with.

(Geerbt von DispatcherObject)
MainWindow

Ruft das Hauptfenster der Anwendung ab oder legt dieses fest.Gets or sets the main window of the application.

Properties

Ruft eine Auflistung von Eigenschaften für den Anwendungsbereich ab.Gets a collection of application-scope properties.

ResourceAssembly

Ruft die Assembly ab, die die Paket-URIs (Uniform Resource Identifier) für Ressourcen in einer WPFWPF-Anwendung bereitstellt, oder legt diese fest.Gets or sets the Assembly that provides the pack uniform resource identifiers (URIs) for resources in a WPFWPF application.

Resources

Ruft eine Auflistung von Ressourcen für den Anwendungsbereich fest, z. B. Formate und Pinsel, oder legt diese fest.Gets or sets a collection of application-scope resources, such as styles and brushes.

ShutdownMode

Ruft die Bedingung ab, unter der die Shutdown()-Methode aufgerufen wird, oder legt diese fest.Gets or sets the condition that causes the Shutdown() method to be called.

StartupUri

Ruft eine Benutzeroberfläche ab, die automatisch angezeigt wird, wenn die Anwendung startet, oder legt diese fest.Gets or sets a UI that is automatically shown when an application starts.

Windows

Ruft die instanziierten Fenster in einer Anwendung ab.Gets the instantiated windows in an application.

Methoden

CheckAccess()

Bestimmt, ob der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Determines whether the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)
Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
FindResource(Object)

Sucht eine Benutzeroberfläche (User Interface, UI)user interface (UI)-Ressource, z. B. einen Style oder einen Brush mit dem angegebenen Schlüssel und löst eine Ausnahme aus, wenn die angeforderte Ressource nicht gefunden wird (siehe XAML-Ressourcen).Searches for a Benutzeroberfläche (User Interface, UI)user interface (UI) resource, such as a Style or Brush, with the specified key, and throws an exception if the requested resource is not found (see XAML Resources).

GetContentStream(Uri)

Gibt einen Ressourcenstream für eine Inhaltsdatendatei zurück, die sich unter dem angegebenen Uri befindet (weitere Informationen finden Sie unter WPF-Anwendungsressource, Inhalts- und Datendateien).Returns a resource stream for a content data file that is located at the specified Uri (see WPF Application Resource, Content, and Data Files).

GetCookie(Uri)

Ruft ein Cookie für den von einem Uri angegebenen Speicherort ab.Retrieves a cookie for the location specified by a Uri.

GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetRemoteStream(Uri)

Gibt einen Ressourcenstream für eine Ursprungssite-Datendatei zurück, die sich unter dem angegebenen Uri befindet (weitere Informationen finden Sie unter WPF-Anwendungsressource, Inhalts- und Datendateien).Returns a resource stream for a site-of-origin data file that is located at the specified Uri (see WPF Application Resource, Content, and Data Files).

GetResourceStream(Uri)

Gibt einen Ressourcenstream für eine Ressourcendatendatei zurück, die sich unter dem angegebenen Uri befindet (weitere Informationen finden Sie unter WPF-Anwendungsressource, Inhalts- und Datendateien).Returns a resource stream for a resource data file that is located at the specified Uri (see WPF Application Resource, Content, and Data Files).

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
LoadComponent(Object, Uri)

Lädt eine XAMLXAML-Datei, die sich unter dem angegebenen URI (Uniform Resource Identifier) befindet, und konvertiert sie in eine Instanz des Objekts, das durch das Stammelement der XAMLXAML-Datei angegeben wird.Loads a XAMLXAML file that is located at the specified uniform resource identifier (URI) and converts it to an instance of the object that is specified by the root element of the XAMLXAML file.

LoadComponent(Uri)

Lädt eine XAMLXAML-Datei, die sich unter dem angegebenen URI (Uniform Resource Identifier) befindet, und konvertiert sie in eine Instanz des Objekts, das durch das Stammelement der XAMLXAML-Datei angegeben wird.Loads a XAMLXAML file that is located at the specified uniform resource identifier (URI), and converts it to an instance of the object that is specified by the root element of the XAMLXAML file.

MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnActivated(EventArgs)

Löst das Activated-Ereignis aus.Raises the Activated event.

OnDeactivated(EventArgs)

Löst das Deactivated-Ereignis aus.Raises the Deactivated event.

OnExit(ExitEventArgs)

Löst das Exit-Ereignis aus.Raises the Exit event.

OnFragmentNavigation(FragmentNavigationEventArgs)

Löst das FragmentNavigation-Ereignis aus.Raises the FragmentNavigation event.

OnLoadCompleted(NavigationEventArgs)

Löst das LoadCompleted-Ereignis aus.Raises the LoadCompleted event.

OnNavigated(NavigationEventArgs)

Löst das Navigated-Ereignis aus.Raises the Navigated event.

OnNavigating(NavigatingCancelEventArgs)

Löst das Navigating-Ereignis aus.Raises the Navigating event.

OnNavigationFailed(NavigationFailedEventArgs)

Löst das NavigationFailed-Ereignis aus.Raises the NavigationFailed event.

OnNavigationProgress(NavigationProgressEventArgs)

Löst das NavigationProgress-Ereignis aus.Raises the NavigationProgress event.

OnNavigationStopped(NavigationEventArgs)

Löst das NavigationStopped-Ereignis aus.Raises the NavigationStopped event.

OnSessionEnding(SessionEndingCancelEventArgs)

Löst das SessionEnding-Ereignis aus.Raises the SessionEnding event.

OnStartup(StartupEventArgs)

Löst das Startup-Ereignis aus.Raises the Startup event.

Run()

Startet eine Windows Presentation Foundation-Anwendung.Starts a Windows Presentation Foundation application.

Run(Window)

Startet eine Windows Presentation Foundation-Anwendung und öffnet das angegebene Fenster.Starts a Windows Presentation Foundation application and opens the specified window.

SetCookie(Uri, String)

Erstellt ein Cookie für den von einem Uri angegebenen Speicherort.Creates a cookie for the location specified by a Uri.

Shutdown()

Fährt eine Anwendung herunter.Shuts down an application.

Shutdown(Int32)

Fährt eine Anwendung herunter, die den angegebenen Exitcode an das Betriebssystem zurückgibt.Shuts down an application that returns the specified exit code to the operating system.

ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
TryFindResource(Object)

Sucht die angegebene Ressource.Searches for the specified resource.

VerifyAccess()

Erzwingt, dass der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Enforces that the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)

Ereignisse

Activated

Tritt auf, wenn eine Anwendung als Vordergrundanwendung verwendet wird.Occurs when an application becomes the foreground application.

Deactivated

Tritt auf, wenn eine Anwendung nicht mehr die Vordergrundanwendung ist.Occurs when an application stops being the foreground application.

DispatcherUnhandledException

Tritt auf, wenn durch eine Anwendung eine Ausnahme ausgelöst wird, die jedoch nicht behandelt wird.Occurs when an exception is thrown by an application but not handled.

Exit

Tritt kurz vor dem Herunterfahren einer Anwendung auf und kann nicht abgebrochen werden.Occurs just before an application shuts down, and cannot be canceled.

FragmentNavigation

Tritt ein, wenn ein Navigator in der Anwendung mit der Navigation zu einem Inhaltsfragment beginnt. Die Navigation erfolgt sofort, wenn sich das gewünschte Fragment im aktuellen Inhalt befindet oder nachdem der XAMLXAML-Quellinhalt geladen wurde, sofern sich das gewünschte Fragment in einem anderen Inhalt befindet.Occurs when a navigator in the application begins navigation to a content fragment, Navigation occurs immediately if the desired fragment is in the current content, or after the source XAMLXAML content has been loaded if the desired fragment is in different content.

LoadCompleted

Tritt ein, wenn der Inhalt, zu dem ein Navigator in der Anwendung navigiert ist, geladen und analysiert und mit dem Rendering begonnen wurde.Occurs when content that was navigated to by a navigator in the application has been loaded, parsed, and has begun rendering.

Navigated

Tritt ein, wenn der Inhalt, zu dem ein Navigator in der Anwendung navigiert, gefunden wurde. Dieses Ereignis ist über die -Eigenschaft verfügbar, auch wenn diese noch nicht vollständig geladen wurde.Occurs when the content that is being navigated to by a navigator in the application has been found, although it may not have completed loading.

Navigating

Tritt auf, wenn von einem Navigator in der Anwendung eine neue Navigation angefordert wird.Occurs when a new navigation is requested by a navigator in the application.

NavigationFailed

Tritt ein, wenn ein Fehler auftritt, während ein Navigator in der Anwendung zum angeforderten Inhalt navigiert.Occurs when an error occurs while a navigator in the application is navigating to the requested content.

NavigationProgress

Tritt während eines von einem Navigator in der Anwendung verwalteten Downloads regelmäßig ein, um Informationen zum Navigationsfortschritt bereitzustellen.Occurs periodically during a download that is being managed by a navigator in the application to provide navigation progress information.

NavigationStopped

Tritt ein, wenn die StopLoading-Methode eines Navigators in der Anwendung aufgerufen wird oder wenn von einem Navigator eine neue Navigation angefordert wird, während eine aktuelle Navigation noch ausgeführt wird.Occurs when the StopLoading method of a navigator in the application is called, or when a new navigation is requested by a navigator while a current navigation is in progress.

SessionEnding

Tritt ein, wenn ein Benutzer die Windows-Sitzung beendet, indem er sich abmeldet oder das Betriebssystem herunterfährt.Occurs when the user ends the Windows session by logging off or shutting down the operating system.

Startup

Tritt auf, wenn die Run()-Methode des Application-Objekts aufgerufen wird.Occurs when the Run() method of the Application object is called.

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IQueryAmbient.IsAmbientPropertyAvailable(String)

Fragt ab, ob eine angegebene Ambiente-Eigenschaft im aktuellen Bereich verfügbar ist.Queries for whether a specified ambient property is available in the current scope.

Gilt für:

Threadsicherheit

Der öffentliche static (Shared in Visual Basic) Member dieses Typs sind Thread sicher.The public static (Shared in Visual Basic) members of this type are thread safe. Außerdem sind die Methoden FindResource(Object) und TryFindResource(Object) sowie die Eigenschaften Properties und Resources Thread sicher.In addition, the FindResource(Object) and TryFindResource(Object) methods and the Properties and Resources properties are thread safe.

Siehe auch