Binding.ValidationRules Binding.ValidationRules Binding.ValidationRules Binding.ValidationRules Property

Definition

Ruft eine Auflistung von Regeln ab, durch die die Benutzereingabe auf Gültigkeit überprüft wird.Gets a collection of rules that check the validity of the user input.

public:
 property System::Collections::ObjectModel::Collection<System::Windows::Controls::ValidationRule ^> ^ ValidationRules { System::Collections::ObjectModel::Collection<System::Windows::Controls::ValidationRule ^> ^ get(); };
public System.Collections.ObjectModel.Collection<System.Windows.Controls.ValidationRule> ValidationRules { get; }
member this.ValidationRules : System.Collections.ObjectModel.Collection<System.Windows.Controls.ValidationRule>
Public ReadOnly Property ValidationRules As Collection(Of ValidationRule)

Eigenschaftswert

Eine Auflistung von ValidationRule-Objekten.A collection of ValidationRule objects.

Hinweise

Die WPFWPF -Datenbindungsmodell ermöglicht Ihnen die Zuordnung ValidationRules mit Ihrem Binding oder MultiBinding Objekt.The WPFWPF data binding model enables you to associate ValidationRules with your Binding or MultiBinding object. Können Sie benutzerdefinierte Regeln erstellen, durch Ableiten von der ValidationRule -Klasse und Implementieren der Validate -Methode, oder Sie können die integrierte ExceptionValidationRule, die einen Wert ungültig, wenn Ausnahmen vorhanden, während der quellaktualisierungen sind.You can create custom rules by deriving from the ValidationRule class and implementing the Validate method, or you can use the built-in ExceptionValidationRule, which invalidates a value if there are exceptions during source updates.

Die Bindungs-Engine überprüft jeden ValidationRule eine Bindung, die jedes Mal ein Eingabewert (Bindung der Wert der Zieleigenschaft) wird an die Bindungsquelleigenschaft übertragen zugeordnet.The binding engine checks each ValidationRule associated with a binding each time an input value (the binding target property value) is transferred to the binding source property. Eine ausführliche Erläuterung des Überprüfungsprozesses, finden Sie im Abschnitt "Datenvalidierung" in der Übersicht über die Datenbindung.For a detailed discussion of the validation process, see the Data Validation section in the Data Binding Overview.

Hinweis

Diese Eigenschaft kann festgelegt werden, Extensible Application Markup Language (XAML)Extensible Application Markup Language (XAML) nur mithilfe der Auflistungssyntax angezeigt, oder indem Sie den Zugriff auf das Auflistungsobjekt und über verschiedene Methoden, wie z. B. Add.This property can be set in Extensible Application Markup Language (XAML)Extensible Application Markup Language (XAML) only by using the collection syntax shown, or by accessing the collection object and using its various methods, such as Add. Die Eigenschaft auf das Objekt ist schreibgeschützt, während der Auflistung mit Lese-/ Schreibzugriff besteht.The property to access the collection object is read-only, whereas the collection itself is read-write.

Verwendung von XAML-EigenschaftenelementenXAML Property Element Usage

<object>  
  <object.ValidationRules>  
    oneOrMoreValidationRules  
  </object.ValidationRules>  
</object>  

XAML-WerteXAML Values

oneOrMoreValidationRulesoneOrMoreValidationRules
Eine oder mehrere ValidationRule Objekte.One or more ValidationRule objects. Können Sie die ExceptionValidationRule Klasse oder benutzerdefinierte Regeln erstellen, indem Unterklassen der ValidationRule Klasse.You can use the ExceptionValidationRule class or create custom rules by subclassing the ValidationRule class.

Gilt für:

Siehe auch