PriorityBinding PriorityBinding PriorityBinding PriorityBinding Class

Definition

Beschreibt die einer einzelnen Bindungszieleigenschaft zugeordnete Auflistung von Binding-Objekten. Sie erhält ihren Wert von der ersten Bindung in der Auflistung, die erfolgreich einen Wert erstellt.Describes a collection of Binding objects that is attached to a single binding target property, which receives its value from the first binding in the collection that produces a value successfully.

public ref class PriorityBinding : System::Windows::Data::BindingBase, System::Windows::Markup::IAddChild
[System.Windows.Markup.ContentProperty("Bindings")]
public class PriorityBinding : System.Windows.Data.BindingBase, System.Windows.Markup.IAddChild
type PriorityBinding = class
    inherit BindingBase
    interface IAddChild
Public Class PriorityBinding
Inherits BindingBase
Implements IAddChild
Vererbung
Attribute
Implementiert

Hinweise

PriorityBindingermöglicht das Zuordnen einer Bindungs Ziel-Eigenschaft (Ziel) zu einer Liste von Bindungen.PriorityBinding lets you associate a binding target (target) property with a list of bindings. Die erste Bindung, die einen Wert zurückgibt, wird zur aktiven Bindung.The first binding that returns a value successfully becomes the active binding.

Eine Bindung gibt erfolgreich einen Wert zurück, wenn:A binding returns a value successfully if:

  1. Der Pfad zur Bindungs Quelle wird erfolgreich aufgelöst.The path to the binding source resolves successfully.

  2. Der Wert Konverter kann ggf. den resultierenden Wert konvertieren.The value converter, if any, is able to convert the resulting value.

  3. Der resultierende Wert ist für die Ziel Eigenschaft gültig.The resulting value is valid for the target property.

Der Wert DependencyProperty.UnsetValue wird nicht als erfolgreicher Rückgabewert angesehen.The value DependencyProperty.UnsetValue is not considered a successful return value.

Die Priorität der Bindungen wird durch ihre Reihenfolge in der Liste bestimmt.The priority of the bindings is determined by their order in the list. Die Bindung, die zuerst in der Liste angezeigt wird, hat die höchste Priorität.The binding that appears first in the list has the highest priority.

Die Bindungs-Engine beginnt mit der ersten Bindung in der Liste und überprüft, ob diese Bindung erfolgreich einen Wert zurückgibt. Wenn dies der Fall ist, wird der Wert aus dieser Bindung verwendet.The binding engine starts with the first binding in the list and verifies whether that binding returns a value successfully; if it does, the value from that binding is used. Wenn die erste Bindung keinen Wert erfolgreich zurückgibt, untersucht die Bindungs-Engine die zweite Bindung, um zu bestimmen, ob Sie erfolgreich einen Wert zurückgibt. Wenn dies der Fall ist, wird der Wert aus der zweiten Bindung zum aktiven Wert.If the first binding does not return a value successfully, the binding engine examines the second binding to determine whether it returns a value successfully; if it does, the value from the second binding becomes the active value. Dieser Überprüfungs Vorgang wird bis zum Ende der Liste der Bindungen fortgesetzt.This verification process continues to the end of the list of bindings. Wenn keine der Bindungen erfolgreich einen Wert zurückgibt, verwendet die Bindung das FallbackValue.If none of the bindings returns a value successfully, the binding uses the FallbackValue.

Die Bindungs-Engine hört weiterhin Änderungen an allen Bindungen ab.The binding engine continues to listen for changes on all bindings. Wenn an einem beliebigen Punkt eine der Bindungen mit höherer Priorität einen Wert erfolgreich zurückgibt, wird der Wert für diese Bindung zum aktiven Wert und ersetzt den aktuellen Wert.If at any point one of the bindings that has a higher priority returns a value successfully, the value for that binding becomes the active value and replaces the current value.

Konstruktoren

PriorityBinding() PriorityBinding() PriorityBinding() PriorityBinding()

Initialisiert eine neue Instanz der PriorityBinding-Klasse.Initializes a new instance of the PriorityBinding class.

Eigenschaften

BindingGroupName BindingGroupName BindingGroupName BindingGroupName

Ruft den Namen der BindingGroup ab, zu der diese Bindung gehört, oder legt diesen fest.Gets or sets the name of the BindingGroup to which this binding belongs.

(Inherited from BindingBase)
Bindings Bindings Bindings Bindings

Ruft die Auflistung von Binding-Objekten ab, die für diese Instanz von PriorityBinding erstellt wird.Gets the collection of Binding objects that is established for this instance of PriorityBinding.

Delay Delay Delay Delay

Ruft die Zeitdauer in Millisekunden ab, die gewartet wird, ehe die Bindungsquelle aktualisiert wird, nachdem sich der Wert im Ziel geändert hat, oder legt diese fest.Gets or sets the amount of time, in milliseconds, to wait before updating the binding source after the value on the target changes.

(Inherited from BindingBase)
FallbackValue FallbackValue FallbackValue FallbackValue

Ruft den Wert ab, der verwendet werden soll, wenn die Bindung keinen Wert zurückgeben kann, oder legt diesen fest.Gets or sets the value to use when the binding is unable to return a value.

(Inherited from BindingBase)
StringFormat StringFormat StringFormat StringFormat

Ruft eine Zeichenfolge ab, die angibt, wie die Bindung formatiert werden soll, wenn diese den gebundenen Wert als Zeichenfolge anzeigt, oder legt diese fest.Gets or sets a string that specifies how to format the binding if it displays the bound value as a string.

(Inherited from BindingBase)
TargetNullValue TargetNullValue TargetNullValue TargetNullValue

Ruft den Wert ab, der im Ziel verwendet wird, wenn der Wert der Quelle null ist, oder legt diesen fest.Gets or sets the value that is used in the target when the value of the source is null.

(Inherited from BindingBase)

Methoden

Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object) Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt mit dem aktuellen Objekt identisch ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Inherited from Object)
GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode() GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.Serves as the default hash function.

(Inherited from Object)
GetType() GetType() GetType() GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Inherited from Object)
MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone() MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Inherited from Object)
ProvideValue(IServiceProvider) ProvideValue(IServiceProvider) ProvideValue(IServiceProvider) ProvideValue(IServiceProvider)

Gibt ein Objekt zurück, das auf die Eigenschaft festgelegt werden soll, auf die diese Bindung und Erweiterung angewendet werden.Returns an object that should be set on the property where this binding and extension are applied.

(Inherited from BindingBase)
ShouldSerializeBindings() ShouldSerializeBindings() ShouldSerializeBindings() ShouldSerializeBindings()

Gibt einen Wert zurück, mit dem angegeben wird, ob Serialisierungsprozesse den tatsächlichen Wert der Bindings-Eigenschaft für Instanzen dieser Klasse serialisieren sollen.Returns a value that indicates whether serialization processes should serialize the effective value of the Bindings property on instances of this class.

ShouldSerializeFallbackValue() ShouldSerializeFallbackValue() ShouldSerializeFallbackValue() ShouldSerializeFallbackValue()

Gibt einen Wert zurück, mit dem angegeben wird, ob Serialisierungsprozesse den tatsächlichen Wert der FallbackValue-Eigenschaft für Instanzen dieser Klasse serialisieren sollen.Returns a value that indicates whether serialization processes should serialize the effective value of the FallbackValue property on instances of this class.

(Inherited from BindingBase)
ShouldSerializeTargetNullValue() ShouldSerializeTargetNullValue() ShouldSerializeTargetNullValue() ShouldSerializeTargetNullValue()

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob die TargetNullValue-Eigenschaft serialisiert werden soll.Returns a value that indicates whether the TargetNullValue property should be serialized.

(Inherited from BindingBase)
ToString() ToString() ToString() ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Inherited from Object)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IAddChild.AddChild(Object) IAddChild.AddChild(Object) IAddChild.AddChild(Object) IAddChild.AddChild(Object)

Dieser Member unterstützt die Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen.This member supports the Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF) infrastructure and is not intended to be used directly from your code.

IAddChild.AddText(String) IAddChild.AddText(String) IAddChild.AddText(String) IAddChild.AddText(String)

Dieser Member unterstützt die Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF)-Infrastruktur und ist nicht für die direkte Verwendung im Code vorgesehen.This member supports the Windows Presentation Foundation (WPF)Windows Presentation Foundation (WPF) infrastructure and is not intended to be used directly from your code.

Gilt für:

Siehe auch