DataTemplate.DataType DataTemplate.DataType DataTemplate.DataType DataTemplate.DataType Property

Definition

Dient zum Abrufen oder Festlegen des Typs, für den diese DataTemplate vorgesehen ist.Gets or sets the type for which this DataTemplate is intended.

public:
 property System::Object ^ DataType { System::Object ^ get(); void set(System::Object ^ value); };
[System.Windows.Markup.Ambient]
public object DataType { get; set; }
member this.DataType : obj with get, set
Public Property DataType As Object

Eigenschaftswert

Der Standardwert ist nullsein.The default value is null.

Hinweise

Diese Eigenschaft ähnelt der TargetType -Eigenschaft Style der-Klasse.This property is very similar to the TargetType property of the Style class. Wenn Sie diese Eigenschaft auf den-Datentyp festlegen, ohne x:Keyeinen anzugeben DataTemplate , wird der automatisch auf Datenobjekte dieses Typs angewendet.When you set this property to the data type without specifying an x:Key, the DataTemplate gets applied automatically to data objects of that type. Beachten Sie, dass die x:Key -Einstellung implizit festgelegt wird.Note that when you do that the x:Key is set implicitly. Wenn Sie diesem DataTemplate also einen x:Key -Wert zuweisen, überschreiben Sie den impliziten x:Key , und DataTemplate der wird nicht automatisch angewendet.Therefore, if you assign this DataTemplate an x:Key value, you are overriding the implicit x:Key and the DataTemplate would not be applied automatically.

Beachten Sie auch, dass beim Binden eines ContentControl an eine Auflistung von Task -Objekten ContentControl das nicht DataTemplate automatisch verwendet.Also note that if you are binding a ContentControl to a collection of Task objects, the ContentControl does not use the DataTemplate automatically. Dies liegt daran, dass die Bindung ContentControl für eine weitere Informationen erfordert, um zu unterscheiden, ob Sie eine Bindung an eine gesamte Auflistung oder die einzelnen Objekte vornehmen möchten.This is because the binding on a ContentControl needs more information to distinguish whether you want to bind to an entire collection or the individual objects. Path ContentControl /Wenn Sie die Auswahl ItemsControl eines Typs nachverfolgen, können Sie die-Eigenschaft der Bindung auf "" festlegen, um anzugeben, dass Sie am aktuellen Element interessiert sind. ContentControlIf your ContentControl is tracking the selection of an ItemsControl type, you can set the Path property of the ContentControl binding to "/" to indicate that you are interested in the current item. Ein Beispiel finden Sie unter Gewusst wie: Binden an eine Auflistung und Anzeigen von Informationen auf Grundlageder Auswahl.For an example, see How to: Bind to a Collection and Display Information Based on Selection. Andernfalls müssen Sie DataTemplate explizit angeben, indem Sie die ContentTemplate -Eigenschaft festlegen.Otherwise, you need to specify the DataTemplate explicitly by setting the ContentTemplate property.

Die DataType -Eigenschaft ist besonders nützlich, wenn Sie CompositeCollection über eine von unterschiedlichen Typen von Datenobjekten verfügen.The DataType property is particularly useful when you have a CompositeCollection of different types of data objects.

Wenn diese Eigenschaft ein XML-Element als Ziel hat, das sich nicht im Standard Namespace befindet, müssen Sie dem Elementnamen den Namespace oder einen Namespace Kenn Zeichner voranstellen.If this property targets an XML element that is not in the default namespace, you must precede the element name with the namespace or a namespace designator. Für XML, das über LINQ for XML verfügbar gemacht wird, wird der Namespace in geschweiften Klammern angezeigt, der eine Escapesequenz für geschweifte KlammernFor XML exposed through LINQ for XML, the namespace appears in braces, preceded by a brace escape sequence:

<DataTemplate DataType="{}{http://myNamespace}Details">  

Bei XML, das über XPath verfügbar gemacht wird, wird dem Elementnamen ein Namespace Kenn Zeichner vorangestellt, der XmlNamespaceMappingvon einer Instanz von festgelegt wird:For XML exposed through XPath, the element name is preceded by a namespace designator established by an instance of XmlNamespaceMapping:

<DataTemplate DataType="mn:Details">  

Verwendung von XAML-AttributenXAML Attribute Usage

<object DataType="typeName"/>  

XAML-WerteXAML Values

typeNametypeName
Wenn die Vorlage für Objektdaten bestimmt ist, enthält diese Eigenschaft den Typnamen des Datenobjekts (als Zeichenfolge).If the template is intended for object data, this property contains the type name of the data object (as a string). Um auf den Typnamen der Klasse zu verweisen, verwenden Sie die x:Type-Markup Erweiterung.To refer to the type name of the class, use the x:Type Markup Extension. Wenn die Vorlage für XMLXML Daten bestimmt ist, enthält diese Eigenschaft den XML-Elementnamen.If the template is intended for XMLXML data, this property contains the XML element name. Ausführliche Informationen zum Angeben eines nicht standardmäßigen Namespace für das XML-Element finden Sie in der Dokumentations Hinweise.See the documentation remarks for details about specifying a non-default namespace for the XML element.

Gilt für:

Siehe auch