Control.Controls Eigenschaft

Definition

Ruft die im Steuerelement enthaltene Auflistung von Steuerelementen ab.

public:
 property System::Windows::Forms::Control::ControlCollection ^ Controls { System::Windows::Forms::Control::ControlCollection ^ get(); };
[System.ComponentModel.Browsable(false)]
public System.Windows.Forms.Control.ControlCollection Controls { get; }
[<System.ComponentModel.Browsable(false)>]
member this.Controls : System.Windows.Forms.Control.ControlCollection
Public ReadOnly Property Controls As Control.ControlCollection

Eigenschaftswert

Control.ControlCollection

Eine Control.ControlCollection, die die Auflistung der im Steuerelement enthaltenen Steuerelemente darstellt.

Attribute

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird eine Control aus Control.ControlCollection der abgeleiteten Klasse Panel entfernt, wenn es ein Element der Auflistung ist. Das Beispiel erfordert, dass Sie ein , ein , ein Panelund mindestens ein RadioButton Steuerelement auf einem FormSteuerelement erstellt Buttonhaben . Das RadioButton Steuerelement(n) wird dem Panel Steuerelement hinzugefügt, und das Panel Steuerelement wurde dem FormSteuerelement hinzugefügt. Wenn die Schaltfläche geklickt wird, wird die Optionsschaltfläche mit dem Namen removeButton aus der Control.ControlCollectionSchaltfläche entfernt.

   // Remove the RadioButton control if it exists.
private:
   void removeButton_Click( Object^ /*sender*/, System::EventArgs^ /*e*/ )
   {
      if ( panel1->Controls->Contains( removeButton ) )
      {
         panel1->Controls->Remove( removeButton );
      }
   }
// Remove the RadioButton control if it exists.
private void removeButton_Click(object sender, System.EventArgs e)
{
   if(panel1.Controls.Contains(removeButton))
   {
      panel1.Controls.Remove(removeButton);
   }
}
' Remove the RadioButton control if it exists.
Private Sub RemoveButton_Click(ByVal sender As System.Object, _
    ByVal e As System.EventArgs) Handles RemoveButton.Click
    If Panel1.Controls.Contains(RemoveButton) Then
        Panel1.Controls.Remove(RemoveButton)
    End If
End Sub

Hinweise

Eine Control kann als übergeordnetes Element zu einer Sammlung von Steuerelementen handeln. Wenn beispielsweise mehreren Steuerelementen ein FormElement hinzugefügt wird, ist jede der Steuerelemente ein Element Control.ControlCollection Controls der Eigenschaft des Formulars, das aus der Control Klasse abgeleitet wird.

Sie können die Steuerelemente in der Control.ControlCollection Controls zugewiesenen Eigenschaft mithilfe der in der Control.ControlCollection Klasse verfügbaren Methoden bearbeiten.

Wenn Sie mehrere Steuerelemente zu einem übergeordneten Steuerelement hinzufügen, empfiehlt es sich, die Methode aufzurufen, bevor Sie die SuspendLayout zu hinzufügenden Steuerelemente initialisieren. Rufen Sie nach dem Hinzufügen der Steuerelemente zum übergeordneten Steuerelement die ResumeLayout Methode auf. Dadurch wird die Leistung von Anwendungen mit vielen Steuerelementen erhöht.

Verwenden Sie die Controls Eigenschaft, um alle Steuerelemente eines Formulars zu durchlaufen, einschließlich geschachtelter Steuerelemente. Verwenden Sie die Methode, um das GetNextControl vorherige oder nächste untergeordnete Steuerelement in der Registerkartenreihenfolge abzurufen. Verwenden Sie die Eigenschaft, um das ActiveControl aktive Steuerelement eines Containersteuerelements abzurufen oder festzulegen.

Gilt für:

Siehe auch