KeysConverter Klasse

Definition

Stellt einen TypeConverter bereit, um Keys-Objekte in andere und aus anderen Darstellungen zu konvertieren.

public ref class KeysConverter : System::ComponentModel::TypeConverter, System::Collections::IComparer
public class KeysConverter : System.ComponentModel.TypeConverter, System.Collections.IComparer
type KeysConverter = class
    inherit TypeConverter
    interface IComparer
Public Class KeysConverter
Inherits TypeConverter
Implements IComparer
Vererbung
KeysConverter
Implementiert

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird veranschaulicht, wie die KeysConverter -Klasse verwendet wird, um eine in KeyCode eine zu String konvertieren. In diesem Beispiel wird davon ausgegangen, dass Sie über einen TextBox mit dem Namen TextBox1 Form Form1 verfügen.

public partial class Form1 : Form
{
    public Form1()
    {
        InitializeComponent();

        this.textBox1.KeyPress += new System.Windows.Forms.KeyPressEventHandler(this.KeyPressWork);
        this.textBox1.KeyDown += new System.Windows.Forms.KeyEventHandler(this.KeyDownWork);
    }

    private void KeyDownWork(object sender, KeyEventArgs e)
    {
        MessageBox.Show(e.KeyCode.ToString(), "KeyDown");

        KeysConverter kc = new KeysConverter();
        MessageBox.Show(kc.ConvertToString(e.KeyCode), "KeyDown");
    }

    private void KeyPressWork(object sender, KeyPressEventArgs e)
    {
        MessageBox.Show(e.KeyChar.ToString(), "KeyPress");
    }
}
Public Class Form1

    Private Sub KeyDownWork(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.Windows.Forms.KeyEventArgs) _
        Handles TextBox1.KeyDown

        MessageBox.Show(e.KeyCode, "KeyDown")

        MessageBox.Show(e.KeyCode.ToString(), "KeyDown")

        Dim kc As KeysConverter = New KeysConverter()
        MessageBox.Show(kc.ConvertToString(e.KeyCode), "KeyDown")
    End Sub


    Private Sub KeyPressWork(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.Windows.Forms.KeyPressEventArgs) _
        Handles TextBox1.KeyPress

        MessageBox.Show(e.KeyChar, "KeyPress")
        MessageBox.Show(e.KeyChar.ToString(), "KeyPress")
    End Sub
End Class

Hinweise

In den meisten Fällen wird der KeysConverter Typkonverter verwendet, um Keys Instanzen in und aus ihren entsprechenden String lokalisierten Darstellungen zu konvertieren.

Konstruktoren

KeysConverter()

Initialisiert eine Instanz der KeysConverter-Klasse.

Methoden

CanConvertFrom(ITypeDescriptorContext, Type)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieser Konverter unter Verwendung des angegebenen Kontexts ein Objekt vom angegebenen Quelltyp in den systemeigenen Typ des Konverters konvertieren kann.

CanConvertFrom(Type)

Gibt zurück, ob dieser Konverter ein Objekt des angegebenen Typs in den Typ dieses Konverters konvertieren kann.

(Geerbt von TypeConverter)
CanConvertTo(ITypeDescriptorContext, Type)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob dieser Konverter unter Verwendung des angegebenen Kontexts ein Objekt vom angegebenen Quelltyp in den systemeigenen Typ des Konverters konvertieren kann.

CanConvertTo(ITypeDescriptorContext, Type)

Gibt zurück, ob dieser Konverter das Objekt mithilfe des angegebenen Kontexts in den angegebenen Typ umwandeln kann.

(Geerbt von TypeConverter)
CanConvertTo(Type)

Gibt zurück, ob dieser Konverter das Objekt in den angegebenen Typ konvertieren kann.

(Geerbt von TypeConverter)
Compare(Object, Object)

Vergleicht zwei Schlüsselwerte auf Äquivalenz.

ConvertFrom(ITypeDescriptorContext, CultureInfo, Object)

Konvertiert das angegebene Objekt in den systemeigenen Typ des Konverters.

ConvertFrom(Object)

Konvertiert den angegebenen Wert in den Typ dieses Konverters.

(Geerbt von TypeConverter)
ConvertFromInvariantString(ITypeDescriptorContext, String)

Konvertiert die angegebene Zeichenfolge unter Verwendung der invarianten Kultur und des angegebenen Kontexts in den Typ dieses Konverters.

(Geerbt von TypeConverter)
ConvertFromInvariantString(String)

Konvertiert die angegebene Zeichenfolge unter Verwendung der invarianten Kultur in einen Typ dieses Konverters.

(Geerbt von TypeConverter)
ConvertFromString(ITypeDescriptorContext, CultureInfo, String)

Konvertiert den angegebenen Text unter Verwendung des angegebenen Kontexts und der angegebenen Kulturinformationen in ein Objekt.

(Geerbt von TypeConverter)
ConvertFromString(ITypeDescriptorContext, String)

Konvertiert den angegebenen Text unter Verwendung des angegebenen Kontexts in ein Objekt.

(Geerbt von TypeConverter)
ConvertFromString(String)

Konvertiert den angegebenen Text in ein Objekt.

(Geerbt von TypeConverter)
ConvertTo(ITypeDescriptorContext, CultureInfo, Object, Type)

Konvertiert das angegebene Objekt in den angegebenen Zieltyp.

ConvertTo(Object, Type)

Konvertiert das angegebene Wertobjekt unter Verwendung der Argumente in den angegebenen Typ.

(Geerbt von TypeConverter)
ConvertToInvariantString(ITypeDescriptorContext, Object)

Konvertiert den angegebenen Wert unter Verwendung des angegebenen Kontexts in eine Zeichenfolgendarstellung mit invarianter Kultur.

(Geerbt von TypeConverter)
ConvertToInvariantString(Object)

Konvertiert den angegebenen Wert in eine Zeichenfolgendarstellung mit invarianter Kultur.

(Geerbt von TypeConverter)
ConvertToString(ITypeDescriptorContext, CultureInfo, Object)

Konvertiert den angegebenen Wert unter Verwendung des angegebenen Kontexts und der angegebenen Kulturinformationen in eine Zeichenfolgendarstellung.

(Geerbt von TypeConverter)
ConvertToString(ITypeDescriptorContext, Object)

Konvertiert den angegebenen Wert unter Verwendung des angegebenen Kontexts in eine Zeichenfolgendarstellung.

(Geerbt von TypeConverter)
ConvertToString(Object)

Konvertiert den angegebenen Wert in eine Zeichenfolgendarstellung.

(Geerbt von TypeConverter)
CreateInstance(IDictionary)

Erstellt eine Object-Klasse mit einer angegebenen Menge von Eigenschaftswerten für das Objekt neu.

(Geerbt von TypeConverter)
CreateInstance(ITypeDescriptorContext, IDictionary)

Erstellt über den angegebenen Kontext, der aus einer angegebenen Menge von Eigenschaftswerten für das Objekt besteht, eine Instanz des Typs, der dieser TypeConverter-Klasse zugeordnet ist.

(Geerbt von TypeConverter)
Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.

(Geerbt von Object)
GetConvertFromException(Object)

Gibt eine Ausnahme zurück, wenn eine Konvertierung nicht erfolgen kann.

(Geerbt von TypeConverter)
GetConvertToException(Object, Type)

Gibt eine Ausnahme zurück, wenn eine Konvertierung nicht erfolgen kann.

(Geerbt von TypeConverter)
GetCreateInstanceSupported()

Gibt zurück, ob zum Ändern eines Werts für dieses Objekt ein Aufruf der CreateInstance(IDictionary)-Methode erforderlich ist.

(Geerbt von TypeConverter)
GetCreateInstanceSupported(ITypeDescriptorContext)

Gibt zurück, ob bei Ändern eines Werts für dieses Objekt ein Aufruf von CreateInstance(IDictionary) zum Erstellen eines neuen Werts mit dem angegebenen Kontext erforderlich ist.

(Geerbt von TypeConverter)
GetHashCode()

Fungiert als Standardhashfunktion.

(Geerbt von Object)
GetProperties(ITypeDescriptorContext, Object)

Gibt unter Verwendung des angegebenen Kontexts eine Auflistung der Eigenschaften für den Typ von Array zurück, der durch den Wertparameter angegeben ist.

(Geerbt von TypeConverter)
GetProperties(ITypeDescriptorContext, Object, Attribute[])

Gibt unter Verwendung des angegebenen Kontexts und der angegebenen Attribute eine Auflistung der Eigenschaften für den Arraytyp zurück, der durch den Wertparameter angegeben ist.

(Geerbt von TypeConverter)
GetProperties(Object)

Gibt eine Auflistung von Eigenschaften für den Typ Array zurück, der durch den Wertparameter angegeben ist.

(Geerbt von TypeConverter)
GetPropertiesSupported()

Gibt zurück, ob dieses Objekt Eigenschaften unterstützt.

(Geerbt von TypeConverter)
GetPropertiesSupported(ITypeDescriptorContext)

Gibt zurück, ob dieses Objekt Eigenschaften unter Verwendung des angegebenen Kontexts unterstützt.

(Geerbt von TypeConverter)
GetStandardValues()

Gibt eine Auflistung von Standardwerten aus dem Standardkontext für den Datentyp zurück, für den dieser Typkonverter vorgesehen ist.

(Geerbt von TypeConverter)
GetStandardValues(ITypeDescriptorContext)

Gibt bei Bereitstellung eines Formatierungskontexts eine Auflistung von Standardwerten für den Datentyp zurück, für den dieser Typkonverter vorgesehen ist.

GetStandardValuesExclusive()

Gibt zurück, ob die von GetStandardValues() zurückgegebene Auflistung von Standardwerten eine exklusive Liste darstellt.

(Geerbt von TypeConverter)
GetStandardValuesExclusive(ITypeDescriptorContext)

Bestimmt mithilfe des angegebenen ITypeDescriptorContext, ob die von GetStandardValues zurückgegebene Liste von Standardwerten eine exklusive Liste ist.

GetStandardValuesSupported()

Gibt zurück, ob dieses Objekt einen Standardsatz von Werten unterstützt, die aus einer Liste ausgewählt werden können.

(Geerbt von TypeConverter)
GetStandardValuesSupported(ITypeDescriptorContext)

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses Objekt einen Standardsatz von Werten unterstützt, die aus einer Liste ausgewählt werden können.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.

(Geerbt von Object)
IsValid(ITypeDescriptorContext, Object)

Gibt zurück, ob das angegebene Wertobjekt für diesen Typ und den angegebenen Kontext gültig ist.

(Geerbt von TypeConverter)
IsValid(Object)

Ruft ab, ob das angegebene Werteobjekt für diesen Typ gültig ist.

(Geerbt von TypeConverter)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.

(Geerbt von Object)
SortProperties(PropertyDescriptorCollection, String[])

Sortiert eine Auflistung von Eigenschaften.

(Geerbt von TypeConverter)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.

(Geerbt von Object)

Gilt für

Siehe auch