OpenFileDialog Klasse

Definition

Zeigt ein Standarddialogfeld an, das den Benutzer zum Öffnen einer Datei auffordert.Displays a standard dialog box that prompts the user to open a file. Diese Klasse kann nicht vererbt werden.This class cannot be inherited.

public ref class OpenFileDialog sealed : System::Windows::Forms::FileDialog
public sealed class OpenFileDialog : System.Windows.Forms.FileDialog
type OpenFileDialog = class
    inherit FileDialog
Public NotInheritable Class OpenFileDialog
Inherits FileDialog
Vererbung

Beispiele

Im folgenden Codebeispiel wird eine OpenFileDialogerstellt, mehrere Eigenschaften festgelegt, um den dateierweiterungsfilter und das Dialogfeld Verhalten zu definieren. das Dialogfeld wird mit der CommonDialog.ShowDialog-Methode angezeigt.The following code example creates an OpenFileDialog, sets several properties to define the file extension filter and dialog behavior, and displays the dialog box using the CommonDialog.ShowDialog method. Für das Beispiel muss ein Formular mit einer Button platziert werden, und es wird ein Verweis auf den hinzugefügten System.IO Namespace benötigt.The example requires a form with a Button placed on it and a reference to the System.IO namespace added to it.

private:
   void button1_Click( Object^ /*sender*/, System::EventArgs^ /*e*/ )
   {
      Stream^ myStream;
      OpenFileDialog^ openFileDialog1 = gcnew OpenFileDialog;

      openFileDialog1->InitialDirectory = "c:\\";
      openFileDialog1->Filter = "txt files (*.txt)|*.txt|All files (*.*)|*.*";
      openFileDialog1->FilterIndex = 2;
      openFileDialog1->RestoreDirectory = true;

      if ( openFileDialog1->ShowDialog() == System::Windows::Forms::DialogResult::OK )
      {
         if ( (myStream = openFileDialog1->OpenFile()) != nullptr )
         {
            // Insert code to read the stream here.
            myStream->Close();
         }
      }
   }
var fileContent = string.Empty;
var filePath = string.Empty;

using (OpenFileDialog openFileDialog = new OpenFileDialog())
{
    openFileDialog.InitialDirectory = "c:\\";
    openFileDialog.Filter = "txt files (*.txt)|*.txt|All files (*.*)|*.*";
    openFileDialog.FilterIndex = 2;
    openFileDialog.RestoreDirectory = true;

    if (openFileDialog.ShowDialog() == DialogResult.OK)
    {
        //Get the path of specified file
        filePath = openFileDialog.FileName;

        //Read the contents of the file into a stream
        var fileStream = openFileDialog.OpenFile();

        using (StreamReader reader = new StreamReader(fileStream))
        {
            fileContent = reader.ReadToEnd();
        }
    }
}

MessageBox.Show(fileContent, "File Content at path: " + filePath, MessageBoxButtons.OK);
Private Sub button1_Click(ByVal sender As Object, ByVal e As System.EventArgs)
    Dim myStream As Stream = Nothing
    Dim openFileDialog1 As New OpenFileDialog()

    openFileDialog1.InitialDirectory = "c:\"
    openFileDialog1.Filter = "txt files (*.txt)|*.txt|All files (*.*)|*.*"
    openFileDialog1.FilterIndex = 2
    openFileDialog1.RestoreDirectory = True

    If openFileDialog1.ShowDialog() = System.Windows.Forms.DialogResult.OK Then
        Try
            myStream = openFileDialog1.OpenFile()
            If (myStream IsNot Nothing) Then
                ' Insert code to read the stream here.
            End If
        Catch Ex As Exception
            MessageBox.Show("Cannot read file from disk. Original error: " & Ex.Message)
        Finally
            ' Check this again, since we need to make sure we didn't throw an exception on open.
            If (myStream IsNot Nothing) Then
                myStream.Close()
            End If
        End Try
    End If
End Sub

Hinweise

Mit dieser Klasse können Sie überprüfen, ob eine Datei vorhanden ist, und Sie öffnen.This class allows you to check whether a file exists and to open it. Die ShowReadOnly-Eigenschaft bestimmt, ob im Dialogfeld ein Schreib geschütztes Kontrollkästchen angezeigt wird.The ShowReadOnly property determines whether a read-only check box appears in the dialog box. Die ReadOnlyChecked-Eigenschaft gibt an, ob das Kontrollkästchen Schreibgeschützt aktiviert ist.The ReadOnlyChecked property indicates whether the read-only check box is checked.

Die meisten grundlegenden Funktionen für diese Klasse finden Sie in der FileDialog-Klasse.Most of the core functionality for this class is found in the FileDialog class.

Wenn das Betriebssystem von rechts nach links festgelegt ist, wird die RightToLeft-Eigenschaft des enthaltenden Formulars auf festgelegt, RightToLeft.Yes die Schaltflächen Dateiname, Öffnenund Abbrechen des Dialog Felds lokalisiert.On a right-to-left operating system, setting the containing form's RightToLeft property to RightToLeft.Yes localizes the dialog's File Name, Open, and Cancel buttons. Wenn die Eigenschaft nicht auf RightToLeft.Yesfestgelegt ist, wird stattdessen der englische Text verwendet.If the property is not set to RightToLeft.Yes, English text is used instead.

Wenn Sie es dem Benutzer ermöglichen möchten, anstelle einer Datei einen Ordner auszuwählen, verwenden Sie stattdessen FolderBrowserDialog.If you want to give the user the ability to select a folder instead of a file, use FolderBrowserDialog instead.

Konstruktoren

OpenFileDialog()

Initialisiert eine Instanz der OpenFileDialog-Klasse.Initializes an instance of the OpenFileDialog class.

Eigenschaften

AddExtension

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob einem Dateinamen im Dialogfeld automatisch eine Erweiterung hinzugefügt wird, wenn der Benutzer keine Erweiterung angibt, oder legt diesen Wert fest.Gets or sets a value indicating whether the dialog box automatically adds an extension to a file name if the user omits the extension.

(Geerbt von FileDialog)
AutoUpgradeEnabled

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob diese FileDialog-Instanz automatisch Darstellung und Verhalten aktualisieren soll, wenn Sie unter Windows VistaWindows Vista ausgeführt wird, oder legt diesen Wert fest.Gets or sets a value indicating whether this FileDialog instance should automatically upgrade appearance and behavior when running on Windows VistaWindows Vista.

(Geerbt von FileDialog)
CanRaiseEvents

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob die Komponente ein Ereignis auslösen kann.Gets a value indicating whether the component can raise an event.

(Geerbt von Component)
CheckFileExists

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob im Dialogfeld eine Warnung angezeigt wird, wenn der Benutzer den Namen einer nicht vorhandenen Datei angibt, oder legt diesen fest.Gets or sets a value indicating whether the dialog box displays a warning if the user specifies a file name that does not exist.

CheckPathExists

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob im Dialogfeld eine Warnung angezeigt wird, wenn der Benutzer einen nicht vorhandenen Pfad angibt, oder legt diesen fest.Gets or sets a value indicating whether the dialog box displays a warning if the user specifies a path that does not exist.

(Geerbt von FileDialog)
Container

Ruft den IContainer ab, der die Component enthält.Gets the IContainer that contains the Component.

(Geerbt von Component)
CustomPlaces

Ruft die Auflistung der benutzerdefinierten Speicherorte für diese FileDialog-Instanz ab.Gets the custom places collection for this FileDialog instance.

(Geerbt von FileDialog)
DefaultExt

Ruft die Standarddateinamenerweiterung ab oder legt diese fest.Gets or sets the default file name extension.

(Geerbt von FileDialog)
DereferenceLinks

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Dialogfeld den Speicherort der Datei, auf die die Verknüpfung verweist, oder den Speicherort der Verknüpfung (.lnk) zurückgibt, oder legt diesen Wert fest.Gets or sets a value indicating whether the dialog box returns the location of the file referenced by the shortcut or whether it returns the location of the shortcut (.lnk).

(Geerbt von FileDialog)
DesignMode

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob sich Component gegenwärtig im Entwurfsmodus befindet.Gets a value that indicates whether the Component is currently in design mode.

(Geerbt von Component)
Events

Ruft die Liste der Ereignishandler ab, die dieser Component angefügt sind.Gets the list of event handlers that are attached to this Component.

(Geerbt von Component)
FileName

Ruft eine Zeichenfolge ab, die den im Dateidialogfeld ausgewählten Dateinamen enthält, oder legt diese fest.Gets or sets a string containing the file name selected in the file dialog box.

(Geerbt von FileDialog)
FileNames

Ruft die Dateinamen aller im Dialogfeld ausgewählten Dateien ab.Gets the file names of all selected files in the dialog box.

(Geerbt von FileDialog)
Filter

Ruft die aktuelle Filterzeichenfolge für Dateinamen ab, die die im Dialogfeld im Feld „Speichern unter“ oder „Dateityp“ angezeigte Auswahl bestimmt, oder legt diese fest.Gets or sets the current file name filter string, which determines the choices that appear in the "Save as file type" or "Files of type" box in the dialog box.

(Geerbt von FileDialog)
FilterIndex

Ruft den Index des derzeit im Dateidialogfeld ausgewählten Filters ab oder legt diesen Index fest.Gets or sets the index of the filter currently selected in the file dialog box.

(Geerbt von FileDialog)
InitialDirectory

Ruft das Ausgangsverzeichnis ab, das im Dateidialogfeld angezeigt wird, oder legt dieses fest.Gets or sets the initial directory displayed by the file dialog box.

(Geerbt von FileDialog)
Instance

Ruft das Win32-Instanzhandle für die Anwendung ab.Gets the Win32 instance handle for the application.

(Geerbt von FileDialog)
Multiselect

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob im Dialogfeld mehrere Dateien ausgewählt werden können, oder legt diesen fest.Gets or sets a value indicating whether the dialog box allows multiple files to be selected.

Options

Ruft Werte für die Initialisierung von FileDialog ab.Gets values to initialize the FileDialog.

(Geerbt von FileDialog)
ReadOnlyChecked

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Kontrollkästchen für den Schreibschutz aktiviert ist, oder legt diesen fest.Gets or sets a value indicating whether the read-only check box is selected.

RestoreDirectory

Ruft einen Wert ab oder legt diesen fest, der angibt, ob das Dialogfeld das Verzeichnis im zuvor ausgewählten Verzeichnis vor dem Schließen wiederherstellt.Gets or sets a value indicating whether the dialog box restores the directory to the previously selected directory before closing.

(Geerbt von FileDialog)
SafeFileName

Ruft den Dateinamen und die Erweiterung für die im Dialogfeld ausgewählte Datei ab.Gets the file name and extension for the file selected in the dialog box. Der Dateiname enthält keine Pfadangabe.The file name does not include the path.

SafeFileNames

Ruft ein Array von Dateinamen und Erweiterungen für alle ausgewählten Dateien im Dialogfeld ab.Gets an array of file names and extensions for all the selected files in the dialog box. Die Dateinamen enthalten keine Pfadangaben.The file names do not include the path.

ShowHelp

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob im Dateidialogfeld die Schaltfläche Hilfe angezeigt wird, oder legt diesen Wert fest.Gets or sets a value indicating whether the Help button is displayed in the file dialog box.

(Geerbt von FileDialog)
ShowReadOnly

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Dialogfeld ein schreibgeschütztes Kontrollkästchen enthält, oder legt diesen fest.Gets or sets a value indicating whether the dialog box contains a read-only check box.

Site

Ruft den ISite von Component ab oder legt ihn fest.Gets or sets the ISite of the Component.

(Geerbt von Component)
SupportMultiDottedExtensions

Ruft ab oder legt fest, ob das Dialogfeld Anzeige und Speichern von Dateien mit mehreren Dateinamenerweiterungen unterstützt.Gets or sets whether the dialog box supports displaying and saving files that have multiple file name extensions.

(Geerbt von FileDialog)
Tag

Ruft ein Objekt ab, das Daten bezüglich des Steuerelements enthält, oder legt dieses Objekt fest.Gets or sets an object that contains data about the control.

(Geerbt von CommonDialog)
Title

Ruft den Titel des Dateidialogfelds ab oder legt diesen fest.Gets or sets the file dialog box title.

(Geerbt von FileDialog)
ValidateNames

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Dialogfeld nur gültige Win32-Dateinamen akzeptiert, oder legt diesen fest.Gets or sets a value indicating whether the dialog box accepts only valid Win32 file names.

(Geerbt von FileDialog)

Methoden

CreateObjRef(Type)

Erstellt ein Objekt mit allen relevanten Informationen, die zum Generieren eines Proxys für die Kommunikation mit einem Remoteobjekt erforderlich sind.Creates an object that contains all the relevant information required to generate a proxy used to communicate with a remote object.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
Dispose()

Gibt alle vom Component verwendeten Ressourcen frei.Releases all resources used by the Component.

(Geerbt von Component)
Dispose(Boolean)

Gibt die von Component verwendeten nicht verwalteten Ressourcen und optional die verwalteten Ressourcen frei.Releases the unmanaged resources used by the Component and optionally releases the managed resources.

(Geerbt von Component)
Equals(Object)

Ermittelt, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Objekt gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetLifetimeService()

Ruft das aktuelle Lebensdauerdienstobjekt ab, das die Lebensdauerrichtlinien für diese Instanz steuert.Retrieves the current lifetime service object that controls the lifetime policy for this instance.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
GetService(Type)

Gibt ein Objekt zurück, das einen von der Component oder von deren Container bereitgestellten Dienst darstellt.Returns an object that represents a service provided by the Component or by its Container.

(Geerbt von Component)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
HookProc(IntPtr, Int32, IntPtr, IntPtr)

Definiert die Hookprozedur für Standarddialogfelder, die überschrieben wird, um dem Dateidialogfeld spezifische Funktionen hinzuzufügen.Defines the common dialog box hook procedure that is overridden to add specific functionality to the file dialog box.

(Geerbt von FileDialog)
InitializeLifetimeService()

Ruft ein Lebensdauerdienstobjekt zur Steuerung der Lebensdauerrichtlinie für diese Instanz ab.Obtains a lifetime service object to control the lifetime policy for this instance.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone(Boolean)

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen MarshalByRefObject-Objekts.Creates a shallow copy of the current MarshalByRefObject object.

(Geerbt von MarshalByRefObject)
OnFileOk(CancelEventArgs)

Löst das Ereignis FileOk aus.Raises the FileOk event.

(Geerbt von FileDialog)
OnHelpRequest(EventArgs)

Löst das Ereignis HelpRequest aus.Raises the HelpRequest event.

(Geerbt von CommonDialog)
OpenFile()

Öffnet die vom Benutzer ausgewählte Datei schreibgeschützt.Opens the file selected by the user, with read-only permission. Die Datei wird durch die FileName-Eigenschaft angegeben.The file is specified by the FileName property.

OwnerWndProc(IntPtr, Int32, IntPtr, IntPtr)

Definiert die Prozedur des Besitzerfensters, die überschrieben wird, um einem Standarddialogfeld spezifische Funktionen hinzuzufügen.Defines the owner window procedure that is overridden to add specific functionality to a common dialog box.

(Geerbt von CommonDialog)
Reset()

Setzt alle Eigenschaften auf die Standardwerte zurück.Resets all properties to their default values.

RunDialog(IntPtr)

Gibt ein Standarddialogfeld an.Specifies a common dialog box.

(Geerbt von FileDialog)
ShowDialog()

Führt ein Standarddialogfeld mit einem Standardbesitzer aus.Runs a common dialog box with a default owner.

(Geerbt von CommonDialog)
ShowDialog(IWin32Window)

Führt ein Standarddialogfeld mit dem angegebenen Besitzer aus.Runs a common dialog box with the specified owner.

(Geerbt von CommonDialog)
ToString()

Stellt eine Zeichenfolgenversion dieses Objekts bereit.Provides a string version of this object.

(Geerbt von FileDialog)

Ereignisse

Disposed

Tritt ein, wenn die Komponente durch einen Aufruf der Dispose()-Methode freigegeben wird.Occurs when the component is disposed by a call to the Dispose() method.

(Geerbt von Component)
FileOk

Tritt ein, wenn der Benutzer in einem Dateidialogfeld auf die Schaltfläche Öffnen oder Speichern klickt.Occurs when the user clicks on the Open or Save button on a file dialog box.

(Geerbt von FileDialog)
HelpRequest

Tritt ein, wenn der Benutzer in einem Standarddialogfeld auf die Hilfeschaltfläche klickt.Occurs when the user clicks the Help button on a common dialog box.

(Geerbt von CommonDialog)

Gilt für:

Siehe auch