FrameworkContentElement.Name Eigenschaft

Definition

Dient zum Abrufen oder Festlegen des Elementnamens.Gets or sets the identifying name of the element. Der Name stellt einen Instanzverweis bereit, sodass programmgesteuerter Code-Behind, z. B. Ereignishandlercode, während der Analyse von XAMLXAML auf ein Element verweisen kann, sobald es erstellt wurde.The name provides an instance reference so that programmatic code-behind, such as event handler code, can refer to an element once it is constructed during parsing of XAMLXAML.

public:
 property System::String ^ Name { System::String ^ get(); void set(System::String ^ value); };
[System.Windows.Localizability(System.Windows.LocalizationCategory.NeverLocalize)]
public string Name { get; set; }
member this.Name : string with get, set
Public Property Name As String

Eigenschaftswert

Der Name des Elements.The name of the element.

Implementiert

Attribute

Hinweise

Diese Eigenschaft wird am häufigsten verwendet, wenn ein XAMLXAML Elementname im Markup angegeben wird.The most common usage of this property is when specifying a XAMLXAML element name in markup.

Diese Eigenschaft bietet im Wesentlichen eine Eigenschaft der WPF-Frameworkebene zum Festlegen der XAMLXAML x:Name-Direktive.This property essentially provides a WPF framework-level convenience property to set the XAMLXAML x:Name Directive.

Das Abrufen eines Name aus dem Code ist nicht üblich, denn wenn Sie bereits über den entsprechenden Verweis im Code verfügen, können Sie einfach Methoden und Eigenschaften für den Element Verweis abrufen und benötigen die Namenicht im Allgemeinen.Getting a Name from code is not common, because if you have the appropriate reference in code already, you can just call methods and properties on the element reference and do not generally need the Name. Eine Ausnahme ist, wenn die Zeichenfolge über eine überladene Bedeutung verfügt, beispielsweise, wenn es sinnvoll ist, den Namen in UIUIanzuzeigen.An exception is if the string has some overloaded meaning, for instance if it is useful to display that name in UIUI. Das Festlegen einer Name aus Code, wenn die ursprüngliche Name aus Markup festgelegt wurde, wird ebenfalls nicht empfohlen. durch das Ändern der Eigenschaft wird der Objekt Verweis nicht geändert.Setting a Name from code if the original Name was set from markup is also not recommended, and changing the property will not change the object reference. Solche Objekt Verweise werden nur erstellt, wenn die zugrunde liegenden Namescopes beim Laden XAMLXAML explizit erstellt werden.Such object references are created only when the underlying namescopes are explicitly created during XAMLXAML loading.

Sie müssen RegisterName ausdrücklich aufzurufen, um eine effektive Änderung an der Name-Eigenschaft eines bereits geladenen Elements vorzunehmen.You must specifically call RegisterName to make an effective change on the Name property of an already loaded element.

Ein wichtiger Fall, bei dem das Festlegen von Name aus dem Code wichtig ist, ist das Benennen von Elementen, für die Storyboards ausgeführt werden.One notable case where setting Name from code is important is for naming elements that storyboards will run against. Bevor Sie einen Namen registrieren können, müssen Sie möglicherweise auch eine NameScope Instanz instanziieren und zuweisen.Before you can register a name, might also need to instantiate and assign a NameScope instance. Weitere Informationen finden Sie im Beispiel Abschnitt oder in der Übersicht über Storyboards.See the Example section, or Storyboards Overview.

Das Festlegen von Name aus dem Code weist eingeschränkte Anwendungen auf, aber das Suchen nach einem Element anhand des Namens ist eher üblich, insbesondere wenn Sie ein Navigations Modell verwenden, bei dem Seiten in der Anwendung erneut geladen werden und der Lauf Zeit Code nicht notwendigerweise der Code Behind dieses die jeweilige Seite.Setting Name from code has limited applications, but looking up an element by name is more common, particularly if you are employing a navigation model where pages reload into the application and the run-time code is not necessarily the code-behind of that respective page. Die FindNamedes-Hilfsprogramms, die von allen FrameworkContentElementverfügbar ist, kann jedes beliebige Element suchen, indem es die logische Struktur dieses Elements rekursiv Name.The utility method FindName, which is available from any FrameworkContentElement, can find any element by Name in that element's logical tree recursively. Sie können auch die FindLogicalNode statische Methode von LogicalTreeHelperverwenden, die auch die Name Zeichenfolge als Argument annimmt.Or you can use the FindLogicalNode static method of LogicalTreeHelper, which also takes the Name string as an argument.

Häufig verwendete Stamm Elemente (z. b.WindowPage) implementieren die-Schnittstelle INameScope.Commonly used root elements (Window, Page for example) implement the interface INameScope. Bei Implementierungen dieser Schnittstelle wird erwartet, dass die Namen innerhalb ihres Bereichs eindeutig sind.Implementations of this interface are expected to enforce that names be unambiguous within their scope.

Informationen zur AbhängigkeitseigenschaftDependency Property Information

BezeichnerfeldIdentifier field NameProperty
Metadateneigenschaften auf true festgelegtMetadata properties set to true IsAnimationProhibited

Gilt für:

Siehe auch