FrameworkElement.AddLogicalChild(Object) Methode

Definition

Fügt der logischen Struktur dieses Elements das bereitgestellte Objekt hinzu.Adds the provided object to the logical tree of this element.

protected public:
 void AddLogicalChild(System::Object ^ child);
protected internal void AddLogicalChild (object child);
member this.AddLogicalChild : obj -> unit
Protected Friend Sub AddLogicalChild (child As Object)

Parameter

child
Object

Das hinzuzufügende untergeordnete Element.Child element to be added.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird eine Child-Eigenschaft für ein benutzerdefiniertes FrameworkElement implementiert, das eine eigene Implementierung der visuellen Schicht implementiert.The following example implements a Child property on a custom FrameworkElement that does its own visual layer implementation. Der Eigenschaften Setter ist so konzipiert, dass, wenn sich der Wert ändert, der alte Wert aus der logischen Struktur sowie eine klassenspezifische visuelle Auflistung entfernt wird.The property setter is designed so that if the value changes, the old value is removed from the logical tree, as well as a class-specific visual collection. Der Eigenschafts Wert wird zwischengespeichert, und dann wird der neue Wert sowohl der logischen Struktur als auch der benutzerdefinierten visuellen Auflistung hinzugefügt.The property value is cached, and then the new value is added to both the logical tree and the custom visual collection.

public virtual UIElement Child
{
    get
    {
        return _child;
    }
    set
    {
        if (_child != value)
        {
            //need to remove old element from logical tree
            if (_child != null)
            {
                OnDetachChild(_child);
                RemoveLogicalChild(_child);
            }

            _vc.Clear();

            if (value != null)
            {
                //add to visual
                _vc.Add(value);
                //add to logical
                AddLogicalChild(value);
            }

            //always add the overlay child back into the visual tree if its set
            if (_overlayVisual != null)
                _vc.Add(_overlayVisual);

            //cache the new child
            _child = value;

            //notify derived types of the new child
            if (value != null)
                OnAttachChild(_child);

            InvalidateMeasure();
        }
    }
}
<System.ComponentModel.DefaultValue(GetType(Object), Nothing)>
Public Overridable Property Child() As UIElement
    Get
        Return _child
    End Get
    Set(ByVal value As UIElement)
        If _child IsNot value Then
            'need to remove old element from logical tree
            If _child IsNot Nothing Then
                OnDetachChild(_child)
                RemoveLogicalChild(_child)
            End If

            _vc.Clear()

            If value IsNot Nothing Then
                'add to visual
                _vc.Add(value)
                'add to logical
                AddLogicalChild(value)
            End If

            'always add the overlay child back into the visual tree if its set
            If _overlayVisual IsNot Nothing Then
                _vc.Add(_overlayVisual)
            End If

            'cache the new child
            _child = value

            'notify derived types of the new child
            If value IsNot Nothing Then
                OnAttachChild(_child)
            End If

            InvalidateMeasure()
        End If
    End Set
End Property

Hinweise

Verwenden Sie diese Methode für die Implementierung von Auflistungen für Objekte, die logische untergeordnete Elemente eines Elements darstellen.Use this method for the implementation of collections on objects that represent logical child elements of an element. Die Auflistungs Wartung für untergeordnete Element Auflistungen kann in Eigenschaften Getter oder-Setter, Klassen Behandlung von geänderten Ereignissen, Konstruktoren oder innerhalb der Sammlungs Typen selbst durchgeführt werden.Collection maintenance for child element collections might be done in property getters or setters, class handling of Changed events, constructors, or within the collection types themselves.

Für Steuerelement Autoren ist das Bearbeiten der logischen Struktur auf dieser Ebene nicht die empfohlene Vorgehensweise, es sei denn, keines der Inhalts Modelle für die verfügbaren Basis Steuerelement Klassen eignet sich für Ihr Steuerungs Szenario.For control authors, manipulating the logical tree at this level is not the recommended practice, unless none of the content models for available base control classes are appropriate for your control scenario. Betrachten Sie die Unterklassen auf der Ebene der ContentControl, ItemsControlund HeaderedItemsControl.Consider subclassing at the level of ContentControl, ItemsControl, and HeaderedItemsControl. Diese Klassen bieten ein Inhalts Modell mit einer bestimmten Erzwingung von untergeordneten Elementen logischer Strukturen durch dedizierte APIs sowie Unterstützung für andere Funktionen, die in einem WPFWPF Steuerelement, z. bThese classes provide a content model with particular enforcement of logical tree child elements through dedicated APIs, as well as support for other features typically desirable in a WPFWPF control such as styling through templates. Weitere Informationen zur Verwendung von LogicalChildren und AddLogicalChildfinden Sie Unterstrukturen in WPF.For more information on how to use LogicalChildren and AddLogicalChild, see Trees in WPF.

AddLogicalChild kann eine Ausnahme auslösen, wenn Sie zu einem Zeitpunkt aufgerufen wird, wenn die logische Struktur von einem anderen Prozess durchlaufen wird.AddLogicalChild may throw an exception if called at a time when the logical tree is being iterated by another process.

Gilt für:

Siehe auch