StrokeCollection Klasse

Definition

Stellt eine Auflistung vonStroke-Objekten dar.Represents a collection of Stroke objects.

public ref class StrokeCollection : System::Collections::ObjectModel::Collection<System::Windows::Ink::Stroke ^>, System::Collections::Specialized::INotifyCollectionChanged, System::ComponentModel::INotifyPropertyChanged
[System.ComponentModel.TypeConverter(typeof(System.Windows.StrokeCollectionConverter))]
public class StrokeCollection : System.Collections.ObjectModel.Collection<System.Windows.Ink.Stroke>, System.Collections.Specialized.INotifyCollectionChanged, System.ComponentModel.INotifyPropertyChanged
type StrokeCollection = class
    inherit Collection<Stroke>
    interface INotifyPropertyChanged
    interface INotifyCollectionChanged
Public Class StrokeCollection
Inherits Collection(Of Stroke)
Implements INotifyCollectionChanged, INotifyPropertyChanged
Vererbung
StrokeCollection
Attribute
Implementiert

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird veranschaulicht, wie die frei Hand Eingaben in einem InkCanvas auf einen anderen InkCanvaskopiert werden.The following example demonstrates how to copy the ink in one InkCanvas onto another InkCanvas. In diesem Beispiel wird davon ausgegangen:This example assumes:

  • Es gibt zwei InkCanvas Objekte namens inkCanvas1 und inkCanvas2.There are two InkCanvas objects called inkCanvas1 and inkCanvas2.

  • Das Click Ereignis wurde mit dem Ereignishandler verbunden.The Click event has been connected to the event handler.

// Copy the strokes from one InkCanvas to another InkCanvas.
private void CopyStrokes_Click(object sender, RoutedEventArgs e) 
{
    StrokeCollection strokes = inkCanvas1.Strokes.Clone();
    inkCanvas2.Strokes.Clear();
    inkCanvas2.Strokes.Add(strokes);
}
' Copy the strokes from one InkCanvas to another InkCanvas.
Private Sub CopyStrokes_Click(ByVal sender As Object, ByVal e As RoutedEventArgs)

    Dim strokes As StrokeCollection = inkCanvas1.Strokes.Clone()
    inkCanvas2.Strokes.Clear()
    inkCanvas2.Strokes.Add(strokes)

End Sub

Hinweise

Mit der StrokeCollection können Sie Funktionen wie Treffer Tests, Clipping und Löschvorgänge ausführen.The StrokeCollection enables you to perform functions such as hit testing, clipping, and erasing strokes. Das InkCanvas-Steuerelement führt viele dieser Funktionen aus, aber wenn Sie mehr Kontrolle benötigen, als die InkCanvas bereitstellt, bietet die StrokeCollection mehr Optionen.The InkCanvas control performs many of these functions, but if you need more control than the InkCanvas provides, the StrokeCollection offers more options.

In der folgenden Tabelle finden Sie Informationen zum Verwalten von digitalen frei Hand Eingaben auf einem benutzerdefinierten Steuerelement.The following table lists where to learn about managing digital ink on a custom control.

Zu diesem Zweck...To do this… Lesen Sie diesen Artikel.See this article
Erstellen eines Steuer Elements, das Digital Ink sammeltCreate a control that collects digital ink Erstellen eines FreihandeingabesteuerelementsCreating an Ink Input Control
Erstellen eines Steuer Elements, das dem Benutzer das Auswählen von frei Hand Eingaben ermöglichtCreate a control that enables the user to select ink Gewusst wie: Auswählen von frei Hand Eingaben aus einem benutzerdefinierten SteuerelementHow to: Select Ink from a Custom Control
Erstellen eines Steuer Elements, das dem Benutzer ermöglicht, frei Hand Eingaben zu zeigenCreate a control that enables the user to point-erase ink Gewusst wie: Löschen von frei Hand Eingaben auf einem benutzerdefinierten SteuerelementHow to: Erase Ink on a Custom Control

Verwendung von XAML-AttributenXAML Attribute Usage

<object StrokeCollection="isfString"/>  

Verwendung von XAML-ObjektelementenXAML Object Element Usage

<object>isfString</object>  

XAML-WerteXAML Values

BegriffTerm DefinitionDefinition
isfString Eine Zeichenfolge, die den Strich im Base-64-codierten Ink-serialisierten Format (ISF) darstellt.A string that represents the stroke in base-64, encoded Ink Serialized Format (ISF).

Konstruktoren

StrokeCollection()

Initialisiert eine neue Instanz der StrokeCollection-Klasse.Initializes a new instance of the StrokeCollection class.

StrokeCollection(IEnumerable<Stroke>)

Initialisiert eine neue Instanz der StrokeCollection-Klasse, die die angegebenen Striche enthält.Initializes a new instance of the StrokeCollection class that contains the specified strokes.

StrokeCollection(Stream)

Initialisiert eine StrokeCollection aus dem angegebenen Stream im ISF (Ink Serialized Format)-Format.Initializes a StrokeCollection from the specified Stream of Ink Serialized Format (ISF).

Felder

InkSerializedFormat

Stellt das systemeigene Dauerhaftigkeitsformat für Freihanddaten dar.Represents the native persistence format for ink data.

Eigenschaften

Count

Ruft die Anzahl der Elemente ab, die tatsächlich in Collection<T> enthalten sind.Gets the number of elements actually contained in the Collection<T>.

(Geerbt von Collection<T>)
Item[Int32]

Ruft das Element am angegebenen Index ab oder legt es fest.Gets or sets the element at the specified index.

(Geerbt von Collection<T>)
Items

Ruft den IList<T>-Wrapper ab, der Collection<T> einbindet.Gets a IList<T> wrapper around the Collection<T>.

(Geerbt von Collection<T>)

Methoden

Add(StrokeCollection)

Fügt der StrokeCollection die angegebenen Striche hinzu.Adds the specified strokes to the StrokeCollection.

Add(T)

Fügt ein Objekt am Ende von Collection<T> hinzu.Adds an object to the end of the Collection<T>.

(Geerbt von Collection<T>)
AddPropertyData(Guid, Object)

Fügt der StrokeCollection eine benutzerdefinierte Eigenschaft hinzu.Adds a custom property to the StrokeCollection.

Clear()

Entfernt alle Elemente aus Collection<T>.Removes all elements from the Collection<T>.

(Geerbt von Collection<T>)
ClearItems()

Löscht alle Striche aus der StrokeCollection.Clears all strokes from the StrokeCollection.

Clip(IEnumerable<Point>)

Entfernt alle Striche in der StrokeCollection, die sich außerhalb der Grenzen des angegebenen Point-Arrays befinden.Removes all strokes in the StrokeCollection that are outside the bounds of the specified Point array.

Clip(Rect)

Ersetzt alle Striche, die vom angegebenen Rechteck abgeschnitten werden, durch neue Striche, die nicht über das angegebene Rechteck hinausreichen.Replaces all strokes that are clipped by the specified rectangle with new strokes that do not extend beyond the specified rectangle.

Clone()

Kopiert die StrokeCollection.Copies the StrokeCollection.

Contains(T)

Bestimmt, ob sich ein Element in Collection<T> befindet.Determines whether an element is in the Collection<T>.

(Geerbt von Collection<T>)
ContainsPropertyData(Guid)

Gibt zurück, ob der angegebene benutzerdefinierte Eigenschaftenbezeichner in der StrokeCollection enthalten ist.Returns whether the specified custom property identifier is in the StrokeCollection.

CopyTo(T[], Int32)

Kopiert die gesamte Collection<T>-Instanz in ein kompatibles eindimensionales Array, beginnend am angegebenen Index des Zielarrays.Copies the entire Collection<T> to a compatible one-dimensional Array, starting at the specified index of the target array.

(Geerbt von Collection<T>)
Draw(DrawingContext)

Zeichnet die Striche in der StrokeCollection.Draws the strokes in the StrokeCollection.

Equals(Object)

Bestimmt, ob das angegebene Objekt gleich dem aktuellen Objekt ist.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
Erase(IEnumerable<Point>)

Entfernt die Freihandeingabe, die sich innerhalb der Grenzen des angegebenen Bereichs befindet.Removes the ink that is within the bounds of the specified area.

Erase(IEnumerable<Point>, StylusShape)

Ersetzt alle Striche, die durch den von der angegebenen StylusShape erstellten Bereich abgeschnitten werden, am angegebenen Pfad durch neue Striche, die nicht durch den Bereich abgeschnitten werden.Replaces all strokes that are clipped by the region created by the specified StylusShape along the specified path with new Strokes that are not clipped by the region.

Erase(Rect)

Ersetzt alle Striche, die durch das angegebene Rechteck durch neue Striche abgeschnitten werden, die nicht in die Begrenzungen des angegebenen Rechtecks eindringen.Replaces all strokes that are clipped by the specified rectangle with new strokes that do not enter the bounds of the specified rectangle.

GetBounds()

Gibt die Grenzen der Striche in der Auflistung zurück.Returns the bounds of the strokes in the collection.

GetEnumerator()

Gibt einen Enumerator zurück, der das Collection<T>-Objekt durchläuft.Returns an enumerator that iterates through the Collection<T>.

(Geerbt von Collection<T>)
GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetIncrementalLassoHitTester(Int32)

Erstellt einen IncrementalLassoHitTester, der mit einem Lassopfad (Freihand) Treffertests für die StrokeCollection durchführt.Creates an IncrementalLassoHitTester that hit tests the StrokeCollection with a lasso (freehand) path.

GetIncrementalStrokeHitTester(StylusShape)

Erstellt einen IncrementalStrokeHitTester, der Treffertests für die StrokeCollection mit einem Löschpfad durchführt.Creates an IncrementalStrokeHitTester that hit tests the StrokeCollection with an erasing path.

GetPropertyData(Guid)

Gibt den Wert der benutzerdefinierten Eigenschaft zurück, die der angegebenen Guid zugeordnet ist.Returns the value of the custom property associated with the specified Guid.

GetPropertyDataIds()

Gibt die GUIDs der benutzerdefinierten Eigenschaften zurück, die der StrokeCollection zugeordnet sind.Returns the GUIDs of any custom properties associated with the StrokeCollection.

GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
HitTest(IEnumerable<Point>, Int32)

Gibt eine Auflistung von Strichen zurück, die im angegebenen Bereich eine Länge von mindestens dem angegebenen Prozentsatz aufweisen.Returns a collection of strokes that have at least the specified percentage of length within the specified area.

HitTest(IEnumerable<Point>, StylusShape)

Gibt eine Auflistung von Strichen zurück, die den angegebenen Pfad überschneiden.Returns a collection of strokes that intersect with the specified path.

HitTest(Point)

Gibt eine Auflistung von Strichen zurück, die den angegebenen Punkt überschneiden.Returns a collection of strokes that intersect the specified point.

HitTest(Point, Double)

Gibt eine Auflistung von Strichen zurück, die den angegebenen Bereich überschneiden.Returns a collection of strokes that intersect the specified area.

HitTest(Rect, Int32)

Gibt eine Auflistung von Strichen zurück, die im angegebenen Rechteck eine Länge von mindestens dem angegebenen Prozentsatz aufweisen.Returns a collection of strokes that have at least the specified percentage of length within the specified rectangle.

IndexOf(Stroke)

Gibt den Index des angegebenen Stroke in der StrokeCollection zurück.Returns the index of the specified Stroke in the StrokeCollection.

IndexOf(T)

Sucht nach dem angegebenen Objekt und gibt den nullbasierten Index des ersten Vorkommens innerhalb der gesamten Collection<T> zurück.Searches for the specified object and returns the zero-based index of the first occurrence within the entire Collection<T>.

(Geerbt von Collection<T>)
Insert(Int32, T)

Fügt ein Element am angegebenen Index in die Collection<T> ein.Inserts an element into the Collection<T> at the specified index.

(Geerbt von Collection<T>)
InsertItem(Int32, Stroke)

Fügt am angegebenen Index einen Strich in die StrokeCollection ein.Inserts a stroke into the StrokeCollection at the specified index.

InsertItem(Int32, T)

Fügt ein Element am angegebenen Index in die Collection<T> ein.Inserts an element into the Collection<T> at the specified index.

(Geerbt von Collection<T>)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnPropertyChanged(PropertyChangedEventArgs)

Tritt ein, wenn sich eine StrokeCollection-Eigenschaft ändert.Occurs when any StrokeCollection property changes.

OnPropertyDataChanged(PropertyDataChangedEventArgs)

Löst das Ereignis PropertyDataChanged aus.Raises the PropertyDataChanged event.

OnStrokesChanged(StrokeCollectionChangedEventArgs)

Löst das Ereignis StrokesChanged aus.Raises the StrokesChanged event.

Remove(StrokeCollection)

Entfernt die angegebenen Striche aus der Sammlung.Removes the specified strokes from the collection.

Remove(T)

Entfernt das erste Vorkommen eines bestimmten Objekts aus Collection<T>.Removes the first occurrence of a specific object from the Collection<T>.

(Geerbt von Collection<T>)
RemoveAt(Int32)

Entfernt das Element am angegebenen Index aus der Collection<T>.Removes the element at the specified index of the Collection<T>.

(Geerbt von Collection<T>)
RemoveItem(Int32)

Entfernt den Strich am angegebenen Index aus der StrokeCollection.Removes the stroke at the specified index from the StrokeCollection.

RemovePropertyData(Guid)

Entfernt die benutzerdefinierte Eigenschaft, die der angegebenen Guid zugeordnet ist.Removes the custom property associated with the specified Guid.

Replace(Stroke, StrokeCollection)

Ersetzt den angegebenen Stroke durch die angegebene StrokeCollection.Replaces the specified Stroke with the specified StrokeCollection.

Replace(StrokeCollection, StrokeCollection)

Ersetzt die angegebene StrokeCollection durch eine neue StrokeCollection.Replaces the specified StrokeCollection with a new StrokeCollection.

Save(Stream)

Speichert die StrokeCollection im angegebenen Stream.Saves the StrokeCollection to the specified Stream.

Save(Stream, Boolean)

Speichert die StrokeCollection im angegebenen Stream und komprimiert sie, wenn dies angegeben wird.Saves the StrokeCollection to the specified Stream and compresses it, when specified.

SetItem(Int32, Stroke)

Ersetzt den Strich am angegebenen Index.Replaces the stroke at the specified index.

SetItem(Int32, T)

Ersetzt das Element am angegebenen Index.Replaces the element at the specified index.

(Geerbt von Collection<T>)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
Transform(Matrix, Boolean)

Ändert entsprechend der angegebenen StylusPoints jedes StylusTipTransform und optional StrokeCollection für jeden Strich in der Matrix.Modifies each of the StylusPoints and optionally the StylusTipTransform for each stroke in the StrokeCollection according to the specified Matrix.

Ereignisse

PropertyDataChanged

Tritt ein, wenn der StrokeCollection eine benutzerdefinierte Eigenschaft hinzugefügt oder aus dieser entfernt wird.Occurs when custom property is added or removed from the StrokeCollection.

StrokesChanged

Tritt ein, wenn ein Stroke in der Auflistung geändert wird.Occurs when a Stroke in the collection changes.

Explizite Schnittstellenimplementierungen

ICollection.CopyTo(Array, Int32)

Kopiert die Elemente der ICollection in ein Array, beginnend bei einem bestimmten Array-Index.Copies the elements of the ICollection to an Array, starting at a particular Array index.

(Geerbt von Collection<T>)
ICollection.IsSynchronized

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der Zugriff auf ICollection synchronisiert (threadsicher) ist.Gets a value indicating whether access to the ICollection is synchronized (thread safe).

(Geerbt von Collection<T>)
ICollection.SyncRoot

Ruft ein Objekt ab, mit dem der Zugriff auf ICollection synchronisiert werden kann.Gets an object that can be used to synchronize access to the ICollection.

(Geerbt von Collection<T>)
ICollection<T>.IsReadOnly

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der ICollection<T> schreibgeschützt ist.Gets a value indicating whether the ICollection<T> is read-only.

(Geerbt von Collection<T>)
IEnumerable.GetEnumerator()

Gibt einen Enumerator zurück, der eine Auflistung durchläuft.Returns an enumerator that iterates through a collection.

(Geerbt von Collection<T>)
IList.Add(Object)

Fügt IList ein Element hinzu.Adds an item to the IList.

(Geerbt von Collection<T>)
IList.Contains(Object)

Bestimmt, ob IList einen bestimmten Wert enthält.Determines whether the IList contains a specific value.

(Geerbt von Collection<T>)
IList.IndexOf(Object)

Bestimmt den Index eines bestimmten Elements in IList.Determines the index of a specific item in the IList.

(Geerbt von Collection<T>)
IList.Insert(Int32, Object)

Fügt ein Element am angegebenen Index in die IList ein.Inserts an item into the IList at the specified index.

(Geerbt von Collection<T>)
IList.IsFixedSize

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob IList eine feste Größe aufweist.Gets a value indicating whether the IList has a fixed size.

(Geerbt von Collection<T>)
IList.IsReadOnly

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob der IList schreibgeschützt ist.Gets a value indicating whether the IList is read-only.

(Geerbt von Collection<T>)
IList.Item[Int32]

Ruft das Element am angegebenen Index ab oder legt es fest.Gets or sets the element at the specified index.

(Geerbt von Collection<T>)
IList.Remove(Object)

Entfernt das erste Vorkommen eines bestimmten Objekts aus IList.Removes the first occurrence of a specific object from the IList.

(Geerbt von Collection<T>)
INotifyCollectionChanged.CollectionChanged

Tritt ein, wenn sich die StrokeCollection ändert.Occurs when the StrokeCollection changes.

INotifyPropertyChanged.PropertyChanged

Tritt ein, wenn sich der Wert einer StrokeCollection-Eigenschaft geändert hat.Occurs when the value of any StrokeCollection property has changed.

Erweiterungsmethoden

CopyToDataTable<T>(IEnumerable<T>)

Gibt eine DataTable zurück, die Kopien der DataRow-Objekte enthält, wenn ein IEnumerable<T>-Eingabeobjekt vorhanden ist, bei dem der generische Parameter T den Wert DataRow hat.Returns a DataTable that contains copies of the DataRow objects, given an input IEnumerable<T> object where the generic parameter T is DataRow.

CopyToDataTable<T>(IEnumerable<T>, DataTable, LoadOption)

Kopiert DataRow-Objekte in die angegebene DataTable, bei einem IEnumerable<T>-Eingabeobjekt, bei dem der generische Parameter T den Wert DataRow aufweist.Copies DataRow objects to the specified DataTable, given an input IEnumerable<T> object where the generic parameter T is DataRow.

CopyToDataTable<T>(IEnumerable<T>, DataTable, LoadOption, FillErrorEventHandler)

Kopiert DataRow-Objekte in die angegebene DataTable, bei einem IEnumerable<T>-Eingabeobjekt, bei dem der generische Parameter T den Wert DataRow aufweist.Copies DataRow objects to the specified DataTable, given an input IEnumerable<T> object where the generic parameter T is DataRow.

Cast<TResult>(IEnumerable)

Wandelt die Elemente eines IEnumerable in den angegebenen Typ umCasts the elements of an IEnumerable to the specified type.

OfType<TResult>(IEnumerable)

Filtert die Elemente eines IEnumerable anhand eines angegebenen TypsFilters the elements of an IEnumerable based on a specified type.

AsParallel(IEnumerable)

Ermöglicht die Parallelisierung einer Abfrage.Enables parallelization of a query.

AsQueryable(IEnumerable)

Konvertiert einen IEnumerable in einen IQueryable.Converts an IEnumerable to an IQueryable.

Ancestors<T>(IEnumerable<T>)

Gibt eine Auflistung von Elementen zurück, die die übergeordneten Elemente der einzelnen Knoten in der Quellauflistung enthält.Returns a collection of elements that contains the ancestors of every node in the source collection.

Ancestors<T>(IEnumerable<T>, XName)

Gibt eine gefilterte Auflistung von Elementen zurück, die die übergeordneten Elemente der einzelnen Knoten in der Quellauflistung enthält.Returns a filtered collection of elements that contains the ancestors of every node in the source collection. Nur Elemente, die über einen übereinstimmenden XName verfügen, sind in der Auflistung enthalten.Only elements that have a matching XName are included in the collection.

DescendantNodes<T>(IEnumerable<T>)

Gibt eine Auflistung der Nachfolgerknoten jedes Dokuments und Elements in der Quellauflistung zurück.Returns a collection of the descendant nodes of every document and element in the source collection.

Descendants<T>(IEnumerable<T>)

Gibt eine Auflistung von Elementen zurück, die die Nachfolgerelemente jedes Elements und Dokuments in der Quellauflistung enthält.Returns a collection of elements that contains the descendant elements of every element and document in the source collection.

Descendants<T>(IEnumerable<T>, XName)

Gibt eine gefilterte Auflistung von Elementen zurück, die die Nachfolgerelemente jedes Elements und Dokuments in der Quellauflistung enthält.Returns a filtered collection of elements that contains the descendant elements of every element and document in the source collection. Nur Elemente, die über einen übereinstimmenden XName verfügen, sind in der Auflistung enthalten.Only elements that have a matching XName are included in the collection.

Elements<T>(IEnumerable<T>)

Gibt eine Auflistung der untergeordneten Elemente jedes Elements und Dokuments in der Quellauflistung zurück.Returns a collection of the child elements of every element and document in the source collection.

Elements<T>(IEnumerable<T>, XName)

Gibt eine gefilterte Auflistung der untergeordneten Elemente jedes Elements und Dokuments in der Quellauflistung zurück.Returns a filtered collection of the child elements of every element and document in the source collection. Nur Elemente, die über einen übereinstimmenden XName verfügen, sind in der Auflistung enthalten.Only elements that have a matching XName are included in the collection.

InDocumentOrder<T>(IEnumerable<T>)

Gibt eine in Dokumentreihenfolge sortierte Auflistung von Knoten zurück, die alle Knoten in der Quellauflistung enthält.Returns a collection of nodes that contains all nodes in the source collection, sorted in document order.

Nodes<T>(IEnumerable<T>)

Gibt eine Auflistung der untergeordneten Knoten jedes Dokuments und Elements in der Quellauflistung zurück.Returns a collection of the child nodes of every document and element in the source collection.

Remove<T>(IEnumerable<T>)

Entfernt jeden Knoten in der Quellauflistung aus seinem übergeordneten Knoten.Removes every node in the source collection from its parent node.

Gilt für: