IValueSerializerContext Schnittstelle

Definition

Definiert einen Kontext, der für einen ValueSerializer bereitgestellt wird. Mit dem Kontext können Sonderfälle der Serialisierung oder verschiedene Serialisierungsmodi aktiviert werden.

public interface class IValueSerializerContext : IServiceProvider, System::ComponentModel::ITypeDescriptorContext
public interface IValueSerializerContext : IServiceProvider, System.ComponentModel.ITypeDescriptorContext
type IValueSerializerContext = interface
    interface ITypeDescriptorContext
    interface IServiceProvider
Public Interface IValueSerializerContext
Implements IServiceProvider, ITypeDescriptorContext
Implementiert

Hinweise

Die IValueSerializerContext -Schnittstelle ist eine spezielle Form des ITypeDescriptorContext Kontexts und wird als einer der Eingabeparameter für Convert*String / CanConvert*String Methoden eines Wertserialisierungsprogramms auf die gleiche Weise wie für den ITypeDescriptorContext Kontext von für Convert* / CanConvert* TypeConverter verwendet.

Öffentliche Typen in WPF, die eine implementieren ValueSerializer und daher für den Kontext verwenden, befinden sich in den IValueSerializerContext System.Windows.Converters Namespaces und System.Windows.Media.Converters .

In früheren Versionen der .NET Framework war diese Schnittstelle in der WPF-spezifischen Assembly WindowsBase vorhanden. In .NET Framework 4 IValueSerializerContext befindet sich in der System.Xaml-Assembly. Weitere Informationen finden Sie unter Types Migrated from WPF to System.Xaml.

Eigenschaften

Container

Ruft den Container ab, der diese TypeDescriptor-Anforderung darstellt.

(Geerbt von ITypeDescriptorContext)
Instance

Ruft das Objekt ab, das mit dieser Typdeskriptoranforderung verbunden ist.

(Geerbt von ITypeDescriptorContext)
PropertyDescriptor

Ruft den PropertyDescriptor ab, der dem angegebenen Kontextelement zugeordnet ist.

(Geerbt von ITypeDescriptorContext)

Methoden

GetService(Type)

Ruft das Dienstobjekt des angegebenen Typs ab.

(Geerbt von IServiceProvider)
GetValueSerializerFor(PropertyDescriptor)

Ruft einen ValueSerializer für den angegebenen Eigenschaftendeskriptor ab.

GetValueSerializerFor(Type)

Ruft den ValueSerializer-Wert ab, der dem angegebenen Typ zugeordnet ist.

OnComponentChanged()

Löst das ComponentChanged-Ereignis aus.

(Geerbt von ITypeDescriptorContext)
OnComponentChanging()

Löst das ComponentChanging-Ereignis aus.

(Geerbt von ITypeDescriptorContext)

Gilt für

Siehe auch