XamlSetMarkupExtensionEventArgs Klasse

Definition

Stellt Daten für Rückrufe bereit, die aufgerufen werden, wenn ein XAML-Objektwriter einen Wert mithilfe einer Markuperweiterung festlegt.Provides data for callbacks that are invoked when a XAML object writer sets a value using a markup extension.

public ref class XamlSetMarkupExtensionEventArgs : System::Windows::Markup::XamlSetValueEventArgs
public class XamlSetMarkupExtensionEventArgs : System.Windows.Markup.XamlSetValueEventArgs
type XamlSetMarkupExtensionEventArgs = class
    inherit XamlSetValueEventArgs
Public Class XamlSetMarkupExtensionEventArgs
Inherits XamlSetValueEventArgs
Vererbung
XamlSetMarkupExtensionEventArgs

Hinweise

Obwohl eine Klasse angeben XamlSetMarkupExtensionAttribute kann, dass Sie alle Versuche verarbeitet, einen Wert über eine Markup Erweiterung festzulegen, kann Sie auch mehr als eine Markup Erweiterung verwenden.Although a class might indicate with XamlSetMarkupExtensionAttribute that it handles all attempts to set a value through a markup extension, it might also use more than one markup extension to do so. Daher wird jeder Set-Vorgang letztendlich zu einer separaten Markup Erweiterungs Implementierung im unterstützenden Code aufgelöst.Thus each set operation ultimately resolves to a separate markup extension implementation in the supporting code. Die XamlSetMarkupExtensionEventArgs -Klasse meldet die Besonderheiten der einzelnen versuchten Markup Erweiterungs Vorgänge, sodass der Rückruf entsprechend in verschiedenen MarkupExtension Fällen verzweigt werden kann.The XamlSetMarkupExtensionEventArgs class reports the specifics of each attempted markup extension set operation so that the callback can branch accordingly for different MarkupExtension cases.

Konstruktoren

XamlSetMarkupExtensionEventArgs(XamlMember, MarkupExtension, IServiceProvider)

Initialisiert eine neue Instanz der XamlSetMarkupExtensionEventArgs-Klasse.Initializes a new instance of the XamlSetMarkupExtensionEventArgs class.

Eigenschaften

Handled

Ruft einen Wert ab oder legt einen Wert fest, der bestimmt, ob ein Anrufer, der das XamlSetValueEventArgs-Objekt verwendet, die Werte verwenden kann, ohne CallBase() aufrufen zu müssen.Gets or sets a value that determines whether a caller that is using the XamlSetValueEventArgs can use the values without having to call CallBase().

(Geerbt von XamlSetValueEventArgs)
MarkupExtension

Ruft den MarkupExtension-Verweis ab, der für dieses XamlSetMarkupExtensionEventArgs-Objekt relevant ist.Gets the MarkupExtension reference that is relevant to this XamlSetMarkupExtensionEventArgs.

Member

Ruft XAML-Typsysteminformationen und XAML-Schemainformationen für den festgelegten Member ab.Gets XAML type system and XAML schema information for the member being set.

(Geerbt von XamlSetValueEventArgs)
ServiceProvider

Ruft Dienstanbieterinformationen ab, die an die Markuperweiterung weitergeleitet wurden.Gets service provider information that was passed to the markup extension.

Value

Ruft den Wert ab, der für den festzulegenden Member bereitgestellt wird.Gets the value to provide for the member being set.

(Geerbt von XamlSetValueEventArgs)

Methoden

CallBase()

Bietet eine Möglichkeit, einen Rückruf aufzurufen, wie auf einer Basisklasse des aktuellen handelnden Typs definiert.Provides a way to invoke a callback as defined on a base class of the current acting type.

Equals(Object)

Ermittelt, ob das angegebene Objekt und das aktuelle Objekt gleich sind.Determines whether the specified object is equal to the current object.

(Geerbt von Object)
GetHashCode()

Dient als die Standard-HashfunktionServes as the default hash function.

(Geerbt von Object)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)

Gilt für:

Siehe auch