XamlSetValueEventArgs.CallBase Methode

Definition

Bietet beim Überschreiben in einer abgeleiteten Klasse eine Möglichkeit, einen SetValue-Rückruf aufzurufen, wie auf einer Basisklasse des aktuellen handelnden Typs definiert.

public:
 virtual void CallBase();
public virtual void CallBase ();
abstract member CallBase : unit -> unit
override this.CallBase : unit -> unit
Public Overridable Sub CallBase ()

Hinweise

CallBase kann als Teil einer ReceiveMarkupExtension Implementierung aufgerufen werden, in Fällen, in denen die Implementierung eine bestimmte Markuperweiterung als primärer Fall erwartet, aber eine Möglichkeit möchte, alternative Fälle zu versuchen, ohne sofort fehlzuschlagen. Dies ist nützlich für den Umgang mit einer Markuperweiterung, die möglicherweise selbst erweiterbar ist.

Die "aktuellen handelnden Typinformationen" sind nur intern verfügbar und beziehen sich auf den Typ der Instanz, in der der Setvorgang auftritt. XamlSetMarkupExtensionEventArgs und XamlSetTypeConverterEventArgs beide überschreiben diese Methode mithilfe der internen aktuellen Typinformationen.

Hinweise für Vererber

Der Standardimplementierung ist leer.

Gilt für: