HitTestResultBehavior HitTestResultBehavior HitTestResultBehavior HitTestResultBehavior Enum

Definition

Bestimmt, ob die Aufzählung verbleibender visueller Objekte während eines Treffertests fortgesetzt werden soll.Determines whether to continue the enumeration of any remaining visual objects during a hit test.

public enum class HitTestResultBehavior
public enum HitTestResultBehavior
type HitTestResultBehavior = 
Public Enum HitTestResultBehavior
Vererbung
HitTestResultBehaviorHitTestResultBehaviorHitTestResultBehaviorHitTestResultBehavior

Felder

Continue Continue Continue Continue 1

Mit Treffertests für das nächste visuelle Objekt in der Baumhierarchie der visuellen Objekte fortfahren.Continue hit testing against the next visual in the visual tree hierarchy.

Stop Stop Stop Stop 0

Alle weiteren Treffertests beenden und Rückgabe vom Rückruf.Stop any further hit testing and return from the callback.

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie ein HitTestResultBehavior Wert aus der Rückruf Methode der Treffer Testergebnisse zurückgegeben wird.The following example shows how to return a HitTestResultBehavior value from a hit test results callback method.

// Return the result of the hit test to the callback.
public HitTestResultBehavior MyHitTestResult(HitTestResult result)
{
    // Add the hit test result to the list that will be processed after the enumeration.
    hitResultsList.Add(result.VisualHit);

    // Set the behavior to return visuals at all z-order levels.
    return HitTestResultBehavior.Continue;
}
' Return the result of the hit test to the callback.
Public Function MyHitTestResult(ByVal result As HitTestResult) As HitTestResultBehavior
    ' Add the hit test result to the list that will be processed after the enumeration.
    hitResultsList.Add(result.VisualHit)

    ' Set the behavior to return visuals at all z-order levels.
    Return HitTestResultBehavior.Continue
End Function

Hinweise

Eine Treffer Testergebnis-Rückruf Methode definiert die Aktionen, die Sie ausführen, wenn ein Treffer Test für ein bestimmtes visuelles Objekt in der visuellen Struktur festgelegt wird.A hit test results callback method defines the actions that you perform when a hit test is identified on a particular visual object in the visual tree. Nachdem Sie die Aktionen ausgeführt haben, geben Sie HitTestResultBehavior einen Wert zurück, der bestimmt, ob die Enumeration anderer visueller Objekte fortgesetzt werden soll.After you perform the actions, you return a HitTestResultBehavior value that determines whether to continue the enumeration of any other visual objects.

Sie können alle visuellen Objekte in einer visuellen Struktur auflisten, deren Geometrie einen angegebenen Koordinatenwert enthält.You can enumerate all visual objects in a visual tree whose geometry contains a specified coordinate value. Wenn Sie Continue in der Treffer Test-Rückruf Methode zurückgeben, können Sie alle visuellen Objekte identifizieren, die getroffen werden, auch solche, die teilweise oder vollständig von anderen visuellen Objekten verdeckt werden.By returning Continue in your hit test callback method, you can identify all visual objects that are hit, even those that may be partly or wholly obscured by other visual objects.

Gilt für:

Siehe auch