Viewport2DVisual3D Klasse

Definition

Rendert die untergeordneten 2D-Elemente innerhalb der angegebenen 3D-Viewportgrenzen.Renders the 2-D children within the specified 3-D viewport bounds.

public ref class Viewport2DVisual3D sealed : System::Windows::Media::Media3D::Visual3D
[System.Windows.Markup.ContentProperty("Visual")]
public sealed class Viewport2DVisual3D : System.Windows.Media.Media3D.Visual3D
type Viewport2DVisual3D = class
    inherit Visual3D
Public NotInheritable Class Viewport2DVisual3D
Inherits Visual3D
Vererbung
Attribute

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird gezeigt, wie Sie eine Schaltfläche, ein 2D-Objekt, für ein 3D-Objekt platzieren.The following example shows how to place a button, a 2-D object, on a 3-D object. Beachten Sie, dass Sie die IsVisualHostMaterial angefügte-Eigenschaft für das Material festlegen müssen, für das Sie das 2D-visuelle Element platzieren möchten.Note that you must set the IsVisualHostMaterial attached property on the material on which you wish to have the 2-D visual placed.

<Viewport3D>
    <Viewport3D.Camera>
        <PerspectiveCamera Position="0, 0, 4"/>
    </Viewport3D.Camera>
    
    <!-- Button on 3D -->
    <Viewport2DVisual3D>
        <!-- Give the plane a slight rotation -->
        <Viewport2DVisual3D.Transform>
            <RotateTransform3D>
                <RotateTransform3D.Rotation>
                    <AxisAngleRotation3D Angle="40" Axis="0, 1, 0" />
                </RotateTransform3D.Rotation>
            </RotateTransform3D>
        </Viewport2DVisual3D.Transform>
        
        <!-- The Geometry, Material, and Visual for the Viewport2DVisual3D -->
        <Viewport2DVisual3D.Geometry>
            <MeshGeometry3D Positions="-1,1,0 -1,-1,0 1,-1,0 1,1,0"
                            TextureCoordinates="0,0 0,1 1,1 1,0" TriangleIndices="0 1 2 0 2 3"/>
        </Viewport2DVisual3D.Geometry>

        <Viewport2DVisual3D.Material>
            <DiffuseMaterial Viewport2DVisual3D.IsVisualHostMaterial="True" Brush="White"/>
        </Viewport2DVisual3D.Material>                               
        
        <Button>Hello, 3D</Button>
    </Viewport2DVisual3D>
    
    <!-- Lights -->
    <ModelVisual3D>
        <ModelVisual3D.Content>
            <DirectionalLight Color="#FFFFFFFF" Direction="0,0,-1"/>
        </ModelVisual3D.Content>
    </ModelVisual3D>
</Viewport3D>

Hinweise

Viewport2DVisual3Dermöglicht das Platzieren von interaktivem 2D-Inhalt für ein 3D-Objekt.Viewport2DVisual3D enables you to place interactive 2-D content on a 3-D object. Sein Pendant ist die Viewport3DVisual -Klasse, bei der es sich um eine 2D-Visualisierung mit untergeordneten 3D-Elementen handelt.Its counterpart is the Viewport3DVisual class, which is a 2-D visual with 3-D children.

Viewport2DVisual3Dwird in der .NET Framework Version 3,5 eingeführt.Viewport2DVisual3D is introduced in the .NET Framework version 3.5.

Konstruktoren

Viewport2DVisual3D()

Initialisiert eine neue Instanz der Viewport2DVisual3D-Klasse.Initializes a new instance of the Viewport2DVisual3D class.

Felder

CacheModeProperty

Bezeichnet die CacheMode-Abhängigkeitseigenschaft.Identifies the CacheMode dependency property.

GeometryProperty

Bezeichnet die Geometry-Abhängigkeitseigenschaft.Identifies the Geometry dependency property.

IsVisualHostMaterialProperty

Bezeichnet die angefügte IsVisualHostMaterial-Eigenschaft.Identifies the IsVisualHostMaterial attached property.

MaterialProperty

Bezeichnet die Material-Abhängigkeitseigenschaft.Identifies the Material dependency property.

VisualProperty

Bezeichnet die Visual-Abhängigkeitseigenschaft.Identifies the Visual dependency property.

Eigenschaften

CacheMode

Ruft eine zwischengespeicherte Darstellung des Viewport2DVisual3D ab oder legt diese fest.Gets or sets a cached representation of the Viewport2DVisual3D.

DependencyObjectType

Ruft den DependencyObjectType ab, der den CLRCLR-Typ dieser Instanz umschließt.Gets the DependencyObjectType that wraps the CLRCLR type of this instance.

(Geerbt von DependencyObject)
Dispatcher

Ruft den Dispatcher ab, der diesem DispatcherObject zugeordnet ist.Gets the Dispatcher this DispatcherObject is associated with.

(Geerbt von DispatcherObject)
Geometry

Ruft die 3D-Geometrie für dieses Viewport2DVisual3D ab oder legt diese fest.Gets or sets the 3-D geometry for this Viewport2DVisual3D.

HasAnimatedProperties

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob dieses Visual3D über animierte Eigenschaften verfügt.Gets a value that indicates whether this Visual3D has any animated properties.

(Geerbt von Visual3D)
IsSealed

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob diese Instanz derzeit versiegelt (schreibgeschützt) ist.Gets a value that indicates whether this instance is currently sealed (read-only).

(Geerbt von DependencyObject)
Material

Ruft das Material ab, das die Darstellung des 3D-Objekts beschreibt, oder legt dieses Material fest.Gets or sets the material that describes the appearance of the 3-D object.

Transform

Ruft die auf das 3D-Objekt angewendete Transformation ab oder legt diese fest.Gets or sets the transformation that is applied to the 3-D object.

(Geerbt von Visual3D)
Visual

Ruft das visuelle 2D-Objekt ab, das auf dem 3D-Objekt platziert werden soll, oder legt dieses fest.Gets or sets the 2-D visual to be placed on the 3-D object.

Visual3DChildrenCount

Ruft die Anzahl untergeordneter Elemente für das Visual3D-Objekt ab.Gets the number of child elements for the Visual3D object.

(Geerbt von Visual3D)
Visual3DModel

Ruft das zu rendernde Model3D-Objekt ab oder legt dieses fest.Gets or sets the Model3D object to render.

(Geerbt von Visual3D)

Angefügte Eigenschaften

IsVisualHostMaterial

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob ein Material interaktiv sein soll, oder legt diesen Wert fest.Gets or sets a value that specifies whether a material should be interactive.

Methoden

AddVisual3DChild(Visual3D)

Definiert die hierarchische Beziehung zwischen zwei visuellen 3D-Elementen.Defines the parent-child relationship between two 3-D visuals.

(Geerbt von Visual3D)
ApplyAnimationClock(DependencyProperty, AnimationClock)

Wendet den Effekt einer angegebenen AnimationClock auf eine angegebene Abhängigkeitseigenschaft an.Applies the effect of a given AnimationClock to a given dependency property.

(Geerbt von Visual3D)
ApplyAnimationClock(DependencyProperty, AnimationClock, HandoffBehavior)

Wendet den Effekt einer bestimmten AnimationClock auf eine angegebene Abhängigkeitseigenschaft an.Applies the effect of a given AnimationClock to a given dependency property. Die Auswirkung der neuen AnimationClock auf aktuelle Animationen wird durch den Wert des handoffBehavior-Parameters bestimmt.The effect of the new AnimationClock on any current animations is determined by the value of the handoffBehavior parameter.

(Geerbt von Visual3D)
BeginAnimation(DependencyProperty, AnimationTimeline)

Löst eine Animationssequenz für das DependencyProperty-Objekt auf Grundlage der angegebenen AnimationTimeline aus.Initiates an animation sequence for the DependencyProperty object, based on the specified AnimationTimeline.

(Geerbt von Visual3D)
BeginAnimation(DependencyProperty, AnimationTimeline, HandoffBehavior)

Initiiert eine Animationssequenz für das DependencyProperty-Objekt auf der Grundlage der angegebenen AnimationTimeline und des angegebenen HandoffBehavior.Initiates an animation sequence for the DependencyProperty object, based on both the specified AnimationTimeline and HandoffBehavior.

(Geerbt von Visual3D)
CheckAccess()

Bestimmt, ob der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Determines whether the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)
ClearValue(DependencyProperty)

Löscht den lokalen Wert einer Eigenschaft.Clears the local value of a property. Die Eigenschaft, deren Wert gelöscht werden soll, wird durch einen DependencyProperty-Bezeichner angegeben.The property to be cleared is specified by a DependencyProperty identifier.

(Geerbt von DependencyObject)
ClearValue(DependencyPropertyKey)

Löscht den lokalen Wert einer schreibgeschützten Eigenschaft.Clears the local value of a read-only property. Die Eigenschaft, deren Wert gelöscht werden soll, wird durch einen DependencyPropertyKey angegeben.The property to be cleared is specified by a DependencyPropertyKey.

(Geerbt von DependencyObject)
CoerceValue(DependencyProperty)

Erzwingt den Wert der angegebenen Abhängigkeitseigenschaft.Coerces the value of the specified dependency property. Dies erfolgt durch den Aufruf einer beliebigen CoerceValueCallback-Funktion, die in den Metadaten für die Abhängigkeitseigenschaft angegeben ist, während sie beim aufrufenden DependencyObject beendet wird.This is accomplished by invoking any CoerceValueCallback function specified in property metadata for the dependency property as it exists on the calling DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
Equals(Object)

Bestimmt, ob ein angegebenes DependencyObject dem aktuellen DependencyObject entspricht.Determines whether a provided DependencyObject is equivalent to the current DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
FindCommonVisualAncestor(DependencyObject)

Gibt das gemeinsame Vorgängerobjekt des visuellen Objekts und eines weiteren angegebenen visuellen Objekts zurück.Returns the common ancestor of the visual object and another specified visual object.

(Geerbt von Visual3D)
GetAnimationBaseValue(DependencyProperty)

Ruft den Basiswert des angegebenen DependencyProperty-Objekts ab.Retrieves the base value of the specified DependencyProperty object.

(Geerbt von Visual3D)
GetHashCode()

Ruft einen Hashcode für diese DependencyObject ab.Gets a hash code for this DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetIsVisualHostMaterial(Material)

Ruft den Wert der angefügten IsVisualHostMaterial-Eigenschaft für ein angegebenes UIElement ab.Gets the value of the IsVisualHostMaterial attached property for a specified UIElement.

GetLocalValueEnumerator()

Erstellt einen spezialisierten Enumerator, mit dem bestimmt wird, welche Abhängigkeitseigenschaften dieses DependencyObject über lokal festgelegte Werte verfügen.Creates a specialized enumerator for determining which dependency properties have locally set values on this DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
GetValue(DependencyProperty)

Gibt den aktuellen effektiven Wert einer Abhängigkeitseigenschaft für diese Instanz eines DependencyObject zurück.Returns the current effective value of a dependency property on this instance of a DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetVisual3DChild(Int32)

Gibt das angegebene Visual3D in der übergeordneten Visual3DCollection zurück.Returns the specified Visual3D in the parent Visual3DCollection.

(Geerbt von Visual3D)
InvalidateProperty(DependencyProperty)

Wertet den effektiven Wert für die angegebene Abhängigkeitseigenschaft erneut aus.Re-evaluates the effective value for the specified dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
IsAncestorOf(DependencyObject)

Bestimmt, ob das visuelle Objekt ein Vorgänger des visuellen Nachfolgerobjekts ist.Determines whether the visual object is an ancestor of the descendant visual object.

(Geerbt von Visual3D)
IsDescendantOf(DependencyObject)

Bestimmt, ob das visuelle Objekt ein Nachfolger des visuellen Vorgängerobjekts ist.Determines whether the visual object is a descendant of the ancestor visual object.

(Geerbt von Visual3D)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnPropertyChanged(DependencyPropertyChangedEventArgs)

Wird immer dann aufgerufen, wenn der effektive Wert einer Abhängigkeitseigenschaft für dieses DependencyObject aktualisiert wurde.Invoked whenever the effective value of any dependency property on this DependencyObject has been updated. Welche spezifische Abhängigkeitseigenschaft geändert wird, wird in den Ereignisdaten gemeldet.The specific dependency property that changed is reported in the event data.

(Geerbt von DependencyObject)
OnVisualChildrenChanged(DependencyObject, DependencyObject)

Wird aufgerufen, wenn die Visual3DCollection des visuellen Objekts geändert wurde.Called when the Visual3DCollection of the visual object is modified.

(Geerbt von Visual3D)
OnVisualParentChanged(DependencyObject)

Wird aufgerufen, wenn das übergeordnete Element des visuellen 3D-Objekts geändert wird.Called when the parent of the 3-D visual object is changed.

(Geerbt von Visual3D)
ReadLocalValue(DependencyProperty)

Gibt, sofern vorhanden, den lokalen Wert einer Abhängigkeitseigenschaft zurück.Returns the local value of a dependency property, if it exists.

(Geerbt von DependencyObject)
RemoveVisual3DChild(Visual3D)

Entfernt die hierarchische Beziehung zwischen zwei visuellen 3D-Elementen.Removes the parent-child relationship between two 3-D visuals.

(Geerbt von Visual3D)
SetCurrentValue(DependencyProperty, Object)

Legt den Wert einer Abhängigkeitseigenschaft fest, ohne die Wertquelle zu ändern.Sets the value of a dependency property without changing its value source.

(Geerbt von DependencyObject)
SetIsVisualHostMaterial(Material, Boolean)

Legt den Wert der angefügten IsVisualHostMaterial-Eigenschaft auf ein angegebenes Element fest.Sets the value of the IsVisualHostMaterial attached property to a specified element.

SetValue(DependencyProperty, Object)

Legt den lokalen Wert einer Abhängigkeitseigenschaft fest, die über ihren Bezeichner angegeben wird.Sets the local value of a dependency property, specified by its dependency property identifier.

(Geerbt von DependencyObject)
SetValue(DependencyPropertyKey, Object)

Legt den lokalen Wert einer schreibgeschützten Abhängigkeitseigenschaft fest, die durch den DependencyPropertyKey-Bezeichner der Abhängigkeitseigenschaft angegeben ist.Sets the local value of a read-only dependency property, specified by the DependencyPropertyKey identifier of the dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
ShouldSerializeProperty(DependencyProperty)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob Serialisierungsprozesse den Wert der bereitgestellten Abhängigkeitseigenschaft serialisieren sollen.Returns a value that indicates whether serialization processes should serialize the value for the provided dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
TransformToAncestor(Visual)

Gibt eine Transformation zurück, mit der Koordinaten dieses Visual3D-Objekts in den Visual-Vorgänger des Objekts transformiert werden können.Returns a transform that can be used to transform coordinates from this Visual3D object to the specified Visual ancestor of the object.

(Geerbt von Visual3D)
TransformToAncestor(Visual3D)

Gibt eine Transformation zurück, mit der Koordinaten dieses Visual3D-Objekts in den Visual3D-Vorgänger des Objekts transformiert werden können.Returns a transform that can be used to transform coordinates from this Visual3D object to the specified Visual3D ancestor of the object.

(Geerbt von Visual3D)
TransformToDescendant(Visual3D)

Gibt eine Transformation zurück, mit der Koordinaten dieses Visual3D-Objekts in das angegebene Visual3D-Nachfolgerobjekt transformiert werden können.Returns a transform that can be used to transform coordinates from this Visual3D object to the specified Visual3D descent object.

(Geerbt von Visual3D)
VerifyAccess()

Erzwingt, dass der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Enforces that the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)

Gilt für: