PathSegment.IsStroked Eigenschaft

Definition

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob das Segment mit Strichen gezeichnet wird, oder legt diesen fest.Gets or sets a value that indicates whether the segment is stroked.

public:
 property bool IsStroked { bool get(); void set(bool value); };
public bool IsStroked { get; set; }
member this.IsStroked : bool with get, set
Public Property IsStroked As Boolean

Eigenschaftswert

true, wenn bei Verwendung eines Pen das Segment mit Strichen gezeichnet wird. Andernfalls wird das Segment nicht mit Strichen gezeichnet.true if the segment is stroked when a Pen is used to render the segment; otherwise, the segment is not stroked. Die Standardeinstellung ist true.The default is true.

Hinweise

Wenn diese PathSegment Eigenschaft für ein-Objekt auf truefestgelegt ist, trägt dieses-Objekt PathFigure beim Rendern durch eine Penzu dem gestreizten Bereich des bei.If a PathSegment object has this property set to true, that object contributes to the stroked area of the PathFigure when rendered by a Pen. Wenn diese Eigenschaft ist true, wirkt sich der von einem Stift hinzugefügte zusätzliche Bereich auf Treffer Tests und explizite PathGeometryVorgänge aus, um die zu erweitern.If this property is true, the extra area added by a Pen affects hit testing and explicit operations to widen the PathGeometry.

Wenn Sie in einer PathSegment PathFigurezwischen Strichen und nicht Striche wechseln, wird diese als die Bindestriche eines Penbetrachtet.When you switch between stroked and non-stroked PathSegment sections in a PathFigure, it is considered the same as the dashes of a Pen. Die DashCap -Eigenschaft Pen des-Objekts bestimmt die Form der Enden von gestreizten PathSegment Objekten.The DashCap property of the Pen object determines the shape of the ends of stroked PathSegment objects.

Informationen zur AbhängigkeitseigenschaftDependency Property Information

BezeichnerfeldIdentifier field IsStrokedProperty
Metadateneigenschaften auf true festgelegtMetadata properties set to true KeineNone

Gilt für: