MultiDataTrigger Klasse

Definition

Stellt einen Trigger dar, der Eigenschaftswerte anwendet oder Aktionen ausführt, wenn gebundene Daten einen Satz von Bedingungen erfüllen.Represents a trigger that applies property values or performs actions when the bound data meet a set of conditions.

public ref class MultiDataTrigger sealed : System::Windows::TriggerBase, System::Windows::Markup::IAddChild
[System.Windows.Markup.ContentProperty("Setters")]
public sealed class MultiDataTrigger : System.Windows.TriggerBase, System.Windows.Markup.IAddChild
type MultiDataTrigger = class
    inherit TriggerBase
    interface IAddChild
Public NotInheritable Class MultiDataTrigger
Inherits TriggerBase
Implements IAddChild
Vererbung
Attribute
Implementiert

Beispiele

Im folgenden Beispiel wird die ItemsSource-Eigenschaft des ListBox an Placesgebunden, eine ObservableCollection<T> von Place-Objekten.In the following example, the ItemsSource property of the ListBox is bound to Places, an ObservableCollection<T> of Place objects. Place Objekte verfügen über Eigenschaften Name und State.Place objects have properties Name and State. Die Definition von Place und Places werden nicht angezeigt.The definition of Place and Places are not shown.

Jede ListBoxItem der ListBox zeigt ein Place Objekt an.Each ListBoxItem of the ListBox displays a Place object. Die Style im Beispiel wird auf jede ListBoxItemangewendet.The Style in the example is applied to each ListBoxItem. Die Condition Elemente des MultiDataTrigger geben an, dass der Hintergrund der entsprechenden Place auf Portland festgelegt ist, wenn die Name und State des OR Datenelements ListBoxItem bzw. Cyanwerden.The Condition elements of the MultiDataTrigger specify that if the Name and State of the Place data item are Portland and OR respectively, then the background of corresponding ListBoxItem is set to Cyan.

<Window.Resources>
  <c:Places x:Key="PlacesData"/>

  <Style TargetType="ListBoxItem">
    <Style.Triggers>
      <DataTrigger Binding="{Binding Path=State}" Value="WA">
        <Setter Property="Foreground" Value="Red" />
      </DataTrigger>	
      <MultiDataTrigger>
        <MultiDataTrigger.Conditions>
          <Condition Binding="{Binding Path=Name}" Value="Portland" />
          <Condition Binding="{Binding Path=State}" Value="OR" />
        </MultiDataTrigger.Conditions>
        <Setter Property="Background" Value="Cyan" />
      </MultiDataTrigger>
    </Style.Triggers>
  </Style>

  <DataTemplate DataType="{x:Type c:Place}">
    <Canvas Width="160" Height="20">
      <TextBlock FontSize="12"
             Width="130" Canvas.Left="0" Text="{Binding Path=Name}"/>
      <TextBlock FontSize="12" Width="30"
                 Canvas.Left="130" Text="{Binding Path=State}"/>
    </Canvas>
  </DataTemplate>
</Window.Resources>

<StackPanel>
  <TextBlock FontSize="18" Margin="5" FontWeight="Bold"
    HorizontalAlignment="Center">Data Trigger Sample</TextBlock>
  <ListBox Width="180" HorizontalAlignment="Center" Background="Honeydew"
    ItemsSource="{Binding Source={StaticResource PlacesData}}"/>
</StackPanel>

Hinweise

Ein MultiDataTrigger-Objekt ähnelt einem MultiTrigger, mit dem Unterschied, dass die Bedingungen eines MultiDataTrigger auf Eigenschafts Werten gebundener Daten anstelle der eines UIElementbasieren.A MultiDataTrigger object is similar to a MultiTrigger, except that the conditions of a MultiDataTrigger are based on property values of bound data instead of those of a UIElement. In einem MultiDataTriggerwird eine Bedingung erfüllt, wenn der-Eigenschafts Wert des Datenelements mit dem angegebenen Valueübereinstimmt.In a MultiDataTrigger, a condition is met when the property value of the data item matches the specified Value. Anschließend können Sie mithilfe von Setter oder den Eigenschaften EnterActions und ExitActions Änderungen oder Start Aktionen anwenden, wenn alle Bedingungen erfüllt sind.You can then use setters or the EnterActions and ExitActions properties to apply changes or start actions when all of the conditions are met.

Die Setters-Eigenschaft eines MultiDataTrigger-Objekts kann nur aus Setter-Objekten bestehen.The Setters property of a MultiDataTrigger object can only consist of Setter objects. Durch das Hinzufügen eines untergeordneten Setter zu einem MultiDataTrigger-Objekt wird es implizit dem SetterBaseCollection für das MultiDataTrigger Objekt hinzugefügt.Adding a Setter child to a MultiDataTrigger object implicitly adds it to the SetterBaseCollection for the MultiDataTrigger object. EventSetter Objekte werden nicht unterstützt. nur Style.Setters unterstützt EventSetter Objekte.EventSetter objects are not supported; only Style.Setters supports EventSetter objects.

Informationen dazu, wann Trigger verwendet werden sollten und wann andere Techniken verwendet werden sollten, finden Sie unter Übersicht über DatenVorlagen.For information about when to use triggers and when to use other techniques, see Data Templating Overview.

Konstruktoren

MultiDataTrigger()

Initialisiert eine neue Instanz der MultiDataTrigger-Klasse.Initializes a new instance of the MultiDataTrigger class.

Eigenschaften

Conditions

Ruft eine Auflistung von Condition-Objekten ab.Gets a collection of Condition objects. Änderungen an Eigenschaftswerten werden angewendet, wenn alle Bedingungen in der Auflistung erfüllt werden.Changes to property values are applied when all the conditions in the collection are met.

DependencyObjectType

Ruft den DependencyObjectType ab, der den CLRCLR-Typ dieser Instanz umschließt.Gets the DependencyObjectType that wraps the CLRCLR type of this instance.

(Geerbt von DependencyObject)
Dispatcher

Ruft den Dispatcher ab, der diesem DispatcherObject zugeordnet ist.Gets the Dispatcher this DispatcherObject is associated with.

(Geerbt von DispatcherObject)
EnterActions

Ruft eine Auflistung von TriggerAction-Objekten ab, die angewendet werden sollen, wenn das Triggerobjekt aktiviert wird.Gets a collection of TriggerAction objects to apply when the trigger object becomes active. Diese Eigenschaft gilt nicht für die EventTrigger-Klasse.This property does not apply to the EventTrigger class.

(Geerbt von TriggerBase)
ExitActions

Ruft eine Auflistung von TriggerAction-Objekten ab, die angewendet werden sollen, wenn das Triggerobjekt deaktiviert wird.Gets a collection of TriggerAction objects to apply when the trigger object becomes inactive. Diese Eigenschaft gilt nicht für die EventTrigger-Klasse.This property does not apply to the EventTrigger class.

(Geerbt von TriggerBase)
IsSealed

Ruft einen Wert ab, der angibt, ob diese Instanz derzeit versiegelt (schreibgeschützt) ist.Gets a value that indicates whether this instance is currently sealed (read-only).

(Geerbt von DependencyObject)
Setters

Ruft eine Auflistung von Setter-Objekten ab, die die Eigenschaftswerte beschreiben, die angewendet werden sollen, wenn alle Bedingungen des MultiDataTrigger erfüllt wurden.Gets a collection of Setter objects that describe the property values to apply when all the conditions of the MultiDataTrigger are met.

Methoden

CheckAccess()

Bestimmt, ob der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Determines whether the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)
ClearValue(DependencyProperty)

Löscht den lokalen Wert einer Eigenschaft.Clears the local value of a property. Die Eigenschaft, deren Wert gelöscht werden soll, wird durch einen DependencyProperty-Bezeichner angegeben.The property to be cleared is specified by a DependencyProperty identifier.

(Geerbt von DependencyObject)
ClearValue(DependencyPropertyKey)

Löscht den lokalen Wert einer schreibgeschützten Eigenschaft.Clears the local value of a read-only property. Die Eigenschaft, deren Wert gelöscht werden soll, wird durch einen DependencyPropertyKey angegeben.The property to be cleared is specified by a DependencyPropertyKey.

(Geerbt von DependencyObject)
CoerceValue(DependencyProperty)

Erzwingt den Wert der angegebenen Abhängigkeitseigenschaft.Coerces the value of the specified dependency property. Dies erfolgt durch den Aufruf einer beliebigen CoerceValueCallback-Funktion, die in den Metadaten für die Abhängigkeitseigenschaft angegeben ist, während sie beim aufrufenden DependencyObject beendet wird.This is accomplished by invoking any CoerceValueCallback function specified in property metadata for the dependency property as it exists on the calling DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
Equals(Object)

Bestimmt, ob ein angegebenes DependencyObject dem aktuellen DependencyObject entspricht.Determines whether a provided DependencyObject is equivalent to the current DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetHashCode()

Ruft einen Hashcode für diese DependencyObject ab.Gets a hash code for this DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetLocalValueEnumerator()

Erstellt einen spezialisierten Enumerator, mit dem bestimmt wird, welche Abhängigkeitseigenschaften dieses DependencyObject über lokal festgelegte Werte verfügen.Creates a specialized enumerator for determining which dependency properties have locally set values on this DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
GetType()

Ruft den Type der aktuellen Instanz ab.Gets the Type of the current instance.

(Geerbt von Object)
GetValue(DependencyProperty)

Gibt den aktuellen effektiven Wert einer Abhängigkeitseigenschaft für diese Instanz eines DependencyObject zurück.Returns the current effective value of a dependency property on this instance of a DependencyObject.

(Geerbt von DependencyObject)
InvalidateProperty(DependencyProperty)

Wertet den effektiven Wert für die angegebene Abhängigkeitseigenschaft erneut aus.Re-evaluates the effective value for the specified dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
MemberwiseClone()

Erstellt eine flache Kopie des aktuellen Object.Creates a shallow copy of the current Object.

(Geerbt von Object)
OnPropertyChanged(DependencyPropertyChangedEventArgs)

Wird immer dann aufgerufen, wenn der effektive Wert einer Abhängigkeitseigenschaft für dieses DependencyObject aktualisiert wurde.Invoked whenever the effective value of any dependency property on this DependencyObject has been updated. Welche spezifische Abhängigkeitseigenschaft geändert wird, wird in den Ereignisdaten gemeldet.The specific dependency property that changed is reported in the event data.

(Geerbt von DependencyObject)
ReadLocalValue(DependencyProperty)

Gibt den lokalen Wert einer Abhängigkeitseigenschaft zurück, wenn dieser vorhanden ist.Returns the local value of a dependency property, if it exists.

(Geerbt von DependencyObject)
SetCurrentValue(DependencyProperty, Object)

Legt den Wert einer Abhängigkeitseigenschaft fest, ohne deren Wertquelle zu ändern.Sets the value of a dependency property without changing its value source.

(Geerbt von DependencyObject)
SetValue(DependencyProperty, Object)

Legt den lokalen Wert einer Abhängigkeitseigenschaft fest, die durch ihren Bezeichner angegeben ist.Sets the local value of a dependency property, specified by its dependency property identifier.

(Geerbt von DependencyObject)
SetValue(DependencyPropertyKey, Object)

Legt den lokalen Wert einer schreibgeschützten Abhängigkeitseigenschaft fest, die durch den DependencyPropertyKey-Bezeichner der Abhängigkeitseigenschaft angegeben ist.Sets the local value of a read-only dependency property, specified by the DependencyPropertyKey identifier of the dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
ShouldSerializeProperty(DependencyProperty)

Gibt einen Wert zurück, der angibt, ob Serialisierungsprozesse den Wert der bereitgestellten Abhängigkeitseigenschaft serialisieren sollen.Returns a value that indicates whether serialization processes should serialize the value for the provided dependency property.

(Geerbt von DependencyObject)
ToString()

Gibt eine Zeichenfolge zurück, die das aktuelle Objekt darstellt.Returns a string that represents the current object.

(Geerbt von Object)
VerifyAccess()

Erzwingt, dass der aufrufende Thread auf dieses DispatcherObject zugreifen kann.Enforces that the calling thread has access to this DispatcherObject.

(Geerbt von DispatcherObject)

Explizite Schnittstellenimplementierungen

IAddChild.AddChild(Object)

Fügt ein untergeordnetes Objekt hinzu.Adds a child object.

IAddChild.AddText(String)

Fügt dem Objekt den Textinhalt eines Knotens hinzu.Adds the text content of a node to the object.

Gilt für:

Siehe auch